• Online: 6.081

23.05.2015 21:05    |    Trottel2011    |    Kommentare (18)    |   Stichworte: Jaguar, X300, X308), XJ308, XJ Mark II (XJ40

Hallo Motor-Talker!

 

Rusty's traurige FrontRusty's traurige FrontHey hey Kinder! :D Im Laufe der Jahre neigen Autos alt auszusehen. Das kann Rost sein. Es können kleinere Unfälle sein. Es kann aber auch einfach das Alter sein. Rusty ist da nicht anders. Einst als wunderschönes Stück britischer Fahrzeugbaukunst vom Band in Coventry gelaufen, hatte er eine elegante, vornehmliche Optik. Er muss den Nachbarn seines Erstbesitzers gezeigt haben 'Benz muss nicht sein'. Eben Eindruck schinden...

 

Auf Rampen! Jetzt gehts los!Auf Rampen! Jetzt gehts los!Jetzt, 18 Jahre später, kann man aussen nur erahnen wie er einst vor sich hinstrahlte... Seine Souveränität, seinen Charme und dieses gewisse "etwas". Und heute? Von Vorne wirkt er nicht gerade 'beeindruckend'. Gebrochener Grill, defekte Scheinwerferblende, gerissene und hängende Stoßstange. Optisch wirkt er nichtmehr frisch... Aber das können wir endlich ändern!

 

Das größte Problem, war das Finden einer neuen Stoßstange sowie einer gebrauchten Leiste für das was ich vor habe... Es gibt viele bei Ebay. Sehr sehr viele... Aber wenn ich mir die Preise anschaue, die manch einer dafür aufrufen will, vergeht mir die Lust am Schrauben. Ich brauche doch nur eine Stoßstange Leute!? Ich will kein Gold kaufen! ;)

 

Also streichen wir die neue Stoßstange, bis ich mal wieder in der Heimat bin... Da gibt es sie für etwas, dass sich "Geld" nennt. Und dieses Geld ist nicht sonderlich viel ;) Machen wir also den Alten wieder etwas fitter...

 

Neue Halter sind dranNeue Halter sind dranDamit die Stossstange nicht weiter hängt, müssen wir die beiden Aufnahmen erneuern. Diese bestehen aus Kunststoff (boar, ich habe ein 18 Jahre alten Plastikbomber stehen... :rolleyes:) und sind nur mit 3 13 mm Schrauben verschraubt. Also, vorher beschaffen - in D will man im Schnitt knapp 60€/Stk. mit nicht ganz ganzbarem Mechanismus zur Höheneinstellung, ich habe in GB den Preis inkl. Versand für 2 Stk. mit perfekt gangbarer Höhenregulierung bezahlt :D. Sind da, also können wir arbeiten.

 

Der Vorbesitzer, der wohl den Unfall hatte, meinte es wäre sicherer, die Stoßstange mit Spaxschrauben am Grill zu befestigen. Ja, am Grill. Die Front ist also von 4 kleinen Schrauben abhängig, die in einem kaputten Grill gesetzt wurden. Der Grill selbst zeigte sofort, dass es nicht wirklich viel braucht um abzufallen! Egal, also, 4 Schrauben rausdrehen und dann auch die 4 schwarzen Torx Schrauben hinterm Grill, damit dieser auch entsorgt werden kann. Gräßlich! :rolleyes:

 

Eigentlich wird es noch mit 2 dicke Bolzen von unten befestigt. Aber die brauche ich nicht lösen, da die Stoßstange beim berühren von alleine abfiel. Super! Weniger Arbeit für mich! :D Erinnert mich an meine Kindheit, wo unser Familienwagen gerne mal einfach seine Innenraumteile auf dem Parkplatz fallen ließ :D Und jetzt erkennt man was passiert ist: scheinbar knappte irgendwas vorne in den Rusty rein. Sein Klimakondensator ist im Popo und krumm. Die beiden Halter sind abgebrochen und haben sich aufgelöst. Keine Stabilität = hängt nach unten. Klasse!

 

Wir tauschen eben die beiden Aufnahmen aus. Das ist flink gemacht. Wo ich aber dabei bin, tausche ich die Scheinwerferblenden aus. Ich möchte keine Lücke mehr zwischen Stoßstange und Blende haben, wo es gebrochen ist. Also, abrupfen und sie zerbrechen von alleine schon. Super Teile! Alles billigstes Plastik aus französischer Produktion! :rolleyes: Hätte Sir William Lyons gesehen, dass seine Raubkatzen mit Teilen aus Frankreich ausgestattet werden, er wäre sicherlich direkt zu Themse Lise gegangen und hätte die Eroberung Frankreichs verlangt! :D

 

Der neue Grill samt Blenden sitzenDer neue Grill samt Blenden sitzenUnd jetzt kommt es, der neue Grill. Es ist ein Überbleibsel von meinem schwarzen XJ6. Dem X300. Nun, der XJ8 ist eine Faceliftvariante des X300 was eine Faceliftvariante des XJ40 ist. Der X300 war vorne etwas kantiger in seiner Optik gegenüber dem X308. Eine Optik die mir sehr gut gefiel. Allerdings finde ich die chromärmere Stossstange der X308 Reihe etwas schicker. Das ist jetzt logisch. Wir bauen den schöneren Grill aus Metall da ein, wo ein Plastikgrill normalerweise sitzt. Man wird aber erkennen, dass etwas in der Mitte, nämlich die Streben, fehlen.

 

Nun, geplant waren die Grilleinsätze vom XJ6R: Wabengitter. Das Problem daran: für 2 verlangt man gut und gerne 190€. Ja, für kleine Maschendrahteinsätze. Okay, denkt sich der Blogger, nehmen wir die Schwarzen vom XJ6. Doof: einer ist kaputt. Tja. Dann beschaffen wir den fehlenden Einsatz in Schwarz. Gesagt und gescheitert! Aber nicht schlimm, nehmen wir einfach 2 von einer Farbe die wir bekommen können - und da kam Silber an :) Zum Glück kann man alles lackieren! Dennoch, montieren wir das!

 

...und der Riss ist größer!...und der Riss ist größer!Die Stoßstangenreparatur... Mal etwas anderesDie Stoßstangenreparatur... Mal etwas anderesWas bringt aber der schönste Grill von allen, wenn die Stoßstange immer noch mittig gerissen ist? Da fiel mir einfach mal ein: Damien, du hast doch mal etwas gesehen... Da hatte ein Drifter nach jeder mißlungenen Querfahrt, seine Stoßstange mit Kabelbinder wieder geflickt... Das machste mal nach! :D Bohrer geschnappt, Kabelbinder zusammengesucht (mit Absicht bunt und verschiedene Größen) und losgelegt :D Das Ergebnis dürfte manch Chirurg nicht besser hinbekommen können (ja, ich meine dich Dr. ich mache einfach eine OP ohne Grund!!! :mad:) :D

 

Alles wieder draufAlles wieder draufHach ist das wieder schön!Hach ist das wieder schön!Die Stoßstange ist also geflickt und stabiler als vorner (was nicht schwer war :D) und hat zudem ein etwas ansprechenderes Aussehen jetzt :D Montieren wir es also jetzt wieder. Aufschieben, Schrauben rein, Kühlkanäle für die Bremse vorne anklipsen, Schlauch für die Scheinwerferreinigung wieder anbringen (jaha, die geht auch wieder! Tschakka!) und vorsichtig ausrichten. Perfekt! Es hängt minimal auf der Fahrerseite, was jedoch am Prallelement in der Stoßstange selbst liegt (die Oberkante ist ausgebrochen und somit liegt es tiefer auf, ich versuche das jedoch durch verstellen der Halter noch etwas zu korrigieren). Rusty hat nun wieder ein hübsches, wenn auch buntes, Gesichtchen! :) Der krönende Abschluss stellt das Wiederanbringen des Growlers dar, der den Grill seine Perfektion verleiht :D

 

Rusty's traurige Front Rusty's traurige Front

 

Rusty, du siehst wieder wie ein richtiger Jaguar aus! Zwar bunt aber du siehst wieder gut aus! Das mit dem Buntsein werden wir bald erledigt haben! Du weißt ja schon wo die Farbe ist! :D


23.05.2015 21:11    |    ToledoDriver82

Super gemacht :D


23.05.2015 21:14    |    Trottel2011

Danke danke! :D Ich bin stolz auf die Naht :D


23.05.2015 21:20    |    ToledoDriver82

Die Idee ist Super und mal was anderes wie Tape :D


23.05.2015 21:28    |    Trottel2011

Tape ist ausgelutscht :D Manch einer baut sich seine Sitze mit Tape wieder auf. :D Welches Auto kann sonst sagen "Ich habe Stiche" :D


23.05.2015 21:50    |    Turboschlumpf6

Das ist ja der Bruce Willis unter den Jags. ;)

 

Saubere Arbeit für dieses Budget.


23.05.2015 22:04    |    ToledoDriver82

Mit geflickter Stoßstange aller MC gyver :D


23.05.2015 22:07    |    Trottel2011

Dann bekommt er bald Seife und Wasser in den Motor statt Öl :D


23.05.2015 22:28    |    ladafahrer

So schön geschrieben.....Ich bin dankbar für alles Erheiternde, denn ich habe heute erstes Daimlergold an der Heckklappe meines "Schiffs" bemerkt. Ein Heckauffahrunfall vor 2,5 Jahren wurde zwar repariert, aber zwei Haarrisse im Lack der Heckklappe übersehen, die jetzt Markenflair entfalten.

 

Zu Deiner Schneiderkunst:

Ich habe mal einen Kesselmacher außerhalb Europas gesehen, der hatte eine Plastikschüssel mit so Kreuzstichen genäht - absolut dicht


24.05.2015 00:10    |    Bert Benz

Da waren wohl die Vorbesitzer mit der fachgerechten Reparatur überfordert. Von einer Baustelle zur nächsten, das wären mir dann doch zu viele Überraschungen.


24.05.2015 00:19    |    sanjuandellarambla

Tja,

 

sicher kommen immer wieder irgendwelche Ueberraschungen.

 

Fuer mich macht es aber den Spass aus :-)

 

Saludos


24.05.2015 09:24    |    Trottel2011

@Bert Benz

 

Das ist leider bei Jaguar normal. Manche Teile bedürfen etwas Aufmerksamkeit und können ein paar Teuros kosten. Eine neue Frontstoßstange kostet ca. 900EUR. Da ist man oftmals genötigt irgendwie etwas zu basteln. Die Halter dagegen kosten gebraucht kaum was. Neu ca. 80EUR.

 

So ein Jaguar hat einen schmalen Grat zwischen 'OK, kann noch gerettet werden' und 'bodenloses Geldloch'. Rusty setze ich noch bei Retter rein. Viel Rost ist nicht vorhanden, nur die obligatorischen Stellen. Die Technik ist gut. Es sind eigentlich nur Kleinigkeiten.

 

Wäre ich damit zu Jaguar gefahren, wäre ich wohl mehrere Tausend EUR ärmer jetzt. Aber mit etwas Kreativität (Naht) und ein paar Taler kommt man so schon recht weit. :)


24.05.2015 10:25    |    richthofen

ich hätte ein Stück Alublech genommen, das auf einer Seite mit Blindnieten befestigt, die Stoßstange montiert und dann auf der anderen Seite die Löcher gebohrt und ebenfalls mit Blindnieten befestigt, wäre ein bischen stabiler....


24.05.2015 10:28    |    Trottel2011

Aber Niete sind aufwendiger zu verarbeiten. Wenn eine nicht sitzt, muss man wieder ausbohrenund co.

 

Ich finde das so auch ausreichend :)


24.05.2015 20:17    |    _RGTech

Irgendwann findest du sicher eine gebrauchte günstige ohne Frankensteinoptik und das ist erledigt... und bis dahin tut's das doch :)


25.05.2015 15:14    |    LordChaos80

hmm, und warum nicht einfach kleben? :)


25.05.2015 15:19    |    Trottel2011

Weil kleben zu aufwändig gewesen wäre :D Loch bohren, Kabelbinder durch, festziehen, fertig :D So hält es auch wunderbar. Wie gesagt, es ist nur als Provisorium gedacht :)


31.05.2015 22:37    |    Segelohr

Hallo :)

 

Dein Blog hat mir irgendwie den Jaguarfloh ins Ohr gesetzt, der mir was von einem XJ40 oder XJ 6 erzählt. Er ist nur noch schwer mehr zu überhören :)


24.04.2016 13:34    |    Trackback

Kommentiert auf: Auch Trottel können richtig liegen...:

 

Nicht perfekt, aber...

 

[...] mein (treuer) XJ8 hatte leider vor längerer Zeit bei seinen Vorbesitzern einen kleinen Rempler gehabt. Ich habe einst die Stoßstange "geflickt" und die Nase etwas ansehnlicher gestaltet. Das langte nicht, weil die Stoßstange dennoch fröhnlich vor [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Rusty der Clown!"

Blog Recommendation, the

Mein Blog hat am 08.10.2020 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Man Behind The Scenes, the

Trottel2011 Trottel2011

Best of Britain

Fiat

 

Cars, the

The Crown Juwel:

Die Iron Lady

Hersteller: Jaguar Cars Ltd.

Auto: XJ-S (XJ27)

Modelljahr: 1989.5

Motor: V12 (5.3l, 295 BHP)

Getriebe: Automatik (3-Gang TH400)

Farbe: Arctic Blue (JFE)

Ausstattung: Volle Hütte + Sportsitze + Sportlenkrad + Glasschiebedach

Alle bisher gekauften und verbauten Teile

Im Besitz: seit 10/2013

 

The New Daily Driver:

Lusysan

Hersteller: FCA (by Mazda)

Auto: 124 Spider (Typ 348 bzw. NF)

Motor: R4 Multiair (1.4l, 140 BHP)

Getriebe: 6 Gang Automatik (Aisin B400)

Farbe: Vesuvio Schwarz Metallik

Ausstattung: Lusso mit alles

Modifikationen: -30 mm H&R Sportfedern, Stubby Kurzstabantenne, getönte Seitenblinker ohne Spiegeleieffekt

Im Besitz: seit 10/2018

 

A Former Daily Driver:

Toni

Hersteller: FCA (Fiat)

Auto: 500 (312) "Lounge"

Modelljahr: 2018

Motor: R4 (1.2l, 69 BHP)

Getriebe: Handschaltung (5-Gang)

Farbe: Vesuvio Schwarz Metallik (kommt)

Ausstattung: zusätzlich zu Lounge noch 5" Touchscreen samt 6 Lautsprecher, getönte Scheiben hinten, Chrompaket, und ein paar Kleinigkeiten

Im Besitz: 05/2018 - 10/2018

 

Another Former Daily Driver:

Rusty Jag

Hersteller: Jaguar Cars Ltd.

Auto: XJ8 Executive (X308)

Modelljahr: 1997

Motor: V8 (3.2l, 237 BHP)

Getriebe: Automatik (5-Gang ZF5HP24)

Farbe: Meterorite Pearl (MDT)

Ausstattung: Vollausstattung bis auf Memorysitze, Soundanlage, Regensensor und Navigationssystem

Alle bisher gekauften und verbauten Teile

Im Besitz: 03/2015 bis 05/2018

 

Yet Another Former Daily Driver:

The Jaguar Formerly Known As "Jag"

Hersteller: Jaguar Cars Ltd.

Auto: XJ6 SPORT (X300)

Modelljahr: 1995

Motor: R6 (3.2l, 211 BHP)

Getriebe: Automatik (4-Gang ZF4HP22)

Farbe: Schwarz Metallik

Ausstattung: Sportpaket + ein paar Kleinigkeiten

Im Besitz: 01/2015 - 02/2015

Unknown Sisters, the

Auflistung der Sonderartikel zum XJ-S/XJS

 

Teil 1: Lister LeMans

Teil 2: Lynx Eventer

Teil 3: Koenig Breitbau

Teil 4: TWR XJ-S

Teil 5: PBB Monaco

Teil 6: Aston Martin DB7

Teil 7: Jaguar XJ-C

Teil 8: Daimler-S

Teil 9: Railton Claremont und Fairmile

Teil 10: Hess and Eisenhardt Convertible

TH400 Series, the

Visitors, the

  • anonym
  • PHHETT
  • jens16
  • Superbernie1966
  • Smc1982
  • snoopy 76
  • Puntomaniac
  • a6_Fan
  • B@rnd
  • urogalski

Repeating Vistors, my (461)

Ticker, the

Archives, the