• Online: 12.097

Sat Oct 06 17:33:34 CEST 2018    |    Trottel2011    |    Kommentare (144)    |   Stichworte: 1.4l, 124, 124 (Spider), Automatik, Automatikgetriebe, fiat, Lusysan, Mazda, Miata, Multiair, MX5, MX-5, Neu, Neue, neuwagen, New, Spider

Hallo Motor-Talker!

 

Lusysan Vorne schrägLusysan Vorne schrägDamals, kurz vor'm Jahreswechsel 2016 auf 2017, durfte ich ein Auto testen, wovon ich SOFORT begeistert war. Aber sowas von begeistert, das glaubt ihr nicht! :D Den Fiat 124 Spider... Hier mein "Let's Drive" vom 29.12.2016.

 

Lusysan HintenLusysan HintenDie letzten 2 Jahre habe ich eigentlich nie einen auf der Strasse gesehen. Hunderte MX-5 stehen keinem einzigen 124 Spider entgegen. Aber dennoch war der Spider im Hinterkopf. Als Rusty die Grätsche machte, hatte ich im Diner damit gespaßt, dass ich ein Spider kaufe... Nur um Goify auf dem Keks zu gehen :D Es wurde aber ein 500er. Und den fuhr ich anfangs sehr gerne. Aber als Toni seine Macken zeigte, war ich dann nicht begeistert. Selbstverständlich war ich in der Werkstatt und habe mir da den Abarth 124 Spider angeschaut. Nicht ganz die Wunschoptik aber nicht schlimm. Genervt vom 500er wurden andere Fahrzeuge interessant. Aber immer wieder endete ich beim Spider. Das Ergebnis: ich musste eins haben! Und da gerade mein Glück perfekt war, gab es ein Angebot :D Also wurde ein 124 Spider gekauft! :D Wobei es schwer wurde genau DAS zu finden und zu bekommen, was ich unbedingt wollte... Somit hieß es wieder irgendeine Geschichte für Goify ausdenken, warum es doch kein 124 Spider wurde und ihm sagen, dass ein Benz erworben hätte :D Hrhrhr :p

 

Motor-Talker, ich darf vollen: Lusysan!

 

Armaturenbrett 1Armaturenbrett 1Lusysan ist ein Lusso (Ausstattungsvariante), 6 Gang Automatikgetriebe, Ledersitze, Sitzheizung, grosse Soundanlage mit Bose Upgrade (9 Lautsprecher, 4 in den Kopfstützen, 2 in den Türen, 2 in den A-Säulen und ein Subwoofer unterm Armaturenbrett), Blondinenpiepser, Rückfahrkamera, Regensensor, Tempomat, ach, ich will mal protzen: volle Hütte aber wirklich volle Hütte. Jedes Kreuzchen ist gesetzt gewesen :D Man gönnt sich ja sonst nichts! :D Farbe ist wieder Vesuivo Schwarz Metallik. Alternativ hätte ich Magnetico Bronze Metallik haben wollen, aber das war leider nicht mehr mit der Ausstattung zu bekommen und überhaupt, wäre eine Modefarbe... Black is beautiful! :D

 

Armaturenbrett 2Armaturenbrett 2Von der Ausstattung her ist es ziemlich lustig. Ich wollte nur Leder, Tempomat, mittleres Radiosystem und Sitzheizung. Alles Andere war mir wumpe. Allerdings war es günstiger einen Lusso mit alles zu kaufen (höherer Rabatt), als es war ein nackigeres Modell zu ordern... Muss mal einer verstehen :D Noch eigentlicher wollte ich ein manuelles Schaltgetriebe. Das Problem ist jedoch, dass aktuell nur die Haldenfahrzeuge wählbar sind. Damit verbunden eine knappe (Stand 24.9.2018) Auswahl (~350 Fahrzeuge :D). Darin die richtige Wahl zu treffen war schwer... Und nur durch einen kleinen Fehler habe ich die Automatik bekommen :D Welch glücklicher Zufall! :D Wobei die Automatik eher mein Stil ist. Bis auf Toni und mein C30 hatte ich nur Fahrzeuge mit Automatik und bin auch froh die gehabt zu haben. Es ist einfach angenehmer. Und das wird sich die nächsten Jahre weiter bestätigen :) Hoffe ich zumindest.

 

Kennzeichen und EmblemKennzeichen und EmblemMein erster Roadster! Und ich kann davon nicht genug bekommen. Es macht süchtig und es fühlt sich sooo richtig an! :D Sei es das Dahingleiten und Cruisen, das Kurvenräubern oder das Aussehen. Ich habe mich nie so sehr in ein Auto "verguckt", wie hier. Klar, meine Iron Lady ist eine Schönheit und ihr gehört mein Herz, aber Lusysan wird die Affäre! :D

 

Es ist echt erstaunlich, wie gut sich das Auto bewegen lässt. In meinem letzten "Let's Drive" habe ich den MX-5, also den Bruder, testen dürfen. Schließlich wollte ich sicher gehen, dass ich nicht das Falsche kaufe. Ein Unterschied wie Tag und Nacht. Der MX-5 ist der Krawallige von beiden. Der Spider einfach "ausgereifter", wenn man das überhaupt so sagen kann. Die Lenkung geht schwerer. Das Fahrwerk ist etwas weicher. Im Kofferraum bekommt man etwas mehr rein. Die Proportionen sind etwas stimmiger. Das Design etwas ausgewogener - für mich. Jeder sieht das auf seine eigene Art und Weise. Aber für mich ist der 124 Spider optisch in der Klasse Z4/SLC/... zu finden. Der MX-5, obwohl nur etwas kleiner, wirkt deutlcih kleiner. Aber nochmal: Geschmackssache.

 

Konfiguration 1 Konfiguration 1

 

Ich feue mich jetzt auf viele erfreuliche Kilometer mit einem erfreulichen Wagen den ich auf jeden Fall LANGE fahren will und werde :) Was mit Toni alles war, das kommt in einem gesonderten Artikel... Da muss ich aber noch in der richtigen Stimmung sein :D


Sat Oct 06 17:45:55 CEST 2018    |    Goify

Du hast du also zwei Autos gekauft, nur um mich zu ärgern? Geht irgendwann ins Geld.


Sat Oct 06 17:47:00 CEST 2018    |    Trottel2011

:D Neh, nicht ganz mein Guter! :D Eher habe ich dir immer was Gegenteiliges dazu gesagt :D :D :D


Sat Oct 06 17:48:25 CEST 2018    |    St. Abilus

Gratulation und allzeit gute Fahrt! Bin mal einen 124 Spider Vorführer gefahren, weil mich der Verkäufer dazu genötigt hat.:D Im Nachhinein wusste ich auch warum, die tiefe Sitzposition und der Blick über die lange Haube sind toll. Dazu die knackig kurzen Schaltwege und agiles Handling, hier merkt man das geringe Gewicht. Bin von dem Auto nach wie vor fasziniert.:cool:


Sat Oct 06 17:50:24 CEST 2018    |    Trottel2011

Ich hatte das damals einfach mal angestoßen. War da, wollte mal was probieren. Die Schaltung ist genial aber mit der Automatik bin ich auch bisher sehr zurfrieden... Nie wieder manuell kuppeln. Das nervte im Stau :D Und der Blick über die Haube ist toll. Das mag ich an Hecktrieblern der alten Schule. Lange Haube, man sieht alles was vor einem passierte. Im 500er störte es nur...


Sat Oct 06 17:57:23 CEST 2018    |    ToledoDriver82

Na dann auch hier noch mal Glückwunsch zum 124er ;) möge er dir mehr und länger Freude bereiten wie der 500er


Sat Oct 06 18:05:40 CEST 2018    |    Christian8P

Allzeit gute Fahrt mit dem Teil!

Der 124er gefällt mir auch.

Leichte Anleihen an den alten 124 Spider, aber nicht zuviel und nicht zu wenig. Genau richtig.

Das Nummernschild ist geil.:p


Sat Oct 06 18:06:49 CEST 2018    |    AustriaMI

Schick, gefällt mir deutlich besser als der MX


Sat Oct 06 18:08:23 CEST 2018    |    Trottel2011

@Christian8P

 

Schaut man sogar genau hin, findet man außen NUR den 124 und das in jeder Ecke. Die Seitenlinie (die Falte) ist identisch. Die Front ist eine moderne Inspiration. Das Heck auch (mit etwas Viper :D).

 

Bzgl. Kennzeichen: ich war echt erstaunt, dass es den noch gab! Bei uns fahren so viele W124er herum mit sowas wie "WW 124" oder "W 124" usw. Daher war "MY 124" sofort von mir reserviert worden :D Hätte aber auch fast ein anderes genommen, wobei ich nicht mehr weiß was das war :D


Sat Oct 06 18:14:53 CEST 2018    |    Christian8P

Zitat:

Schaut man sogar genau hin, findet man außen NUR den 124 und das in jeder Ecke. Die Seitenlinie (die Falte) ist identisch. Die Front ist eine moderne Inspiration. Das Heck auch (mit etwas Viper :D).

Trotzdem wirkt das nicht so zwanghaft aufgesetzt, wie bei anderen Retro-Karren.

Zitat:

Bzgl. Kennzeichen: ich war echt erstaunt, dass es den noch gab! Bei uns fahren so viele W124er herum mit sowas wie "WW 124" oder "W 124" usw. Daher war "MY 124" sofort von mir reserviert worden :D Hätte aber auch fast ein anderes genommen, wobei ich nicht mehr weiß was das war :D

Auf die Idee mit dem "MY 124" muss man erstmal kommen. Ich habe aber auch schon einen W124 mit "W123" am Kennzeichen gesehen.:D


Sat Oct 06 18:17:43 CEST 2018    |    Trottel2011

Klar, man hat bei Fiat den 124 nicht so wie ein PT Cruiser oder New Beetle versucht auf Alt zu machen. Lockere Linien, schöne Anleihen... Herrlich :D

 

W123 habe ich hier auch schon mal an einem W126 gesehen :D Bei Instagram hat mich einer direkt aboniert, der W124 Modelle hatte (weil ich den Hashtag "#my124" verwendet habe :D). Hach, herrlich wenn Leute was nicht besetzen :D


Sat Oct 06 18:26:23 CEST 2018    |    Dynamix

Na endlich! Glückwunsch nochmal zum Neuerwerb, ich hoffe doch der KM Zähler ist mittlerweile 4 stellig :D

 

Von hinten wirkt er ja recht gefällig, aber vorne.......... du kennst meine Meinung zur Front ja ;)

 

Spätestens jetzt hast du keine Ausrede mehr nicht mal zum Ring zu fahren oder mal im Rheinland vorbeizukommen. Schließlich hast du jetzt nicht nur ein Auto das einigermaßen sportlich ist, sondern auch noch eins das zuverlässig ist :D


Sat Oct 06 18:29:44 CEST 2018    |    Christian8P

Zitat:

W123 habe ich hier auch schon mal an einem W126 gesehen :D Bei Instagram hat mich einer direkt aboniert, der W124 Modelle hatte (weil ich den Hashtag "#my124" verwendet habe :D). Hach, herrlich wenn Leute was nicht besetzen :D

Da hätte ich allerdings auch erst an den ollen Benz gedacht.:p


Sat Oct 06 18:36:11 CEST 2018    |    PIPD black

Dann auch hier ein „Allzeit Gute Fahrt“ zugerufen.:)

 

Die Front ist OK. Mit dem Heck wurde ich nie warm. Aber so langsam gewöhnt man sich daran.;)

 

Zu MY 124........also für ne Motoryacht ist der Kahn einfach zu kurz.:D


Sat Oct 06 18:51:39 CEST 2018    |    the_WarLord

Einer der schönsten Roadster.


Sat Oct 06 19:08:26 CEST 2018    |    British_Engineering

Oh, das war aber ein kurzes Gastspiel mit Toni. Ich dachte, der sollte vier Jahre bei dir bleiben. So sehr viel hast du ja nicht über die Probleme, die er gemacht hat, geschrieben. Nur von der schlechten Werkstatt war die Rede.

 

Naja, wie dem auch sei: Ich wünsche dir viel Spaß und knitterfreie Fahrt mit dem 124er Fiat! Der würde mir als Fiat-Fan auch gefallen.


Sat Oct 06 19:10:55 CEST 2018    |    Trottel2011

@British_Engineering

 

Zu den Problemen berichte ich später mal. Erstmal genieße ich "La Dolce Vita" :D Ich glaube es wird Zeit an die Nordsee zu fahren :D


Sat Oct 06 19:11:28 CEST 2018    |    Trottel2011

@Dynamix

 

Ja, keine Ausreden mehr... :D Aber ist noch immer 3-stellig. Fängt immer noch mit einer 2 an :D


Sat Oct 06 19:13:47 CEST 2018    |    MisterMabuse

Sehr cool. Schönes Auto. Viel Spaß damit!


Sat Oct 06 19:15:36 CEST 2018    |    PIPD black

Also wenn du jetzt nicht sagst, dass du heute an der Iron Lady geschraubt hast, dann bist du kein Petrolhead.:eek:

 

Hat das Auto seit Donnerstag und hat noch nen niedrigen 3-stelligen km-Stand.:rolleyes:


Sat Oct 06 19:19:51 CEST 2018    |    Trottel2011

Ich habe heute tatsächlich an der "Alten" geschraubt :D Und zwar genüßlich! :D


Sat Oct 06 19:20:06 CEST 2018    |    ToledoDriver82

Bestes Wetter und noch nicht den ersten 1000er voll...so geht das aber nicht :p:D


Sat Oct 06 19:21:26 CEST 2018    |    PIPD black

Ok. Entschuldigung akzeptiert.:p


Sat Oct 06 19:22:51 CEST 2018    |    ToledoDriver82

Zitat:

Ich habe heute tatsächlich an der "Alten" geschraubt :D Und zwar genüßlich! :D

Glück gehabt:D


Sat Oct 06 20:07:32 CEST 2018    |    winnerl

Kann man nur gratulieren, ist natürlich ein Sprung von dem Sekretärinnen-Fiat zum Abarth 124. Da kommt sicher Freude auf. Soweit ich weiß hat der Motor ja einen Turbo, da passt die Automatik ganz gut.

Gute Fahrt !


Sat Oct 06 20:18:23 CEST 2018    |    BravoI

Habe viele Jahre lang Fiats gefahren, war immer zufrieden. Ich habe richtig lang eingefahren - 15t km, erst dann, bei warmen Motor mit vol Gas gefahren und Technik lief zuverlässig. Es gibst immer wieder Meister desaster, welche kann alles kaputt kriegen, darum bin ich immer skeptisch bei Gebrauchten Wagen. Ich finde - 124 Spider, heute einzige Fiat, welche noch Spass machen kann. "Früher war alles besser", auch bei Fiat.

 

Gruß. I.


Sat Oct 06 22:29:15 CEST 2018    |    Trottel2011

@winnerl

 

Sektretärinnen Fiat? Eher "Töchterchen mit neuem Führerschein" oder "Arztgattinnen Kleinstwagen" :D


Sat Oct 06 22:34:30 CEST 2018    |    tomato

Stehe zwar eindeutig auf der MX-5-Seite und versuche gerade eine Probefahrt mit dem neuen 2.0ltr-Motor des ND zu ergattern (was sich als gar nicht so einfach hier bei mir in der Gegend erweist), finde den 124 aber auch sehr nett.

Glückwunsch, gute Fahrt und viel Spaß mit Deiner Neuanschaffung. :)


Sun Oct 07 00:04:58 CEST 2018    |    winnerl

#Trottel

 

Schön sind die schon, die Cinquecento. Die ABARTHIGEN sowiso, aber auch der RIVA ist sehr verlockend.

Der würde gut zu meinem SULTAN passen, guggst Du.

 

Gruß


Bilder

Sun Oct 07 00:25:23 CEST 2018    |    bermuda.06

Ich kann deine Emotionen absolut nachvolziehen und gratuliere zum Neuerwerb.

 

In meinem Fall erkenne ich da einige Parallelen, auch wenn ich vorher schon einen Roadster besaß. Ich habe mich direkt nach der Marktinführung in den 124er verliebt - das Design und die Sitzposition ist einfach toll.

Zu einer Probefahrt kam es allerdings nie, da ich das nur machen wollte wenn ein Neuerweb unmittelbar ansteht.

 

Durch einige verkettete Zufälle kam ich in den Genuss den Abarth 124 2 Mal in allen erdenklichen Situationen auszutesten (inkl. tTrack :)). Das Auto macht höllisch Spaß und als dann noch zufällig das nette Angebot publiziert wurde, war mir klar: Jetzt oder nie. Ich habe mich ebenfalls für Jetzt entschieden :D Allerdings muss ich noch ein paar Tage warten.

 

Der Mx5 war irgendwie auch nie ein Thema für mich. Das Frontdesign ist geil, aber insgesamt wirkt der Wagen zu winzig während der 124er richtig erwachsen aussieht. Mich erinnert das 124er Heck immer an den Maserati Quattroporte - insb. Im Dunkeln: https://goo.gl/images/qja9ad

 

Apro pro dunkel: Du hast vergessen, das geile Led Licht mit dem mitlenkenden Kurvenlicht zu erwähnen. Das war für mich ein weiterer Wow-Effekt - einfach mind opening.


Bild

Sun Oct 07 00:37:06 CEST 2018    |    Trottel2011

Stimmt. Das LED Licht ist schon geil - und pixelig wenn man genau hinschaut :D Sieht man aber nur beim Mitlenken der Scheinwerfer :D

 

Du greifst ja zum Abarth. Ist er dir nicht etwas laut? Ich mein, der ist zwar leiser als der Fist 500 Abarth, aber dennoch deutlich lauter als der 124 ohne Abarth...


Sun Oct 07 01:11:51 CEST 2018    |    bermuda.06

Also pixelig ist das Licht meines Erachtens nicht. Oder meinst du die beiden Rechteckigen Lichtkegel, die auseinander und wieder zusammen gehen? Ich finde es einfach faszinierend.

 

Ob mir der Abarth zu laut ist? :D Sagen wir mal so, er könnte für mich ein gutes Stück leiser sein. Mein „Problem“ ist, dass der 124er meinen 13 Jahre alten Z4 mit Reihensechser (170 PS) ersetzen und sowohl von den Fahreigenschaften als auch vom emotionalen Faktor so einiges bieten muss.

 

Normalerweise war der Abarth mit einem LP von >40 T€ und Gebrauchtwagenpreisen von 30-35 T€ nie ein Thema für mich. Daher war für mich immer der normale 124er auf dem Radar. Bis ich halt zufällig zu der Probefahrt mit dem Abarth gekommen bin. Das hat mich total überzeugt und emotional gepackt. Sich von diesem Erlebnis gedanklich auf einen normalen Spider umzustellen ist wahrscheinlich nicht so leicht und da würde mir glaube ich der letzte Funke Emotionalität fehlen, der den Abschiedsschmerz vom Z4 vergessen lässt.

 

Beim normalen Spider hätte ich auf jeden Fall ein anderes FW verbaut, gerne ein kleines Leistungsupgrade und vielleicht noch eine AGA für etwas mehr Sound. Mit den Investitionen wäre der Preisvorteil zum Abarth schon sehr stark zusammengeschmolzen.

 

Aus den Gründen wurde es halt der Abarth. An die laute AGA werde ich mich wohl gewöhnen, aber irgendeinen „Haken“ gibt es ja immer.


Sun Oct 07 01:28:53 CEST 2018    |    Trottel2011

Wenn du auf Abblendlicht schaltest, siehst du das asymmetrische Licht nicht in einer geraden Linie sondern in Stufen rechts aufsteigen :)


Sun Oct 07 09:55:01 CEST 2018    |    Schlawiner98

Herzlichen Glückwunsch zum Doch-nicht-AMG! Schon hübscher als der MX-5. Aber Automatik? Hmm, nicht bei dem geilen Schaltgetriebe. Und die schwarzen Ledersitze wirst du noch verfluchen. Und verdammt gut pflegen müssen :p


Sun Oct 07 10:03:49 CEST 2018    |    Trottel2011

Ich stelle mehr und mehr fest, dass die Automatik eher zum 1.4l Multiair passt als es das Schaltgetriebe könnte. Alle beschweren sich, dass unter 2000 U/min beim 1.4er nichts los ist. Mit dem Schaltgetriebe ist das so. Bei der Automatik ist ausreichend los.

 

:)


Sun Oct 07 10:21:08 CEST 2018    |    the_WarLord

@bermuda.06

 

Zitat:

Mein „Problem“ ist, dass der 124er meinen 13 Jahre alten Z4 mit Reihensechser (170 PS) ersetzen und sowohl von den Fahreigenschaften als auch vom emotionalen Faktor so einiges bieten muss.

Lustig. Der 124er, wie auch der MX5, kamen bei mir aufgrund des nicht vorhandenen R6 nicht in die Wahl. Der Rest hätte mir ganz gut gefallen, die technischen Daten und Eigenschaften sprechen für sich.

 

Wobei ich auch auf eine andere Motorisierung geschielt hatte.


Sun Oct 07 10:35:24 CEST 2018    |    Lumpi3000

Schönes Auto. Gefällt mir optisch ein bisschen besser als der Mx5.

 

Ich hoffe in dem Fiat ist nicht die gleiche Automatik verbaut wie im Tipo. Diese empfand ich auf zwei Probefahrten extrem gruselig schlecht ...


Sun Oct 07 10:45:33 CEST 2018    |    einsdreivier

Ein schwarzes Cabriolet mit Winterausstattung und Automatikgetriebe...

 

Mehr fällt mir dazu nicht ein, wobei, eines noch:

 

Wenn man natürlich die Autos wechselt wie andere... dann kann es einem auch egal sein, wofür FIAT als Abkürzung steht. Da "nervt" der eine, dann holt man sich einen anderen... ist aber vielleicht auch eine andere Qualität als beim 500er. Wer weiß... und wer weiß schon, was am 500er überhaupt genau zu bemängeln war? Blogartikel? Habe ich es überlesen?


Sun Oct 07 10:51:51 CEST 2018    |    Ascender

Sehr geil, Damien! Ich gratuliere dir. Tolles Auto. :)

Ich überlege selbst mir einen im nächsten Jahr zu kaufen. :cool:


Sun Oct 07 11:12:11 CEST 2018    |    PIPD black

@Kosta Wird’s bei dir nicht langsam Zeit für nen Kombi oder Van?:D

 

*duckundwech*


Deine Antwort auf "Arrivederci, Toni! Konichiwa, Lusysan!"

Blog Recommendation, the

Mein Blog hat am 01.04.2014 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Man Behind The Scenes, the

Trottel2011 Trottel2011

Best of Britain

Fiat

 

Cars, the

The Crown Juwel:

Die Iron Lady

Hersteller: Jaguar Cars Ltd.

Auto: XJ-S (XJ27)

Modelljahr: 1989.5

Motor: V12 (5.3l, 295 BHP)

Getriebe: Automatik (3-Gang TH400)

Farbe: Arctic Blue (JFE)

Ausstattung: Volle Hütte + Sportsitze + Sportlenkrad + Glasschiebedach

Alle bisher gekauften und verbauten Teile

 

The New Daily Driver:

Lusysan

Hersteller: Fiat (by Mazda)

Auto: 124 Spider

Motor: R4 Multiair (1.4l, 140 BHP)

Getriebe: 6 Gang Automatik

Farbe: Vesuvio Schwarz Metallik

Ausstattung: Lusso mit alles

 

The Current Daily Driver:

Toni

Hersteller: FCA (Fiat)

Auto: 500 (312) "Lounge"

Modelljahr: 2018

Motor: R4 (1.2l, 69 BHP)

Getriebe: Handschaltung (5-Gang)

Farbe: Vesuvio Schwarz Metallik (kommt)

Ausstattung: zusätzlich zu Lounge noch 5" Touchscreen samt 6 Lautsprecher, getönte Scheiben hinten, Chrompaket, und ein paar Kleinigkeiten

 

The Former Daily Driver:

Rusty Jag

Hersteller: Jaguar Cars Ltd.

Auto: XJ8 Executive (X308)

Modelljahr: 1997

Motor: V8 (3.2l, 237 BHP)

Getriebe: Automatik (5-Gang ZF5HP24)

Farbe: Meterorite Pearl (MDT)

Ausstattung: Vollausstattung bis auf Memorysitze, Soundanlage, Regensensor und Navigationssystem

Alle bisher gekauften und verbauten Teile

 

The Other Former Daily Driver:

The Jaguar Formerly Known As "Jag"

Hersteller: Jaguar Cars Ltd.

Auto: XJ6 SPORT (X300)

Modelljahr: 1995

Motor: R6 (3.2l, 211 BHP)

Getriebe: Automatik (4-Gang ZF4HP22)

Farbe: Schwarz Metallik

Ausstattung: Sportpaket + ein paar Kleinigkeiten

Unknown Sisters, the

Auflistung der Sonderartikel zum XJ-S/XJS

 

Teil 1: der Lister LeMans

Teil 2: der Lynx Eventer

Teil 3: der Koenig Breitbau

Teil 4: der TWR XJ-S

Teil 5: der PBB Monaco

Teil 6: der Aston Martin DB7

Teil 7: der Jaguar XJ-C

Teil 8: der Daimler-S

Teil 9: Der Railton Claremont und Fairmile

Visitors, the

  • anonym
  • Trottel2011
  • impact_BoB
  • trenki
  • stdio.h
  • deanarel
  • Graf.PorNo
  • jagornotjag
  • Taigaff
  • floba

Repeating Vistors, my (402)

Ticker, the