• Online: 1.540

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

andyrx

Alles was Spass macht rund ums Auto wie z.B.Youngtimer,Bike,Motortalk RX7,Wankel,Sportwagen,Reisen,Italien,Pasta,Motorrad,Off Topic

12.09.2019 23:25    |    andyrx    |    Kommentare (17)    |   Stichworte: 1 (JC), 4x4, Allrad, CRDi, Kia, Offroad, reisen, Sorento, Ungarn

Hallo Motortalker,

 

Nachdem ich ja alle vorigen Offroad Fahrzeuge ( Opel Frontera ,Renault RX4,Subaru Outback und andere ) verkauft hatte und durch einen Dacia Duster DCI 4x4 ersetzt hatte ....dachte ich das Thema ist erledigt für mich denn der Dacia ist Offroad durchaus talentiert und würde mir eigentlich reichen ;)

 

Aber der Dacia ist noch recht jung und deshalb auch zu schade um ihn im groben Offroad Betrieb aufzubrauchen und ich wollte ein Fahrzeug was auch einen Autotrailer mit Fahrzeug ziehen kann ....der Duster darf 1500kg ziehen ,das macht er auch sehr ordentlich denn mein Nachbar hat den gleichen Dacia Duster und hat im Urlaub ohne Probleme seinen großen 1400kg Knaus WoWa gezogen....aber das ist dennoch zu wenig um einen Autotrailer ziehen zu können.

 

Also immer mal Augen offen gehalten nach einem echten Offroad klassischer Art ( Leiterrahmen,Untersetzung etc. ) und wie es der Zufall will stand in der Nachbarschaft ( keine 300 Meter entfernt ) ein Kia Sorento 2,5 EX Handschalter aus Baujahr 2004 mit zwei Jahren TÜV aber schon fast 330.000km auf der Uhr zum Verkauf :cool:

 

Der Preis war entsprechend günstig und schnell war ich verabredet .....die Probefahrt Überzeugte und überraschte mich angenehm,denn nix wirkte ausgeleiert oder verbraucht.

 

TÜV Juni 2019 war ohne Mämgel und Bremse vorne und hinten kürzlich erneuert ,kupplungsnehmerzylinder und Kraftstofffilter auch schon abgearbeitet ....zweite Hand ,hier und dort ein Kratzer aber kein ernsthafter Rost.

 

....schnell wurde das Geschäft besiegelt mit einer kleinen Anzahlung und Handschlag :)

Warum war der Sorento für mich interessant ??

 

für deftiges Offroad fahren ( vor allem im Wald bei meiner kleinen Farm in Ungarn ) mit Hänger dort fahren zum Holz machen etc. Einen belastbaren alten aber zuverlässigen und robusten echten Offroader zu haben .....der Kia Commonrail Diesel ist vergleichsweise sparsam und doch kräftig genug ....Beulen und kratzer interessieren mich nicht bei dem Preis

 

...der vorige Subaru Outback 2,5 hatte ähnlich viel gelaufen und hat dann bei mir noch mal 20.000km ohne Probleme obendrauf bekommen deshalb bin ich da recht schmerzfrei und sage mir —} ein Motor der solange gehalten kann nicht schlecht sein und schafft durchaus ein paar mehr ...und wenn er doch nicht hält der Kia,dann ist der Verlust nicht allzu groß .

 

Nächste Woche anmelden und dann gespannt sein wie sich der Sorento bewährt .

 

Die Reifen werden spätestens für Ungarn sicherlich als erstes ersetzt durch Geländereifen ....ob MT oder AT weiß ich noch nicht.;)

 

Ich werde berichten ...

 

Grüße Andy

Hat Dir der Artikel gefallen? 4 von 4 fanden den Artikel lesenswert.

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 09.01.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

andyrx andyrx

Moderator

BMW

bin Jahrgang 1960 und immer noch locker drauf;)

 

gebürtiger Hesse der irgendwann im Norden Deutschlands gelandet ist.

Hobby's sind natürlich Autos insbesondere mit Wankelmotor und mit Allrad/Offroad Talenten.

 

Ungarn ist unsere zweite Heimat geworden,Land und Leute sowie das Klima sind herrlich dort.

Besucher

  • anonym
  • Dynomyte
  • Elchatori
  • Steam24
  • Guatemala261097
  • HyundaiGetz
  • Emilkasulzke
  • bmwdriverx7
  • HerrLehmann
  • Wolfi5784

Dauergäste/avatare/Ladezeit lang!! (2247)

Archiv