• Online: 3.584

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

andyrx

Alles was Spass macht rund ums Auto wie z.B.Youngtimer,Bike,Motortalk RX7,Wankel,Sportwagen,Reisen,Italien,Pasta,Motorrad,Off Topic

20.06.2009 10:51    |    andyrx    |    Kommentare (26)    |   Stichworte: 6 Zylinder, Boxer, Carrera, Cayman, Porsche

porsche-carrera mit dem 3,8 Liter Boxer
Porsche carrera mit dem 3,8 Liter Boxer

Hallo

 

da ich kürzlich bei einem Fahrtraining bei Porsche-->Klick diesen Motor gefahren bin in Verbindung mit dem PDK Getriebe.....hat mich dieser Artikel besonders interessiertund auch gefreut;)

 

der 3,8 Liter Motor des Porsche Carrera bekam die begehrte Auszeichung ''engine of the year'' und dies nicht zu Unrecht....denn das Triebwerk fasziniert und ist gleichsam gemessen an der Leistung sparsam;)

 

vor 5 Jahren gab es diese Auszeichnung auch mal für den Wankelmotor des Mazda RX-8;)

 

 

"Best Engine of the Year"

Preis für Porsche-Motor

Das 3,8-Liter-Triebwerk aus dem Porsche 911 Carrera S hat den Sieg in der Kategorie "Best New Engine 2009" beim "Best Engine of the Year Award" des britischen Fach-Magazins "Engine Technology International" davongetragen. Der Carrera S ist als Coupé und Cabriolet erstmals auch mit der neuen Option Porsche-Doppelkupplungsgetriebe (PDK) auf dem Markt. Trotz einer Leistungssteigerung von 8,5 Prozent verbrauchen die Fahrzeuge mit PDK über 13 Prozent weniger Kraftstoff und der CO2-Ausstoß verringert sich um knapp 15 Prozent.

 

 

In Kombination mit dem neuen Doppelkupplungsgetriebe sind 13 Prozent Spritersparnis drin.

Die Leistung des 3,8-Liter-Triebwerks in den S-Modellen stieg dabei gleichzeitig um 30 auf 283 kW / 385 PS, womit die S-Version die Höchstgeschwindigkeitsmarke von 300 Kilometern pro Stunde übertrifft. Das 911 Carrera S Coupé mit PDK verbraucht beispielsweise durchschnittlich 10,2 Liter pro 100 Kilometer.

 

Quelle:http://www.n-tv.de/.../Preis-fuer-Porsche-Motor-article371587.html

 

 

hat der Porsche Motor diese Auszeichnung verdient,oder seht ihr einen anderen Motor vorne??

was meint ihr...;)

 

 

mfg Andy


20.06.2009 10:55    |    xpert1989

hm 13% weniger kraftstoffverbrauch und dabei 15% weniger CO2-Ausstoß? wie soll das denn funktionieren? Sind ja voneinander abhängig...

 

MfG xpert


20.06.2009 11:06    |    bjoern1980

Hier findet man alle Sieger in den Kategorien, AMG hat auch gut abgesahnt. :cool:


20.06.2009 11:33    |    andyrx

ah danke Bjoern für den Link,ja AMG ist dort würdig vertreten und das auch zu Recht;)

 

mfg Andy


20.06.2009 11:39    |    stef9580

Zitat:

hm 13% weniger kraftstoffverbrauch und dabei 15% weniger CO2-Ausstoß?

Vielleicht wirds ja gespeichert :D

 

Ansonsten erklär ich mir es doch auf-/ abrunden .


20.06.2009 12:42    |    meehster

Porsches Saugmotoren waren schon immer gemessen an ihrer Zeit und der Leistung relativ sparsam, von daher nix Neues ;)


20.06.2009 13:23    |    Sp3kul4tiuS

wieviele Engine of the Year awards gibt es denn?

 

Das liest man öfter als es jahre gibt und bei vielen Herstellern.

 

Man weiß ja nichtmal ob ein Motor gut ist. Ernsthaft


20.06.2009 15:53    |    i need nos

da stimme ich Sp3kul4tiuS voll und ganz zu: irgendwie kommt es immer so rüber als wenn jeder Hersteller eine engine-of-the-year hat:confused:


20.06.2009 15:56    |    andyrx

nun es gibt verschiedene Klassen:o

http://www.ukipme.com/engineoftheyear/winners_09/2_25.html

he winners are...

 

• Best New Engine of the Year

• Green Engine of the Year

• Best Performance Engine

• Sub 1-litre

• 1-litre to 1.4-litre

• 1.4-litre to 1.8-litre

• 1.8-litre to 2-litre

• 2-litre to 2.5-litre

• 2.5-litre to 3-litre

• 3-litre to 4-litre

• Above 4-litre

 

 

und nicht jeder Hersteller kann einen solchen Award bekommen,denn es gibt schon ein paar mehr Hersteller als Titel;)

 

mfg andy


20.06.2009 15:56    |    Papstpower

Find ich nicht Praxisgerecht... 3,8L mit solch einer Leistung... Davon werden vllt. 10.000 bis 20.000 Motoren Weltweit gebaut... Die Leute brauchen eher was unter 2L was wirklich sparsam ist. Nicht 15% sparsamer als der Vorgänger, sondern 5L Autos die auch ordentlich fahren...


20.06.2009 15:59    |    i need nos

was die breite Masse und welcher Motor was taugt steht in keiner Relation


20.06.2009 15:59    |    Sp3kul4tiuS

finde das aber quatsch.

 

Hubraum pffft. Jetzt weiß ich auch wieso mehrmals in der Golfklasse verschiede Engines of the year gekührt wurden :P


20.06.2009 16:03    |    bjoern1980

Tja, über den Verbrauch der modernen Porsche-Motoren würde sich so mancher Ökoterrorist wundern. Da ziehen selbst einige aufgeladene Kompakte den Kürzeren. :o


20.06.2009 16:23    |    mat_2

Abgesehen davon frage ich mich wie z.B. der 4.0l V8 aus dem M3 eine Kategorie gewinnen hat können... Es ist doch bekannt wie selten der seine 420 PS erreicht... WENN er sie immer erreichen würde und eher eine Tendenz nach oben zu streuen aufweisen würde, DANN könnte ich diesen Award nachvollziehen.


20.06.2009 16:24    |    Papstpower

Dann sollte Posche mal einen 1,2L Sauger bauen der die Klasse revolutionieren soll... Gerade kommt die neue Limo im TV... genauso SChwachsinn!


20.06.2009 16:27    |    i need nos

Papstpower: Du bist in diesem Beitrag völlig falsch


20.06.2009 16:46    |    swallerius

@andyrx

 

Die Heckansicht vom 11er zeigt den "alten" 997. Der ausgezeichnete Motor findet sich im neuen 997 wieder. ;)

 

Anonsten sind ja schöne Motoren dabei, von den Kleinwagenmotoren mal abgesehen. Was ich nur nicht verstehe: Wieso wird ein 1-Liter-Motor in der "Sub 1-litre"-Kategorie Sieger und wird nicht in der Kategorie 1 - 1,4 Liter gewertet?:confused:

 

Gruß

 

Simon


20.06.2009 19:34    |    emil2267

Dann sollte Posche mal einen 1,2L Sauger bauen der die Klasse revolutionieren soll... Gerade kommt die neue Limo im TV... genauso SChwachsinn!

 

hast du ne ahnung,was porsche alles so macht ;)

 

hiermal nen 1200er,der der dazugehörigen marke so ziemlich den durchbruch in deutschland ermöglichte !

 

klick mich feste

 

 

 

ansonsten hab ich keine ahnung,ob der preis nun gerechtfertigt is oder nicht ?!

 

weiss nur,dass da in dem auto nen 3.8l 6zylinder boxer hinten drin wohnt :cool:


21.06.2009 00:01    |    meehster

Zitat:

Original geschrieben von swallerius

Was ich nur nicht verstehe: Wieso wird ein 1-Liter-Motor in der "Sub 1-litre"-Kategorie Sieger und wird nicht in der Kategorie 1 - 1,4 Liter gewertet?:(

Eigentlich ganz einfach: Wenn jemand von einem Einliter spricht, dann ist das idR aufgerundet. Mein Panda 1000 hat ja auch nur 999 cm³ und als BMW den deutschen Zwölfzylinder brachte, hieß das Auto dazu 750i, weil es gerundet ein Fünfliter war. Neimand hat vom 4,988-Liter gesprochen ;)


21.06.2009 00:35    |    swallerius

Ja, aber wenn man aufrundet dann richtig, also auch in der Klasse. ;)

 

Gruß

 

Simon


21.06.2009 00:48    |    meehster

Bei dem Awards sind die eben genau, im Alltag sind wir eben runder ;)

 

Man stelle sich doch mal einem BMW 749,88i oder einen Mercedes E229,6 vor ;) Ein Panda 999 ist auch nicht ganz so griffig wie ein Panda 1000 :) Na, ja, OK, beim Panda ginge das so vielleicht ;)


21.06.2009 22:27    |    Wolfman34

Zitat:

20.06.2009 15:56 | Papstpower Papstpower

 

... Nicht 15% sparsamer als der Vorgänger, sondern 5L Autos die auch ordentlich fahren...

Na dann bin ich ja mit meinem 5,5L Auto schon auf dem richtigen Weg...


21.06.2009 22:31    |    bjoern1980

5,439... :D


21.06.2009 22:35    |    Wolfman34

So genau wollt ichs nun auch nicht schreiben. :D


22.06.2009 10:56    |    Emmet Br0wn

Der 1,4 TSI ist insgesamt 5 mal "engine of the year" geworden.

 

Der 2.0 T(F)SI ebenfalls.

 

Die TSI-Motoren insegsamt (1.4, 1.8 und 2.0 TSI) sind rein zahlenmäßig die absoluten Rekordhalter.

 

 

Wenn in den neuen Porsche 356 (auf BlueSport-Basis) demnächst der 2.0 TSI reinkommt, dann gewinnt Porsche auch in Zukunft noch mehr dieser Awards :p


23.06.2009 01:58    |    aufallenvieren

Zitat:

22.06.2009 10:56 | Emmet Br0wn Emmet Br0wn

Der 1,4 TSI ist insgesamt 5 mal "engine of the year" geworden.

Der 2.0 T(F)SI ebenfalls.

Die TSI-Motoren insegsamt (1.4, 1.8 und 2.0 TSI) sind rein zahlenmäßig die absoluten Rekordhalter.

Wie kann denn der selbe Motor den Engine Award mehrmals bekommen..:confused:

Haben die in den Jahren nix besseres gefunden?


23.06.2009 07:30    |    Emmet Br0wn

Zitat:

Haben die in den Jahren nix besseres gefunden?

Nein.


Deine Antwort auf "Porsche Motor ''engine of the year''"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 09.01.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

andyrx andyrx

Moderator

BMW

bin Jahrgang 1960 und immer noch locker drauf;)

 

gebürtiger Hesse der irgendwann im Norden Deutschlands gelandet ist.

Hobby's sind natürlich Autos insbesondere mit Wankelmotor und mit Allrad/Offroad Talenten.

 

Ungarn ist unsere zweite Heimat geworden,Land und Leute sowie das Klima sind herrlich dort.

Besucher

  • anonym
  • raphrav
  • HerrLehmann
  • Steam24
  • hansmuell
  • andyrx
  • czissy
  • 1-3-4-2
  • notting
  • AnyTime

Dauergäste/avatare/Ladezeit lang!! (2241)

Archiv