• Online: 4.129

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

andyrx

Alles was Spass macht rund ums Auto wie z.B.Youngtimer,Bike,Motortalk RX7,Wankel,Sportwagen,Reisen,Italien,Pasta,Motorrad,Off Topic

30.11.2008 00:37    |    andyrx    |    Kommentare (73.630)    |   Stichworte: Hamstas, Motortalk, MT, MT-Nachtclub, Nachtclub, Nightclub, Nonsens, Off Topic, OT, Spam

nachts ist es kälter als draussen;)
Nachts ist es kälter als draussen;)

mal schnell eine Ecke aufgemacht für unsere MT Nachtschwärmer---> das war am 30.11.08 kurz nach Mitternacht an einem Adventssamstag....;)

 

seitdem ist der MT-Nachtclub ein Treffpunkt für alle die nicht nur über Autos und deren Probleme talken wollen geworden und vereint Motortalk User markenübergreifend ganz zwanglos zu einem netten Plausch...nicht nur nachts;)

 

gerne trinkt man hier virtuelles Jever oder Beck's Bier und gibt sich dann auch gerne sehr weltoffen:D:D

 

irgendwann hat mal ein User das Wort von den Haamstaas geprägt und so sieht dann das Blogtitelbild auch aus;)

 

hier kann alles rein was sonst kein warmes Plätzchen findet;)

 

viele ehemalige Spammer aus ''Freeline05'' seinem Blog haben hier dann ihren Platz gefunden...und nennen sich Haaamstas

 

Haamstaas sollen Nachtaktive Tiere sein,deshalb hab ich mal ein anderes Pic oben eingesetzt;)

 

mfg Andy

 

PS: die Idee zu dem Club wurde hier geboren-->Nachtschwärmer auf MT


  • 1
  • nächste
  • von 1.841
  • 1841

02.03.2011 14:09    |    Antriebswelle37442

Sodala! Essen erledigt!:p

 

Gebratene Käsekrainer, Kremser Senf, Gurkerl, frisches Brot

Und a "Hüserl" ! :cool:

 

Lecker und Prost:D


02.03.2011 14:12    |    Antriebswelle37442

Diese Seite widme ich der "Kulinarik":D

In all ihren Facetten.

 

Gruß Kurt


02.03.2011 14:29    |    Batterietester31465

GUTTen Tag :D


02.03.2011 16:15    |    hahohe92

Glückwunsch zur 1400sten;)


02.03.2011 19:47    |    Antriebswelle37442

Ja 1.400 !

Das waren noch Zeiten als wir die in ccm gefahren sind mit unglaublichen 70 PS!

 

Mein erstes Auto war ein Fiat 124 S .:p

 

Was waren eure ersten vehikel?

 

LG Kurt


02.03.2011 19:49    |    tino27

Etwas Rücksicht bitte! Mein Hubraum beginnt mit 14!


02.03.2011 19:52    |    Batterietester31465

mein erster war ein Wartburg 353, 900 cm³ 50 PS 2-Takt 3-Zylinder

 

Fiat 124 ist doch im Ostblock als Lada gelaufen ? 60 PS ?


02.03.2011 20:02    |    Turboschlumpf13057

Meiner war ein weisser 79er VW Polo 1 mit brüllenden 40PS und einem Tacho, der einem trotz 132km/h Vmax, glatte 160 vorgaukelte...:D


02.03.2011 20:08    |    Multimeter47054

Mein erster war bzw. ist noch immer der Passat. Mit dem Führerschein vom Vater geerbt, wird allerdings bald stillgelegt und soll in den nächsten Jahren gründlich hergerichtet werden, dass er dann in 9 Jahren mit H-Kennzeichen geadelt werden kann. :cool:

Der Tacho gaukelt übrigens glatte 220 vor, bei einer Vmax von knapp 160 km/h. :D

 

Ich wollte heute Abend den Audi zur Inspektion bringen, wie immer mit eigenem Öl. Ging auf einmal nichtmehr, "der Chef erlaubt das nichtmehr". Stattdessen wollten die mir das gleiche Öl für 96,- € mehr verkaufen. Freut sich nun halt der nächste :) auf den Auftrag, abzocken lasse ich mich nicht. Schade, die Mechaniker waren/sind eigentlich ziemlich kompetent, aber irgendwie muss man halt das neue Parkhaus mit Fahrzeuglift finanzieren können. Wenn sich das nichtmal als einen Bärendienst herausstellt. :rolleyes:


02.03.2011 20:17    |    Batterietester31465

Mein letzter Ölwechsel kam 15 € (also 12€ für 5L Addinol 5W40 & 3€ für den Ölfilter, Kupferring hatte ich noch),

mehr muß sowas nicht kosten.


02.03.2011 20:20    |    borstelnator

Moin

Ich bin wie LL gestartet, mit 40 brachialen Pferden:D

 

@person

der Wartburg hatte 50PS :eek: du bist ein Bonze ;):p


02.03.2011 20:22    |    Batterietester31465

Borstel, das war etwa 1994, vor 89 wäre man damit schon priveligiert gewesen, obwohl der Lada oder Golf 1 natürlich viel besser waren.


02.03.2011 20:26    |    borstelnator

Bonze Bonze Bonze :D:D:D

 

hab nur einmal im Wartburg gesessen, ne Taxe in Ostberlin war das;)


02.03.2011 20:28    |    Batterietester31465

Der macht lustige Geräusche. :D


02.03.2011 20:29    |    borstelnator

keine Ahnung mehr, ich war voll;):D:D


02.03.2011 20:30    |    Turboschlumpf13057

Ich bin sogar mal Trabbi gefahren:p, 1990, da kam unsere Verwandschaft aus Thüringen zu Besuch, waren aber wohl auch Bonzen, fuhren zudem noch einen Lada (frag mich nicht welches Modell):D


02.03.2011 20:31    |    Batterietester31465

Trabbi fahren fetzt - ist wie Go-kart.


02.03.2011 20:33    |    borstelnator

Trabbs bin ich auch mal gefahren, danach stinkt man, als ob man mit den Mofa unterwegs war :D:D


02.03.2011 20:38    |    Turboschlumpf13057

Mofa habe ich übersprungen;) Bin gleich mit 16 zur (gebrauchten) Vespa übergegangen... mehr geschraubt als gefahren...:( Aber die Mädels machte das Teil wuschig...:D


02.03.2011 20:58    |    invisible_ghost

Die wirklich allerletzen Worte

 

Liebe anwesende Trauergäste: ich freue mich wirklich und aufrichtig, dass Ihr heute zu meiner Beerdigung erschienen seid. Ihr habt es sicher schon erraten: wenn Ihr diesen Videoclip seht, dann bin ich wahrscheinlich schon unter der Erde, auf jeden Fall aber tot. Oder, für die Esoteriker unter Euch – Hilde, Du darfst Dich jetzt angesprochen fühlen – „hinübergegangen“, wie es so schön dämlich heißt.

 

Über Tote darf man ja bekanntlich nichts Schlechtes sagen – über Lebende dürfen die Toten sicher mal was sagen. Und deswegen, gerade weil dies meine letzte Gelegenheit dazu ist, werde ich Euch versammelter Mannschaft einmal ein paar Dinge stecken. Denn in die Hölle kann ich gar nicht mehr kommen – ich war ja dank Euch schon dort. Wer sich also vor unangenehmen Wahrheiten fürchtet, darf jetzt auch den Raum verlassen.

 

Man sagt, wenn ein Mensch stirbt, dann bleibt so viel ungesagt – aber nicht bei mir!

 

Ich fange der Einfachheit halber mit Gerhard an:

Gerhard, mein lieber Geschäftspartner, Du magst es glauben oder nicht: natürlich ist mir aufgefallen, dass Du mehr als einmal herzhaft in die Firmenkasse gegriffen hast, um Deine Spielschulden zu begleichen. Ich verzeihe Dir. Ob Dir aber die Steuerfahndung verzeiht, der ich in einem Anfall von bedauerlicher Schwäche Deine seltsamen Transaktionen auf Schweizer Nummernkonten mitgeteilt habe, vermag ich nicht zu sagen. Ich wünsche mir allerdings sehr, dass sie es nicht tut.

 

Dir, liebe Schwester Hilde, möchte ich hier und heute gestehen, dass die „Original-Erde vom Golgatha“, die ich Dir für teuer Geld aus Israel mitgebracht habe, in Wahrheit von der Baustelle an der Ausfahrt Wuppertal von der A1 stammt, ich konnte einfach der Versuchung nicht widerstehen, Dir für 150,- € sprichwörtlichen Dreck anzudrehen und „ja“, ich habe sehr über Deine Einfalt gelacht, so innerlich. Immerhin weißt Du jetzt, warum Deine Aura nach wie vor flackert. Ich nenne dieses imaginäre Phänomen „Deppenstroboskop“.

 

Was nun meinen „lieben“ Neffen Kevin, diesen ungezogenen, schlechtgekleideten Rotzlöffel, dessen Taufpate ich bedauerlicherweise bin, pardon, „war“, angeht: hör auf mit den Drogen, da liegt kein Segen drin. Dein Vater ist daran zu Recht gestorben und falls Du nun zweifelnd zu Herbert ´rüberschielst – ich rede von Deinem Vater und nicht von dem Mann, den Du dafür hältst. Viel Spaß beim Nachforschen wünsche ich Dir.

 

Apropos Herbert: Du bist der Glückspilz unter den Anwesenden – denn Du musst nun die schätzungsweise zweitausend Darlehen, um die Du mich im Laufe der Zeit angepumpt hast, um Deine diversen Tussen auszuhalten, nicht mehr an mich zurückzahlen. Allerdings: vielleicht interessiert sich ja die Polizei für ein mögliches Mordmotiv an mir.

 

Lisa, meine liebe Nichte: Dir wünsche ich alles Gute auf Erden und den Mut, Herbert und Inge endlich zu gestehen, dass sie sich die Sache mit den Enkeln in die Haare schmieren können, weil Du lesbisch bist. Zumindest hast Du mir in dem Pornofilm, der mir durch Zufall in die Hände fiel, sehr danach ausgesehen.

 

Zwischendurch möchte ich bemerken, dass es mir sehr angenehm auffällt, dass sich Eure ohnehin geheuchelte Trauer mittlerweile doch ziemlich in Grenzen halten dürfte.

 

Weiter im Text und kommen wir zu meinem Bruder Alfred: falls Du es nicht wissen solltest – und ich bin sicher, Du hast nicht den Hauch einer Ahnung - ich habe mit Deiner Frau geschlafen. Mehrmals. Das war nicht besonders aufregend, weil sie doch ziemlich frigide ist, damit hast Du recht gehabt, ich habe es eigentlich nur getan, um Dich zu ärgern und weil ich auf große Brüste stehe. Und weil Du Dich immer für superklug und megaclever gehalten hast. Das war mir wirklich Befriedigung genug.

 

In diesem Zusammenhang, liebe Inge, Deine Lamentos über Alfreds Impotenz haben mich mehr als einmal gelangweilt, ich kann Dir aus sehr sicherer Quelle berichten, dass die Damen im „Club Cherie d´amour“ da völlig anderer Meinung sind. Vielleicht liegts ja doch an Dir. Wahrscheinlich sogar.

 

Abschließend möchte ich bemerken, dass es bei solch einer Verwandtschaft wie der Euren eine wahre Wohltat war, abzutreten. Ich möchte mich bei Euch dafür bedanken, dass Ihr es mir so leicht gemacht habt, Euch zu verachten, der Tod ist in Eurem Falle Eurer elenden Heuchelei, Eurer abgrundtiefen Dummheit und grenzenlosen Einfalt vorzuziehen und ich bitte Euch höflich, Eure verdammten Kränze wieder mit nach Hause zu nehmen. Ihr könnt im Advent ja vier lustige Kerzen darauf stecken oder sie als Siegerkranz um den Hals Eures Lieblingshaustieres hängen. Denn ich kann darauf verzichten.

 

Zu erben – nur, falls sich da irgendjemand Hoffnungen oder Illusionen gemacht haben sollte – gibt es natürlich nichts. Ich habe einen Großteil meines Geldes für Alkohol und Weiber ausgegeben und den Rest schlicht verballert und was noch übrig war, durfte ich meinem lieben Freund und Hausarzt, Dr. Habib Salim, dessen Fachkompetenz sich indirekt proportional zu seinen bewundernswerten Fähigkeiten als Bombenbauer und Terrorhelfer verhält, in den gierigen Rachen schieben.

 

Bedanken möchte ich mich zum Schluss noch bei Pfarrer Asmus, diesem ortsbekannten homosexuellen Päderasten, dass er diese Videoaufzeichnung ohne sie vorher angesehen zu haben, auf meiner Beerdigung, die ja immerhin die letzte Party meines Lebens ist, ermöglicht hat.

 

In diesem Sinne rufe ich Euch ein gutgelauntes „Geht sterben, Pack“ aus dem Jenseits zu. Man sieht sich! Oder hoffentlich auch nicht!

 

 

:D


02.03.2011 21:20    |    borstelnator

@LL

DT80LC2 hatte ich :p nie ne Mofa gehabt;)

 

@Ghosti

:D


02.03.2011 21:23    |    Rostlöser12012

zur Halbzeit führt Schalke 1:0 in München :rolleyes: - alle zufrieden? ;):D


02.03.2011 21:25    |    Batterietester31465

wenns mir nicht egal wäre, fände ich es gut. :D


02.03.2011 21:26    |    borstelnator

Nein, ich hoffe, daß beide Vereine am Ende verlieren und Duisburg ohne Spiel den Pott bekommt;):D


02.03.2011 21:26    |    borstelnator

oder so Person :D


02.03.2011 21:27    |    andyrx

hatte eine Garelli und dann eine Hercules Hobbyrider;)

 

mfg Andy


02.03.2011 21:28    |    Rostlöser12012

ich bin grad noch am überlegen, welches Spiel langweiliger ist/war: das gestrige oder das laufende  :confused::rolleyes:  wenn ich manche Spieler so auf dem Platz sehe, frage ich mich nur: warum ist der aufgelaufen?


02.03.2011 21:31    |    Batterietester31465

achso, ich hatte eine Simson Schwalbe, aber erst später


02.03.2011 21:36    |    Turboschlumpf13057

...das Spiel ist "Not gegen Elend"... Ich schließe mich da borstel an, von mir aus soll Duisburg kampflos den Pott holen...:D


02.03.2011 21:38    |    Multimeter47054

Ach, die Spielen schon, dachte das wär das Aufwärmen. :D


02.03.2011 21:39    |    Multimeter47054

Ach ja, bin auch für Duisburg. :cool:


02.03.2011 21:40    |    Standspurpirat18771

Nabend leuts.


02.03.2011 21:45    |    borstelnator

@PERSON

ne Schwalbe is cool;)

 

@Andy

war das eine Herkules mit Bank??


02.03.2011 21:57    |    Batterietester31465

Ja, das war lustig, fährst durch ein Schlammloch & wirst nicht dreckig :D


02.03.2011 21:59    |    borstelnator

Schlammloch??? Sowas gabs im Westen nicht :D:D:D:D


02.03.2011 22:38    |    Antriebswelle37442

Ghosti, für deine allerletzten Worte geb ich dir mein heutiges GOLD !:D:D:D

 

LG Kurt


02.03.2011 22:39    |    Antriebswelle37442

Upps...nein ich behalts mir, weil im Himmel brauchst das ja eh nicht!:rolleyes::D


02.03.2011 22:42    |    Antriebswelle37442

@ PERSON

 

Ja, die Pläne des Fiat 124 sind nach Produktionsende an Lada verkauft worden.

Lada hat die Karre dann glaub ich noch 10 Jahre gebaut.


02.03.2011 22:43    |    Rostlöser27853

Verwarnt wegen Spam. :D:D


02.03.2011 22:47    |    Batterietester31465

dolomit, bei uns sind sehr viele davon gefahren, es gab ja nur wenige verschiedene Modelle.

ist eigentlich ein schöner Fiat.


  • 1
  • nächste
  • von 1.841
  • 1841

Deine Antwort auf "MT-Nachtclub für MT Off Topic zu später Stunde"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 09.01.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

andyrx andyrx

Moderator

Citroën

bin Jahrgang 1960 und immer noch locker drauf;)

 

gebürtiger Hesse der nun in Bayern zuhause ist.

Hobby's sind natürlich Autos insbesondere mit Wankelmotor, Motorrad fahren und Allrad / Offroad fahren

 

Ungarn ist eine Art zweite Heimat geworden,Land und Leute sowie das Klima sind herrlich dort.

Besucher

  • anonym
  • miko-edv
  • remarque4711
  • Frankiboi
  • richta
  • Pilot188
  • yunusguel
  • PKGeorge
  • AnyTime
  • bronx.1965

Dauergäste/avatare/Ladezeit lang!! (1532)

Archiv