• Online: 6.571

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

andyrx

Alles was Spass macht rund ums Auto wie z.B.Youngtimer,Bike,Motortalk RX7,Wankel,Sportwagen,Reisen,Italien,Pasta,Motorrad,Off Topic

02.11.2008 18:02    |    andyrx    |    Kommentare (70)    |   Stichworte: Alufelgen, Felgen, M&S, Räder, Reifen, Umfrage, Winter, Winterreifen

Winterreifenmontage mach ich selbst oder Reifendienst/Werkstatt

knackiges M&S Profil
Knackiges M&S Profil

Hallo

 

heute hab ich mich aufgerafft und habe bei 3 meiner Fahrzeugen die Winterfelgen montiert,dank Hydraulikwagenheber und geräumiger Garage geht das noch von der Zeit her,viel Arbeit ist es dennoch...:rolleyes:

 

beim Audi hat es der Reifendienst gemacht (nach 14 Tagen Wartezeit) da die Reifen dort eingelagert sind;)

 

alle Reifen sind auf Alus montiert im einzeln sieht das dann wie folgt aus...

 

der Audi ist nun mit 235/45r17 M&S Fulda Supremo rundum bestückt auf den Originalalus anstatt wie im Sommer 8x17 Rial Flair mit Conti SC2 235/45r17

 

 

das BMW 325i Cabrio

rollt nun auf Orginal BMW Alus 7x16 mit 205/55r16H M&S AVON CR85 anstatt Sommerfelgen R.O.D 8,5x17 mit 225/45r17 Michelin Pilot Primacy

 

der Mazda RX-7 Turbo Coupe ist nun mit 8,5x16ET24 Rädern mit rundum 225/50r16 M&S Fulda Supremo anstatt 8x16ET24 mit 225/50 und 245/45zr16 Fulda Exelero bestückt.

 

der Mazda RX-7FB rollt nun auf Dezent Alus in 7,25x15 mit 205/50r15H M&S Semperit Top Grip anstatt im Sommer mit EXIP 7x15 mit 205/50 vorn und 225/50r15V Vredestein Speed 50

 

der Mazda 323BG Automatik rollt stets auf 195/50r15M&S Barum Polaris montiert auf 7x15 Dezent Alus da er mittels Saisonkennzeichen von 11-03 auschliesslich als Winterauto gefahren wird.

 

die anderen Fahrzeuge werden im Winter nicht gefahren;)

 

wer montiert seine Räder denn auch noch selbst??

 

nebenbei hab natürlich bei der Plackerei auch ein paar Euronen Montagekosten gespart:p

 

mfg Andy

BMW Cabrio 2008 021.jpg (311 mal heruntergeladen)

02.11.2008 18:05    |    HyundaiGetz

Ich hab es machen lassen, hat 15 EUR gekostet. Das ist es mir wert. ;)


02.11.2008 18:13    |    andyrx

Hi

 

da kommste in Hamburg nicht mit hin,zwischen 20-30 Euro fürs umstecken kann man hier schon mal einplanen,hinzu kommt Räder einladen,sauber machen und wieder einladen....und in die Garage tragen;)

 

habe es aber auch schon öfter mal machen lassen wenn ich wenig Zeit oder Lust hatte,heut war halt so ein Tag wo ich mich aufraffen konnte;)

 

mfg Andy


02.11.2008 18:28    |    Achsmanschette15

ich hab vor 3jahren in der metro (gewerbekunden großmarkt) für 30€ sonen druckluftschrauber nebst einigem zubehör gekauft....mit rangerwagenheber ist der reifenwechsel bei meinen zwei autos innerhalb von ner halben stunde passiert....

 

lasst ihr die reifen eigentlich immer wuchten?

ich hab meine wr da ich morgen hu/au termin ahb direkt mit in der werkstatt gegeben damit die die mal wuchten......obs was bringt...ka....


02.11.2008 18:33    |    andyrx

Hallo MagirusDeutzUlm

 

nein wuchten lasse ich nur wenn sich nach der Montage Auffälligkeiten zeigen,dies hatte ich erst 1x bei dem Audi wo tatsächlich ein erneutes wuchten sinnvoll war;)

 

ansonsten hab ich da keine weiteren Probs mit gehabt;)

 

mfg Andy


02.11.2008 19:05    |    meehster

Wir fahren dieses Jahr das erste Mal seit 4 Jahren keine Winterreifen. Wir können es uns leisten, bei entsprechend schlechtem Wetter zu Hause zu bleiben :)

Ansonsten machen wir das selbst, was ich auch angeklickt habe.


02.11.2008 19:08    |    andyrx

Hi meehsterchen;)

 

...und wenn du unterwegs bist und es fällt unverhofft doch Schnee:D

 

mfg Andy



02.11.2008 19:09    |    dc-viper

ich wuchte meine Räder vor jeder Montage und ich nutze eine Hebebühne zur Montage.

 

:p

 

 

Nächste Woche bekommen wir wieder deutlich über 10° C.


02.11.2008 19:10    |    andyrx

@dc-viper

 

Faulpelz;)

 

mfg Andy


02.11.2008 19:17    |    meehster

@ andyrx: Mich kann nichts mehr schocken - zumindest nicht nach Weihnachten 2000 auf der A2... ;)


02.11.2008 19:18    |    andyrx

@meehster

 

was war da??

 

kam da der Weihnachtsmann und hat Geschenke verteilt oder doch eher das THW mit warmen Tee und Decken:cool:

 

mfg Andy


02.11.2008 19:46    |    WACK_DONALDS

Ich mach alles selber. Vor der jeweiligen Saison werden die Räder auf der Vorderachse neu gewuchtet.

Allerdings hab ich halt auch den kleinen Vorteil in ner Werkstatt zu arbeiten und kann daher alles selbst und für 0€ erledigen.


02.11.2008 20:00    |    ladafahrer

Bei den Motorrädern wechsle ich die Reifen immer selbst, schon alleine wegen der Reifenhalter. Da kann nicht jeder mit üm, da muß man Gefühl für haben, sonst reißen die Gewinde raus oder das Felgenband rutscht weg und die Speichen pieksen durch den Schlauch. Nee, nee, an meine Motorräder laß ich keinen Yoghurtbechermechaniker. Bei jedem Radwechsel gibt es eine große Bremseninspektion.

 

Bei den Autos laß ich die Winterreifen (die Sommerreifen übrigens auch) von einem vertrauenswürdigen Reifenhändler auf die vorgesehenen Felgen montieren und wechsel die Räder dann selbst. Das Rumgewuchte aus C-Kadettzeiten mit den Montiereisen auf dem Hump tu ich mir nicht an. Bei den Alufelgen hätte ich gar keine passenden Felgenkantenschutze. Der Händler hat selbstredend eine Montagemaschine und arbeitet sauber und sehr ordentlich.

Auch mach ich bei jedem Radwechsel eine (wegen der Scheibenbremsen aber nur kleine) Bremseninspektion/Sichtprüfung. Das dauert auch seine Zeit... :)

 

Hab die Möglichkeit "Montiere die Reifen selbst" angeklickt, weil ich denke, daß mit "Reifen" hier das Komplettrad gemeint war.

 

Die Autoreifen hin und wieder mal nachwuchten würde ich auch gerne, aber zum "dynamisch wuchten" braucht's halt eine Maschine.

Und Zeit.

Und Lust.

Gerade die Amtel-Sommerreifen beim Lada sind solche Radiergummis, die halten nicht sehr lange. dawär so eine Zwischenwuchtaktion mal angesagt. Mal den :) fragen....


02.11.2008 20:09    |    andyrx

jepp es war das Komplettrad gemeint,es gibt sicherlich nur die wenigsten die einen Reifen auf die passende Felge montieren können;)

 

mfg Andy


02.11.2008 20:50    |    borstelnator

moin,

ich lass es machen. gerade beim Q7 sind die dinger nervig schwer beim aufsetzen.

bei unserem doblo ist es reine faulheit genauso wie beim cityknirps(seicento).

jetzt hoff ich das es bald schneit, um die neuen WR zu testen:D und dann kann

ich mich endlich wieder über vollpfosten aufregen, die mit ihren SR die straße

blockieren.

gruß borstel


02.11.2008 20:54    |    andyrx

hi borstelnator

 

nunja auch mit den M&S Reifen werden weder der BMW noch die RX-7 besondere Wintereigenschaften aufweisen,also übe Nachsicht;)

 

die Räder des Q7 dürften allerdings wirklich ganz schön schwer sein:D

 

welches Format fährt man da so im Winter??

 

mfg Andy



02.11.2008 21:02    |    tino27

WR mach ich schon seit Jahren erst zum Buß- und Bettag drauf. (ist in Sachsen Feiertag) Nur hab ich das Problem, dass es den hier eben nicht gibt. :D

 

Aber ich mach das auch selber. Hab ich schon immer gemacht und werd ich wohl auch immer machen. Da kann man gleich mit gucken, wie die sonstige Verfassung des Autos um die Räder rum ist.


02.11.2008 21:12    |    andyrx

Hi Tino27

 

jepp mit einem Rangierheber geht das auch wirklich recht fix;)

 

@all

 

Winteralus oder noch Stahlscheibenräder??

 

der Unterschied ist preislich ja nicht mehr ganz so groß;)

 

da ich keine Schneeketten montiere sind es bei mir stets Aluräder auch im Winter,dass sieht gut aus und ist besser sauber zu halten....vorallem wenn noch Raddeckel auf den Stahlrädern montiert werden wird das mit dem Bremsstaub echt eklig;)

 

mfg Andy


02.11.2008 21:18    |    Halbgott

Ab heute rolle auch ich wieder auf den Winterpneus. Selbstverständlich wurde am Nachmittag schön auf dem Hof ganz klassisch gewechselt. Wagenheber und Muskelschmalz :)

Dank der Unterstützung von meinem Freund dauerte es wesentlich länger als sonst.


02.11.2008 21:22    |    andyrx

hehe Halbgott

 

du musst deinem kleinen Freund das apportieren beibringen dann brauchst du die Räder nicht mehr selbst schleppen:cool:

 

mfg Andy


02.11.2008 21:30    |    Mholzmichel

Ich mach s mir selber:D

Nur der Schnee fehlt:(



02.11.2008 21:36    |    borstelnator

moin andyrx,

ich hab 20" WR und sie wiegen angeblich 35kg!!

 

gruß borstel



02.11.2008 21:39    |    andyrx

@Mholzmichel

 

lass mich raten

 

entweder Bridgestone LM22 oder Dunlop Wintersport D3??

 

mfg Andy


02.11.2008 21:41    |    andyrx

@borstenator

 

ach du scheisse,dann sind ja nur die Räder alleine mit fast 150kg am Wagengewicht beteiligt:D

 

naja 20 Zoll ist ja auch schon ein bisserl was;)

 

mfg Andy


02.11.2008 21:42    |    Halbgott

Zitat:

du musst deinem kleinen Freund das apportieren beibringen dann brauchst du die Räder nicht mehr selbst schleppen

Ich bin zufrieden, dass ich ihm die Radmuttern ausreden konnte, die für ihn mehr als nur interessant erschienen :)

 

So ein Hund der einem die ganze Zeit die Hände ablecken will und um einen herumrennt, während man hockt und schraubt, kostet echt viel Zeit :)


02.11.2008 21:43    |    tino27

Auf die Zwischenfrage: Stahlus mit Radkappe, wie auch im Sommer.


02.11.2008 21:44    |    andyrx

jepp und wer will dem kleinen schon böse sein;)

 

mfg Andy


02.11.2008 21:46    |    DottiDiesel

Ich mach es mir selbst! :D

Sogar aufziehen und wuchten.

Wofür hat man sonst das Zeug in der Werkstatt rumstehen! :D :D


02.11.2008 21:51    |    andyrx

sind ja doch mehr Selbstmacher oder Selbstbesorger hier unterwegs als gedacht:D

 

mfg Andy


02.11.2008 21:55    |    firebutcher

ich fahre schon 2 jahre keine winterreifen mehr. bei uns in der gegend ist es einfach nicht mehr kalt genug. und da fahre ich mit sommerreifen sicherer. klingt blöd ist aber so. wir hatten nur an 3 tagen werte unter 0 grad. und 3 tage schnee(nur auf em acker 0,1 cm) von einer müllverbrennungsanlage. selbst nachts oder frühmorgens wars immer nur nass! und da ich keine weiten strecken fahre hab ich die sommerschluffen draufgelassen und bin eigentlich sicherer gefahren als die 15 anderen hier mit winterreifen. weils entweder nur nass oder schmierig war von den zuckerrübenbauern oder vom laub. ich hätte gern en bischen schnee hier. mal zum rodeln oder einfach mal en schneemann bauen, aber nix!


02.11.2008 22:03    |    DottiDiesel

Ein weiser Mann sagte mal zu mir: "Die Arbeit eines Reifenfachhändlers ist nur halb so schön, wie du sie dir bei der Selbstmontage vorstellst!"

... oder so ... :D


02.11.2008 22:04    |    andyrx

@firebutcher

 

 

konsequent bist Du ja und verkaufst deine Winterpellen auch gleich;)

 

nunja wenn du nur im Nahverkehr unterwegs bist und gegebenenfalls dein Auto stehen lassen kannst wenn es mal schneit mag das Ok sein;)

 

in Hamburg schneit es auch nicht so oft,aber im Winter 2005/2006 war es auch in Hamburg besser mit M&S unterwegs zu sein siehe Anhang;)

 

mfg Andy



02.11.2008 22:54    |    Trackback

Kommentiert auf: Reifen & Felgen:

 

Winterreifenpflicht - Ab welchem Datum muss man WR montieren?

 

[...] die ersten Frostnächte also war es nun höchste Zeit ;)

 

hab mal eine Umfrage zu dem Thema gemacht--->KLick

 

mfg Andy

 

 

[...]

 

Artikel lesen ...


02.11.2008 23:42    |    Olli the Driver

Dank Firmenwagen wird das beim Reifenhändler gemacht, wo die Räder auch eingelagert werden. Morgen früh ist es wieder so weit.


02.11.2008 23:47    |    andyrx

Hi Oli

 

hab beim Audi 14 Tage Vorlauf gehabt und wäre am Freitag fast noch zu spät zum Termin gekommen weil im Stau gestanden;)

 

die Jungs von Vergölst am Ring 3 in Hamburg stehen völlig unter Strom und lassen aufgrund der Montageflut auch mal die Mittags oder Frühstücks Pause sausen;)

 

mfg Andy


02.11.2008 23:55    |    Olli the Driver

Ja, ich bin es gewohnt das ich den Termin, da ich berufsbedingt unterwegs bin und nicht an jedem beliebigen Wochentag zum Reifenhändler kann, schon mal 4 Wochen im voraus vereinbaren muss. Ist zum Glück direkt neben dem Büro, stelle den Wagen morgen dort ab, gehe zu Fuß ins Büro und kann den Wagen abends dort wieder mitnehmen.


02.11.2008 23:59    |    andyrx

schön das es sowas noch gibt:D

 

mfg Andy


02.11.2008 23:59    |    blacky1412

HAllo Jungs, i wollt nur sagen das ich die Räder auch selbst montiere, aber nur wenn ich keine neuen Gummis brauche. Und das M&S Zeichen bedeutet noch lange nicht das die Reifen wintertauglich sind, da ja diverse chinesen Reifen das M&S Symbol auch auf Sommerräder haben. Es gibt noch ein 2tes Symbol und zwar den Berg mit Eiskristall , dies sind ECHTE Winterreifen.

 

Es gibt ja leider noch Leute die drauf reinfallen wenn der Reifenhändler ihnen Reifen verkauft mit NUR dem M&S Symbol und behautet dies sind Winterreifen.


03.11.2008 01:30    |    meehster

Bin ich mal ein paar Stunden nicht da...

 

OK, Weihnachten 2006, genauer, der 26. 12. Ich bin mit meinem Nissan Micra auf Sommerrädern (Conti, 155R12) nach Berlin gefahren, damals noch über die A2.

 

Bei Magdeburg find dann das Schneetreiben an, ich sah einige Leute im Straßengraben und wie es dann so ist. Auf der rechten Spur war schon wieder alles halbwegs freigefahren - und die Leute fuhren 20, weil es so glatt war. Auf der mittleren Spur war auch schon wieder alles halbwegs freigefahren - und die leute fuhren 25, weil es so glatt war. Auf der linken Spur dann eine Schicht von ca. 2 cm Dicke - und ich mit dem Micra mit Tempo 100, weil ich auch noch mal ankommen wollte.

 

An dem Abend habe ich mir aber auch noch andere Verrücktheiten geleistet, z.B. falschrum um die Siegessäule und das auch noch mit dem linken Außenspiegel voran... Ach ja, lang ists her. Heute würde ich sowas nicht mehr machen, aber damals...


03.11.2008 01:40    |    andyrx

@meehster

 

155r12 ist aber auch eine Wahnsinns Reifengröße:D

 

ja wenn man über so manche vergangene Sachen und Verrücktheiten so länger nachdenkt hat man doch manchmal einen fleissigen Schutzengel gehabt;)

 

mfg Andy


Deine Antwort auf "heute Winterreifen montiert,so siehts aus..."

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 09.01.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

andyrx andyrx

Moderator

BMW

bin Jahrgang 1960 und immer noch locker drauf;)

 

gebürtiger Hesse der irgendwann im Norden Deutschlands gelandet ist.

Hobby's sind natürlich Autos insbesondere mit Wankelmotor und mit Allrad/Offroad Talenten.

 

Ungarn ist unsere zweite Heimat geworden,Land und Leute sowie das Klima sind herrlich dort.

Besucher

  • anonym
  • czissy
  • Steam24
  • HerrLehmann
  • tommy1181
  • NoLife
  • hightou
  • der_Derk
  • Vodro12
  • drueckaufdietube

Dauergäste/avatare/Ladezeit lang!! (2251)

Archiv