• Online: 5.901

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

andyrx

Alles was Spass macht rund ums Auto wie z.B.Youngtimer,Bike,Motortalk RX7,Wankel,Sportwagen,Reisen,Italien,Pasta,Motorrad,Off Topic

31.10.2020 20:43    |    andyrx    |    Kommentare (145)    |   Stichworte: 2 (19E), Golf, VW

Hallo,

 

Der Golf 2 ist gefühlt noch gar kein Oldtimer ....Zuviele wurden verkauft und dann halten die Dinger auch noch ewig ;)

 

So ist das Modell in unseren Köpfen noch als Alltagsauto sehr präsent und noch lange nicht als Oldtimer verankert .

 

...und so einen als Modell Memphis aus 1987 mit dem unverwüstlichen 1,8 Liter und satten 90PS hab ich mir heute angesehen und dann auch gekauft ....weil er nur original 113.000km gelaufen ist und neuen TÜV hat sowie vom Lack her noch top dasteht und so gut wie rostfrei ist....auch am Tankstutzen alles perfekt.

 

Ein Ausstattungswunder ist er nicht aber der Zustand für 33 Jahre bestechend.....die letzten 18 Jahre stand er vergessen in Garage bevor ihn der Verkäufer zum Leben wieder erweckte und alles reparierte was für tüv notwendig war ( krafstoffpunpe / Bremsen / Auspuff) und sich nun neuen Projekt zuwendet.

 

Wenn ich ihn nächste Woche abhole kümmer ich mich erstmal um das H Kennzeichen um ihn dann mit Saisonkennzeichen im Frühjahr zu fahren.

 

Warum hab ich den Golf2 gekauft ??

 

Ich bin mit meinen Mazdas RX7 gerne auf Oldtimer Meetings gefahren ....nun habe ich 2 Hunde und damit ist das Mazda RX7 Cabrio als echter 2 Sitzer nicht praktikabel und mein E36 Cabrio noch zu jung mit Bj 97.

 

Wie krieg ich das Problem gelöst ??

 

Ein Auto was H-Kennzeichen ( ab 30 Jahre ) erhalten kann und bei dem es möglich ist die zwei Hunde ?? mit meinem Hobby zu kombinieren ...ohne dabei horrendes Geld zu kosten ....:p

 

Ich habe etwas gesucht wo ich als Nichtschrauber nicht ständig in die Werkstatt muss und ein Auto wo ich die beiden Hunde auch mal mitnehmen kann ....der Golf2 ist kein Aufreißer oder headturner;)

 

Aber nach 33 Jahren doch ein echter Oldtimer ...also mal Augen auf gehalten und in dem tollen Zustand nur 70km entfernt gefunden ....und kurz entschlossen zugeschlagen.

 

Ich werde weiter berichten ;)

Hat Dir der Artikel gefallen? 14 von 14 fanden den Artikel lesenswert.

06.11.2020 18:17    |    PIPD black

Die Anzeige ist wech.

 

Ich hab inzwischen auch gelernt, wenn es nicht flutscht, muss man es sein lassen. Das hat keinen Zweck und wird nicht besser.

 

Beim Wärmetauscher ist es möglich, dass man Schrott verbaut hat, nicht richtig entlüftet wurde oder auch nur die Anschlüsse vertauscht hat. Ist halt auch immer die Frage, wer da wie umhergefuhrwerkt hat.


06.11.2020 18:40    |    andyrx

Er hat alles selbst gemacht ....;)

 

War natürlich erst bockig ....Kaufvertrag ist Kaufvertrag etc. aber da er im Inserat explizit auf den reparierten Wärmetauscher hingewiesen hat blieb ich hart .....hatte ja nur angezahlt und den Brief schon ;)

 

Wäre es hart auf hart gekommen hätte ich den Brief als Pfand gehabt bis ich meine Anzahlung zurück bekommen hätte ...:o

 

Ging dann aber friedlich über die Bühne und fertig das Thema ....

 

Ich hätte ihn sicherlich auch nehmen können und im Frühjahr so wie er ist bestimmt gut verkaufen können und dabei wohl keinen Verlust gemacht ....denn ich kann sowas :D


07.11.2020 04:36    |    Arnimon

Ich hole heute einen 2er GTI 16V aus Belgien ab.

Fotos folgen...


07.11.2020 09:36    |    Scirosto 8V

Das die Heizung nicht funktioniert muss nicht am Wärmetauscher liegen, oft ist der Schaumstoff auf der Umlenkklappe weg und dann strömt die Luft nicht mehr durch den Wärmetauscher.

Den 1.8er RP finde ich eher träge, aber ein guter Motor (hab selber einen Golf2 mit RP Motor mit 555.000 km auf der Uhr und der soll 2021 auch das H bekommen, auch wenn das steuerlich teurer ist - 2005 umgerüstet auf D3 Norm, 20 € volltanken für 450-500 km LPG) . Ist mir mal geschenkt worden als Winterauto und hab den viel länger als geplant gefahren, weil super günstig+zuverlässig. Mittlerweile in sehr guten Zustand und nur noch Saisonal unterwegs...


07.11.2020 11:18    |    andyrx

Der Golf hier im Artikel soll den GX Motor haben ....was immer das heißt ;)


07.11.2020 11:20    |    andyrx

Zitat:

@Arnimon schrieb am 7. November 2020 um 04:36:32 Uhr:

Ich hole heute einen 2er GTI 16V aus Belgien ab.

Fotos folgen...

Na dann berichte mal ....gespannte Grüße ;)


07.11.2020 18:09    |    andyrx

Auch reizvoll vom Zustand aber ganz was anderes —} https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1560999281-216-4677?...


08.11.2020 12:43    |    _RGTech

Um Himmels Willen :p So ein Ding hatte ich ja auch mal... da musst du aber ENORM auf Streusalz aufpassen; der kann nur so aussehen, weil er mindestens jahrelang in einer Garage gestanden hat ;)

 

Obwohl's ja eigentlich ein Oberklasse-Schlitten ist, trifft die Bezeichnung höchstens auf das Platzangebot zu... die Plüschsessel muss man mögen, die Plastikwüste vorne auch, die grob-schwülstig gepressten Knöpfe, die Spaltmaße... selbst als Winterauto zum Verheizen war das nur meine dritte Wahl :D Und sogar das ging erst einigermaßen, als ich dem Armaturenbrett etwas helles Holzdekor verklebt hatte. Schwarzmatte Zierleisten auf blaugraumattem Armaturenbrett, ging gar nicht.

 

 

Bei dem konkreten Angebot stört mich ehrlich gesagt:

- warum liegt eine Dachblende für ein manuelles Schiebedach und mit einer Leuchte ohne Leseleuchten im Kofferraum?

- warum hat der Kofferraumdeckel die Ghia-Blende, wenn's doch keiner ist?

- und aus dem selben Grund: hat nun der Heckstoßfänger eine Chromleiste gekriegt oder der Rest dieselbe verloren? (nicht ganz unwahrscheinlich, das hat gern geblättert bzw. ist ausgebleicht... sieht man auch auf meinen Fotos - aber warum nicht gleichmäßig?)

 

Also entweder hat da einer gebastelt und ein Upgrade gemacht (was nicht schlecht sein muss - aber kann, denn bei den Kisten floss normalerweise nur wenig Geld in fachgerechte Umbauten, und die immer noch vorhandenen Spritzlappen sagen schon, dass das eher ein Rentnermobil war und kein Autoschrauber-Heiligtum), oder es gab mal einen Heckunfall.



08.11.2020 17:05    |    andyrx

@_RGTech

 

Ach war beim stöbern was man sonst so bekommt an Oldies mit H Kennzeichen in dem Budget bekommt wenn man nicht auf bestimmtes Modell festgelegt so übern weg gelaufen bzw. Zufallsfund ;)

 

In der Beschreibung war halt geringe Laufleistung von 47.000km und der augenscheinlich sehr gute Zustand reizvoller als das Modell selbst :p

 

Stöbern macht übrigens genauso viel Spaß wie kaufen oder youngtimer fahren .....aber das geht wohl nicht nur mir so :)


09.11.2020 12:49    |    karel-lang

Hallo,

ich hatte damals fast den gleichen Golf Memphis, leider nur mit 55 PS.

Ist das der Originallack? Meiner ist nach ein paar Jahren schon fast komplett weiß geworden, wie fast alle roten Autos damals.

Viel Spaß damit!


12.11.2020 11:52    |    Gurkengraeber

Wer ist denn das "unser" in "unseren Köpfen"? Auch schon Oldtimer? ;)

 

Also für mich ist der Golf 2 nicht mehr als Alltagsauto im Kopf, ob mein erstes Auto ein 91er Kadet E war und mein bester Kumpel ein Golf 2 hatte. Aber wer den Golf 2 noch als Alltagsauto im Kopf hat, rechnet auch den Euro immer noch in D-Mark um. ;)


12.11.2020 18:17    |    ALPINA B3 3.2

Andyrx hat meiner Meinung nach richtig reagiert, was den Golf anbelangt, dass er den Wagen mit diesen Mängeln, als Nichtschrauber hat stehen lassen.

 

Selbst ein Familienwagen, aus erster Hand, kann sehr teuer werden, obwohl insgesamt ein Top Zustand vorhanden ist, bin in diesen Wochen daran, meinen R129, als Oldtimer vorzuführen.

 

Diese Tage, wird die Kopfdichtung erneuert, kostet eine hohe Summe insgesamt, mehr als doppelt soviel, wie der Kaufpreis des Golfes.....


12.11.2020 18:41    |    andyrx

Die Summe der Kleinigkeiten ( ob es nur Kleinigkeiten sind ist dann auch noch die Frage ) kann einem die Freude vermiesen ....und das war bei den Golf dann der Fall ;)

 

Der Wagen hatte 18 Jahre gestanden .....ob die KE Bosch Jetronic Einspritzung das überlebt hat war für mich die Frage .....der sägende Leerlauf jedenfalls kann durchaus eine aufwendigere Suche bedeuten und das muss jemand auch können bzw. ein Werkstatt sein die nicht gleich abwinkt .....und schon fängt der Frust an:o

 

In den richtigen Händen aber sicherlich ein guter Kauf .....nur eben für mich nicht ;)


12.11.2020 18:44    |    andyrx

Zitat:

@karel-lang schrieb am 9. November 2020 um 12:49:14 Uhr:

Hallo,

ich hatte damals fast den gleichen Golf Memphis, leider nur mit 55 PS.

Ist das der Originallack? Meiner ist nach ein paar Jahren schon fast komplett weiß geworden, wie fast alle roten Autos damals.

Viel Spaß damit!

Laut Verkäufer war das noch Erstlack den er poliert hat .....hat ja auch 18 Jahre unberührt in Garage gestanden ;)


13.11.2020 01:12    |    __NEO__

Zitat:

@Arnimon schrieb am 7. November 2020 um 04:36:32 Uhr:

Ich hole heute einen 2er GTI 16V aus Belgien ab.

Fotos folgen...

Wo sind die Fotos? :D


13.11.2020 13:24    |    GLI

Zitat:

@andyrx schrieb am 6. November 2020 um 18:12:04 Uhr:

Der Wärmetauscher war ja erneuert und scheinbar ist da irgendwas schief gelaufen und er sagte mir beim ersten Besuch das dies eine ziemlich mühselige Angelegenheit war ....deshalb hatte ich keine Lust in Werkstatt da einige Arbeitsstunden extra auf der Rechnung zu haben ......bei vielen oder den meisten Autos ist das eune sehr arbeitsreiche Geschichte ;)

Das machen beim Golf 2 leider die meisten falsch, weil sie glauben das Armaturenbrett müsste raus. Muss es aber nicht. Daher ist das in weniger als 2 Stunden bequem machbar, weil man gar nicht so furchtbar viel ausbauen muss (Radio, mittlere Ausströmer, die beiden Ablagen unter dem Armaturenbrett und die Mittelkonsole).

Wenn der trotz warmem Motor und neuem Wärmetauscher schlecht heizt, dann müssen die Klappen im Lüftungskasten vermutlich neu beklebt werden. Hätte man natürlich beim Erneuern des Wärmetauschers gleich mit erledigen können.

Als weitere Fehlerquelle gibt es bei den Autos bis 1989 noch die Bypassventile von der Rückrufaktion, die gehen zwangläufig irgendwann kaputt und können auch das Heizen verhindern. Mit neuem Wärmetauscher müssen die unbedingt raus.


13.11.2020 13:31    |    andyrx

@ALPINA B3 3.2

 

ZKD beim MB r129 kann schon etwas aufwendiger sein vorallem wenn es der V8 ist .....aber gleich 5000.- Euro ist schon heftig :eek:


13.11.2020 13:35    |    andyrx

@GLI

 

Ja wer sich auskennt mit dem Golf 2 macht dann solche Fehler nicht ....die dann doppelte Arbeit und Verdruss bedeuten....ich glaube das in einer ganz normalen VW oder auch freien Werkstatt kaum noch einer weiß wo die Wurzel des Problems ist ;)


13.11.2020 13:35    |    ALPINA B3 3.2

Geht mir auch so, aber anscheinend, dichten die Ventile nur noch 50% ab, also es wird der Kopf noch etwas bearbeitet, sodass dies wieder 100% der Fall ist.


14.11.2020 21:12    |    HerrLehmann

Zeitgenössische Werbung ;-)


Bild

22.11.2020 08:50    |    Chattengau

@HerrLehmann: Danke für die Werbe-Aufnahme; der alte Begriff VAG sticht mir immer ins Auge, da mein Vater in den Jahren bei VW beschäftigt, sich im Rahmen seiner Aufgabe um die "Absatzförderung" der VAG original Ersatzteile kümmern musste: Werbetütchen, Faltkartons (heute: Flyer..) und Broschüren, die dann vor Allem beim freundlichen FH auslagen (wer so gewählt hatte, bekam eh original Teile eingebaut..). Auch die Haedline hier hat schon "was" !


23.11.2020 08:03    |    __NEO__

Wobei diese Werbung Satire ist und meines Wissens nach vom Titanic Magazin publiziert wurde. Das hatte sich nicht mal VW erlaubt...


23.11.2020 09:13    |    andyrx

Zitat:

@__NEO__ schrieb am 23. November 2020 um 08:03:08 Uhr:

Wobei diese Werbung Satire ist und meines Wissens nach vom Titanic Magazin publiziert wurde. Das hatte sich nicht mal VW erlaubt...

Kann ich mir auch nicht anders vorstellen ....:o


23.11.2020 19:54    |    Chattengau

Mal kurz Tante Google befragt, der Hinweis auf die Fakes ("oben links der Hinweis: Keine Werbung") vom TITANIC-Magazin hatte ich nicht (mehr ?) auf dem Schirm. Interessanter Tipp für Alle, die nochmal die anfänglichen 1980er Jahre in Punkto Auto- Werbung Revue passieren lassen möchten.


25.11.2020 19:23    |    HerrLehmann

Natürlich ist es keine offizielle VW Werbung. Deshalb ja der Smiley...


06.12.2020 03:14    |    Jojoausmg

nur so zum Start des Blogs...

kaum zu glauben...schon Oldtimer.

hab nen Benz w201 190D 2.5 und nun auch meinen Import-Golf.

Beides "Massen"-Fahrzeuge.

Na und?.... inzwischen selten. Fahren sich gut. Sogar in Grenzen Alltagstauglich.

Freue mich über jedes gepflegte Fahrzeug der 90er und früher das ich sehe.

Und da ich öfters angesprochen werden..... es macht auch Anderen Freude.


Deine Antwort auf "Golf 2 —>> kaum zu glauben aber schon Oldtimer ...."

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 09.01.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

andyrx andyrx

Moderator

Renault

bin Jahrgang 1960 und immer noch locker drauf;)

 

gebürtiger Hesse der nun in Bayern zuhause ist.

Hobby's sind natürlich Autos insbesondere mit Wankelmotor, Motorrad fahren und Allrad / Offroad fahren

 

Ungarn ist eine Art zweite Heimat geworden,Land und Leute sowie das Klima sind herrlich dort.

Besucher

  • anonym
  • Dynomyte
  • HerrLehmann
  • Taigaff
  • Prycia1982
  • Schlawiner98
  • Panzerwerk
  • DrHephaistos
  • notting
  • Olli the Driver

Dauergäste/avatare/Ladezeit lang!! (2247)

Archiv