• Online: 1.267

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

andyrx

Alles was Spass macht rund ums Auto wie z.B.Youngtimer,Bike,Motortalk RX7,Wankel,Sportwagen,Reisen,Italien,Pasta,Motorrad,Off Topic

27.11.2021 15:32    |    andyrx    |    Kommentare (120)    |   Stichworte: 4x4, Allrad, Eis, GH2, Honda, HR-V, Offroad, Schnee, Winter

Nicht jeder schaffte die Steigung und musste umkehren …
Nicht jeder schaffte die Steigung und musste umkehren …

Hallo Motortalker ,

 

Nun ist es soweit die ersten Flocken rieseln und ein kleiner Vorgeschmack auf den Winter stellt sich ein….für mich hier in der Rhön nicht ungewöhnlich und durchaus Anlass zur Freude ;)

 

Macht mit den Hunden in den Höhenlagen viel Spaß im Schnee und mit dem Allrad natürlich autotechnisch auch kurzweilg….

 

Hat gestern Mittag begonnen zu schneien und heute Nacht kam nochmals was hinzu…..heute morgen dann rauf auf 850 Meter gefahren und da war ich noch fast alleine auf dem Plateau der Kissinger Hütte …zum Mittag hin kamen dann doch viele andere auf die Idee dorthin zu fahren aber nicht jeder schaffte die Steigung aufgrund von Schneeglätte.

 

Ich fahre das aktuell mit dem leichten Honda HRV 4x4 und prima Winterreifen die mit 11mm Profil statt der üblichen 8mm glänzen und eher für Skandinavien oder alpine Winter gemacht sind ( KingMeiler NF3 in 205/60r16) das geht weit besser im,Schnee als mit dem gewichtigen Kia Sorento 2,5CRDI letztes Jahr ….den Dacia Duster 4x4 hab ich gewaschen in der Garage stehen mit dem geht das auch sehr ordentlich….aber der Honda war schon schmutzig:p

 

Wie schaut’s bei euch aus ….auch schon ein wenig weiß geworden und auch Freude dran oder eher nicht ??

 

 

Grüße Andy

Hat Dir der Artikel gefallen? 6 von 6 fanden den Artikel lesenswert.

28.11.2021 13:47    |    ToledoDriver82

Korrekt aber es ist nicht nur das Salz, die Unfallgefahr ist im Winter auch nicht ohne und Teile nicht zu bekommen.... außerdem fahre ich Coupé und Stufe ja nicht ohne Grund nicht im Winter...ich weiß es echt noch nicht. Allerdings,3 Sommerautos sind eigentlich Quatsch


28.11.2021 17:26    |    _RGTech

Zitat:

@ToledoDriver82 schrieb am 28. November 2021 um 13:47:19 Uhr:

3 Sommerautos sind eigentlich Quatsch

Drum hab ich als Winterauto jetzt einen "seelenlosen" Neuwagen, um den's nicht (so) schade ist (nicht wie beim Benz), aber für den man noch Teile bekommt (nicht wie beim Audi), keine technischen Alterszickereien zu erwarten sind (nicht wie beim Skoda) und ich weiß, dass zur Sicherheit schon vor der allerersten Salzlake untenrum nachgewachst wurde (nicht wie bei irgendwas Gebrauchtem)...

Aber frag mich in 10-15 Jahren noch mal :)


28.11.2021 17:28    |    ToledoDriver82

Neuwagen kommt mir nicht ins Haus ;) mein jetziges Winterauto ist mir eigentlich schon zu neu :D Vorteil bei dem,der ist eh nichts mehr wert und versauen kann man da auch nichts mehr,der fährt noch so lange er fährt bzw der TÜV problemlos möglich ist.


28.11.2021 18:19    |    andyrx

Mein Honda HRV ist mein perfektes Winterauto mit dem Allrad sowie dem niedrigen Anschaffungskosten ( 1500.- mit frischen TÜV und 99.500km auf der Uhr ) ….macht Spaß im verschneiten Wald und wenn der ne Macke abbekommt Kratzt mich das nicht weiter…..;)


28.11.2021 18:23    |    ToledoDriver82

Mein GE hat schon soviel Macken,da ist jede weitere völlig egal:D


28.11.2021 21:17    |    andyrx

Honda HR-V werden normalerweise recht teuer gehandelt ….bei meinem war halt die linke Seite etwas verbeult ( wohl mal ein streifschaden ) aber technisch in Ordnung mit frischen TÜV ….genau so etwas hatte ich seinerzeit gesucht….für eben diese Zwecke denn ich wollte preiswert Allrad für den Wald und ein Winter taugliches Fahrzeug ;)

 

Wobei ich den so gerne fahre dass ich überlege nochmal zu investieren damit die Karosse noch etwas hält


Bild

28.11.2021 21:24    |    ToledoDriver82

Jo,wie bei meinem:D und das sind nur die größeren,es gibt noch viel mehr



29.11.2021 13:59    |    Ascender

Bei mir kommt wegen des Wetters kein Frust auf. Dass der Winter auch mal Schnee mit sich bringt ist nichts neues. Im Ruhrgebiet kommt es sehr selten vor, weshalb ich die letzten drei Jahre auch keine Winterreifen gekauft habe. Heute morgen hat es geschneit, aber es ist - glaube ich - alles wieder getaut.

 

Dank der Möglichkeit aus dem HO zu arbeiten ist das sowieso sehr entspannt.

 

Und selbst wenn ich Auto fahren müsste (mit Winterreifen natürlich), würde ich mich sogar eher darüber freuen. Es ist entschleunigend, und ich mag es das Heck etwas kommen zu lassen.

 

Bei der Verkehrs-/Bevölkerungsdichte und den überforderten Verkehrsteilnehmern ist letzteres nicht unbedingt möglich. Leere Parkplätze, wo man sowas machen kann, entsprechend selten, und oft überwacht.


29.11.2021 14:10    |    andyrx

@Ascender

 

Du wärest ein idealer Kandidat für Ganzjahresreifen;)


29.11.2021 18:32    |    RENTNER2021

hi

na dann kommt mal ins erzgebirge.geht seit heute los mit schnee.bei ca 850-900 meter höhe,

so zwischen jöhstadt und oberwiesenthal.fahre das erste mal im winter einen allrad,subaru impreza.

hätte nie gedacht dass das so eine freude macht im schnee.hätte ich mal eher draufkommen sollen.

grüsse

R:


29.11.2021 18:37    |    Ascender

Zitat:

@andyrx schrieb am 29. November 2021 um 14:10:24 Uhr:

@Ascender

 

Du wärest ein idealer Kandidat für Ganzjahresreifen;)

Auf einem Alltagsauto hatte ich die immer. Auf dem Sportwagen mag ich das aber nicht so gerne. Da geht man zu viele Kompromisse ein beim Handling.


29.11.2021 19:01    |    ToledoDriver82

Zitat:

@RENTNER2021 schrieb am 29. November 2021 um 18:32:30 Uhr:

hi

na dann kommt mal ins erzgebirge.geht seit heute los mit schnee.bei ca 850-900 meter höhe,

so zwischen jöhstadt und oberwiesenthal.fahre das erste mal im winter einen allrad,subaru impreza.

hätte nie gedacht dass das so eine freude macht im schnee.hätte ich mal eher draufkommen sollen.

grüsse

R:

Ging doch schon weiter unten los :D


29.11.2021 19:43    |    andyrx

Wetterbericht für morgen Dienstag den 30.11 klingt ja spannend ….Schneesturm und Schnee satt ….im Westen taut es zügig weg aber ich hier in der Rhön dürfte ziemlich an der Luftmassengrenze sein was es spannend macht für meine Region.


29.11.2021 23:55    |    _RGTech

Zitat:

@ToledoDriver82 schrieb am 28. November 2021 um 17:28:39 Uhr:

Neuwagen kommt mir nicht ins Haus ;) mein jetziges Winterauto ist mir eigentlich schon zu neu :D Vorteil bei dem,der ist eh nichts mehr wert und versauen kann man da auch nichts mehr,der fährt noch so lange er fährt bzw der TÜV problemlos möglich ist.

So einen Griff wollte ich ja auch mal machen - und so fing's bei meinen Winterautos auch an, aber der Aufwand war dann doch zu hoch ;)

 

Der Scorpio hatte tatsächlich sein Ablaufdatum März 2010, danach war aufgrund der Knusprigkeit rundum einfach nix mehr zu holen (da hätte es auch nix gebracht, wenn die Idioten 2 Jahre zuvor die Schiebedachabläufe NICHT zugeschweißt hätten :D) - ex und hopp, zuletzt mit fester Bremse vorn rechts gefahren (scheißegal - Verzögerung war immer noch gut, aber die Linkskurven nicht mehr so leicht anzudriften wie die nach rechts :D :D) und abgeschlossen hab ich die Schüssel auch nicht, wozu auch...

Aber die anderen angesehenen Kandidaten (gesetzt war: ABS, Heckantrieb für den Spaß, unter 900€, HU miin. 6 Monate, keine weite Anfahrt... im Jahr der Abwrackidiotie kein leichtes Unterfangen!) hätten auch nicht viel länger gehalten (Omega A, '87er 190E mit 300.000km).

 

Der Audi war dann etwas teurer und auf ca. 4 Jahre geplant (was gerade so geklappt hat), aber da war dann als Winterwunsch Allrad gesetzt (wenn schon!), und etwas Haltbarkeit - dass die Verzinkung dem nicht standhalten würde, hätte ich auch vorher ahnen können, aber man hat's versucht; die Schüssel war trotzdem teurer im Unterhalt als der zu schonende Benz...

 

Der Octavia: neuer und besser - aber auch nicht günstig (halt ein moderner VW, Steuergeräte ahoi)... ist noch in der Familie, an sich nicht schlecht, aber der Spaßfaktor war zu niedrig (Pässe in der Schweiz gingen gut! Nur, im Alltag sollte das Ding weniger sein, und diverse schlechte Umsetzungen seitens VW wie beim Gummibandtempomat oder der miesen Glühlampenüberwachung nerven auf Dauer).

 

Daher jetzt: klein + leicht + ganz neu, in der Hoffnung dass der gesparte Stress und Werkstatteinsatz (vom Sprit ganz zu schweigen - 5,5 Liter) in den angepeilten min. 10 Jahren Haltedauer den Anschaffungspreis bzw. Wertverlust ausgleichen. Meine Tabellen sind da unerbittlich und werden mich schon Lügen strafen, wenn die Rechnung nicht aufgeht ;)

 

 

Apropos Allrad: ich glaube ich habe letztes Jahr schon mal gepostet, dass der kleine wunderbar hecklastig auf Parkplätzen einkreiseln kann, wenn man's provoziert (das ESP blieb an, aber inaktiv - auch schön). Das war beim Audi auch nicht der Fall und beim Octavia ebensowenig, Nachteil der DKW-Konstruktionsaltlast eben, der Motor vor der Vorderachse ist auch 50 Jahre später ein Handicap...


30.11.2021 04:22    |    ToledoDriver82

Ich hab den vom Kumpel geschenkt bekommen mit nem halben Jahr TÜV, guter Substanz im aber wenig Pflege. Mit TÜV und neuen Reifen haben mich die Reparaturen in den 2 Jahren jetzt keine 1000€ gekostet, damit kann ich leben....für das Geld wird es meist schon schwierig was mit frischen TÜV zu bekommen.


30.11.2021 14:16    |    andyrx

Jetzt ist aber mal richtig Winter ….oben auf dem Bergplateau starker Wind und auch heftige Schneeverwehungen….aus einer trotz Allrad und guter Reifen nur mit Mühe rausgekommen.

 

Lieber ein Stück weiter runter gefahren wo der Wald beginnt und dort ging das ganz gut zu laufen und hatten Hunde auch Spaß ;)

 

Ohne Allrad da hoch zu fahren heute kaum möglich ….folglich war ich dort auch mutterseelenallein unterwegs :cool:

 

Soll aber zügig wärmer werden und dann ist in den Tälern der Schnee wohl bald wieder Geschichte ….aber heute ein richtig knackiger Wintertag :p



30.11.2021 14:18    |    ToledoDriver82

Wir haben zwar nicht so viel Schnee aber bei knapp über null und Wind,ist es draußen eh nicht so schön.


30.11.2021 15:09    |    nsa2008

Zitat:

@andyrx schrieb am 30. November 2021 um 14:16:11 Uhr:

Jetzt ist aber mal richtig Winter ….oben auf dem Bergplateau starker Wind und auch heftige Schneeverwehungen….aus einer trotz Allrad und guter Reifen nur mit Mühe rausgekommen.

 

Lieber ein Stück weiter runter gefahren wo der Wald beginnt und dort ging das ganz gut zu laufen und hatten Hunde auch Spaß ;)

 

Ohne Allrad da hoch zu fahren heute kaum möglich ….folglich war ich dort auch mutterseelenallein unterwegs :cool:

 

Soll aber zügig wärmer werden und dann ist in den Tälern der Schnee wohl bald wieder Geschichte ….aber heute ein richtig knackiger Wintertag :p

Schöne Storry


30.11.2021 15:12    |    HerrLehmann

Hut ab!

Hier gibt es nichts außer heftigen Wind und ekelhaften Nieselregen...

Bei der Chefin ihrem Auto hat der Wind die Frontscheibenabdeckung zerfetzt... :-\


30.11.2021 15:35    |    andyrx

Die Schneeverwehungen oben auf dem Plateau waren tückisch weil kaum zu sehen …..in einer dann stecken geblieben und nur mit raus schaukeln ging es rückwärts wieder raus.

 

Das geringe Gewicht des Honda ist bei Glätte sehr von Vorteil ….und schafft vertrauen ;)


30.11.2021 18:11    |    Chattengau

Zitat:

@andyrx schrieb am 30. November 2021 um 14:16:11 Uhr:

Jetzt ist aber mal richtig Winter ….oben auf dem Bergplateau starker Wind und auch heftige Schneeverwehungen….aus einer trotz Allrad und guter Reifen nur mit Mühe rausgekommen.

 

Lieber ein Stück weiter runter gefahren wo der Wald beginnt und dort ging das ganz gut zu laufen und hatten Hunde auch Spaß ;)

 

Ohne Allrad da hoch zu fahren heute kaum möglich ….folglich war ich dort auch mutterseelenallein unterwegs :cool:

 

Soll aber zügig wärmer werden und dann ist in den Tälern der Schnee wohl bald wieder Geschichte ….aber heute ein richtig knackiger Wintertag :p

Danke für diese traumhaften Bilder...ob wir das im nordhessischen Bergland auch (mal wieder) schaffen ??

Viel Freude für Herrchen und Hund !

Solange ich nur spazierengehen möchte - super Perspektive !


30.11.2021 20:06    |    andyrx

@Chattengau

 

Ja trotz des eisigen Windes auf dem Plateau oben ( da sind keine Bäume ) war das wunderschön da obenauf 850 Meter Höhe ….weiter unten wurde der Schnee aber schnell pappig und nass und im Tal hier taut es kräftig jetzt.

 

Respekt hatte ich ganz oben vor den Schneeverwehungen….trotz Allrad kann man da schnell hängen bleiben wenn man stehen bleibt bzw. ohne Schwung fährt….sprich auch mit Allrad sollte man nicht vergessen dass es bei solcher Witterung auch Grenzen gibt und wachsam sein diese auch rechtzeitig zu erkennen….durch den verwirbelten Schnee und starken Schneefall war das mitunter gar nicht so leicht zu erkennen ….also durchaus mit Respekt und geschärften Sinnen bei dem Wetter unterwegs sein :cool:


30.11.2021 20:31    |    Phil_S

Ich war heute nach der Arbeit mal ein wenig im Fichtelgebirge unterwegs, das erste Mal mit dem neuen Auto...

Noch ein wenig Vorsichtig, aber trotzdem bereits ganz lustig gewesen, erstaunlich wenige "Extremschleicher" unterwegs, ich hatte Spaß.

Bin allerdings froh, dass das nicht mein täglicher Arbeitsweg ist ^^


Bilder

30.11.2021 21:36    |    andyrx

@Phil_S

 

Glückwunsch zu dem neuen Flitzer …..mit dem Allrad bei dem Wetter gut bestückt aber ja mit einem solch recht neuen Gefährt ist man da nicht ganz so unbeschwert unterwegs wie ich mit dem 20 Jahre alten Honda HRV 4x4 ;)

 

Selbst meinen Dacia Duster DCI 4x4 aus 2015 nutze ich aktuell nur als Reisewagen für Langstrecke weil er mit für diese Touren im Wald oder auch Offroad Einlagen einfach noch zu neu ist ….obwohl er das genauso könnte wie ältere Honda ;)

 

Letztes Jahr wechselweise mal mit dem Dacia und dem Kia Sorento im Schnee gewesen ….dieses Jahr eigentlich nur mit dem Honda ;)



01.12.2021 08:24    |    Swissbob

Zitat:

@Phil_S schrieb am 30. November 2021 um 20:31:51 Uhr:

Ich war heute nach der Arbeit mal ein wenig im Fichtelgebirge unterwegs, das erste Mal mit dem neuen Auto...

Noch ein wenig Vorsichtig, aber trotzdem bereits ganz lustig gewesen, erstaunlich wenige "Extremschleicher" unterwegs, ich hatte Spaß.

Bin allerdings froh, dass das nicht mein täglicher Arbeitsweg ist ^^

S3? Schöne Farbe :)

 

Hier war’s gestern schön weiss, ohne Allradantrieb wären Schneeketten nötig gewesen.


01.12.2021 10:04    |    Phil_S

@andyrx ja, das stimmt natürlich.. Neues Auto, noch dazu Firmenwagen, da ist man schon etwas vorsichtiger unterwegs. Mal schauen wie/ob die Wintersportsaison hier anfängt, da wirds dann sicher noch öfter rauf gehen.

 

@Swissbob ja genau, S3 Edition one. Die Post war schon auf Schneeketten unterwegs ^^


01.12.2021 11:15    |    Quertraeger

Zitat:

@nsa2008 schrieb am 30. November 2021 um 15:09:18 Uhr:

Schöne Storry

Der Andyrx hat nur schöne Stories auf Lager ... :D :o


01.12.2021 11:51    |    Goify

Wir haben hier ca. 30 cm Neuschnee gestern bekommen. Das sorgte für einige Behinderungen und manche fuhren sich sogar mit Allrad fest. Heute regnet es auf den Schnee, sodass er seine Masse verdreifacht hat. Über Nacht soll es wieder kälter werden und wieder schneien. Alles nicht so prickelnd.


01.12.2021 13:22    |    andyrx

War heute wieder oben auf dem Berg in 850 Meter und war dann heftiger Sulz und Matsch ....regen und heftiger Wind machten es sehr ungemütlich und der Allrad im Dauereinsatz ....obwohl ich auf den Fahrwegen geblieben.

 

Oben auf dem Plateau haben sich gestern wohl einige Offroader ausgetobt wie im Offroad Park .....die Weidewiesen und Fusswege waren übelst aufgewühlt und die Grasnarbe zerstört weil einige dort wohl mit ihren fetten Pickups und XXL Offroadern Driftübungen bzw. Traktionstests gemacht haben .....die Reifenspuren zeigten sehr tiefe und fette Abdrücke von dicken Offoroadreifen .....so etwas muss dann auch nicht sein bzw. erzeugt gerade so etwas Stimmung gegen Offroader und SUV ....nicht ganz zu Unrecht :(

 

Heute hingegen war da kein Mensch mehr da oben ....


01.12.2021 21:13    |    _RGTech

Bei mir ist alles wieder weg... :(


01.12.2021 21:18    |    andyrx

Ja im Tal hier auch nix mehr ….auf den Bergen hingegen ist soviel Schnee das dauert bis das weg ist aber eben matschig und nasser Schnee ;)


01.12.2021 23:11    |    Goify

Am Wochenende kommt neuer Schnee, dann können wir uns wieder austoben.


01.12.2021 23:28    |    andyrx

Letztes Jahr im übrigen war das hier ganz genauso um diese Zeit ….das Bild unten ist vom 1.12.2020


Bild

02.12.2021 07:13    |    miko-edv

derselbe Schnee, das nächste Auto ... ;)


02.12.2021 08:27    |    Goify

Der selbe Schnee? Wie soll das möglich sein?


02.12.2021 08:40    |    Dynamix

Jetzt wo ich für das Alltagsauto endlich mal Winterreifen besorgt habe und das letzte Auto für den Winter eingelagert ist, schaue ich dem Thema Schnee jetzt etwas entspannter entgegen :)


02.12.2021 08:47    |    Goify

Und Schneeketten?


02.12.2021 08:49    |    Dynamix

Wir hatten vor 11 Jahren das letzte Mal so "richtig" Schnee gehabt und selbst da bin ich ohne super klar gekommen. Sollte mich spontan noch ein Geldregen ereilen das ich mir über Weihnachten eine Woche in einem Chalet für 4000€ leisten kann, werde ich mir einen passenden Satz Ketten dazu gönnen, versprochen ;)


Deine Antwort auf "Erstes Winterfeeling 2021 ….Frust oder Freude ??"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 09.01.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

andyrx andyrx

Moderator

Citroën

bin Jahrgang 1960 und immer noch locker drauf;)

 

gebürtiger Hesse der nun in Bayern zuhause ist.

Hobby's sind natürlich Autos insbesondere mit Wankelmotor, Motorrad fahren und Allrad / Offroad fahren

 

Ungarn ist eine Art zweite Heimat geworden,Land und Leute sowie das Klima sind herrlich dort.

Besucher

  • anonym
  • Swissbob
  • 124er-Power
  • Martin-G
  • Dynomyte
  • karadavut87
  • msoehnlein
  • KombiSucher23
  • JumpN
  • Duman

Dauergäste/avatare/Ladezeit lang!! (1550)

Archiv