• Online: 5.639

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

andyrx

Alles was Spass macht rund ums Auto wie z.B.Youngtimer,Bike,Motortalk RX7,Wankel,Sportwagen,Reisen,Italien,Pasta,Motorrad,Off Topic

23.02.2016 20:56    |    andyrx    |    Kommentare (45)

oin Motortalker,

 

hab einen Chevrolet Cruze 1,8 Hatchback in der Ausstattung LTZ (höchste Ausstattungstufe) gekauft....BJ 11/2011 mit gerade erst mal 43.000km auf der Uhr.

 

Da der blaue BMW ab Juni weg geht (Leasing zu Ende) hab ich als Daily Fahrzeug als Ersatz diesen Underdog gefunden ( zu einem sehr attraktiven Preis) und werde mich mal an einem Chevy versuchen der eigentlich ein Opel Astra J ist.

 

Umfangreiche Ausstattung und viel Platz sowie ein unschlagbares Preis/Leistungsverhältnis und Scheckheft gepflegt machten die Entscheidung nicht so schwer.

 

Derzeit steht er auf 17 Zoll Winterreifen....ich denke mal die 18 Zoll Sommerreifen (auf den abgebildeten Irmscher Felgen) wirken dann durchaus schon etwas erwachsener;)

 

Bei der Probefahrt hat mich die gute Geräuschdämmung beeindruckt und das schicke Cockpit.....den Motor mit immerhin 141PS empfand ich in dem schweren Auto aber nicht unbedingt temperamentvoll...eher ein Auto zum gelassenen cruisen.

 

bin mal gespannt wenn ich ihn morgen überführe wie sich anfühlt auf den 200km :cool:

 

werde berichten;)

 

mfg Andy

Hat Dir der Artikel gefallen? 4 von 5 fanden den Artikel lesenswert.

23.02.2016 21:00    |    Dynamix

Den Cruze hatte ich mal zur Probefahrt:

 

http://www.motor-talk.de/.../...r-a-ride-chevrolet-cruze-t4711852.html

 

Am Ende gefiel mir der Malibu aber noch besser :)


23.02.2016 21:01    |    Drehschappeduckel

Glückwunsch! Der Cruze jedenfalls ist dank Astra-Basis recht solide, nur vom 3er wird es sicherlich eine große Umgewöhnung ;)


23.02.2016 21:47    |    GT-Liebhaber

Kenne den Cruze jetzt nicht, denke aber das der Sauger bei der schweren Plattform von den 141PS so einige vermissen lässt. Astra J kenn ich nur 1.6 115PS(fährt sich wie 100PS) und den 1.4T 140PS im Sportstourer, der hat zwar minimal Druck, aber 140PS/200Nm merkt man da auch nicht. Da geht mein alter 2l 16V im ähnlich großen Vectra B gefühlt fast besser, obenrum sowieso...


23.02.2016 21:50    |    Provaider

Der Malibu hatte ich im Sommer als Mietwagen in der USA. Neben der guten Geräuschdämmung hat mir der Motor gefallen. Nach dem 5 Tonnen Wohnmobil war das aber auch nicht schwer spritziger zu sein. ;) der Kofferraum war auch schön groß für ne Coupé.


23.02.2016 21:50    |    andyrx

ja der 1,8 Motot zieht im Cruze nicht unbedingt wie ein Ochse ist halt ein klassischer Sauger :p


23.02.2016 21:57    |    GT-Liebhaber

@Provaider

 

Der Malibu ist doch kein Coupé, sondern eine Fullsize-Limousine klassischen Zuschnitts, wenn auch mit Frontantrieb. Den Motor halte ich für perfekt, werden wir aber in Europa nicht mehr Sehen und wird auch in US schnell aussterben, der 2016 Malibu hat auch schon DI-Turbos...

 

@andyrx

 

Ein klassischer Sauger muss ja nichts schlechtes sein.


24.02.2016 05:15    |    CaptainFuture01

Wenn man vorher einen Turbodiesel gewöhnt war,dann überrascht mich die Aussage zum "lahmen" Sauger nicht.....allerdings liegt das ganz sicher NICHT am Gewicht....der Cruze wiegt satte 200kg weniger,als der wirklich fette F31....

 

 

Greetz

 

Cap


24.02.2016 07:57    |    pico24229

Mhh kann mich gar nicht daran erinnern so einen mal gesehen zu haben, sieht aber gar nciht so schlecht aus. Mal was anderes.

140ps und schwach? -Naja bestimmt Anssichtssache, hätte ich vlt anders empfunden.


24.02.2016 08:07    |    andyrx

ein aktueller Opel Astra J sieht fast genauso aus....sind ja quasi auch eineiige Zwillinge:p

 

mfg Andy


24.02.2016 09:27    |    Hannes1971

Ich hatte mal einen als Mietwagen in Ungarn. Der hat mich ganz und gar nicht überzeugt...


24.02.2016 09:41    |    HyundaiGetz

Zitat:

 

Bei der Probefahrt hat mich die gute Geräuschdämmung beeindruckt

Mein Bruder hatte mal einen Cruze mit Automatik als Leihwagen. Könnte vom Motor her auch der 1.8 gewesen sein. Die Kiste war dermaßen laut das ich mich über Deine Aussage doch sehr wunder.


24.02.2016 10:08    |    oli

Wow, das ist mutig - Glückwunsch zum amerikanischen Lada! :D Ein recht seltenes Fahrzeug, ich bin gespannt auf den ersten Bericht!

 

Lieb Gruss

Oli


24.02.2016 13:07    |    enrgy

kommt gut mit den reifen jeden tag auf den bordstein zum parken...


24.02.2016 15:32    |    Mad_Max77

Den Cruze hatte ich auch mal in den USA als Leihwagen, aber als Limousine.

Der Hatchback ist so gar nicht mein Fall...


24.02.2016 15:33    |    Dynamix

Der Hatchback war als Concept eigentlich ziemlich cool, blöderweise haben Sie die besten Details wie die Scheinwerfer dann für die Serie ausgetauscht. Neee, da würde ich eher zur Limousine greifen.


24.02.2016 18:38    |    andyrx

klar ist optik immer auch Geschmacksache....mir gefällt der Cruze optisch und er fährt sich gut....kein Rennwagen aber auch kein Kleinwagen Feeling;)

 

gute Sitze und eine für die Klasse sehr gute Ausstattung .....der Motor braucht Drehzahlen dann zieht auch ganz ordentlich :p

 

mfg Andy


24.02.2016 19:47    |    Go}][{esZorN

Chevy heißt für mich Caprice, Impala, Belair, Malibu, Tahoe, Suburban usw.

Und jetzt dürft ihr mich alle hauen. :D

@andy:

Glückwunsch und viel Spaß damit. :)

 

LG


24.02.2016 19:50    |    Dynamix

@Go}][{esZorN Du hast Camaro, Corvette und Co vergessen :D


24.02.2016 19:59    |    Go}][{esZorN

Das geht ja schneller als im Forum.

Schämen sollte er sich! Kauft sich einen Chevy aus heutiger Zeit, nennt das ganze Auto und müllt damit den Server von MT zu.

Ich muss mal eben meine zerbissene Tastatur ersetzen. :D

 

mfg (nach Diktat verreist)


24.02.2016 20:08    |    andyrx

Chevy hört sich cooler an als Cruze :p:cool:


25.02.2016 10:15    |    pico24229

Dass ist kein Chevy, sondern ein Daewoolet!

 

(Oder: Opelet :D)


25.02.2016 10:26    |    Dynamix

Falsch! Das ist ein Auto von GM Korea das auf einer GLOBALEN GM PLATTFORM steht. Nix Opel only! Der Cruze hatte noch VOR dem Astra die neue Plattform bekommen. Eigentlich könnte ich jetzt sagen das der Opel Astra J eigentlich ein Crustra ist :D


25.02.2016 20:29    |    andis hp

Hallo Andy,

 

da ich nächstes Jahr im April/Mai wahrscheinlich einen Ersatz für meinen Zweitwagen (Astra G Caravan) brauche, wird es der Bruder des Chevy, nämlich der Astra J ST mit den sagenhaften starken 1,6l und 115PSSauger...;)

Den habe ich letztes Jahr schonmal probegefahren, und war begeistert. Genau wie mein jetziger Astra (1,6l mit durchzugsstarken 75PS :p:p) fährt sich der J ST genauso entschleunigent.

 

Für die schnelle Landstrassenfahrt zwischendurch, habe ich immer noch meinen Panda HP. Den geb ich nicht mehr her.

 

Mfg

Andi

 

PS: Ich wünsche dir gute und knitterfreie Fahrt mit deinem Daily-Driver:D.


25.02.2016 22:27    |    andyrx

so nun steht er zuhause und ich habe ihn mal dem anderen Daily User Auto dem Citroen C4 Coupe VTI 1,6 gegenüber gestellt...der Citroen ist zwar mit EZ 2/2010 (Tageszulassung Citroen) ein paar Tage älter als der Cruze....hat aber noch weniger Kilometer (20.500km) auf der Uhr.

 

eigentlich eine Fahrzeugklasse,aber der Cruze ist der Klasse mit seinen 4,55 Meter fast schon entwachsen und näher am BMW (4,70) als am Citroen (4,27) :)

 

mfg Andy


Bilder

25.02.2016 22:35    |    andyrx

hier noch mal die Gegenüberstellung.....Der Cruze wird nächste Woche dann abgemeldet und verschwindet bis Juni in der Garage.....und wird dann angemeldet wenn der BMW zurück an die Leasing geht.

 

Wenn ich den Citroen gefahren bin ist das nicht viel Unterschied zum Cruze weil beide Motoren vom Charakter ähnlich sind und von Drehzahlen leben......der BMW mit seinen 2 PS mehr fühlt sich jedoch ganz anders an weil er als Turbodiesel natürlich vom Drehmoment lebt....gefühlt natürlich deutlich kräftiger weil der Bums aus dem Keller in Verbindung mit der 8 Gang Automatik ganz was anderes an Pferdestärken suggeriert..aber am Ende sind es eben doch nur 2 PS Unterschied:p

 

 

mfg Andy



26.02.2016 08:17    |    pico24229

Der bmw gefällt mir, obwohl touring, naturlich am besten :p

 

aber C4 und cruze haben beide keine schlechte form, vor allem das c4 heck gefällt mir!


26.02.2016 08:19    |    Dynamix

Tu dir selbst einen Gefallen und mach diese komischen Zierstreifen vom Cruze ab ;) Sowas gehört sich einfach nicht, auch nicht wenns ein "Amerikaner" ist :)


26.02.2016 08:26    |    pico24229

Wieso ist doch cool!?

 

Ich würde fake-Holzbeplankungs-Aufkleber auf die Seiten machen, das wirkt stimmig :)


26.02.2016 08:29    |    Dynamix

Doch nicht bei einem Cruze! Mir fällt nur spontan eine Autoklasse ein an der Rennstreifen legitim wären und das sind Pony Cars wie Mustang, Camaro und Challenger. Da werden Sie zum Teil ab Werk auch angeboten. Aber bei einem biederen Hatchback? Nee. Das ist wie eine schiefgelaufene Schönheitsoperation oder ungleich vergrößerte Brüste, es sieht einfach merkwürdig aus :D

 

Wie gesagt: Bei einem Camaro kann man das ruhigen Gewissens machen da gabs das schließlich bei vielen ab Werk aber bitte nicht bei einem Cruze oder ähnlichem. Das sieht genauso lächerlich aus wie ein Golf mit Rennstreifen ;)


26.02.2016 09:25    |    andyrx

so wie mir der Verkäufer sagte gehören diese Streifen zu dem Sportsline Paket und waren drauf als er den Wagen gekauft hat;)

 

mfg Andy


26.02.2016 09:37    |    Dynamix

Ja, es gab da dieses Irmscher Paket aber das machst nicht besser, schon gar nicht bei Grau :D


26.02.2016 11:12    |    kingodabongo

Für das Geld hättest du doch auch sicher bei E91 bleiben können? Auch wenn es für mich nicht in Frage käme – viel Spaß und Glück mit dem neuen BIG FAT CHEVY TRUCK ;)


26.02.2016 11:14    |    Fimpen

Die Streifen dürften aber nichts mit dem Irmscher-Paket zu tun haben.

 

Im Netz gibt es auch kein zweites Fahrzeug mit dieser Optik.

 

Zu hoch an den Türen, dazu noch schief (schräg), die Flucht an der vorderen Kotflügeln eher nicht gegeben und der Querbalken am hinteren Kotflügel hat was vom Paketband.

 

Das gehört niemals so.


26.02.2016 12:27    |    andyrx

Moin

 

der BMW ist ein F31 EZ 6/2013 und hat jetzt 166.000 gelaufen.......kaum denkbar das ich ihn ersetzen könnte zum gleichen Preis wie den Cruze.....und ich hab wirklich einen sehr sehr kleinen Preis für den Cruze gezahlt;)

 

der Neupreis des BMW war ja schon doppelt so hoch wie der des Cruze seinerzeit.

 

mfg Andy


26.02.2016 13:05    |    andyrx

ach meine Frau findet die Streifen chic und meist wird sie wahrscheinlich damit fahren und ich eher den Citroen C4 Coupe:p


26.02.2016 14:14    |    Fimpen

Beim Stöbern nach dem Cruze ist mir aufgefallen, dass sich Chevrolet (bis auf die "Vette") vom deutschen Markt zurückgezogen hat.

 

Man möge jetzt bitte (sinngemäß lt. HP) einen Opel kaufen.


26.02.2016 14:26    |    Dynamix

Die haben sich vor gut 2 Jahren schon vom deutschen Markt zurückgezogen. Scheinbar hatte man mehr Marktanteil erwartet, dabei war der eine Prozent den man bisher erreicht hatte wohl mehr als GM je in Europa mit Chevrolet hatte. Mit etwas mehr Geduld hätte man da sicherlich noch mehr draus machen können, aber dann hätten die Opel Freaks wieder rumgejammert Chevrolet würde Opel vernichten :rolleyes:

 

Die Marktanteile von Opel haben sich seit dem Rückzug im Gegensatz zur Ankündigung nicht verbessert. 2013, also im Jahr wo der Rückzug verkündet wurde, hatte man einen Marktanteil von 7%, 2014 und 2015 waren es gerade mal 0,2 % mehr.

 

Damit ist eigentlich genau das eingetreten was ich vorausgesagt habe:

 

Der Abzug von Chevrolet wird Opel nicht wirklich nützen, viel mehr wird man damit der Konkurrenz in die Hände spielen. Hyundai, Kia und auch VW haben in der Zeit prozentual stärker zugelegt als Opel. Da werden wohl einige der alten Chevrolet Kunden zur Konkurrenz abgewandert sein.


26.02.2016 16:31    |    andyrx

Hier mal ein Vergleich der beiden...BMW und der Chevrolet.....die tun sich bei den Abmessungen nicht mehr viel:o

 

mfg Andy



26.02.2016 19:35    |    emil2267

Zitat:

Dass ist kein Chevy, sondern ein Daewoolet!

 

 

 

(Oder: Opelet :D)

wohl eher chevtra ?!

 

hört sich aber noch beknackter an,wie vor 40 jahren :D


Deine Antwort auf "Chevrolet Cruze 1,8 LTZ--> ab morgen in meiner Garage"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 09.01.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

andyrx andyrx

Moderator

BMW

bin Jahrgang 1960 und immer noch locker drauf;)

 

gebürtiger Hesse der irgendwann im Norden Deutschlands gelandet ist.

Hobby's sind natürlich Autos insbesondere mit Wankelmotor und mit Allrad/Offroad Talenten.

 

Ungarn ist unsere zweite Heimat geworden,Land und Leute sowie das Klima sind herrlich dort.

Besucher

  • anonym
  • Steam24
  • bh123456
  • 158PY
  • floba
  • raphrav
  • mark29
  • pico24229
  • Hermes52
  • Desconocida

Dauergäste/avatare/Ladezeit lang!! (2251)

Archiv