• Online: 4.795

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

30.01.2011 18:43    |    Andi2011    |    Kommentare (2)    |   Stichworte: Ford

Ein Mondeo TDCi 130 PS,Ghia Ausstattung,plus Ford Navi,Anhängerkupplung und zwei, drei anderen Dingen.

Hat zum Verkauf im Frühjahr 2011 rund 220 tsd Kilometer schadlos hinter sich gebracht (ausser Injektoren...is klaaa), sonst aber ein super Wagen, hat eigentlich nur Freude gemacht. Der Verbrauch lag konstant um die 5-5,5 Liter Diesel, für so ein großes Auto super, ausserdem geht er bei Bedarf richtig gut nach vorne.

Ersetzt im Mai 2011 durch den C-Max Mk2, der in einem separaten Blogartikel vorgestellt wird.

 

Ein Fiesta Titanium mit 82 PS,Komfort Paket,Soundpaket,Winter Paket usw.

Der Fiesta an sich ist ein super Auto, schickes Design innen wie aussen, gute Ausstattung und für einen Kleinwagen richtig gut Platz, dass alles zu einem guten Preis.War ein sehr schönes Auto, allerdings hat sich meine Liebste dann in den 500er verliebt und er musste leider weichen...

....für den Fiat 500.Seit Februar 2010 in unserem Besitz,in der Lounge Ausstattung mit dem 1,2 69PS Motor,ein klasse Wagen, Durchschnittsverbrauch 4,8-5,2 Litern,im Winter um die 5,6 Liter.

Ausstattung Lounge bietet eigentlich von Sound&Connect bis zum Sonnendach und Klima so ziehmlich alles was man will, also gabs nur noch die Beifahrersitzmemoryfunktion und die Farbe als Extra...erregt immer noch und immer wieder Aufsehen und setzt den Leuten ein Lächeln auf,macht einfach Spass der Kleine!

Mit einem 500er erlebt man jedenfalls viele nette Geschichten z.B. diese:Im Sommer 2010 fahre ich mit ihm nachts um zwei recht zügig über Land Richtung Heimat,plötzlich Scheinwerfer im Rückspiegel (VW T5 Bus)...klar Polizei...angehalten und mist,keinen Fahrzeugschein dabei.Der Polizist gibt mir nach der Kontrolle den Führerschein zurück,lächelt mich an und sagt:"Machen wir mal ohne Busgeld,so unter 500er Fahrern"!


24.01.2011 21:38    |    Andi2011    |    Kommentare (10)    |   Stichworte: Mein Max

Welche Motor/Getriebekombination wählt ihr für euren neuen C-MAX/wollt ihr wählen?

Hallo Ford/C-Max Fahrer,

 

heute möchte ich von euch gerne wissen,welche Motor/Getriebe Kombination ihr für den C-Max gewählt habt oder beim Kauf wählen würdet.Gerne sind Kommentare gewünscht,warum ihr grad diese Kombination gewählt habt!

 

Ford hat selbst angegeben,dass sie beim Benziner mit den höchsten Zulassungszahlen beim 125 PS Sauger rechnen und beim Diesel mit dem 95 und 115 PS Diesel den größten Absatz erwarten...ich tippe eher auf den 150 PS Ecoboost und den 115 und 140 PS Diesel,was denkt ihr?

 

Edit: Die Erweiterung der Motorenpalette habe ich in die nun auch erweitererten Abstimmmöglichkeiten der Umfrage eingefügt

Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 2 fanden den Artikel lesenswert.

23.01.2011 20:09    |    Andi2011    |    Kommentare (4)    |   Stichworte: Mein Max

Hier findet ihr ein paar Bilder als "Teaser" für meinen Blog in dem ihr, neben vielen weiteren Bildern, einiges mehr zum neuen Ford C-Max finden könnt. Von der Ausstattung über die erste Probefahrt bis zu vielen Bildern und Links, findet ihr hier im Blog einiges was dem geneigten Max-Fahrer gefallen dürfte...

Kommentare und Anregungen sind natürlich ebenfalls gern gesehen.

 

Ich hoffe die Bilder gefallen euch und ihr berichtet vieleicht etwas von eurem C-Max oder euren Kaufabsichten, nehmt an der einen oder anderen Umfrage Teil, blättert etwas durch meine Rubriken und habt Spass an meinem Blog, Ford ,den coolen Typen oder was euch sonst hier im Blog gefällt.

 

Viel Spass damit!

 

 

 


18.01.2011 17:14    |    Andi2011    |    Kommentare (1)    |   Stichworte: Ford

Welche Ausführung wählst du,wenn du einen Ford kaufst?

Ich möchte gerne von euch wissen, welche Ausführung ihr am häufigsten bestellt/kauft, wenn ihr euch einen Ford holt, egal ob gebraucht oder neu?

Wenn ihr ein älteres Modell fahrt, wo die Aussattungslinien noch anders hiessen, klickt einfach die vergleichbare Ausstattung an :)

Wenn ihr mögt gebt eure Kommentare ab,warum ihr welche Ausstattungslinie bevorzugt habt.


15.01.2011 13:21    |    Andi2011    |    Kommentare (4)    |   Stichworte: Mein Max

Wie ist das Ergebnis eurer Probefahrt?

Ich habe im Forum schon in kürzerer Form über meine Probefahrt im neuen C-Max berichtet,hier folgt nun die ausführliche Fassung:)

 

Mein Händler rief mich vor kurzem überraschend an, um mir zu sagen, dass er kurzfristig einen C-Max mit 150PS Ecoboost besorgt habe,der gehöre zwar einem anderen Händler, aber er habe ihn für etwa eine Woche, da sein Vorführer immer noch nicht da ist.

Also hab ich mich sofort nach Feierabend auf den Weg gemacht, damit ich ihn noch vor Ladenschluss abholen kann und vorher mit meinem Chef noch einen freien Tag vereinbart, damit ich ihn auch ausgiebig "testen" kann.

 

Als ich auf den Händlerhof gefahren bin, stand er schon direkt vorm Haupteingang, ein C-Max Titanium mit dem 150PS EcoBoost Motor mit Winterpaket, Fahrerassistenzpaket 1+2, Sony Navi also Business Paket,Family Paket II und polar Silber Metallic.

 

Eine kurze Einweisung vom Händler (mittlerweile kenne ich mich durch die ganze Leserreise dazu glaub ich eh besser aus als er :-)) und los geht`s ---zur Tankstelle, denn der Tank steht auf Reserve, naja nicht hadern, ich tanke erst mal und lerne dabei nochmal das Betankungssystem kennen.

Gefällt mir gut, wobei mir besonders gefällt,dass ich keinen Schlüssel brauche, und nicht vorher irgendwelche Hebelchen ziehen muss.Ein Druck auf die Tankdeckelklappe und sie springt auf, keinen Tankdeckel abschrauben und verstauen,einfach tanken, zudrücken, fertig!

 

Auf der Heimfahrt gibt es heute Abend noch nicht soviel zu testen, es ist schließlich Januar und mittlerweile nach 19:00 Uhr und somit dunkel, aber einen ausgiebigen Blick auf die Instrumentenbeleuchtung, das Ambientelicht, das Licht generell, ist natürlich jetzt Pflicht!

Das blau/weiss der Instrumente ist -im Gegensatz zu unserem früheren Golf IV- nicht grell sondern eher sanft und angenehm, besonders gefallen mir auch die Innenbeleuchtung mit der LED Technik, sehr schönes Licht und hell.Mein Probemax hat leider nicht mein bestelltes Xenon, dass normale Abblendlicht ist aber ok.

Die Umfeldbeleuchtung der Spiegel ist natürlich eher was für finstere Waldgebiete, wenn man das Auto in einer Stadt abstellt, merkt man davon nicht sehr viel.

Aber das allerwichtigste ist sofort aufgefallen: Der 150 PS EcoBoost Motor ist super, ein absolutes Sahneteil, die Fahrgeräusche sind eine Klasse für sich, so leise ist er.Dazu ein guter Durchzug bereits im unteren Drehzahlbereich und das alles bis etwa 5000 Umdrehungen, wie erwartet und versprochen, ich bin erst mal beruhigt.

 

Vor der Haustüre auf dem Hof mit Licht schaue ich mir den Max noch mal genauer an, sehr gute Verarbeitung, die Spaltmaße außen wie innen passen, auch innen fühlt sich alles "gut und wertig" -wie man heute sagt-an.

Darüber freue ich mich sehr, ich empfand meinen Mondeo zwar beim Kauf damals auch als gut verarbeitet, aber im Laufe der Jahre macht man da natürlich immer mehr Entdeckungen und wenn man auf den NEUEN wartet, nerven einen bestimmte Kleinigkeiten, wie die nie verschwundenen Windgeräusche an der Fahrertür oder das unidentifizierte Knirschgeräusch von hinten rechts dass immer nur im Sommer für einige Wochen auftritt dann doch...

 

Abschließen entfällt ja wegen Keyless Go, brauch ich persönlich jetzt nicht unbedingt, mir reicht die einfache Version, ist aber natürlich auch nett.

Ach ja, einen Startknopf hatte ich bisher auch noch nie, ein sehr angenehmes Stück, an das man sich schnell gewöhnt.

Eigentlich hab ich nun vor, mit meiner Frau und meiner Tochter Abend zu essen und dann nochmal etwas "um den Block" zu düsen, aber meine Liebste sieht das anders... SIE düst nach dem Essen mit dem Max um den Block und ich bring die Kleine ins Bett.

 

Als sie wiederkommt ist sie - Gott sei dank- begeistert vom Fahrverhalten, der Sitzposition, der Lenkung usw. KEINE Kritik...puhh.

 

Am nächsten Morgen geht’s los, ich entschließe mich als erstes mal Richtung Stadt zu fahren um den Einparkassistenten zu testen - ich will ihn nicht unbedingt vor den Nachbarn bei uns auf der Straße ausprobieren und mich vielleicht blamieren...

Kurzum, der Einparkassistent funktioniert sehr gut, ich muss ja hier die Funktion nicht mehr beschreiben, die hat mittlerweile jeder gelesen.Ich habe ihn auf der linken,wie der rechten Seite ausprobiert und man gewöhnt sich recht schnell daran.Absolut überraschend fand ich, dass er sich auch die eine oder andere Parklücke ausgesucht hat, wo ich erst überlegt hätte, ob das wohl passen könnte. Also eine prima Sache!

 

Als nächstes fahre ich etwas außerhalb, um mal ein paar kurvige bergauf/bergabstrecken auszuprobieren. Dabei teste ich direkt den Berganfahrassistenten, der wie erwartet zuverlässig funktioniert.

Sofort fällt mir wieder der Motor auf, er zieht unheimlich gut durch und ähnelt damit tatsächlich einem Diesel. Ich finde auch, dass der Durchzug sehr geschmeidig und durchgängig ist, es steht ein großes Drehzahlband an Leistung zur Verfügung, erst so um 5000 Umdrehungen lässt es etwas nach, aber die Leistungsentfaltung überzeugt mich auf ganzer Linie, der absolut richtige Benziner für das Auto!

Für meinen Geschmack könnte der Sound des Motors in höheren Drehzahlen ruhig noch etwas kerniger sein, er bleibt aber auch da recht ruhig.

 

In den Kurven geht es zügig voran, da die Straßen aber nass sind, übertreibe ich es auch nicht. Eins steht aber fest, er zieht durch Kurven wie auf Schienen! Wenn ich an Sommer und trockene Straßen denke,wird da eine Menge Fahrspaß warten!

Die Lichtautomatik und der Regensensor funktionieren sehr schön, auch die gegenläufigen Scheibenwischer überzeugen mich mit einem guten Sichtfeld.

 

Der Fahrkomfort ist dabei erstklassig, die Sitze geben sehr guten Halt und sind bequem, der Arm kann auf der (in der "Premium" Variante ausziehbaren) Mittelkonsole ruhen, während man die Gänge schaltet, was will man mehr...

 

Ach ja natürlich -6-Gang Schaltung- sie ist sehr leichtgängig und präzise. Ich hätte wohl eine Automatik gewählt, wenn es sie für den Benziner geben würde. Da Ford darauf aber aus unverständlichen Gründen verzichtet, bleibt ja nur die Schaltung.Sie macht aber wirklich Spaß und man kann den Max schaltfaul fahren oder fleißig im Getriebe wühlen, beides mag der Max gern.

 

Jetzt fahre ich über einige Kilometer Landstraße und teste erstmals den Tempomaten.Mit 90-100 km/h „rolle“ ich dahin, der Bordcomputer zeigt dabei einen Durchschnittsverbrauch von 6,4 Litern an,in der Stadt war der Durchschnittsverbrauch bei 7,9-8,6 Litern.Da hab ich nichts zu meckern und ich denke da geht auf Dauer noch mehr. Der Spitzenverbrauch lag in der bergigen Strecke bei 9,8-10,2 Litern.

Auf der Autobahn mit Tempomat verbrauche ich 7,0 Liter bei 110-120 km/h,ebenfalls gut.

Dabei ist die Gelegenheit günstig, auch den Winkelassistenten zu testen.Für mich eine nette „Spielerei“ ersetzt aber nicht den Schulterblick und das aufpassen generell, aber wer es bestellt, macht nichts falsch!

 

Als ich bei einem Kumpel von mir vorbei fahre, will er natürlich vor allem auch Ausstattung und Extras sehen, wir testen also noch mal den Einparkassistenten, die elektrische Heckklappe, die ihn schwer begeistert und wollen uns dann ans Navi begeben.

Dabei merke ich dummerweise erst jetzt, dass die Speicherkarte fehlt -toll gemacht.

Naja egal, den Klang des Radios hab ich natürlich schon bei der Fahrt eingestellt und getestet und fand ihn super. Mein Kumpel ist „zufrieden“ findet seine Bose Anlage in seinem Audi aber besser – ach neee :-) aber er sagt zumindest, dass es am Klang nichts auszusetzen gibt.

 

Die serienmäßigen 16 Zoll Aluräder findet er und ich auch, zu klein und optisch eher mau. Ich hab die 17 Zöller mit den 15 Speichen bestellt, die finde ich viel stimmiger.Falls die mir später tatsächlich nicht reichen, kann ich immer noch wechseln und die Felge für den Winter nehmen. Ich bin nach/in diesem aktuellen Winter da vorsichtig geworden, bei den Schneemassen und teilweise völlig unbefahrbaren Nebenstraßen hatte ich mit meinem Mondeo schon Probleme nicht ständig auf dem Eis zwischen den Fahrspuren aufzusetzen, wie ist das dann mit 20-30 mm weniger Bodenfreiheit die eine Felgenwahl beim z.B. Tuner mit Tieferlegung mit sich bringt?

Also warte ich da erst mal ab.

 

Abschließend teste ich noch ausgiebig die Verstell/Umbau/Ausbaumöglichkeiten der Sitze, dass geht alles leicht von der Hand.

Nur der Ausbau der hinteren Sitze (ich hab jetzt nur einen ausgebaut) ist anfangs etwas fummelig und hackelig und der Sitz ist relativ schwer.Aber das macht man in der Regel auch nicht fünfmal die Woche, jedenfalls ist der Kofferrraum wie ich finde auch so schon nicht klein, und mit den Umbaumöglichkeiten kann meine Frau auch ihre Transportwünsche bei Ikea usw. erfüllt bekommen.

 

Gegen 17:00 laufe ich wieder beim Händler ein,der grinst mich an: UND?

 

Ich bin begeistert, ich habe zwar schon Vorstellungen gehabt, aber versucht die auch nicht zu hoch zu hängen.Nach dieser Probefahrt bin ich aber völlig überzeugt vom neuen C-Max!!!

 

Ford hat da ein klasse Auto auf die Beine gestellt, mit einerseits tollem Komfort, prima Extras (mal abgesehen von der merkwürdigen Extrapolitik), sportlichem Motor und Fahrverhalten und andererseits hohem Nutzwert für Familie mit Kind (natürlich auch ohne).

 

Jetzt muss ich nur noch warten bis mein bestellter Max kommt! :cool:

Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 2 fanden den Artikel lesenswert.

14.01.2011 21:48    |    Andi2011    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: Mein Focus, Mein Max

Liebe C-Max und Focus Besitzer, Käufer und Interessierte,

 

hier findet ihr in chronologischer Reihenfolge alles was seit dem Kauf meines Focus im Januar 2015 und zuvor mit meinem C-Max zwischen Kauf 2011 und Verkauf 2015 von der Auslieferung bis heute stichpunktartig passierte.

 

Der C-Max hat eine wie ich finde sehr positive Bilanz, ob es der Focus nachmacht, werden wir hier sehen...

 

 

 

 

C-MAX !50PS Ecoboost

 

19.11.2010

Der C-Max ist bestellt,unverbindlicher Liefertermin März 2011

 

12.01.11

Mein unverbindlicher Liefertermin wurde korrigiert,mein Händler sagt er habe seit dem 23.12.10 eine Fahrgestellnummer zugeordnet,was bedeuten würde, er wird jetzt bald gebaut, geplante Anlieferung beim Händler steht im Vista System mit 12.02.2011 ...das wäre natürlich prima und schneller als erwartet (unverbindlicher Liefertermin März 11) ich bleib mal entspannt:)

 

01.02.11

Erneuter Anruf meines Händlers, mein Max ist im Vista System nicht mehr mit 12.02. gelistet, sondern jetzt mit geplanter Fertigung in der 2. Märzwoche.Auf meinen Wunsch hat er bei Ford direkt nachgefragt,Antwort von Ford,man habe Lieferschwierigkeiten bei den Ecoboostmotoren,es werden aktuell nicht so viele gefertigt wie gebraucht werden.Die Nachfrage sei so hoch!Kann ich mir leider nichts von kaufen - hatte mich schon gefreut.

 

14.02.11

Er steht wieder im VISTA Program, jetzt mit geplantem Baudatum 30.03. Lieferdatum geplant 30.04.

 

05.04.11

Heute hoffentlich das letzte Update für mich zum Thema Lieferzeiten:

Mein Händler hat mir heute mitgeteilt,dass mein Max am 30.03. gebaut wurde und am 31.03. das Werk verlassen hat. Seit dem 04.04.11 steht er im Vista-System als eingetroffen im Hafen Valencia,wartet auf Verschiffung...Eintreffen beim Händler soll in der Woche bis zum 23.04. sein,darauf die Woche wäre dann Übergabe...

 

19.04.11

Papiere meines Max sind da,leider aber nicht der Max.Sollte eigentlich gestern mit anderen Mäxen und Focus auf dem Transporter sein,waren sie auch alle - er aber leider nicht!Er soll jetzt am 27.04. kommen und am 29.04. ausgeliefert werden.

 

28.04.11

Auslieferung am 29.04. wird nicht stattfinden,da mein Max auch am 27. nicht auf dem Transporter war.Nun soll er am 02. oder 03.05. eintreffen.Da mein FFH aber was von Kundeservice versteht,hab ich meinen Mondeo heut schon abgegeben und fahr jetzt bis zur Übergabe einen Leihwagen.

 

03.05.11

Dies wird nun der letzte Beitrag zu dem Thema Lieferzeit bei meinem Max: Er ist heute angekommen und am 06.05.11 wird er ausgeliefert:D

 

06.05.11

Auslieferung ist erfolgt und ich bin schwer begeistert von meinem Max :) ...am 08.06.11 nach meinem Urlaub soll noch das MS-Design TFL eingebaut werden, dann folgt ein Blogartikel mit Fotos zum Neuen

 

08.06.11

MS-Design TFL wurde verbaut,sieht klasse aus und ich bin sehr zufrieden

 

28.06.11

Wassereinbruch im MS TFL, nach Anruf beim Händler und Klärung seitens MS-Design wird das TFL ab Kalenderwoche 30 getauscht,laut Info MS-Design gab es Probleme mit einer Charge und und der Abdichtung und ich bin wohl betroffen, naja wird kostenlos getauscht - im Forum gibt es mindestens zwei weitere Fälle.

Ansonsten gibt es nach bisher 3500Km nichts ausser Spass und Freude am Auto zu vermelden.

 

20.07.11

das MS Design TFL wurde abgeschaltet,Ersatz soll geliefert werden ist aber noch nicht da...

 

15.08.11

das neue MS TFL ist geliefert,Einbau am 24.08.11 geplant

 

24.08.11

Das neue TFL ist eingebaut und sicherheitshalber komplett neu verkabelt - hoffe das war ein einmaliges Problem.

Die 6000km Marke wurde heute geknackt - keine Defekte oder Nervigkeiten,für ein ganz neues Model fühl ich mich nicht als Beta-Tester (womit ich fast gerechnet hab).Super Auto!

 

09.09.11

Das MS-Design TFL ist leider -nach knappen zwei Wochen- erneut ausgefallen, MS-Design gibt nun an,dass die LED überhitzen nachdem das Licht mit neuen Gummidichtungen versehen wurde.Eine Platine soll Abhilfe schaffen.Das bedeutet eine Lieferung der erneut überarbeiteten Variante ist erst ab Woche 40 möglich.Für einen Preis über das Ford Zubehör von 300 Euro + Einbau und Lackierung ein trauriges Bild.

Ansonsten wurde heute die 7000 Kilometermarke erreicht - bis auf das TFL keinerlei Probleme oder Defekte,der Verbauch liegt konstant um 7,1 bis 7,4 Liter (laut "Spritmonitor", der BC zeigt zwischen 7,0 und 7,2 Litern an)

 

13.09.11

Das überarbeitete MS-TFL ist geliefert, Einbau aus zeitlichen Gründen erst am 31.10.11

 

29.10.2011

der erste Winter mit Max steht vor der Türe, heute wurden die Winterräder (Kleber 215/50 R16) verbaut, der erste Fahreindruck ist positiv, etwas weicher als mit den Continental und natürlich leicht höhere Abrollgeräusche

 

31.10.2011

das neue MS-TFL ist verbaut,ausserdem gab es heute die Winterfussmatten und die Ladekantenschutzfolie.

 

10.12.11

Erneut zeigt das MS-Design TFL deutlichen Wassereinbruch, die Lichter leuchten allerdings noch, werd ich schnellstmöglich meinem FFH zeigen

 

16.12.11

TFL wurden von meinem FFH angesehen und sollen erneut getauscht werden - am 22.12.11

 

22.12.11

TFL auf ein Neues...heute erfolgte Tausch Nummero drei der MS-Design TFL.

Bisher allerdings weiterhin der Einzige "Defekt" am Max - mittlerweile hat er schadlose 14tsd Kilometer hinter sich gebracht und macht Freude wie am ersten Tag.

 

 

04.01.12

TFL ist nach dem ersten Waschstrassenbesuch links von innen nass. MS-Design hat nun vor,mir ein TFL des eigenen Prüfstandes zu senden,das vorher von einem eigenen Techniker vor Ort getestet wurde.

 

 

23.01.12

TFL Tausch Nummer vier hat stattgefunden. Diesmal war die li. Seite bis zum Tausch trocken und deshalb hab ich sie an mich genommen (als Reserve).

Mit dem FFH hab ich heute vereinbart,dass es bei einem erneuten Ausfall einen letzten Reparaturversuch durch ihn geben wird- danach wird er für eine dauerhafte Lösung grade stehen.Ausserdem gibt es ein leichtes Knarzgeräusch von der Scheibe Fahrertür:Gestänge wurde gefettet,seitdem ist wieder Ruhe.

 

16.04.12

20tsd Kilometer sind geschafft und die erste Inspektion erledigt. Bremsen wurden gefettet wegen leichten Quitschgeräuschen bei kalten Temperaturen,Fehlerspeicher ausgelesen - wie erwartet ohne Ergebnis, hatte ja auch keine Fehlermeldungen.

Heckwischerblatt auf Wunsch erneuert, als Öl wurde 5W30 eingefüllt.

 

21.06.2012

 

TFL erneut mit Wassereinbruch, Tausch Nummer 5

 

August 2012

Sporadisch erscheint beim starten im Display des Bordcomputers die Fehlermeldung "Kindersicherung defekt".

Wird der Schlater der elektrischen Kindersicherung dann einmal an/aus gemacht, erlischt die Fehlermeldung sofort. Wird bei der nächsten Inspektion angemerkt.

 

November 2012

Der C-Max hat die 30.000 Kilometermarke erreicht

 

02.02.13

Wieder ist eines der TFL ausgefallen, diesmal wieder vorn re. mit deutlich erkennbarem Wassereinbruch. Termin mit dem FFH zur endgültigen Klärung ist vereinbart, dieser versucht nun mit MS Design die Kosten für eine Rückrüstung zu klären.

 

Mai 2013

Inspektion bei 40tsd Kilometern, ohne Beanstandung! Ein Update zur Behebung des Softwarefehlers "Türsicherung defekt") wurde aufgespielt

 

20.07.13

Schlagendes Geräusch vorn links. Der FFH diagnostiziert ein Stück eines robusten Stocks, der sich im Bereich der Bremse verkantet hat, leider wurde dabei das Vorderrad so schwer beschädigt, das es getauscht werden musste.

 

25.07.13

Sage und schreibe 5 Monate sind mit dem TFL Thema ins Land gegangen. Im April wurde das MS TFL zurückgerüstet, also eine neue Frontstoßstange verbaut. Als Lösung für das nun fehlende TFL wurde eine Kombination aus TFL und NSW bei Hansen Styling gekauft. Leider stellte sich heraus, dass Hansen vergessen hatte, den Anschluss an die Elektronik des C-Max zu testen und so flackerten die Lichter nur und wurden wieder zurück geschickt und man versprach Nachbesserung. Diese ist dann im Juni erfolgt und heute wurden nun erfolgreich die neuen TFL verbaut - Funktion einwandfrei und sieht wertig aus.

 

10.11.13

Der C-Max springt nicht mehr an,alle möglichen Verbraucher sind an (Xenon,Klima usw.) und lassen sich nicht abschalten.Nach Starthilfe mittels Überbrückungskabel springt er an.Da heute Sonntag ist, geht's erst morgen zur Werkstatt.

 

11.11.13

Als ich ins Auto stieg die gleiche Situation, alle möglichen Fehlermeldungen im Display, allerdings diesmal ohne Festbeleuchtung - mittels Überbrückungskabel sprang der Wagen allerdings auch nicht mehr an, also ADAC angerufen.

Mit dessen externer Batterie war aber auch keinerlei Lebensfunken mehr aus der Batterie zu holen.

Der ADAC-Mann hatte aber noch ein stärkeres Kaliber im Kofferraum und damit sprang er an, er hat dann noch kurz durchgemessen, Lima usw. in Ordnung aber die Batterie zog nur noch unter 5V,Diagnose Zellenschluss der Batterie.

Beim FFH wurde die Batterie getauscht und der Fehlerspeicher gelöscht, lt. Werkstattmeister kann so etwas passieren und kündige sich auch nicht an, ähnlich einer durchbrennenden Glühbirne. Nun läuft er wieder. Kosten vor Ort entstanden nicht, geht lt. FFH auf Garantie.

 

Mai 2014

Die dritte Inspektion in Verbindung mit TÜV/AU verlief problemlos und ohne Überraschungen.

Die Fehlermeldung "Kindersicherung defekt" taucht sporadisch alle paar Wochen wieder auf, das Update brachte keine Abhilfe.

 

Oktober 2014

Im Forum wird beschrieben, dass der Griff der Heckklappen an den Seiten den darunter liegenden Lack punktuell aufscheuert. An meinem Max sehe ich bei genauer Betrachtung diese punktuellen Lackschäden nicht, ich werde das aber im Auge behalten.

 

Januar 2015

Der C-Max ist verkauft. Relativ kurzentschlossen und vor allem weil das Angebot und der Preis für den Max stimmten, habe ich mich für den neuen Focus entschieden. Bestellung ist raus, Übergabe soll im April/Mai sein

...Der Max war ein super Auto, ich habe keinen Zweifel, er wird auch die nächsten Jahre seinem neuen Besitzer Freude bereiten.

 

 

 

FOCUS 125 PS Ecoboost, bestellt am 09.01.2015

 

 

TITANIUM Turnier, EcoBoost 125 PS

• Brisbane-Braun Metallic

• Premium-Leder-Polsterung

• Business-Paket II (Navi, SYNC 2, Einpark-Assistent)

• Family-Paket (Gurtwarner 2. Sitzreihe, Tür-Kindersicherung)

• Technologie-Paket (Active City Stop, Fahrspur-Assistent)

• Winter-Paket (Frontscheibe, Lenkrad, Vordersitze beheizbar)

• Sicherheitstrennnetz für Gepäckraum

• Multifunktionale Xenon-Scheinwerfer

• Seitenscheiben, dunkel getönt

• 18 Zoll Alufelgen

• Rückfahrkamera

• Garantieverlängerung auf vier Jahre

 

23.02.2015

Erstaunlicherweise ist der Focus heute beim Händler eingetroffen, genau 5 Wochen nach Bestellung, das ist mal flott!

Soweit sieht alles gut aus, er hat mir leider die falschen 18 Zoll Felgen drauf, Fehler vom Werk wie sich rausstellt, der Händler muss sich kümmern,Übergabe wird der 16.03.15 sein

 

18.05.2015

Kurzer Zwischenbericht: Der Focus liegt bei rund 2800km - Defekte oder Reklamationsgründe bisher (fast) keine. Die Beleuchtung der Bedieneinheit unter dem Monitor zeigt sich ab und an mal "dunkel" ein Tastendruck auf CD Auswerfen behebt dies sofort. Merkwürdiges Feature:rolleyes::)

Ford hat sich mittels Fragebogen und ebenso mein FFH nach dem Stand der Dinge erkundigt (Zufriedenheit mit dem Kauf usw.) Bisher also alles gut!

 

09.06.2015

schleichender Plattfuß hinten links,Das Reifendruckkontrollsystem meldete das Problem und es stellte sich heraus,dass eine Schraube im Reifen steckte liess sich beim Fachhändler reparieren,Kostenpunkt 40€

 

27.07.2016

Türgriffe wurden bearbeitet weil diese an allen Türen auf den Lack treffen und dort beginnen Spuren zu hinterlassen.Nachdem ein Gutachter von Ford da war, wurden alle Griffe bearbeitet und Punkt/Nachlackiert, jetzt alles bestens

 

to be continued

 

Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 4 fanden den Artikel lesenswert.

10.01.2011 20:40    |    Andi2011    |    Kommentare (0)    |   Stichworte: Ford

Ford zeigt auf der diesjährigen North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit zwei neue C-Max Varianten:

 

Den C-Max Hybrid bei dem es sich um einen Vollhybriden handelt und den C-MAX Energi.Der Energi ist ein Plug-in-Hybrid,also eine Kreuzung aus Verbrennungs- und Elektromotor.

Er soll eine Reichweite von 800 Kilometern erreichen und an einer herkömmlichen Steckdose im Bereich des vorderen Radlaufes aufladbar sein. Ein Ladezyklus soll bereits nach rund vier Stunden erledigt sein und für eine übliche Pendlerfahrt zur Arbeit in den meisten Fällen ausreichen.

Elektro- und Benzinmotor können je nach aktueller Fahrsituation gemeinsam oder auch getrennt voneinander arbeiten,daher wohl auch die recht hohe Reichweite.Weiterhin soll er Funktionen besitzen,die es dem Halter ermöglichen,den Batteriezustand oder die Klimaanlage bereits aus der Ferne einzustellen (Klimaanlage kann kühlen und funktioniert bei Bedarf als Standheizung),so dass man zu festgelegter Zeit mit vollen Batterien und angenehm warmen oder kühlem Innenraum losdüsen kann.

Am Ende einer Fahrt soll es jeweils möglich sein,den eigenen Fahrstil direkt zu analysieren.Weiterhin soll man ein APP bekommen,mit dem man Statusabfragen zu seinem C-Max Energi durchführen kann,z.B. zum Ladezustand,Reichweite,Fahrzeugstandort

 

Beide Mäxe werden im US-Bundesstaat Michigan vom Band laufen. Die für Europa vorgesehene Fahrzeuge werden wie die jetzigen Modelle im spanischen Werk Valencia gebaut. Markteinführung bei uns soll 2013 sein.

 

Warten wir es mal ab,ich denke er wird einige Abnehmer finden - wenn der Preis stimmt :D


10.01.2011 19:37    |    Andi2011    |    Kommentare (7)    |   Stichworte: Mein Max

Hier findet ihr einige Bilder von verschiedenen Händlern und offizielle Fotos zum neuen Ford C-MAX Mk2.

Die Fotos sind teilweise offizielle Pressefotos und andererseits von mir gemachte Bilder bei verschiedenen Händlern als ich noch in der Kaufentscheidung war,ihr seht dort C-Max und Grand-C-Max in verschiedenen Farben, Ausstattungen usw....viel Spass beim stöbern!

 

Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 2 fanden den Artikel lesenswert.

07.01.2011 21:29    |    Andi2011    |    Kommentare (6)    |   Stichworte: Mein Max

Findet ihr diese Seite mit Links zum C-Max MK2 hilfreich zur Information?

 

 

Links zum C-Max MK2

 

 

Hier findet ihr alle möglichen Links zum Thema C-Max/Grand C-Max mit verschiedenen Inhalten z.B. Testberichten und Videos die sich mit mit dem Max beschäftigen und auch die eine oder andere Seite zum Thema C-Max-Tuning.

 

Besonders für alle, die sich einen C-Max zulegen wollen oder auf ihren bestellten warten, um sich etwas mehr zu informieren oder einfach um sich die Zeit zu vertreiben gedacht...natürlich aber auch für alle, die schon einen haben :)

 

Dieser Beitrag wird laufend von mir bearbeitet und mit Ergänzungen und Links versehen,viel Spass damit!:

 

 

 

 

1. Fahrbericht zum neuen C-Max Auto-Motor-Sport Test

 

2. Ein mehrseitiger Fahrbericht/Test mit vielen Fotos

[url=http://www.auto-news.de/.../...t-150-PS-Unspektakulaere-Power_id_28078 ]Autonews[/url]

 

3. Vergleichstest der AB Grand C-Max/Touran

[url=http://www.autobild.de/.../...x-gegen-vw-touran-vergleich-1317450.html ]Touran gegen C-Max[/url]

 

4. ...das passende Video zum Vergleichstest mit dem Touran

[url=www.youtube.com/watch?v=kJAHSFQ9K2c ]zum Video[/url]

 

5. Sehr schöne Seite zum stöbern mit vielen Seiten an Hintergrundfakten zum C-Max

[url=http://www.fordfan.de/.../index.html ]Seite für den Ford-Fan[/url]

 

6. Viele Eckdaten mit der Möglichkeit, sich diverse Videos anzusehen und zu speichern

[url=www.cmax.ford.eu/stats/stats.asp?locale=de-at&m=gcmax ]Videos und mehr[/url]

 

 

7. ADAC Test mit C-Max 150PS Ecoboost und

ADAC Test mit dem 140PS TDCi Grand C-Max

Ecoboost Test

TDCi

 

8. Testbericht Grand C-Max Diesel

Grand für die Familie

 

 

9. sehr positiver Bericht zum neuen C-Max,schön zu lesen

gute Presse

 

10. Ein blauer C-Max Titanium mit diversen Extras in einem franz.Test

[url=www.youtube.com/watch?v=OiuyqBAR2n4 ]Zum Youtube Video[/url]

 

11. Linkadresse zu den mit C-Max kompatiblen Buetooth Handys

[url=www.ford-mobile-connectivity.com/ ]Ford Mobility[/url]

 

12. Zusammenfassung aller wesentlichen Merkmale des neuen C-Max,incl. Erklärung aller neuen Ausstattungsoptionen und der neuen Technik-Features

[url=www.autosieger.de/Autokatalog803.html ]Informatives[/url]

 

 

13. Test des Grand C-Max in der AMS...mit gutem Ergebnis

[url=http://www.auto-motor-und-sport.de/.../...t-schiebetueren-3258140.html ]AMS Test[/url]

 

14. C-Max mit Einparkassistent versucht sich (erfolgreich) an einer sehr engen Parklücke

[url=www.youtube.com/watch?v=5Dp5ef9i6pc ]Einparkassistent[/url]

 

15.C-Max im Vergleich der AUTOZEITUNG mit Touran,Mazda5,Scenic

Max,Touran,Mazda,Scenic

 

16.VOX AutoMobil Video/Test des C-Max mit 182 PS Ecoboost

C-Max Ecoboost 182 PS

 

 

17. Testbericht über den C-Max von Walter Röhrl,gefunden von JVA 1898

Walter Röhrl im Max

 

 

18. Testbericht AB vom 11.02.11 Grand C-Max im Vergleich mit Renault und Chevrolet,gefunden von JVA 1898

AB Test des Max

 

19.Viele tolle Bilder im Großformat zum neuen C-MAX in vielen Lackierungen

tolle C-Max Bilder

 

20. hier hat jemand seinen C-Max bis ins kleinste Detail in sieben Videos mit jeweils etwa 12-15 Minuten gefilmt und erläutert dazu alles (zwar in fremder Sprache) aber trotzdem verständlich und interessant für alle die noch keinen haben und mal alles genau sehen wollen und etwas Zeit mitbringen...

Teil1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Teil 6 Teil 7

 

21.Ein 14tägiger Erfahrungsbericht einer Ciao-Testerin,sehr schön detailiert geschrieben,gefunden von JVA 1898

Max im Alltagstest

 

22. Lesertest zum Grand C-Max 163 PS Diesel

Lesertest

 

23. Testbericht des "Weekend Magazin" eines C-Max Titanium TDCi mit 140 PS

Weekend Magazin Test

 

 

24.Link zur Firma Brock Alloy die sehr schöne und wuchtige Felgen für den Max und Focus bieten

Tuning

 

25.Englischer Testbericht eines Grand C-Max auf Youtube,nett gemacht

C-Max in english

 

26.Test eines C-Max Titanium 150PS Ecoboost gegen den Citroen C4

Ecoboost gegen Citroen

 

27. Test Grand C-Max Titanium 163PS Diesel mit Powershift aus Österreich über drei Seiten mit netten Bildern,schön zu lesen

Österreich im Maxfieber

 

 

28.Test der Autorevue eines Grand, sehr hübsch geschrieben,gefunden von bcvs

Autorevue

 

29.Praxistest des Grand C-Max mit 115PS Diesel, wiedermal gefunden von JVA1898, aus der

AMS

 

30. Kaufberatung C-Max und Grand C-Max aus der AMS

Kaufberatung

 

31.Test von AUTO EXPERT mit einem schwarzen C-Max

Auto Expert

 

32. Test der Mercedes B-Klasse gegen den Ford C-Max

B-Klasse vs C-Max

 

33. Re-View Test des Ford C-Max des englischen "What car" Magazins

What Car Test

 

 

...to be continued:)

Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 3 fanden den Artikel lesenswert.

24.12.2010 22:03    |    Andi2011    |    Kommentare (4)    |   Stichworte: Mein Max

Warum habt ihr den C-MAX MK2 bestellt/wollt ihn bestellen?

Bestellung und Ausstattung

 

 

Ich habe meinen C-Max im November 2010 bestellt, eigentlich hatte ich noch gar nicht sooo konkret über einen Neuen nachgedacht, mein Mondeo hat jetzt über 220tsd runter und ich dachte eventuell so in einem Jahr an einen Nachfolger.Dann kamen mir per Zufall die ersten Bilder des neuen C-Max unter die Augen und das Feuer war entfacht...:)

Nachdem ich den Konfigurator durchforstet habe, stand mein Entschluss schnell fest, es sollte ein neuer C-Max werden.Ein Titanium mit Ecoboost Motor und einige Extras.

Ein Familienangehöriger von mir kauft bei Ford Firmenwagen und hat mich direkt zu seinem Händler vermittelt! Allerdings war ich "sicherheitshalber" noch bei ein paar anderen Ford Händlern um zu vergleichen, es war aber dann wie erwartet das beste Angebot.

 

Und so soll er werden, wenn er denn wirklich wie unverbindlich im Vertrag steht, im März 2011 geliefert wird:

 

  • Ford C Max Titanium 1,6 Liter Ecoboost, 150 PS, 6 Gang Getriebe

 

Serienausstattung Titanium + bestellte Extras:

 

  • ABS

 

  • elektronische Bremskraftverteilung (EBS)

 

  • EBA Emergency Brake Assist – Bremsassistent mit Notbremslicht und automatischer Warnblinkfunktion

 

  • Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP)

 

  • elektrische Servolenkung mit in Höhe und Reichweite verstellbarer Lenksäule

 

  • Traktionskontrolle (TCS)

 

  • Intelligent Protection System: Front-Seitenairbags,Kopf-Schulterairbags vorn und hinten,weg klappende Pedale,einziehende Lenksäule

 

  • Torque Vectoring Control

 

  • Reifendruckkontrollsystem

 

  • Blinksystem mit Tippfunktion

 

  • 3 Einzelsitze hinten, einzeln umklappbar und herausnehmbar

 

  • Bordcomputer und Frostwarnung

 

  • Innenspiegel automatisch abblendend

 

  • Nebelscheinwerfer

 

  • Berganfahrassistent

 

  • Fahrer und Beifahrersitz höhenverstellbar und mit verstellbarer Lendenwirbelstütze

 

  • Ford Navigationssystem mit 5“ LCD Monitor,farbigem Grafikdisplay mit SD Karten,Fahrspurempfehlung,Real-View, CD Radio mit Sound+connect Bluetooth,USB Anschluss,AUX Eingang,Sprachsteuerung für Telefon-Klimaautomatik und Audio, MP3,Doppeltuner mit 6 Lautsprechern,Audio Fernbedienung am Lenkrad

 

  • Teppichfußmatten vorn und hinten Velours, für den Winter Gumminfussmatten, Kofferraumwendematte,Reserverad anstelle Reparaturset

 

  • Rückfahrkamera

 

  • Ford Easy Fuel Tankverschluss mit Fehlbetankungsschutz

 

  • Scheinwerferassistent mit Tag-Nachtsensor, Scheinwerferabblendlicht mit Ausschaltverzögerung und Coming home Funktion

 

  • Scheibenwischer mit Regensensor

 

  • Zwei Tabletts klappbar an den Vordersitzen mit Getränkehalterung

 

  • Chromzierleisten um den kompletter Kühlergrill und unter den Seitenfenstern, Kühlergrill in Klavierlackoptik

 

  • Ford Power Startfunktion mit zwei fernbedienbaren Schlüsseln

 

  • Geschwindigkeitsregelanlage mit Geschwindigkeitsbegrenzer

 

  • Mittelkonsole „Premium“ mit manueller Handbremse im Z Design, gepolsterte Armauflage, Staufach, Getränkehalter, 12 Volt Anschluss vorn und hinten

 

  • Ambientebeleuchtung

 

  • Zwei Zonen Klimaautomatik

 

  • Lederlenkrad und Lederschaltknauf

 

  • Fensterheber vorn und hinten mit Gesamtschliessungsfunktion und Einklemmschutz und elektrischer Türveriegelung hinten

 

  • Panther schwarz Metallic

 

  • Dachkonsole mit Brillenablage und ausklappbarem Zusatzspiegel für Fond Passagiere und DinA5 Ablagefach in der Dachkonsole

 

  • Einstiegszierleisten vorn

 

  • Fahrer Assistenz Paket 1: Außenspiegel elektrisch verstellbar, beheizbar, anklappbar, mit Umfeldbeleuchtung,Parkpilotsystem vorne und hinten, Einpark Assistent

 

  • Winter-Paket: Frontscheibe beheizbar, Scheibenwaschdüsen beheizbar, Vordersitze getrennt regelbar in 5 Stufen beheizbar

 

  • Titanium X Paket II: Bi-Xenon Scheinwerfer mit automatischer Leuchtweitenregulierung, Abbiegelicht und Scheinwerferreinigungsanlage, Seitenscheiben und Heckscheibe abgedunkelt, Alufelgen 7Jx17 mit 215/50 R17 Reifen im 15 Speichendesign

 

  • Family Paket 2:Heckklappe elektrisch, Sonnenschutzrollos in den hinteren Seitenscheiben integriert, 230 Volt Steckdose in der Mittelkonsole

 

  • 4 Winterräder auf Stahlfelge

 

  • MS-Design Tagfahrlicht
Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 2 fanden den Artikel lesenswert.

  • 1
  • nächste
  • von 28

Countdown bis...

Es ist soweit...

:D

Ex-Winner

Mein Blog hat am 28.06.2011 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

The Walking Dead

Andi2011 Andi2011

The Walking Dead

Ford

Auf MT findet ihr mich vorrangig im Focus MK3, MK4 und C-Max Forum wie auch im Forum für den Ecosport/B-Max.

Ausserdem betreibe ich auf MT den "Feel The Difference" Blog.

MITWISSER (418)

Neugierige und Wissensdurstige

  • anonym
  • nick_rs
  • Antwort42
  • el lucero orgulloso
  • Schlawiner98
  • Dynamix
  • 124er-Power
  • dodo32
  • legooldie
  • Vegeta185052

Es gibt 1000 gute Gründe...

Gründe warum du dir mal ein neues Auto kaufen solltest:

 

1. Die Azubis in deiner Vertragswerkstatt kennen dein Modell nicht mehr

 

2. Der Tüv Prüfer holt erst einen Hammer und geht dann erst unter dein Auto

 

3. An der Heckscheibe klebt noch ein Texaco Aufkleber

 

4. An der Tankstelle füllst du Öl voll und du kontrollierst nur den Spritstand

 

5. Ersatzteile für dein Modell gibt`s nicht mehr beim Schrotti sondern nur noch bei "Ebay-Africa"

 

6. "Jetzt helfe ich mir selbst" gibt es für dein Modell nicht mehr zu kaufen

 

 

Gründe warum ein Auto besser ist als eine Frau

 

1. Autos haben keine Migräne, wenn man mit Ihnen was vor hat

 

2. Autos brauchen nur zwei paar Schuhe, eins für den Winter und eins für den Sommer.

 

3. Autos machen keine Szene, weil man zu spät kommt.

 

4. Im Fahrzeugbrief steht deutlich, wie viel Vorbesitzer ein Auto hatte.

 

5. Wenn man das alte Auto nicht mehr sehen kann, kauft man sich einfach ein Neues, ohne Unterhalt für das alte zu zahlen.

 

6. Autos stehen nicht vor dem Kleiderschrank und jammern, dass sie nichts anzuziehen haben

 

7. Autos jammern nicht, dass sie zu dick sind und wenn sie dick sind, dann bekommst du nur Anerkennung dafür.

 

8. Du kannst bedenkenlos jedem Auto hinterher starren, ohne das dein Auto rumzickt

Blog-Ticker

Famous "Blog-Cars"

Artikelübersicht