• Online: 1.721

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

14.12.2012 13:00    |    Andi2011    |    Kommentare (9)    |   Stichworte: Coole Typen

In meiner Reihe „Coole Typen“ geht es heute um eine Serie, die in der deutschen Fernsehlandschaft bei mir zum regelmäßigen Vorabendprogram gehörte, sogar den Grimmepreis erhielt und als eine der wenigen deutschen Fernsehserien in allen europäischen Ländern erfolgreich lief. Die Serie wurde später auch mit anderen Schauspielern besetz aber hier geht es heute ausschließlich um den Zeitraum 1984-1993. Die Rede ist von „Der Fahnder“ mit Klaus Wennemann.

 

Der Fahnder "Faber" (Klaus Wennemann) ist unkonventionell und geht seine Fälle stets mit einer Mischung aus Verstand und Tatkraft an.

 

Ihm zur Seite steht sein Kollege "Max Kühn" (Hans-Jürgen Schatz), der allein schon optisch den typischen, genauen deutschen Beamten verkörpert, aber im Grunde ein feiner Kerl ist.

Dann ist da noch sein Vorgesetzter "Hauptkommissar Rick" (Dietrich Mattausch) und der Polizist "Otto Schatzschneider" (Dieter Pfaff), der in seiner nie wirklich gut sitzenden Polizeiuniform immer etwas schusselig wirkt, aber im Fall der Fälle doch zur richtigen Zeit zur Stelle ist. Nicht zu vergessen Fabers Dauerfreundin "Susanne" (Barbara Freier), die als eine Art stilles Gewissen Faber ab und an auf die richtige Spur bringt und ansonsten mit ihrer Kneipe seine Hauptanlaufstelle darstellt.

 

Faber fährt – das darf in meinem Blog nicht unerwähnt bleiben- einen hellgrünen Ford Granada und gedreht wurde in München und Umgebung, es wurde in der Serie aber immer darauf geachtet, dass der Eindruck erhalten blieb, es handele sich um irgendeine Stadt im Ruhrgebiet.

 

Faber ist ein sympathischer Bulle, er läßt Fünf grade sein und kommt menschlich rüber, er handelt kurzentschlossen und die ein oder andere Aussprache mit den Fäusten ist ihm nicht fremd – wobei er häufiger „kräftig auf die Maske“ bekommt. Aufgrund seines Jobs gibt`s mit Freundin Susanne öfter mal „kracht“, weil er eine Verabredung nicht einhalten kann. Dazu kamen sehr spannende Fälle aus dem Alltag, wie man sie sich gut vorstellen konnte und auch nicht immer im „Happy End“ mündeten, dass alles machte die Serie authentisch.

 

 

Wennemann starb leider im Januar 2000 viel zu früh an Krebs, denn er war einer der wirklich guten deutschen Schauspieler und auch andere Rollen von ihm, wie als „LI“ (Leitender Ingenieur) in „Das Boot“ oder vielen anderen Produktionen sind unvergessen. „Der Fahnder“ jedoch war wohl ein echtes Highlight im damaligen Vorabendprogramm  - und das macht ihn zu einem echt coolen Typen.

 

 

 

Danke für`s lesen!

 

 

Quellen: Google Bildersuche und TV-Serienhits/Fernsehlexikon Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier


14.12.2012 15:31    |    italeri1947

Eine schöne Serie, die ich immer gern gesehen habe. An was ich mich noch gut erinnere, ist, dass trotz einem gewissen "Ruhrpott-Image" immer wieder einiges auf Bayern (gedreht wurde um München herum) hindeutete, so etwa Polizeiautos, Straßenbahnen und Autokennzeichen zufällig mitspielener Fahrzeuge.

 

Toller Blog, danke!

 

Gibt es vom "Fahnder" eine DVD-Reihe?


14.12.2012 18:11    |    Dortmunder 65

Die habe ich immer auf Video aufgenommen, da ich zur Sendezeit nicht konnte. Mir ist vollkommen entfallen, dass die so lang lief!

Wenneman war ein ganz Großer!


14.12.2012 19:59    |    mr. mountain

Hallo zusammen,

der Fahnder läuft derzeit Samstags gegen 0 Uhr im hr.

Ich bin auch ein großer Fan der Serie. Allein schon der grüne Granada ist Kult. Noch ein kleines Merkmal am Rande: Das Kennzeichen "G" für eine x-beliebige Großstadt im Ruhrgebiet wurde nach der Wiedervereinigung in "GX" umgewandelt...da das ursprüngliche Kennzeichen an die neuen Länder ging.

Noch ein Tipp: Auf Anixe läuft werktags die digital überarbeitete Serie "Die Strassen von San Francisco".

Für den ein oder anderen Nostalgiker sicher mal wieder sehenswert.


16.12.2012 12:11    |    Dr Seltsam

Ich hab die Serie nicht gesehen, aber ich hab auf das Stichwort Granda hin noch was für dich Andi. Gestern auf dem Schrottplatz gefunden :)

 

Als Antwort auf die Fragen über die jetzt vielleicht jemand nachdenkt: Mit ziemlicher Sicherheit 500 €, vermutlich keine Papiere und Schlüssel. Ist immer so auf dem Platz ;)



16.12.2012 16:21    |    Fordlover1975

Kenn ich auch noch. In der letzten Folge mit Wennemann wird auch der Granada entsorgt, die Szene wo er und Susanne mit dem Golf in den Urlaub wollen, er zu zu ihr, ach schau ma; auf der Gegenfahrbahn auf einem Abschleppwagen fährt der Granada vorbei.


18.12.2012 16:18    |    gtspecial

Wennemann ist leider viel zu früh gestorben! Alleine die Rolle des LI im Boot:

Mein Lieblingssatz ist noch immer: "Achten Sie mir auf den Schmieröldruck!" - denn "der LI ist ein vorsichtiger Mann"! :)


12.02.2015 17:01    |    FordTurbo

Hab mir die komplette Serie gekauft auf DVD. Einfach nur geil


12.02.2015 19:30    |    Andi2011

Ja genau!Gute Wahl!:D

 

 

Ich schau grad mal wieder "Auf Achse" die erste Staffel (auch hier in den "coolen Typen" besprochen)!

 

Grüße

Andi


12.02.2015 23:06    |    FordTurbo

Hab mir letztens mal wieder "Das Boot" reingezogen und mich danach mal über die ganzen Schauspieler informiert und bin dann bei Wennemann beim Fahnder hängengeblieben. War ein bisschen enttäuscht das der gute Mann gar nicht mehr unter uns weilt :( Pfaff ist ja auch schon hin. Achtet man ja gar nicht so drauf.

 

Naja bin trotz allem jedenfalls restlos begeistert, keine top gestylten Lackaffen, kein Internet, keine Smartphones und schöne alte Autos :D

 

Auf Achse werd ich mir auch mal anschauen


Deine Antwort auf "Coole Typen - Der Fahnder"

Countdown bis...

Es ist soweit...

:D

Ex-Winner

Mein Blog hat am 28.06.2011 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

The Walking Dead

Andi2011 Andi2011

The Walking Dead

Ford

Auf MT findet ihr mich vorrangig im Focus MK3, MK4 und C-Max Forum wie auch im Forum für den Ecosport/B-Max.

Ausserdem betreibe ich auf MT den "Feel The Difference" Blog.

MITWISSER (419)

Neugierige und Wissensdurstige

  • anonym
  • qqtimo
  • Cumpadre
  • bronx.1965
  • der_Derk
  • Dynamix
  • Schlawiner98
  • Andi2011
  • georgejones
  • astra33

Es gibt 1000 gute Gründe...

Gründe warum du dir mal ein neues Auto kaufen solltest:

 

1. Die Azubis in deiner Vertragswerkstatt kennen dein Modell nicht mehr

 

2. Der Tüv Prüfer holt erst einen Hammer und geht dann erst unter dein Auto

 

3. An der Heckscheibe klebt noch ein Texaco Aufkleber

 

4. An der Tankstelle füllst du Öl voll und du kontrollierst nur den Spritstand

 

5. Ersatzteile für dein Modell gibt`s nicht mehr beim Schrotti sondern nur noch bei "Ebay-Africa"

 

6. "Jetzt helfe ich mir selbst" gibt es für dein Modell nicht mehr zu kaufen

 

 

Gründe warum ein Auto besser ist als eine Frau

 

1. Autos haben keine Migräne, wenn man mit Ihnen was vor hat

 

2. Autos brauchen nur zwei paar Schuhe, eins für den Winter und eins für den Sommer.

 

3. Autos machen keine Szene, weil man zu spät kommt.

 

4. Im Fahrzeugbrief steht deutlich, wie viel Vorbesitzer ein Auto hatte.

 

5. Wenn man das alte Auto nicht mehr sehen kann, kauft man sich einfach ein Neues, ohne Unterhalt für das alte zu zahlen.

 

6. Autos stehen nicht vor dem Kleiderschrank und jammern, dass sie nichts anzuziehen haben

 

7. Autos jammern nicht, dass sie zu dick sind und wenn sie dick sind, dann bekommst du nur Anerkennung dafür.

 

8. Du kannst bedenkenlos jedem Auto hinterher starren, ohne das dein Auto rumzickt

Blog-Ticker

Famous "Blog-Cars"

Artikelübersicht