• Online: 4.760

a4 by mp87

Stars schreiben ihre Memoiren, ich schreib meinen Blog!

10.07.2009 14:23    |    michapeters87    |    Kommentare (4)

Diese Woche stammt das Bild der Woche von der Bild "Zeitung"

 

Das schrieb die Bild:

 

Betrunkener parkt auf Opel Corsa

 

Da half nur noch ein Kran: Ein betrunkener Autofahrer (46) krachte am Mittwochmorgen in eine Laterne – und wurde von dort auf einen geparkten Opel Corsa katapultiert.

 

zum vergrößern auf das Bild klickenzum vergrößern auf das Bild klicken

 

Neukölln, 1 Uhr 40: Der 46-Jährige fährt durch Neukölln. Als er über die Buschkrugallee in Fahrtrichtung Grenzallee kommt, verliert er die Kontrolle über seinen weißen Toyota, rauscht auf die linke Fahrbahnseite – und trifft die Laterne.

 

Ein 56-jähriger Zeuge alarmierte die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass der Toyota keine gültige Zulassung hatte – und der Fahrer betrunken war.

 

Quelle: bild.de


10.07.2009 16:45    |    sancezz88

ja traurig so was eigene schuld das schlimme ist dann noch wenn leute die nichts damit zu tun haben mit leiden müssen manchmal......


10.07.2009 18:53    |    s-m-n

Zitat:

Original geschrieben von sancezz88

das schlimme ist dann noch wenn leute die nichts damit zu tun haben mit leiden müssen manchmal......

Tja nicht nur manchmal, meistens würd es wohl besser treffen :( Trinken und fahren...unverantwortlich sowas >.<


13.07.2009 23:50    |    124er-Power

madig. Aber das Glück im Unglück für den Depp ist, das er nur ein altes Auto getroffen hat, was nicht mehr viel Wert sein sollte. Somit hält sich der Schaden in grenzen.

 

Aber blöd ist es für den Corsa Fahrer natürlich trotzdem.


18.07.2009 17:39    |    IcHgUcK

für den corsafahrer ist es wahrscheinlich das beste was ihm hätte passieren können :D


Deine Antwort auf "Das Bild der Woche | KW 28 |"