Peugeot News

Peugeot: Verlockende Preise für kleine Sondermodelle

verfasst am

Mit neuen Sondermodellen in den kleinen Baureihen geht Peugeot in diesem Frühling auf Kundensuche. Die wiederum "Urban Move" genannten Varianten bündeln zusätzliche Extras mit einer verlockenden Preisansage. Erstmals ist auch das Cabrio mit von der Partie.

Erster im Bunde ist der Peugeot 107 Urban Move. Zusätzlich zum Umfang der mittleren Ausstattungslinie "Filou" verfügt das Sondermodell über Klimaanlage, CD-Radio und Drehzahlmesser. Optische Akzente setzen weiße Applikationen an Instrumenten, Lüftungsringen und Innentürgriffen, ein spezieller Polsterstoff sowie die weiß lackierten Außenspiegelgehäuse.

Für Vortrieb sorgt der auch sonst einzige Motor im 107-Programm, der Einliter-Benziner mit 70 PS. Zu haben ist der Kleinstwagen ab 9.990 Euro, wofür es regulär nur den "Petit Filou" gibt. In Zahlen ausgedrückt: Rund 2.000 Euro lassen sich so sparen, das doppelte des bisherigen "Urban Style". Offiziell nennt Peugeot 2.140 Euro Preisvorteil, hier sind die regulär nicht bestellbaren Farbakzente eingerechnet. In jedem Fall ist der 107 damit günstiger als seine Schwestermodelle von Citroën und Toyota.

Auch der Peugeot 206+ist als "Urban Move" zu haben. Er entspricht ebenfalls weitgehend dem bisherigen "Urban Style", enthält also Klimaanlage, Audiosystem und Bordcomputer als zusätzliche Extras. Im Interieur fällt das Auge auf zahlreiche blau eingefärbte Dekorelemente, die sich auch auf Türverkleidungen, Kopfstützen und Sicherheitsgurte erstrecken. Bei Preisen ab 10.490 Euro für den Dreitürer mit 60 PS bzw. 11.900 Euro für den praktischeren Fünftürer mit 73 PS beläuft sich das Sparpotential auf 1.350 Euro.

Noch interessanter erscheint der Peugeot 207 Urban Move, der zusätzlich zur neuerdings sowieso aufgewerteten Ausstattung der Linie "Tendance" über schwarz-rote Sitzbezüge und rote Sicherheitsgurte verfügt. Optional gibt es das "Urban Move Plus Paket", das für nur 650 Euro u.a. eine Bluetooth-Freisprechanlage und 15-Zoll-Aluräder "Monaco" beinhaltet. 11.990 Euro kostet der Dreitürer mit 73 PS, 12.690 Euro der Fünftürer, der auch mit 95 PS erhältlich ist. Der Kundenvorteil liegt hier bei 1.810 Euro, das Preisniveau insgesamt unter dem des Wettbewerbs.

Erstmals erstreckt sich die Sondermodell-Angebot auch auf den 207 CC. Als Extras sind lediglich die schwarz-roten Polster und roten Gurte sowie die Audioanlage "WIP Sound" zu nennen, der Basispreis liegt mit 17.990 Euro für das 120-PS-Modell aber deutlich unter den 19.600 Euro für das reguläre Modell ohne Radio.

Alle Sondermodelle geben sich auf der Karosserie und den Fußmatten an einem "Urban Move"-Logo zu erkennen, werden nur mit den genannten Motoren und einem eingeschränkten Angebot an Extras und Farben verkauft und sind ab sofort verfügbar. Das Cabrio ist limitiert.

 

Quelle: Autokiste

Avatar von Autokiste Autokiste
Diesen Artikel teilen: