News , Volkswagen News , VW Amarok 2H

VW Amarok: neuer Einstiegs-Diesel - Mehr Basis-Leistung für mehr Geld

verfasst am

Der VW Amarok erhält einen stärkeren Diesel-Einstiegsmotor. Die 18 Mehr-PS lässt sich VW aber natürlich auch bezahlen.

Der Einstiegs-Diesel des Amarok bekommt mehr Leistung. Der Einstiegs-Diesel des Amarok bekommt mehr Leistung. Quelle: VW

Hannover - Das Arbeitstier von VW erhält mehr Muskeln. Ab sofort leistet der 2,0-Liter-Diesel 18 PS mehr und kommt nun auf 140 PS. Das Drehmoment von 340 Newtonmeter zwischen 1.600 und 2.250 Umdrehungen bleibt ebenso unverändert wie der Verbrauch von 6,8 Liter auf 100 Kilometer. Die Höchstgeschwindigkeit ist um 6 auf 168 km/h gestiegen, die Beschleunigungszeit aus dem Stand auf 100 km/h verkürzt sich um 6 Zehntelsekunden auf 12,6 Sekunden.

Die neue Basis ist für die Versionen mit Einzelkabine, Doppelkabine, Hinterrad und Allradantrieb erhältlich. Die Preise beginnen bei 24.317 Euro – ein Zuschlag von 714 Euro gegenüber der alten Variante.

 

Quelle: SpotPress

Avatar von spotpressnews spotpressnews
21
Diesen Artikel teilen:
21 Kommentare: