News , Greencar News , Chevrolet Spark

Chevrolet Spark EV in Genf - Chevy lässt den Funken springen

verfasst am

Auf der L.A.-Motor Show zeigten die Amerikaner den Spark EV. Jetzt bringen sie den kleinen Elektroflitzer nach Genf.

Im März auf dem Genfer Automobilsalon: Der Chevrolet Spark EV. Im März auf dem Genfer Automobilsalon: Der Chevrolet Spark EV. Quelle: GM

Rüsselsheim - Chevrolet gilt nicht als Experte auf dem Gebiet der alternativen Antriebe. Doch nach dem Volt (mit Range Extender) setzen die Amerikaner jetzt auf Elektroantrieb pur. Auf dem Genfer Autosalon (7. bis 17. März 2013) präsentieren sie dem europäischen Publikum den Spark EV. Die Markteinführung des Spark EV ist für 2014 geplant.

Und der elektrische Mini-Chevy (mit Daewoo-Wurzeln) hat es in sich. Ein permanentmagnetischer Elektromotor liefert 136 PS und sportwagentaugliche 542 Newtonmeter Drehmoment. Das reicht für einen Sprint aus dem Stand auf Tempo 100 km/h in 8,5 Sekunden.

An einer Gleichstromquelle soll der Spark EV in 20 Minuten zu 80 Prozent geladen werden können. An einer Gleichstromquelle soll der Spark EV in 20 Minuten zu 80 Prozent geladen werden können. Quelle: GM

Auf 80 Prozent in 20 Minuten

Der kleine Amerikaner soll dabei nicht mit Drehmoment überzeugen, sondern mit Flexibilität. Als Energiespeicher dient ein Lithium-Ionen-Batteriesystem mit aktivem Flüssigkeitskühl- und Heizsystem und einem Energieinhalt von über 20 kWh. Die Reichweite des Spark soll damit zu einer der größten auf dem Markt gehören. Damit müsste der Elektro-Spark mindestens 170 km zurücklegen können.

Eine Vollladung der Batterie dauert an einem 230-Volt-Anschluss zwischen sechs und acht Stunden. Zusätzlich soll eine Schnellladung auf 80 Prozent der Kapazität in 20 Minuten möglich sein. Allerdings nur an einer Gleichstromquelle.

Zu einem möglichen Preis der E-Version schweigt Chevrolet derzeit. Die Basisversion des herkömmlichen Spark mit 1,0-Liter-Vierzylinderbenziner (68 PS) startet bei 8.990 Euro.

 

Quelle: MOTOR-TALK

Avatar von Philipp Monse Philipp Monse (granada2.6)
2
Diesen Artikel teilen:
2 Kommentare: