BMW News

BMW Concept M135i: M-Performance im Kompaktformat

verfasst am

BMWs neue M Performance Reihe wird zügig ausgebaut: In Genf zeigen die Münchner eine leistungsstarke Studie auf Basis des BMW 1er.

BMW Concept M135i BMW Concept M135i Beim BMW Concept M135i handelt es sich formal zwar noch um ein Concept Car, aber die Zutaten sind nicht vom anderen Stern. Im Prinzip müssten die Münchner also nur einmal den Baukasten umrühren, und ein M Performance 1er wäre fertig. Zumindest erscheint es auf den ersten Blick so. Aber: In der Silhouette des BMW 1er Fünftürers "versteckt" sich hier ein Dreitürer. Dadurch quasi automatisch mit größeren Türen versehen, soll das Fahrzeug dynamischer und gestreckter wirken.

Ganz, ganz entfernt mag man von der Linie vielleicht sogar an einen E30 Touring erinnert werden wollen. Vor allem aber ist der BMW Concept M135i natürlich ein 1er mit einer durchgehenden seitlichen Fensterfläche, üppig gewölbten Radhäusern und einem schmucken Zierstreifen in BMW-M-Farben.

R6 mit 300+ PS

Das Herz des heckgetriebenen Kompaktsportlers soll natürlich kraftvoll schlagen. Deshalb wurde dem Concept M135i ein Reihensechszylinder mit doppelter Turbolaufladung verpasst, der über 300 PS in Richtung der 18-Zoll-Räder schicken soll.

BMW erhofft sich von der Studie „attraktive Persprektiven“ sowohl für die kompakte 1er Baureihe als auch für die Entwicklung der neu entwickelten M Performance Reihe. Diese Reihe soll zukünftig die weniger radikale, aber immer noch deutlich sportliche Einstiegsdroge in dieM-Welt darstellen.

BMW 640d xDrive BMW 640d xDrive 6er mit Allrad

Als weitere Neuheit wird BMW auf dem Genfer Salon den 6er mit dem hauseigenen Allradantrieb xDrive vorstellen. Den Anfang mach das BMW 640d xDrive Coupé mit Reihensechszylinder-Diesel. Etwas später soll ein 650i mit 407 PS folgen.

 

(bmt)

 

 

Quelle: MOTOR-TALK

Avatar von MOTOR-TALK MOTOR-TALK
Flitzer
51
Diesen Artikel teilen:
51 Kommentare: