Kawasaki ZZR 600

ZZR 600 E ist untern fahren ausgegangen und nicht mehr angesprungen

Hallo an alle.

 

Ich habe ein kleines Problem mit meiner ZZR 600 E Ich wollte letztes Jahr (2012) eine Tour noch machen.

So, aber ich bin nicht weit gekommen. Unternfahren ist sie ausgegangne und nicht mehr angesprungen alles versucht.

danach hab ich sofort nach den Zündkerzen geschaut da war auf alles vieren kein Funke dann Benzinpumpe hat gefördert. (also es ist kein Strahl rausgekommen aber bissel was halt). dann hab ich nach der Zündbox geschaut die hab ich durch eine andere gleiches modell ersetzt geht aber trozdem nicht.

 

kann mir irgend einer einen Rat geben, was das sein könnte. wo ich noch nachschauen könnte?

 

Gruß Rob


moppedsammler moppedsammler

ROADCAPTAIN

Pickup - Widerstand messen.


Themenstarter

sorry aber wo soll ich da Wiederstand messen. danke für den Vorschlag


Hier mal ein Auszug aus dem Heimwerkerbuch. :)

Der Wert soll zwischen 380 und 570 ohm liegen.



moppedsammler moppedsammler

ROADCAPTAIN

Das Problem kennen wir von der GPZ 1100 (ZXT10E) unseres Freundes Yami59.

Lief tadellos, bis sie warm war, dann war Sense. Kein Zündfunke.

 

Spulen getauscht, CDI getauscht (war allerdings alles im Regal vorhanden) nix zu machen.

In kalten Zustand sprang sie wieder an, als wäre nichts gewesen. Dann hat Yami sein Multimeter eingepackt und ist losgefahren, bis der Motor wieder ausging.

 

Der gemessene Widerstand war viel zu hoch.

 

Nun erneut zu Hause getestet: Kalt: Widerstand im Toleranzbereich. Funke vorhanden.

Dann hat er den ganzen Bettel mit der Heißluftpistole erwärmt und gemessen, wie der Widerstand mit Erwärmung ins Unendliche stieg. : Kein Funke.

 

Pickup komplett getauscht (ebay 25 Euro) dann war das Theater beseitigt.

 

Obs beim Andy seiner ZZR auch so war, weiß ich nicht. Aber die hat auch ewig gezickt.


ZZR 600 E ist untern fahren ausgegangen und nicht mehr angesprungen

Ne, beim mir war der Pickup wohl in Ordnung. Die Werte lagen im gesunden Mittelfeld.

Da hat wohl irgendein Relais gehangen, welches ich bislang noch nicht lokalisieren konnte.

Bei der ganzen Messaktion hat es irgendwann mal "Klack" gemacht und seitdem keine Störungen mehr.

Hoffe dass es hier schneller zu einem Ergebnis kommt.

 

Gruß


moppedsammler moppedsammler

ROADCAPTAIN

Zitat:

Original geschrieben von FCKAndy1

Bei der ganzen Messaktion hat es irgendwann mal "Klack" gemacht und seitdem keine Störungen mehr.

Gruß

Stimmt. Jetzt hab ich's auch wieder auf dem Schirm.


Jason2002 Jason2002

Suzuki RF900

Zitat:

Original geschrieben von FCKAndy1

Ne, beim mir war der Pickup wohl in Ordnung. Die Werte lagen im gesunden Mittelfeld.

Da hat wohl irgendein Relais gehangen, welches ich bislang noch nicht lokalisieren konnte.

Bei der ganzen Messaktion hat es irgendwann mal "Klack" gemacht und seitdem keine Störungen mehr.

Hoffe dass es hier schneller zu einem Ergebnis kommt.

 

Gruß

LOOL, ich errinere mich sehr gut an den Tag als es hies "irgendwas hat klack gemacht, keene Ahnung wo!"

Das war wohl ein Paar Tage vor der Frühjahrstour 2012 :)


Genau so :D

Die Hinfahrt hab ich schön die Ars...backen zusammen gekniffen, dass es unterwegs nicht wieder auftaucht.

Aber wie eingfleischte wissen, hat ja alles geklappt :)


Themenstarter

Neue erkenntnis !

 

hab eine "neue" Steureinheit nei hals diese CPI oder wie se sich schimmpft. und geht immer noch nicht.

ich hab jetzt auch mal eine Zündspule gemessen da kommt ja überhaupt nix an strom an.

 

ich weiß bald nimmer weiter.

Hat Irgend wer einen gute Rat

 

gruß Kawa600e


Jason2002 Jason2002

Suzuki RF900

ZZR 600 E ist untern fahren ausgegangen und nicht mehr angesprungen

Du solls die Pickups messen. Das an die Spule nichts kommt ist klar, haben wir oben schon genau erklärt warum.


moppedsammler moppedsammler

ROADCAPTAIN

Zitat:

Original geschrieben von Jason2002

Du solls die Pickups messen. Das an die Spule nichts kommt ist klar, haben wir oben schon genau erklärt warum.

Genau so siehts aus. Wenn man Dir rät und Du den Rat nicht befolgst, warum dann weiter raten ?

In Deinem Eingangspost hast Du schon berichtet, dass Du die Zündbox gegen eine andere ausgetauscht hast. Ohne Wirkung. Wenn Du meinen ersten Beitrag gelesen hast, findest Du das dort auch. Zündspulen: Nein.

 

Jetzt wechselst Du das Ding nochmal ? Warum ? Weils einfach ist...:confused:

Aber sinnlos. Du hast es ja schonmal vergeblich probiert. Während die alten GPZ/GPX 600 R diese Igniter "fressen" gehen die bei den ZZRund GPZ (E) Modellen eher nicht kaputt.

 

Die Steuereinheit / Zündbox /CDI, nenn es wie Du willst, richtig heißt sie "Igniter", kann einen Funken nur dann berechnen und auf den Weg bringen, wenn sie vom Pickup eine entsprechende Mitteilung erhält. Man nennt es auch einen Impuls. und deshalb heit das Ding auch Impulsgeber.

 

Also geben wir Dir hier nochmal den Impuls den Impulsgeber zu prüfen. :D


Peugeot106XT Peugeot106XT

Kardantreiber

550

Mal grad in ne ganz andere Richtung gedacht: Der Killschalter funktioniert aber einwandfrei? Nicht dass der nen Kollaps hatte.


moppedsammler moppedsammler

ROADCAPTAIN

Ja. Der oder das Zündschloß sind auch in höchstem Maße verdächtig. Und nicht wundern, wenn von dort nur 7 Volt zur Junction Box anstehen. Dees g'heert so.

 

Wir hatten in unserer Clique (da gehören Yami59, FCKAndy und Jason auch dazu) vergleichbare Probleme auch schon gehabt. Daher lohnt sich eine systematische Suche.


PJ_Shorty PJ_Shorty

Vectralover

Zitat:

Original geschrieben von Kawa600e

 

ich hab jetzt auch mal eine Zündspule gemessen da kommt ja überhaupt nix an strom an.

Was kommt da nicht an?

Mit Zündung an und Killschalter auf RUN musst du an den Zündspulen 12V messen können,

an der CDI einmal 12V (Schwarz/Gelb?) und die schon erwähnten ca. 7V oder auch 12V (Rot?), weiss ich bei dem Modell nicht genau.

Fehlt da was: Zündschloss unter die Lupe nehmen.


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Flitzer
Hinweis: In diesem Thema ZZR 600 E ist untern fahren ausgegangen und nicht mehr angesprungen gibt es 20 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 13. Februar 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "ZZR 600 E ist untern fahren ausgegangen und nicht mehr angesprungen"

zum erweiterten Editor
Kawasaki: ZZR 600 E ist untern fahren ausgegangen und nicht mehr angesprungen

Ähnliche Themen zu: ZZR 600 E ist untern fahren ausgegangen und nicht mehr angesprungen

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen