Car Audio Einbau
Car Audio Einbau Forum

Zweite Batterie richtig anschließen?

Zweite Batterie richtig anschließen?

Hy Leuts

Weiß jemand von euch wie man eine zusätzliche Batterie im Kofferraum an die Lichtmaschine anschließt so dass sie a) zwar richtig geladen wird aber b) die Hauptbatterie nicht vernachlässigt wird?

Und sollte man die Anlage ausschließlich an die zweite Batterie klemmen oder parallel an beide?

 

Thanx


also vom leerwerden (im stand anlage an) her betrachtet, besser mit trennrelais anschließen. dann wird sie bei laufendem motor geladen, ansonsten ist sie abgetrennt.

kabel dick genug machen, wenn die leer ist, dann zieht sie ganz schön saft.

gruß, thomas


derWirrer81 derWirrer81

Moderator a.D.

parallel, + an +, - an -.

Trennrelais, wie schon geschrieben, sollte dran.

hat meiner Exide schon das leben geretten (die Starter war leider futsch :()

 

Wenn du die Endstufen nun an die Batterie im Kofferraum anschliesst, ist es quasi schon parallel zu Starterbatterie.


Hallo

 

Am besten ists, wenn die Batterie während des laufenden Motors geladen wird und bei nichtlaufenden Motor sollte kein Strom von der Hauptbatterie gezogen werden.

 

Dieses Thema war unter anderem eine Prüfungsfrage vor meiner Abschlussprüfung. Ich habe es (richtigerweise :) ) so gelöst:

 

Die zweite Batterie an die Hauptbatterie parallel anschließen (+auf+, -auf-). In die Plusleitung von Zusatzbatterie zur Hauptbatterie ein Relais zwischenschalten, welches von Klemme D+ (=Ladekontrollleuchte) gesteuert bzw zu und weggeschaltet wird.

Dann kannst du dir sicher sein, dass immer genug saft zum starten zur Verfügung steht. Denn die Zusatzbatterie würde erst wieder ins Stromnetz eingebunden (geladen) werden, wenn auch der Motor wirklich läuft.

 

Das sollten am besten nur Leute machen, die von der KFZ Elektronik Ahnung haben und die wissen wie ein Relais funktioniert.

 

gruss

Pipeline


...und nimm ein stark genuges relais; da können schon mal 40-50 ampere kommen (je nach LiMa), wenn du die hintere batterie "leergehört" hast. ein 30 A relais brutzelt da schon mal.

gruß, thomas


SpEEdLovA42 SpEEdLovA42

0815 4711 0042

Zweite Batterie richtig anschließen?

Die Lima ist wohl eher "zweitrangig" beim Zuschalten ... erst gleichen sich die beiden Batterien sehr schnell aneinander an und dann kommt die Lichtmaschine ins Spiel :) und die geht erst mal in die Knie da sie nicht für das Laden zweier Batterien gedacht ist .

Besser als mit Relais und langlebiger ist es zwei hochleisungsdioden und einen Kühlkörper (klassischer batterie isolator) zu verwenden ...

 

Gruß Sascha


Bouncy Bouncy

Cruiser

Themenstarter

ok danke erst mal für eure antworten!

dann folgen meine nächsten fragen (ich bin nämlich kein fachelektriker oder so aber bisschen was davon versteh ich dann hoffentlich doch :) ):

also @Pipeline: was ist Klemme D+ (=Ladekontrollleuchte) bzw. wo find ich das im GSi Kadett?

und @SpEEdLovA42: zur variante mit den dioden, wie schalt ich die dann dazwischen? und was sollten die für werte haben?

und allgemein: wie dick sollte das verbindungskabell denn sein? sollte ne sicherung dazwischen? und was heißt die lichtmaschine geht in die knie, macht die das nicht so lang mit oder wie?

 

thanx


Hallo

 

Die Ladekontrollleuchte ist bei jedem Fahrzeug am Amaturenbrett. D+ ist das Kabel, welches zur der Ladekontrollleuchte führt. Jene leuchtet bei eingeschalteter Zündung, bei laufenden Motor erlischt sie. Das Lämpchen leuchtet in Form von einer Batterie. Ist auch bei Opel vorhanden :)

 

gruss

Pipeline


SpEEdLovA42 SpEEdLovA42

0815 4711 0042

Holla,

 

so könnte es auchschauen (einfachste Variante) KLICK MICH

Die Zuleitung von der Lichtmaschine ist der Dickere draht der an der Lichtmaschine angeschlossen ist. Der dünnere an der Lichtmaschine ist der den Pipeline gemeint hat ... der dritte angeschlossene ist noch die Masse :) .

 

Die Dioden sollten zwischen 50 - 150 A je nach Lichtmaschine Leisten können ... hier gibt es feine mit einschraubgewinde die man direkt in den Kühlkörper schrauben kann ... wählt man die polarität der dioden richtig aus kann man den KÜhlkörper gemeinsamen Pol verwenden ...

 

Gruß Sascha

 

PS: An alle die größere Querschnitte in Ihre Fahrzeuge legt, wenn man die Besagten zwei dickeren Drähte an der Lichtmaschine vergrössert klapts auch bÄsser mit dem letzten quäntchen Strom für den Bass :)


Hallo

 

Ja, mit D+ meinte ich das dünnere Kabel an der Lichtmaschine. Ich meinte nur, dass es direkt an der Ladekontrollleuchte leichter anzuzapfen wär......

 

@SpEEdLovA42

Die Schaltung schützt aber nicht vorm Leersaugen der Hauptbatterie, oder?? Ich versteh im Moment die Schaltung gar nicht, welche Aufgabe haben in dieser Skizze die Dioden? Ich steh grad voll auf der Leitung......

 

gruß

Pipeline


SpEEdLovA42 SpEEdLovA42

0815 4711 0042

Zweite Batterie richtig anschließen?

Holla,

 

da die Dioden den Strom nur in eine richtung duchlassen , werden sich bei laufen der Lichtmaschine geladen, jedoch entladen sich weder gegenseitig ncoh über dich lichtmaschien ect.

 

Natürlich ist die eine Batterie fürs Auto die ander für die Anlage .

 

 

Gruß Sascha


Na klar! Ist ja noch einfacher.....

 

gruß

Pipeline


SpEEdLovA42 SpEEdLovA42

0815 4711 0042

Hier mit den Verbrauchern :)

 

next one

 

 

Gruß Sascha


1. diese schaltung lässt den strom in jede batterie rein, aber(über dieses kabel) nicht mehr raus.

2. die lichtmaschine bringt je nach regler zwischen 13,2 und 14,4 volt; wenn eine batterie normal voll ist, dann muss die LiMa nur den strom "nachfüllen", den du beim starten verbraucht hast.ist nun eine batterie leer, zieht sie mehr strom. dabei macht die LiMa je nach ausführung und motordrehzahl mit bis etwa 30-70 ampere. ist die batterie richtig leer und will noch mehr, geht bei der LiMa die spannung in die Knie

keine angst, die batterie zieht das höchstens ein paar minuten, dann geht die stromaufnahme zurück auf max. 10-15 A; da passiert der LiMa nichts; aber es dauert eben lange genug, um ein zu schwaches relais oder ´ne zu schwache leitung ins schwitzen zu bringen.

ich denke mal, das jetzt auch für einen nicht-elektriker verständlich erklärt zu haben.

gruß, thomas


Bouncy Bouncy

Cruiser

Themenstarter

Zitat:

ich denke mal, das jetzt auch für einen nicht-elektriker verständlich erklärt zu haben.

danke @all, war verständlich erklärt! demnächst probier ich das auch gleich aus, bin im moment noch beim kofferraum umbau und das dauert, aber bei der nächsten gehaltsauszahlung kauf ich mir die beschriebenen sachen gleich...

und ich brauch noch ne endstufe für die transforce 1200 - habt ihr irgendwelche tipps welche am besten dafür geeignet ist?


Hinweis: In diesem Thema Zweite Batterie richtig anschließen? gibt es 30 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag vom 19. Januar 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Zweite Batterie richtig anschließen?"

zum erweiterten Editor
Car Audio Einbau: Zweite Batterie richtig anschließen?

Ähnliche Themen zu: Zweite Batterie richtig anschließen?

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen