Behindertengerechte Mobilität
Behindertengerechte Mobilität Forum

Zuschuss für ein behindertengerechtes Auto?

Zuschuss für ein behindertengerechtes Auto?

Hallo,

ich bin neu hier und habe folgendes Anliegen.... ich bin Mutter einer Tochter die mehrfach behindert ist und im Rolli sitzt! Ich bin seit 2 Jahren geschieden und bekomme seitdem Unerstützung von der Arge. Nun ist mein Auto 11 Jahre alt und ich brauche dringend ein neues. Nun meine Frage.. bekommt man den Umbau um einen Rolli zu transportieren voll bezahlt? Gibt es sonst irgendwelche Zuschüsse für den Erwerb eines Autos? Und wegen der Arge darf man da ein neues Auto haben? Soviel ich weiß darf das Auto doch einen bestimmten Wert nicht überschreiten!? Über Antworten wäre ich sehr dankbar...

 

Lg


Themenstarterin

Zitat:

Original geschrieben von cinimini112

Hallo,

ich bin neu hier und habe folgendes Anliegen.... ich bin Mutter einer Tochter die mehrfach behindert ist und im Rolli sitzt! Ich bin seit 2 Jahren geschieden und bekomme seitdem Unerstützung von der Arge. Nun ist mein Auto 11 Jahre alt und ich brauche dringend ein neues. Nun meine Frage.. bekommt man den Umbau um einen Rolli zu transportieren voll bezahlt? Gibt es sonst irgendwelche Zuschüsse für den Erwerb eines Autos? Und wegen der Arge darf man da ein neues Auto haben? Soviel ich weiß darf das Auto doch einen bestimmten Wert nicht überschreiten!? Über Antworten wäre ich sehr dankbar...

 

Lg


Du (bzw. Deine Tochter) kannst Kfz-Hilfe beantragen. Bei welcher Behörde der Antrag zu stellen ist, hängt von verschiedenen Kriterien ab, z.B.: Wie alt ist Deine Tochter? Ist sie berufstätig oder sucht einen Ausbildungsplatz? etc.

 

Einen kurzen Überblick findest Du z.B. hier:

http://www.myhandicap.de/kfz_hilfe_behinderte_menschen.html


Themenstarterin

Hallo Dirk,

vielen Dank für deine Antwort!

Meine Tochter ist 18 Jahre und ist körperlich und geistig behindert! Sie war bis jetzt in einer Schule für geistig behinderte und wird nun bald in eine Fördertagesstätte gehen, d.h. sie wird keinen Beruf ausüben können.

 

Liebe Grüße

C.


Dann stehen die Chancen meines Wissens eher schlecht, da Kfz-Hilfe im allgemeinen im Zusammenhang mit einer Berufsausübung steht. Leider kenn ich mich mit möglichen Alternativen nicht aus, hoffe aber, dass sich bald einer der anderen Forumsmitglieder zu Wort meldet. Alles Gute Euch beiden!


Zuschuss für ein behindertengerechtes Auto?

Vielleicht hilft Dir das weiter:

 

http://www.behinderung.org/finanzen.htm

 

Die Voraussetzungen und Kostenträger bzw. Behörden, wo der Antrag (oder wo man Auskünfte bekommt) sind vermerkt.

 

Die Kraftfahrzeughilfe - Verordnung findest Du hier:

 

http://nullbarriere.de/kfzhilfe.htm

 

"Eltern behinderter Kinder haben ebenfalls Anspruch auf KFZ - Hilfe":

 

http://www.reha.com/de/html/anschaffung/kfz-anschaffung-allgemein.php

 

http://www.intakt.info/92-0-finanzielle-hilfen-fuer-den-kfz-kauf.html

 

Viele Grüße

Paule


Themenstarterin

Danke Euch beiden, dann werde ich mir mal die Links nun in ruhe anschauen!

 

Lg


Hi!

 

Es gibt auch genügend Hersteller, die gute Rabatte auf die Auto geben, wenn in der Familie Jemand mit Handicab ist.

Renault gibt bis zu 23 % Rabatt. Meines Wissens auch, wenn der Behinderte nicht selbst fährt.

 

LG Frank


Eine (relativ aktuelle) Liste dazu gibt es hier:

http://...schwerbehinderung-aktuell.de/include.php?...

 

Das Problem ist nur, dass sie sich als Empfängerin von ALG2 keinen Neuwagen wird leisten können, auch nicht mit 23% Rabatt. Falls ihre Tochter Anspruch auch Kfz-Hilfe hat, wird das Fahrzeug mit ziemlicher Sicherheit komplett vom Träger übernommen. Anderenfalls nutzt leider auch der fetteste Rabatt nix.


Themenstarterin

Hallo,

hab heute mit dem Versorgungsamt telefoniert. Der Umbau des Autos wird komplett übernommen!Nun müsste ich ein paar Stiftungen finden die vielleicht etwas zum Kauf beisteuern. Für meinen Transit bekomme ich noch ca. 2000€, den Rest müsste ich finanzieren. Vielleicht klappt es ja.....

 

Lg


Zuschuss für ein behindertengerechtes Auto?

Zitat:

Original geschrieben von cinimini112

Hallo,

hab heute mit dem Versorgungsamt telefoniert. Der Umbau des Autos wird komplett übernommen!Nun müsste ich ein paar Stiftungen finden die vielleicht etwas zum Kauf beisteuern. Für meinen Transit bekomme ich noch ca. 2000€, den Rest müsste ich finanzieren. Vielleicht klappt es ja.....

Lg

Hallo,

dazu hätte ich gerne eine weitere Auskunft, auch wenn das Thema schon älter ist. Ich habe ebenfalls eine 22 jährige Tochter, die körperlich und geistig Behindert ist und im Rollstuhl sitzt und in einer Behindertenwerkstatt über Tag tätig ist. Aufgrund Ihres Alters und dem Rollstuhl muß ich ebenfalls über eine behindertengerechten Lösung am Auto nachdenken :-(

 

Ich bakam allerdings vom Versorgungsamt und vom Integrationsamt die Auskunft, dass nur Schwerbehinderte des 1. Arbeitsmarktes gefördert werden.

 

Da der vorliegende Fall hier identisch mit meinem ist, würde mich dazu nähres interessieren!!!

 

Weiß jemand Rat???

 

Gruß und schon mal besten Dank!

Manfred


Hallo,

wenn du ein neues Auto kaufen möchtest schau mal nach einer Tageszulassung vom Autohaus. Das Auto war dann nur einmal auf das Autohaus zugelassen. Das sollte ja nicht weiter stören. Da kannst du bis zu 30% sparen.

Gruß


Hallo,

 

ein neues Auto soll es eigentlich nicht werden, eher ein gutes gebrauchtes, aber das zu finden, mhhhhh........ Gar nicht so leicht!

 

Vielleicht hat hier auch jemand Adressen, wo man sowas spezielles finden kann.


Schaue doch mal bei Mobile.de und wähle den Punkt "Behindertengerecht" aus.


pinkisworld pinkisworld

CO² Edition

In meinem aktuellen Fall benötigt eine mit "G" vermerkte Person ein neues Auto. Von der Arge(?) bekommt er den Umbau bezahlt. Da ist allerdings relativ kostengünstig, da Automatischen Licht und regensensor + von VW werksseitig verbaut werden (Behindertengerecht). Und nur der Wischerarm umgebaut werden muss.

Fehlte nur noch der Knauf. (Golf6 Highline DSG).

Die Bedienung aus seinem alten Golf4 hätte mit eingebaut werden können, wird aber nicht bezahlt. Daher neu!

 

Wenn du ein neues Auto kaufst, also nicht gebraucht, wird in meinem Fall z.B. 8teuro zum Fahrzeug mit bezahlt.

Von VW gab es nochmals Rabatt, so dass das Fahrzeug von 34,5teuro und mit ~23% auf ~ 26,5teuro kam. Lieferzeit ist derzeit <6wochen.

 

Ich kenne allerdings nicht die genauen Kriterien.


Hinweis: In diesem Thema Zuschuss für ein behindertengerechtes Auto? gibt es 24 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 19. März 2014 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Zuschuss für ein behindertengerechtes Auto?"

zum erweiterten Editor
Behindertengerechte Mobilität: Zuschuss für ein behindertengerechtes Auto?

Ähnliche Themen zu: Zuschuss für ein behindertengerechtes Auto?

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen