3BG (B5)
VW Passat B5 & B5 GP:

Zentralverriegelung - Herunterdrücken Türknopf - Tür öffnet nicht mehr per ZV trotz neuem T-schloss

VW Passat 3B (B5)

Zentralverriegelung - Herunterdrücken Türknopf - Tür öffnet nicht mehr per ZV trotz neuem T-schloss

Hallo!

 

Ich habe auch ein Problem mit der ZV/ Komfortsteuerung, hier beim Passat 3B5, Modelljahr 1999: Nachdem das Türschloss der hinteren rechten Tür ((manuelle Fensterheber)) mechanisch nicht mehr zuverlässig geschlossen hatte, hatte ich den Türknopf bei geschlossener Tür nach unten gedrückt, danach war die Tür von der Zentralverriegelung abgekoppelt, also ständig verriegelt, sie konnte nur noch von innen geöffnet werden.

Ich habe dann ein neues Türschloss eingebaut, aber die Tür reagiert weiterhin nicht auf Öffnungs-/ Schließbefehle der Funkfernbedienung!

Der Fehlercode 931 ("Schließeinheit für Zentralverriegelung hinten rechts - F 223" wird nach dem Löschen mittels Diagnosegerät bei Betätigung der Funkfernbedienung wieder generiert. Die Alarmanlage funktioniert bei verriegeltem Pkw, wenn die betroffene (entriegelte) Tür von außen geöffnet wird.

 

Für eure Hilfe danke ich im Voraus!


Themenstarter

Hallo!

 

Habe Problem jetzt am Wochenende selbst gefunden und beseitigt: Es handelte sich um einen Kabelbruch wenige Zentimeter vor dem in die B-Säule einmündenden Stecker. In diesem Bereich (unter dem großen Faltenbalg) kommt es wohl oft zu Kabelbrüchen - Forenleser wissen mehr, wenn auch oft hinterher!

 

Grüße


Deine Antwort auf "Zentralverriegelung - Herunterdrücken Türknopf - Tür öffnet nicht mehr per ZV trotz neuem T-schloss"

zum erweiterten Editor
VW Passat B5 & B5 GP: Zentralverriegelung - Herunterdrücken Türknopf - Tür öffnet nicht mehr per ZV trotz neuem T-schloss

Ähnliche Themen zu: Zentralverriegelung - Herunterdrücken Türknopf - Tür öffnet nicht mehr per ZV trotz neuem T-schloss

schliessen zu