III (UB)
Kia Rio & Picanto:

Zahnriemenwechsel Kia Picanto 1.0

Kia Picanto I (BA)

Zahnriemenwechsel Kia Picanto 1.0

Hallo zusammen,

kann mir jemand ein Repanleitung zum Zahnriemenwechsel Kia Picanto 1.0 45 Kw EZ 2004 mailen.Ich bin Kfz-Mechaniker aber seit 14 Jahren im Nutzfahrzeugsektor tätig,weiß also schon um was es geht,hätte aber gern Tips zu Besonderheiten .Vielen Dank im voraus Gruß Uwe


Zitat:

Original geschrieben von warnulf

Hallo zusammen,

kann mir jemand ein Repanleitung zum Zahnriemenwechsel Kia Picanto 1.0 45 Kw EZ 2004 mailen.

Ist schon eine Weile her bei mir ...

Wenn der 1.0-Block weitgehend baugleich mit dem 1.1 ist, wovon ich mal ausgehe, dann gibt es keine Besonderheiten. Du benötigst auch kein Spezialwerkzeug, musst nur den Motor abstützen, weil Du die eine Aufhängung entfernen musst (auch das geht sehr einfach).

Wenn ich mich recht entsinne, muss die Zentralschraube für die Riemenscheibe auf, aber auch das habe ich damals ohne grössere Probleme und ohne Spezialwerkzeug geschafft.

Also, mit Erfahrung sollte das kein Problem für Dich sein.

Ich werde diese Woche an meinem 1.1 den Zahnriemen wechseln, sollte mir dabei noch was auffallen, teile ich es Dir gerne mit.

Oh, solltest Du tatsächlich eine Reparaturanleitung finden, wäre ich dankbar für Mitteilung.

 

Ein paar Anzugsdrehmomente findest Du hier (Englisch). Wobei ich die Stirnräder damals nicht runtergemacht habe.


Deine Antwort auf "Zahnriemenwechsel Kia Picanto 1.0"

zum erweiterten Editor
Kia Rio & Picanto: Zahnriemenwechsel Kia Picanto 1.0

Ähnliche Themen zu: Zahnriemenwechsel Kia Picanto 1.0

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen