Bora
VW Golf 4:

Zahnriemen beim Pumpe-Düse selber wechseln?

Zahnriemen beim Pumpe-Düse selber wechseln?

Hat schon jmd. bei einem Golf 4 1.9 TDI Pumpe-Düse Bj. 2000 115 PS den Zahnriemen selber gewechselt?

 

Bei einem Audi A3 8L 1.9 TDI Bj. 2000 hab ich es schon gemacht!

Hab allerdings gehört, dass das Wechseln bei den Pumpe-Düse-Motoren schwieriger sein soll bzw. das man mehr aufpassen muss!

Stimmt das?


Taubitz Taubitz

Hyperboraeer

1J

Keine Ahnung!

Guck doch mal unter dieselschrauber.de!

 

Ich hab jedenfalls schon mehrfach gelesen, dass beim ZR-Wechsel (weiß allerdings nicht mehr genau, ob das nun ein PD war...) kapitaler Motorschaden entstanden ist, da Auge am Motorblock abgerissen, da nicht korrekt abgefangen bzw. nicht mit korrektem Drehmoment wieder fixiert.

 

Was sagt denn "So wird´s gemacht"?

Braucht man div. Spezialwerkzeug?

 

Hatte weder Zeit noch Lust, mich damit zu befassen, die letzten ZR-Wechsel, die ich eigenhändig gemacht habe, waren zahlreiche bei den 1.1l-Motoren von VW im letzten Jahrtausend :-)

 

Kurz: Mit sowas gehe ich dann doch zu VW oder zur qualitativen Motorwerkstatt...


Sebo97*** Sebo97***

D'OH!

ich hab meinen selbst gewechselt, das spezialwerkzeug gibts für ca. 60€ bei egay, ne original vw rep. anleitung würde ich auch nehmen.

 

ansonsten, den motor hab ich einfach an der ölwanne mit nem wagenheber abgesenkt. ist halt alles etwas verbaut aber durchaus zu schaffen, und das einstellen ist ein kinderspiel mit dem spez. werkzeug.

 

richtige drehmomente verstehen sich von selbst.

 

MfG

Sebastian


Themenstarter

OK, vielen Dank erstmal für die Antworten!

 

Das heißt, mit einem dieser beiden Werkzeuge sollte es ohne Folgeschäden zu schaffen sein:

 

http://cgi.ebay.at/...7488QQihZ016QQcategoryZ30922QQrdZ1QQcmdZViewItem

 

http://cgi.ebay.at/...2251QQihZ016QQcategoryZ30922QQrdZ1QQcmdZViewItem

 

 


danjan danjan

nicht registriert

ja normal schon;) halt schön konzentriert und ohne hektik

ich kann dir nochmal ne o-anleitung zukommen lassen

 

sollte ich bis 120tkm, ne bühne haben, so werde ich meinen auch selbst draufmachen


T.Melnicky T.Melnicky

4-MOTION

Passat

Zahnriemen beim Pumpe-Düse selber wechseln?

Also ich kann ja ne ganze Menge schrauben... Aber ich glaube an meinen PD-Zahnriemen werde ich mich nicht selber ran trauen!?

Aber an ner Anleitung währe ich auch interessiert.


danjan danjan

nicht registriert

wenns forum wiedermal gehen sollte, mach ich de anleitung, momentan hängt mir das zu viel, bzw geht zu langsamm alles;)


Also ich hab meinen selber gemacht, Ging ganz gut, man braucht nur die Kalibrierwerkzeuge mehr net und viel Geduld und Zeit. Man muss halt viel abbauen und das Motorlager ist mistig raus zu kriegen. Sonst ist es ganz easy.


Sebo97*** Sebo97***

D'OH!

Zitat:

Original geschrieben von Basti@VW TDI

... Man muss halt viel abbauen und das Motorlager ist mistig raus zu kriegen. Sonst ist es ganz easy.

ich hab des sch*** motorlager überhaupt nicht raus bekommen, hab den riemen dann halt so ausenrum gewurschtelt, muss man halt aufpassen das man ihn nicht zu arg knickt.

 

MfG

Sebastian


danjan danjan

nicht registriert

sebo, hast du das ganze ohne bühne/grube erledigt?


Zahnriemen beim Pumpe-Düse selber wechseln?

Habs auch ohne Bühne/Grube gemacht, in der Garage hochgebockt und fertig. Ist aber halt schwerer, jetzt wo wir ne Bühne haben würde es dann einfacher werden. Motorlager ist halt s ne Problematik für sich, aber es geht trotzdem.

 

Was anderes hat jetzt nicht einer geschrieben das VW den Riemen zurzeit für 350 Euro wechselt,so ne Art Sommeraktion. Wenn das so wäre würd ich es zur Noit dort machen wegen den 100 Euro, aber man hat halt dann die Garantie drauf.


Sebo97*** Sebo97***

D'OH!

Zitat:

Original geschrieben von danjan

sebo, hast du das ganze ohne bühne/grube erledigt?

ohne bühne aber mit grube :D

 

MfG

Sebastian


danjan danjan

nicht registriert

Zitat:

Original geschrieben von Sebo97***

Zitat:

Original geschrieben von danjan

 

sebo, hast du das ganze ohne bühne/grube erledigt?

 

ohne bühne aber mit grube :D

 

MfG

Sebastian

 naja bis meiner die 120tkm erreicht hat, sollte ich privat im besitz einer bühne sein;)


Deine Antwort auf "Zahnriemen beim Pumpe-Düse selber wechseln?"

zum erweiterten Editor
VW Golf 4: Zahnriemen beim Pumpe-Düse selber wechseln?

Ähnliche Themen zu: Zahnriemen beim Pumpe-Düse selber wechseln?

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen