Z8
BMW Z Reihe:

Z3 Überrollbügel

Z3 Überrollbügel

Hi alle Z3 Fahrer,

 

ich habe jetzt 3 mal einen Z3 gefahren, und ich bin suchtig! Haben will!!!!

 

Nun versuche ich nicht das erst beste zu kaufen. Obwohl ich zugeben muss es ist verdammt schwer die Schlüssel wieder nach eine Probefahrt zurück geben zu müssen.

 

Ein paar sachen waren mir wichtig in meine neue Gebrauchte (1998 - 1999) 1.8 Z3 mit < 80.000 KM:

 

Unfallfrei

mehr oder weniger Scheckheftgepflegt

Nebelscheinwerfer

Sitzheizung

Überroll-schutz

 

Ich habe aber jetzt mit einen (nicht BMW) Händler gesprochen der mir ein Z3 ohne Überrollbügel verkaufen will und der meint, das Überrollbügel ist mehr "show" als echte Schutz. Er sagte das Überrollbügel an sich ist zwar stabil aber die Halterung wurde kein unfall standhalten, "der echte Schutz ist in die Sitze" sagte mir der gute Man.

 

Also stimmt das? Kann ich auch eins ohne kaufen? Ich habe das ganze z3 forum durchgeschaut und nichts zu dieser thema gefunden ausser bei Volvo und VW.

 

Cheers!

 

William (Der Ami)


hey buddy,

 

die original überrollbügel von bmw sind bei einem überschlag, wollen wir nicht hoffen, dass dir dass passiert überlebenswichtig. dass der sitz der eigentliche schutz ist ist bullshit.

 

gruss


Themenstarter

Danke für die schnelle Antwort. Ich habe jetzt auch in eine andere Forum gesehen das man die Nachrüsten kann!

 

http://www.amtek-online.de/UBER_UNS/Z3/Tipp01/tipp01.html

 

Ich bin kein Heizer aber es kann ja immer was passieren. Ich meine 600 EURO plus einbau und sonstige Teile ist nicht zu viel verlangt wenn das Teil echte Schutz beitet.

 

Noch mal, vielen Dank. BALD BIN ICH Z3 FAHRER!!!!!!!!!!!

 

William


Flasher Flasher

///Macht Spass!

habe zwar auch nur designbügel drauf, weiss auch, dass die dinger nichts nützen.

 

die originale von bmw sind anscheinend sehr zu empfehlen und auch sehr wirkungsvoll, wie auf dem bild zu sehen ist.

 

so long



@ Flasher: das ist das wohl schlagkräftigste Argument für die Unentbehrlichkeit der Überrollbügel - autsch, das tut in der Seele weh ...

Die Aussage des Verkäufers, die Dinger hätten nur Showwert, ist nicht nur eine Frechheit, sondern legt Zeugnis über seinen Geisteszustand ab: dieser befindet sich offensichtlich im Ungleichgewicht zu seinen Verkaufsambitionen - letztere überwiegen wohl überdeutlich .. tss ... tss :(

 

@ derAmi: herzlichen Glückwunsch zu Deiner Entscheidung - sei uns hier willkommen mit Deinem Zetti, über Zuwachs freuen wir uns am meisten ;)

Wenn Du ihn hast, erwarten wir standesgemäße Bilder *grins*

 

Es grüßt Euch die Verena


Bleifußindianer Bleifußindianer

R6-Protz

Z3 Überrollbügel

Ich habe mal irgendwo gelesen (weiß also nichts genaues), um richtig zu funtkionieren, müßten die Überrollbügel mit der Karosserie verschweißt werden.

 

@ Flasher:

Ob dem Fahrer des Z3 auf deinem Bild die Überrollbügel sehr geholfen haben, ist ziemlich fraglich. Möglicherweise haben sie ihm sogar geschadet. Scheint mir aber auch kein Überschlag gewesen zu sein.

 

Gruß


@Bleifußindianer:

Das dachte ich zuerst auch, allerdings glaube ich, dass die Motorhaube nachträglich in den Fahrgastraum gelegt wurde (Aussenseite nach oben).

 

Ich habe Bügel (serienmässig) und finde sie sinnvoll. Wenn ein LKW auf der Mittelkonsole parkt, sind sie natürlich auch für´n Hugo ...

 

Wünsche uns allen ein gutes Wetter (wird auch Zeit, oder?)

 

atiz


Jochen.e30 Jochen.e30

BMW - Freude am Fahren

Die Original-Bügel haben nur einen Sinn bei einem Überschlag auf hartem Untergrund. Beim Abflug auf den Acker sind sie ohne Wirkung, da sie sich nur in die Erde bohren. Dann muss der Sitz den Schutz übernehmen. Kopf einziehen nicht vergessen!

Am besten, man bleibt auf vier Rädern geradeaus und rollt nicht seitlich durch die Landschaft.

Dafür wurde bislang eh noch kein Auto gebaut..

Gruß Jochen


Deine Antwort auf "Z3 Überrollbügel"

zum erweiterten Editor
BMW Z Reihe: Z3 Überrollbügel

Ähnliche Themen zu: Z3 Überrollbügel

schliessen zu
Fahrzeug Tests