Kawasaki Z 550

Z 550 Motor kurz schliessen

Hallo,

 

ich habe einen Z 550 Motor von 1984 in ein eigenes Fahrzeug gebaut und den Kabelbaum soweit gekürzt wie es möglich war.

 

Mein Problem ist jetzt das ich nachdem ich den Kabelbaum nun mal erneuern wollte,ihn nicht mehr zusammen bekomme.

 

Ich habe wirklich nur noch die wichtigen Kabel dran die zum laufen des Motors benötigt werden.

 

Hat vielleicht jemand von euch einen Plan wie ich alles wieder hin bekomme?

 

Mit dem original Schaltplan kann ich leider nicht soviel anfangen.

 

Gruss Mitch


Softail-88 Softail-88

old Choppers only

440

Zitat:

Original geschrieben von MitchMobiles

Hat vielleicht jemand von euch einen Plan wie ich alles wieder hin bekomme?

 

Mit dem original Schaltplan kann ich leider nicht soviel anfangen.

 

Gruss Mitch

Dann wohl eher nicht.... Du solltest lernen wie man einen Schaltplan liest, sonst kommst Du hier nicht weiter. Bei so ner alten Kiste kann man zwar auch ohne Schaltplan einen Kabelbaum basteln, wenn man es kann. Aber das per Tastatur zu erklären dürfte ein Ding der Unmöglichkeit sein.


Themenstarter

ja das stimmt wohl, man sollte Pläne lesen können aber bei mir ist halt das Problem das ich nur wenige Bauteile hab die mal original dort angeklemmt waren.

 

Es soll ja nur der Motor laufen. Der Schaltplan hierzu sieht fur mich aus wie der Netz derBerliner U-Bahn.

 

Lesen kann ich den schon aber so richtig rein denken kann ich mich nicht. Hab von Fahrzeugelektronik nicht viel Ahnung.

 

Hier mal noch ein Bild von einem anderen Eigenbau, da hab ich den Kabelbaum auch hhn bekommen.( war allerdings auch Baujahr 1937 )



Softail-88 Softail-88

old Choppers only

440

Wenn wirklich nur der Motor laufen muß: Mach ne Kopie von dem Schaltplan und eleminier mit nem flüssigen Tipp-Ex alle Leitungen, die Du nicht brauchst (Licht, Blinker, ......). Da bleibt bei dem Baujahr nicht viel übrig. Und da solltest Du dann durchblicken. Und irgendwo nen Schalter rein zum an- und ausmachen.

 

Sonst kann ich nur wenige Tipps geben. Was halt an Kabeln irgendwie übrig bleiben sollte ist Batterie, Zündspule und -verteiler, Anlasser und -Relais. Da mußt Du dann alleine durch.

 

Übrigens: Netter Oldie - was ist das denn eigentlich?


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Softail-88

Wenn wirklich nur der Motor laufen muß: Mach ne Kopie von dem Schaltplan und eleminier mit nem flüssigen Tipp-Ex alle Leitungen, die Du nicht brauchst (Licht, Blinker, ......). Da bleibt bei dem Baujahr nicht viel übrig. Und da solltest Du dann durchblicken. Und irgendwo nen Schalter rein zum an- und ausmachen.

 

Sonst kann ich nur wenige Tipps geben. Was halt an Kabeln irgendwie übrig bleiben sollte ist Batterie, Zündspule und -verteiler, Anlasser und -Relais. Da mußt Du dann alleine durch.

 

Übrigens: Netter Oldie - was ist das denn eigentlich?

Danke dir auf jeden fall erstmal. Das mit dem tipp ex ist wirklich ne gute Idee. Werde ich heut gleich mal ausprobieren. Der Oldie ist ein verlängerter AWO Sport Rahmen mit einem Opel P4 Reihenvierzylinder Motor.


Softail-88 Softail-88

old Choppers only

440

Z 550 Motor kurz schliessen

Sach mal, für was baust Du eigentlich die Motorräder? Für die Straße kriegst Du das wohl nie zugelassen. Eigentlich schade, daß so eine feine Handwerkskunst nicht gefahren werden darf. Stellst Du die nur ins Wohnzimmer oder was machst Du damit?


Themenstarter

Ich mache das alles nur für mich als Spass an der Freude. Ich weiss das ich das zeug alles nicht auf die Strasse bekomme aber das muss es auch nicht unbedingt. Ich baue meistens nur irgendwas für den Wald und da ist es eh egal. Hab mir aber schon mit diversen Umbauten eine AWO,ne Buell und eine KTM finanziert.

Ich sehe immer zu das ich keine Miesen mache. Hab die umgebaute AWO jetzt im Netz. Mal sehen ob sie jemand kaufe will.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Softail-88

Sach mal, für was baust Du eigentlich die Motorräder? Für die Straße kriegst Du das wohl nie zugelassen. Eigentlich schade, daß so eine feine Handwerkskunst nicht gefahren werden darf. Stellst Du die nur ins Wohnzimmer oder was machst Du damit?


Zitat:

Original geschrieben von MitchMobiles

Ich mache das alles nur für mich als Spass an der Freude. Ich sehe immer zu das ich keine Miesen mache

Ha ! Ein Bruder im Geiste. :D


Haaaaalt mit dem TippEx!

Bevor Du Dir den Plan für alle Zeit damit zukleisterst, mach erst einmal eine Farbkopie davon oder scanne das Teil ein und stelle es hier ins Forum. Eventuell kann jemand alles "Unwichtige" mit einem Bildbearbeitungsprogramm rauseditieren und Dir dann den vereinfachten Plan zur Verfügung stellen.

Oder Du kannst das selber mit einem Programm versuchen. Das einfache Paint von Windows reicht schon dafür. Das hat sogar den Vorteil, dass Du Dich so doch zwangsläufig mit dem Schaltplan befassen musst und vielleicht wird Dir dann doch einiges klarer. So als Nebeneffekt.

 

P.S.: Die AWOPEL sieht ja mal richtig abgefahren aus :cool: Toparbeit!


Mahlzeit, wirklich sehr schön, das Mopped. Ich hätte hier noch den Zündungsschaltplan von 'ner 11er GPz rumliegen. Hilft der dir weiter?



susireiter susireiter

Mein bester Freund

Z 550 Motor kurz schliessen

Zitat:

Original geschrieben von Vulkanistor

Haaaaalt mit dem TippEx!

Bevor Du Dir den Plan für alle Zeit damit zukleisterst, mach erst einmal eine Farbkopie davon ........

Servus,

ganz doof ist er ja auch nicht der Softail, er hat ja geschrieben, erst den Plan kopieren und dann mit Tip-Ex bearbeiten ;)

 

 

susireiter


Themenstarter

Danke dir, ich werds auf jeden Fall mal versuchen. Denke aber auch das mein Anlasserrelais kaputt ist.

Kann man da eigentlich jeden nehmen? Also von einem anderen Motorrad zum Beispiel?

 

 

 

Zitat:

Original geschrieben von GPzett

Mahlzeit, wirklich sehr schön, das Mopped. Ich hätte hier noch den Zündungsschaltplan von 'ner 11er GPz rumliegen. Hilft der dir weiter?


Themenstarter

ja so hab ich es auch gemacht, hab ihn mir ein paar mal kopiert und dann erst beschmiert.

 

 

 

Zitat:

Original geschrieben von susireiter

Zitat:

Original geschrieben von Vulkanistor

Haaaaalt mit dem TippEx!

Bevor Du Dir den Plan für alle Zeit damit zukleisterst, mach erst einmal eine Farbkopie davon ........

Servus,

ganz doof ist er ja auch nicht der Softail, er hat ja geschrieben, erst den Plan kopieren und dann mit Tip-Ex bearbeiten ;)

 

 

susireiter


Themenstarter

Also, es ist ein selbstgebautes Fahrzeug. So ne Art buggy fürn Wald in Form eines Bootes. Klingt komisch aber es ist recht interessant. Ich hab damals als ich das teil baute den Kabelbaum gestrippt. Das heisst alles was man zum starten des Motors braucht abgeschnitten. Bei laufenden Motor kabel für Kabel bis es ausging. Zünschschloss ist weg, Blinker,Lampen, Bremslichtschalter und Ständerschalter ebenfalls. Es sind nur noch die Zündspulen,Zündbox,Anlasserrelais,Gleichrichter,Killschalter und Starterknopf dran. Es ging bis vor kurzem auch alles aber die Kabel waren sehr alt und brüchig. Ich hab mich dann entschieden alles mal neu zu machen und dabei sind ein paar Kabel auseinander gefallen. Dadurch das ich das Schloss ausgebaut hab und direkt geklemmt hab stimmen natürlich die Farben nicht mehr ganz. Ausserdem hat der Vorbesitzer des Motorrades wohl schon einige Kabel erneurt. Ich kann dahre mit dem Plan den ich habe nicht so sehr viel anfangen. Ich bin aber der Meinung das ich eigentlich so ziemlich alles wieder richtig verbunden hab. Habe vorhin gemerkt das das Anlasserrelais womöglich auch defekt ist aber das brauch man doch nicht um den Motor zu starten oder doch??? Ich kann ja den Anlasser direkt klemmen. Drehen tut er sich ja auch aber zünden tut nichts.



Zitat:

Original geschrieben von susireiter

Zitat:

Original geschrieben von Vulkanistor

Haaaaalt mit dem TippEx!

Bevor Du Dir den Plan für alle Zeit damit zukleisterst, mach erst einmal eine Farbkopie davon ........

Servus,

ganz doof ist er ja auch nicht der Softail, er hat ja geschrieben, erst den Plan kopieren und dann mit Tip-Ex bearbeiten ;)

 

 

susireiter

Sorry Softail,

irgendwie habe ich das mit der Kopie überlesen. Asche auf mein Haupt!


Hinweis: In diesem Thema Z 550 Motor kurz schliessen gibt es 18 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 5. Februar 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Z 550 Motor kurz schliessen"

zum erweiterten Editor
Kawasaki: Z 550 Motor kurz schliessen

Ähnliche Themen zu: Z 550 Motor kurz schliessen

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen