Versicherung
KFZ-Versicherung Forum

youngtimer versicherung

youngtimer versicherung

Hallo, alle miteinander ich fahre einen sehr gut erhaltenen

golf 1 bj 1982 habe gehört das verschiedene versicherungen das auto auch als youngtimer versichern .

wer kennt sich damit aus oder kann mir versicherungen nennen die meinen golf so versichern .

ist halt kosten günstig :-))

freue mich auf eure antworten

mfg

SLY

sly2143@gmx.de


Hi,

 

die Frage ist weniger, was die Versicherung sagt, sondern ob es überhaupt als Youngtimer gilt - und meines Wissens hat da immer noch der TÜV i.V.m. der Zulassung die Hoheit.

 

Hier mal ein interessanter Thread für dich

Zulassungs-Dschungel

 

--> ansonsten gibt es ab und an Sonderangebote von Versicherungen extra für Young- oder Oldtimer.

--> das ändert sich auch von Zeit zu Zeit - ich würde da mal die entsprechenden Youngtimer-Journale zur Hand nehmen

 

--> oder mal im Oldtimer-Forum posten

(oder die Suche benutzen mit youngtimer und versicherung findest das schon einiges)

 

Ich z.B. weiß gar net mehr, wie lang das scho her ist, dass einer einen Youngtimer bringen wollte - gibts net so oft.

 

Grüße

Schreddi


gandalf7771 gandalf7771

BMW E32 740

Hallo,

 

schau dort mal rein.

 

http://www.oldiecarcover.de/

 

oder

 

 

http://www.oldtimer-info.de/

 

Gruß

 

Hubertus


Zitat:

Original geschrieben von gandalf7771

Hallo,

 

schau dort mal rein.

 

http://www.oldiecarcover.de/

 

oder

 

 

http://www.oldtimer-info.de/

 

Gruß

 

Hubertus

Hey Gandalf,

ich habe hier auch noch eine Seite mit in deine Aufzählung einzureihen. Ich bin gespannt, ob du auch der selben Meinung bist wie user : aldirosso, weil ich bisher nur seine Meinung dazu kenne.

http://www.youngtimer-versicherung.com/


Glaube nicht, daß dies den TE noch interessiert,

da er schon 7 Jahre nicht mehr hier online war.

Genau so alt ist auch der Thread. :eek: :eek:


youngtimer versicherung

Zitat:

Original geschrieben von Schreddi

Hi,

 

die Frage ist weniger, was die Versicherung sagt, sondern ob es überhaupt als Youngtimer gilt - und meines Wissens hat da immer noch der TÜV i.V.m. der Zulassung die Hoheit.

das is soooo nicht richtig.

 

"früher" konnte man (kann man heute auch noch nur gibts nichtmehr soooo viele) einen sog "youngtimer" extra versichern. ein youngtimer war mal ein auto das älter als 18 jahre alt ist. die versicherung is unabhänging von der steuer. die steuer war ganz normal nur in der versicherung wars eben anders. der vorteil liegt z.t. auch auch auf der hand. VIELE (nicht alle) richten die prämien anders aus. es gibt zug verschiedene systeme. z.b. richtet sich bei manchen die prämie nach dem wert des wagens. als beispiel: haftpflicht 0,5% des wertes des autos. tk 3% und vk 5% des wertes.

 

wiegesagt früher gabs da schon vorteile. vorallem DANN auch noch in kombination mit dem 07er kennzeichen das damals wirklich noch als "youngtimer kennzeichen" betrachtet wurde da hier das auto "nur" 20 jahre alt sein musste und sonst nix. heute is da vieles anders....

 

ein fahrzeug als youngtimer zu versichern das keine 25 jahre alt ist und nicht wertvoll (wir reden hier von einem wert von sagen wir 30.000€) wirds sehr schwer da was zu finden um wirklich einen vorteil draus zu ziehen.


Da wäre zunächst einmal das Fahrzeugalter, das sich auf mindestens 20 Jahre belaufen muss. Hinzu kommt ein tadelloser Zustand: Fahrzeuge in schlechtem Zustand oder gar verbastelte Fahrzeugen können von den Versicherern nicht als Youngtimer eingestuft werden. Teilweise wird sogar ein Mindestmarktwert vorausgesetzt, dessen Grenze oftmals bei 4.000 Euro liegt.


Zitat:

Original geschrieben von Thorvaldson

Da wäre zunächst einmal das Fahrzeugalter, das sich auf mindestens 20 Jahre belaufen muss.

....das ist widerum nicht ganz richtig!

 

Es gibt durchaus Versicherer, die auch jüngere Fahrzeuge als Liebhaberfahrzeuge (also mit einer ähnlichen Berechnungsgrundlage wie Oldtimer und ohne SFR) versichern, zum Teil sogar nicht nur zum Markt-, sondern zum Wiederherstellungswert. Genannt sei hier nur z.B. OCC!

 

Im Grossen und Ganzen ist zu sagen, dass die Fehlerquote bei der Versicherung von Liebhaberfahrzeugen häufig unterschätzt wird, da sich viele nicht über die Möglichkeiten informieren, die es gibt.

 

Was nützt mir eine Versicherung zum Marktwert, wenn mein 700.000 EUR-Bentley, Baujahr 1929 bei der Mille Miglia an einer Fahrbahnbegrenzung hängen bleibt und ich die Teile mangels Verfügbarkeit nachfertigen lassen muss? Dann sagt mir wahrscheinlich mein Versicherungsdantler beim Einreichen der Rechnung, dass weder Gleichmässigkeitsfahrten, noch Oldtimerrallys mitversichert sind.


 

 

da sich viele nicht über die Möglichkeiten informieren, die es gibt.

aber wie kann ich mich denn informieren (bei all der Fülle, die es im Internet so gibt? letztendlich läuft es doch darauf hinaus, dass ich ein Vergleichsanbieter finde und mich ihm anvertrauen muss, oder? Ich mein am liebsten würde ich das alles selber machen, aber da fehlt mir die Muße


Zitat:

Original geschrieben von Thorvaldson

Da wäre zunächst einmal das Fahrzeugalter, das sich auf mindestens 20 Jahre belaufen muss. Hinzu kommt ein tadelloser Zustand: Fahrzeuge in schlechtem Zustand oder gar verbastelte Fahrzeugen können von den Versicherern nicht als Youngtimer eingestuft werden. Teilweise wird sogar ein Mindestmarktwert vorausgesetzt, dessen Grenze oftmals bei 4.000 Euro liegt.

wen du schon nur den adac zitierst dann zitier auch andere mit. 20 jahre und minderstens 4000€ is nämlich net wirklich richtig.

 

@jensen:

hier guggn: http://www.oldtimer-markt.de/?...


youngtimer versicherung

Zitat:

Original geschrieben von JensenJennythejay

aber wie kann ich mich denn informieren (bei all der Fülle, die es im Internet so gibt?

Hier gibt es diverse Makler, die sich drauf spezialisiert haben! Gut, denen musst Du Dich auch "anvertrauen", aber Du kannst an der Beratung schon feststellen, ob das was ist oder nicht....


@mimro

Hier gibt es diverse Makler,

mit "hier" meinst du das MT-Forum nehme ich an. Dann lege ich gleich los mit der Suche und freue mich auf eure Hilfe

 

@onkel-Howdy:

 

ich will die pdf ruterladen und mein Computer sagt Dateien dieses Typs können Schäden verursachen. Hast du die auch von der oltimerseite da runtergeladen?


Zitat:

Original geschrieben von JensenJennythejay

 

@onkel-Howdy:

 

ich will die pdf ruterladen und mein Computer sagt Dateien dieses Typs können Schäden verursachen. Hast du die auch von der oltimerseite da runtergeladen?

jupp habs auch durch den link...


Zitat von der oben genannten Website:

"Ob eine Youngtimer Versicherung überhaupt in Frage kommt, richtet sich in erster Linie nach dem Zustand und der Nutzung des Fahrzeuges."lese ich hier ( Vergleich ) und frage mich, ob da denn nicht doch nur Computer irgendwas ausrechnen, was - wie ich mir vorstelle - doch nicht alle Eventualitäten beinhalten kann, oder?

Oder wird das dann auch nochmal von Mitarbeitern nachgeprüft.

Ich würde ganz gern wissen wie das funktioniert.


Zitat:

Original geschrieben von JensenJennythejay

Zitat von der oben genannten Website:

Oder wird das dann auch nochmal von Mitarbeitern nachgeprüft.

Ich würde ganz gern wissen wie das funktioniert.

nööö. es gibt genau 2 möglichkeiten:

 

1) die versicherung WILL ein wertgutachten haben....da steht alles drinne. bilder und auch der wert.

 

2) macht z.b. die württembergische: du bekommst einen zettel mit der vorgangsnummer und musst selbst ein paar bildchen von deinem auto machen. auf jedem bildchen sollte dieser zettel dann mit drauf sein. wie die bildzeitung auf entführungsbildern ;) somit kann man den zustand des wagens aus der ferne sehen.


Deine Antwort auf "youngtimer versicherung"

zum erweiterten Editor
KFZ-Versicherung: youngtimer versicherung

Ähnliche Themen zu: Youngtimer versicherung

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen