Yeti
Skoda Yeti:

Yeti 1.2 TSI Höchstgeschwindigkeit

Skoda Yeti 5L

Yeti 1.2 TSI Höchstgeschwindigkeit

Hallo!

 

Kann jemand abschätzen, mit welcher max. Geschwindigkeit man mit dem 1.2er TSI Yeti auf der BAB unterwegs sein kann, dass es vom Verbrauch her noch verträglich ist?

Höchstgeschwindigkeit ist mit 175 angegeben..


325i-touringE30 325i-touringE30

320i-cabrioletE30

meine lieblingsentspanntreisegeschwindigkeit liegt etwa bei 150-160.

hoffe, dass der 1.2 dies ebenso entspannt mitgeht. warte aber immernoch

auf eine selbsterFAHRung mit diesem aggregat...

 

 

mfg


Themenstarter

150-160 fände ich auch ideal, nur ist das ja schon recht knapp unter den maximalen 175.

Da stellt sich die Frage nach dem Verbrauch.


CZHans CZHans

AGN-Spezialist

Zitat:

Da stellt sich die Frage nach dem Verbrauch.

Etwa gleich wie wenn man mit Benzin das Klo spülen würde ;)


Themenstarter

Hab ich befürchtet..


CZHans CZHans

AGN-Spezialist

Yeti 1.2 TSI Höchstgeschwindigkeit

Von einer kleinen stark aufgeladenen Maschine kann man auch nichts anderes erwarten. Solche Motoren werden für den europäischen Fahrzyklus entwickelt... Dort schneiden sie gut ab, aber wenn man sie mal stark belastet fliegt der Verbrauch in die Höhe.

 

Für deinen Fahrstil eignet sich eher der TDI oder der 1,8 TSI.


325i-touringE30 325i-touringE30

320i-cabrioletE30

der 1,8TSI soll ja nun wirklich saufen wie ein loch. vor allem auch aufgrund von

mehr gewicht dank allrad. besonders in der stadt sicher ein klarer 10literundmehr-

kandidat. vom 1.2TSI hab ich allerdings -gottlob- bislang nur gutes gehört.

auch verbrauchstechnisch. letztlich egal, wir werden sehen...

 

 

mfg


CZHans CZHans

AGN-Spezialist

Also in der tschechischen Zeitschrift "Sv?t Motor?" wurde beim Yeti 1,2 TSI auf der Autobahn ein Verbrauch von 12,5 Litern ermittelt. Und tschechische Autobahnen ermöglichen gar nicht so hohe Geschwindigkeiten wie deutsche ;)


Zitat:

Original geschrieben von 325i-touringE30

meine lieblingsentspanntreisegeschwindigkeit liegt etwa bei 150-160.

Dann hast Du das falsche Auto bestellt. Der TSI ist, wenn er nicht die volle Leistung bringen muss, sehr genügsam. Ich fahre meinen Rentner-Golf (125kW) auf der Landstrasse locker mit unter 7l. Auf der Autobahn sind bei Tempomat 150 ca. 8,5-9l fällig - dabei muss der sich für 150 nicht anstrengen, im Gegensatz zum 1.2er im Yeti. Verlange ich ihm auf der AB die volle Leistung ab, sind 12l und mehr kein Problem.


Also " Saufen wie ein Loch " sprich >10L/100km verlangt vom 1.8 TSI schon Dauerbleifuss auf der Landstraße / Stadtverkehr / BAB Speed >160km/h. Zumindest beim Octavia mit selbiger Maschine.

 

Der Yeti wird allerdings schon bei ~140km/h 10L/100km futtern, da er a) 150kg mehr wiegt, b) 4x4 hat und c) einen cw-Wert von 0,37 ( Octavia hat 0,30 ) besitzt.

 

Der 1.2 TSI dreht bei seiner Vmax im 5. Gang ~5100min-¹, im 6. Gang ~4200min-¹. Der 1.8 TSI dreht in beiden Gängen ~100min-¹ höher. Also entspanntes Reisen bei 150-160km/h sollte durchaus möglich sein. Nur wird der Verbrauch dank miesem cw-Wert auch mit dem 1.2 TSI nicht unter 8L/100km fallen dürfen. Praxiswerte wären hier von Vorteil :)


CZHans CZHans

AGN-Spezialist

Yeti 1.2 TSI Höchstgeschwindigkeit

Zitat:

c) einen cw-Wert von 0,37 ( Octavia hat 0,30 ) besitzt.

Dazu noch ne grössere Stirnfläche...


325i-touringE30 325i-touringE30

320i-cabrioletE30

8 liter bei 150~160 fänd ich durchaus noch in ordnung. :)

 

 

mfg


Zitat:

Original geschrieben von 325i-touringE30

8 liter bei 150~160 fänd ich durchaus noch in ordnung. :)

Dann wirst Du ziemlich enttäuscht sein!


Original geschrieben von CZHans

Also in der tschechischen Zeitschrift "Sv?t Motor?" wurde beim Yeti 1,2 TSI auf der Autobahn ein Verbrauch von 12,5 Litern ermittelt. Und tschechische Autobahnen ermöglichen gar nicht so hohe Geschwindigkeiten wie deutsche ;)

 

 

Den Beitrag hier habt ihr aber schon mitbekommen oder?


Hi,

 

ich denke auch das der Wagen ab 130km/h sehr deutlich über 10l konsumieren wird.

 

Bei diesem Tempo muß der kleine Motor richtig ackern. Das heißt viel Ladedruck und damit viel verbrauch.

 

Wer viel über die Autobahn fährt sollte auf jeden Fall über einen Diesel oder den 1,8l nachdenken.

 

Gruß Tobias


Hinweis: In diesem Thema Yeti 1.2 TSI Höchstgeschwindigkeit gibt es 46 Antworten auf 4 Seiten. Der letzte Beitrag vom 13. Januar 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Yeti 1.2 TSI Höchstgeschwindigkeit"

zum erweiterten Editor
Skoda Yeti: Yeti 1.2 TSI Höchstgeschwindigkeit

Ähnliche Themen zu: Yeti 1.2 TSI Höchstgeschwindigkeit

 
schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests