Yamaha YZF

Yamaha YZF Endrosseln

Moin :),

 

auch wenn jetzt nicht gerade das passende Wetter zum fahren ist ( Enduros ausgeschlossen :D ) würde ich doch um eure mithilfe bitten.

Es geht um die Maschine eines Freundes. Da er nicht auf Motor Talkist hat er mich gebeten in seinem Name zu fragen.

 

Zitat: "Da die neue Führerscheinregelung bald in Kraft tritt möchte ich meine YZF-125 entdrosseln. Die offene CDI ist vorhanden. Jedoch keine Dokumente dazu. Brauche ich zum Eintragen dafür eine ABE oder ein Gutachten ? - schließlich ist es ja ein Originalteil das nur wieder eingebaut wird. Bzw. wenn ja: wo bekommt man soetwas her?"

 

mfg :)


NRC NRC

CB, XL, CY, XR, CRF Profi

nö, brauchst nix für. Der Fährt ja eine Runde damit, sieht ja dann das sie volles Rohr läuft.


Papstpower Papstpower

CBF 1000

Logisch gibts dafür ein Gutachten. ansonsten min. ein Schriebs von der Werkstatt. Woher soll der Prüfer wissen, was verändert werden muss und wurde, und was jetzt neu in die Papiere kommt.

 

"offen" ist nicht der passende Ausdruck. 11kw/15PS mit einem vorgegebenem Leistungsgewicht gilt es einzuhalten...


"offen" ist der richtige ausdruck, da die maschine anstatt 80km/h 130km/h fährt


Deine Antwort auf "Yamaha YZF Endrosseln"

zum erweiterten Editor
Leichtkrafträder: Yamaha YZF Endrosseln

Ähnliche Themen zu: Yamaha YZF Endrosseln

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen