W176
Mercedes A-Klasse W176:

Wieviel Rabatt ist drin?

  • Mercedes W176 Panorama
  • Mercedes A-Klasse W176 Forum
  • Mercedes W176 Blogs
  • Mercedes W176 FAQ
  • Mercedes W176 Tests
  • Mercedes W176 Marktplatz
  • Exklusiv
Mercedes A-Klasse W176

Wieviel Rabatt ist drin?

Hallo zusammen,

 

meine Freundin spielt mit dem Gedanken sich auch die neue A-Klasse zu holen. Ich muss sagen, mir gefällt sie sehr gut. Einfach gelungen. Wollt mal nachhören, wieviel Rabatt so üblich ist beim Kauf? Was habt ihr so an Preisnachlass bekommen?

 

Beste Grüße


  • von 13
  • 13

Hey,

 

also der normale Spielraum liegt zwischen 9-11% bei Privatkunden.

Bei gutem Verhandlungsgeschick sind noch Winterreifen auf Alufelgen rauszuhandeln.


Wo gibts bitte 9-11%? 7% bekomme ich wenn ich jetzt abschließen würde - was ich noch nicht tue, weil mir 7% zu wenig sind :D


Themenstarter

Ich habe gerade hier auch mal ein wenig die threads durchforstet und stoße immer wieder nur auf 5%. Das finde ich doch recht wenig.


Zitat:

Wo gibts bitte 9-11%? 7% bekomme ich wenn ich jetzt abschließen würde - was ich noch nicht tue, weil mir 7% zu wenig sind :D

Bei meinem Freundlichen ;-)

Liegt aber vielleicht auch daran, dass wir immer beim selben Verkäufer unsere Autos kaufen.

Mit ein bisschen hin und her gab es wie gesagt noch Winterreifen auf Alufelgen in 16 Zoll oben drauf :-)

 

Aber wart mal ab, es werden hier auch Personen kommen, die weit mehr als 11% Rabatt "angeblich" bekommen haben...


Wieviel Rabatt ist drin?

Zitat:

Original geschrieben von Brandelino

Zitat:

Wo gibts bitte 9-11%? 7% bekomme ich wenn ich jetzt abschließen würde - was ich noch nicht tue, weil mir 7% zu wenig sind :D

Aber wart mal ab, es werden hier auch Personen kommen, die weit mehr als 11% Rabatt "angeblich" bekommen haben...

... Stimmt :) aber ich denke es lag daran, dass ich MB Mitarbeiter bin.

Normal sind 7%, bei mir waren es 12% plus ein Prozent Restwertanhebung.

Aber wie gesagt normal sind im Moment 7% max. drin.

 

MfG

 

Sternenmonteur


Geht das schon wieder los......

Das Thema wird lang und die Rabattangaben steigen jeden Tag, wetten ?

Vielleicht liest der Herr Professor Ferdinand Dudenhöffer hier mit, der veröffentlicht immer die höchsten Rabatte in der Presse und wird von den Autobossen deswegen hoch geschätzt...:D:confused:

 

Franz


Zitat:

Original geschrieben von Kunipfuhl

Geht das schon wieder los......

Das Thema wird lang und die Rabattangaben steigen jeden Tag, wetten ?

Vielleicht liest der Herr Professor Ferdinand Dudenhöffer hier mit, der veröffentlicht immer die höchsten Rabatte in der Presse und wird von den Autobossen deswegen hoch geschätzt...:D:confused:

 

Franz

Recht hast. Es wird nicht lange dauern, da kommt der erste mit:

"Ich habe 20% und winterräder bekommen".

 

MfG

 

Sternenmonteur


Zitat:

Original geschrieben von Sternenmonteur

Zitat:

Original geschrieben von Kunipfuhl

Geht das schon wieder los......

Das Thema wird lang und die Rabattangaben steigen jeden Tag, wetten ?

Vielleicht liest der Herr Professor Ferdinand Dudenhöffer hier mit, der veröffentlicht immer die höchsten Rabatte in der Presse und wird von den Autobossen deswegen hoch geschätzt...:D:confused:

 

Franz

Recht hast. Es wird nicht lange dauern, da kommt der erste mit:

"Ich habe 20% und winterräder bekommen".

 

MfG

 

Sternenmonteur

Wie recht du hast. Ich hab 18% bekommen. Allerdings ist meiner ein Vorführer, der aber nach meinen Wünschen konfiguriert und bestellt wurde. Haltedauer über die NL 3 Monate.


Ich kenne meinen Verkäufer jetzt schon ziemlich lange, zudem hat meine Mutter dort schon zwei A-Klassen gekauft.

 

Er sagte mir, dass die Preise im nächsten Jahr ziemlich sicher ehr steigen als fallen. Zum einen erhält man nicht mehr die sehr günstige 19-€-Vollkasko-Versicherung, zum anderen fällt u.a. das Start-Paket bald weg. Dazu kommt die Preiserhöhung aufgrund von Inflation (ca. 2%).

 

Sicherlich wird es auch nächstes Jahr wieder Rabatte geben und Winterreifen umsonst dazu geben, aber tendenziell steigen die Preise erstmal.

 

Zu Bedenken gebe ich auch, dass fast 100.000 A-Klasse bestellt wurden. Mercedes überlegt sogar bald Samstags zu fertigen. Bisher wurde die Produktion schon von 2 auf 3 Schichten in der Woche erhöht.

 

Ein Hersteller wäre schön blöd, wenn er sich bei einer solchen Auftragslage durch große Rabatte selbst den Umsatz wegnehmen würde.


Park Lane Park Lane

Rechtsaußen

Wieviel Rabatt ist drin?

Ich würde mir eher über die drohende Mehrwertsteueranhebung Gedanken machen. Schliesslich muss die "Rettung Griechenlands" durch unsere EURO .aschisten erst noch bezahlt werden.

Und was auf der Rechnung des Autohauses steht wenn 23% MwSt. fällig werden mag jeder für sich ausrechnen.

 

Gruß


Zitat:

Original geschrieben von dari1989

 

 

Ein Hersteller wäre schön blöd, wenn er sich bei einer solchen Auftragslage durch große Rabatte selbst den Umsatz wegnehmen würde.

Der Hersteller tut das nicht, aber ein paar Leute die eigentlich Autos verkaufen sollten und nicht verschleudern. Ich habe meine Gedanken zu diesem Thema schon mal im Forum kundgetan und meine Meinung zu gewissen sogenannten Verkäufern geäußert, ich habe sie mit im Zirkus tätigen Primaten verglichen. Daraufhin wurde ich ermahnt, ich tue es nicht mehr. Nein!

 

Franz


Grundsätzlich muss man auch mal sagen, dass erzielte Prozentsätze nicht vergleichbar sind!

Es ist doch völlig klar, dass ein Händler / Verkäufer auf ein bisschen Marge verzichten kann, wenn die Bemessungsgrundlage ausreichend hoch ist.

 

Bei einer voll ausgestatteten A-Klasse, die beispielsweise €45.000 kostet kann der Verkäufer auch 1 oder 2 Prozent mehr geben und absolut immer noch gut verdienen. Anders sieht das aus wenn der Kunde nur eine nackte A180 BE bestellen würde.

 

Hierzu noch ein Beispiel: Wer kann mir sagen, warum der A200 BE €3.000 mehr kostet, als der A180 BE obwohl beide den gleichen Motor verwenden und sonst bis auf die andere Radgröße alles gleich ist. In der Niederlassung sagte man mir, dass der Unterschied in der Software liegt und nicht in der Hardware - also wo sind hier die Mehrkosten?

 

Obwohl ich es leider nicht belegen kann, bin ich mir dennoch ziemlich sicher, dass die Marge beim A200 BE größer ist als beim kleinen Bruder.

 

Es dürfte somit auch ein größerer Spielraum für Rabatte bestehen...

 

Jemand anderer Meinung?


Warum kostet ein großes Navi bei Audi und co. um die 3000€, aber ein größeres iPad mit GPS nur 400€? Auf diese Preispolitik hat aber ein einfacher Verkaufsberater überhaupt keinen Einfluss, denkt aber wahrscheinlich ganz ähnlich wie der Kunde aber kann/darf es nicht direkt aussprechen. Auf diesen Leuten auch noch rum zu trampeln finde ich nicht okay.


Der kaufpreis bei meine A 180 mit extra war 31000 Euro, und i habe 1600 Euro Rabatt bekommen...;)


Hinweis: In diesem Thema Wieviel Rabatt ist drin? gibt es 189 Antworten auf 13 Seiten. Der letzte Beitrag vom 2. Oktober 2013 befindet sich auf der letzten Seite.
  • von 13
  • 13

Deine Antwort auf "Wieviel Rabatt ist drin?"

zum erweiterten Editor
Mercedes A-Klasse W176: Wieviel Rabatt ist drin?

Ähnliche Themen zu: Wieviel Rabatt ist drin?

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
4609 (42.1 %)
Ja, Denn die Pannenhelfer sind mir wichtiger als der Autopreis
859 (7.8 %)
Ja, Weil ich glaube, dass der ADAC aus seinen Fehlern lernt
2255 (20.6 %)
Nein, Ich vertraue dem ADAC jetzt nicht mehr. Wer beim
2956 (27.0 %)
Nein, Ich habe dem ADAC auch vorher schon nicht vertraut
272 (2.5 %)
Ich habe eine andere Meinung
Andere Umfragen Alle Umfragen