Kia
Kia:

Wie sind die Dieselmotoren

Wie sind die Dieselmotoren

Wie sind die Diselmotoren im Kia Sportage bzw. Sorento ? Sind die vergleichbar mit Europäischen Dieselmotoren Bsp. HDI von Peugeot oder TDI von VW ? Sind die schon so weit entwickelt ?


Hi, es sind Common Rail Diesel, also schon die modernere Variante, kein Vorkammer-Heizölbrenner mehr.

Allerdings haben sie noch keine Multipoint-Einspritzung wie die modernen Fiat-Diesel und sind auch eher langhubig ausgelegt.

EURO IV schaffen sie auch noch nicht.


mgb mgb

Zitat:

Original geschrieben von HDAP4477

Hi, es sind Common Rail Diesel, also schon die modernere Variante, kein Vorkammer-Heizölbrenner mehr.

Allerdings haben sie noch keine Multipoint-Einspritzung wie die modernen Fiat-Diesel und sind auch eher langhubig ausgelegt.

EURO IV schaffen sie auch noch nicht.

Was soll der 'Multipoint-Schwachsinn'? Es gibt logischerweise ausschließlich 'Multipoint'-Commonrail, wie soll denn da 'Singlepoint' funktionieren???


Sorry, selbstverständlich hast Du recht. Wollte sagen: Es sind keine MultiJETs.


mgb mgb

Zitat:

Original geschrieben von HDAP4477

Sorry, selbstverständlich hast Du recht. Wollte sagen: Es sind keine MultiJETs.

Wobei man wissen muß, daß 'MultiJet' natürlich auch nur der FIAT-Name des Common-Rail-Systems ist...


Wie sind die Dieselmotoren

Multijet ist nicht der Name für Common Rail bei Fiat, sondert stellt die aktuelle Evolutionsstufe dieses Motors (also mit deutlich verbesserter Einspritztechnik) dar.

Durch die verbesserte Mehrfacheinspritzung wurde der Verbrauch gesenkt, das Abgasverhalten verbessert und der "Nagel-Vorsprung" gegenüber der Pumpe-Düse Technik gewahrt.

Das Hyundai / Kia - System ist noch etwas einfacher gestrickt, was bezogen auf Laufleistung und Zuverlässigkeit keinen Nachteil darstellen muss.


fundive fundive

Mitsubishi

ich glaub bei den Koreanern da ist eher zu fragen, wie war da der Crash-Test?

Zitat: "The passenger safety cell was badly damaged (..) there was substantial deformation" usw. für den Kia Sorento. Test Scores: Front 9 (56%)

http://www.euroncap.com

 

Das muss dann jeder für sich entscheiden, ob er das möchte...


Wie wär's mit einem Thread zu dem Thema. Am besten noch unter "Sicherheit".

Im Koreanerforum wird schon genug rumgetrollt.


thema dieselmotor: wir haben in unserem kia carens 2 nen 2.0 crdi drin. der motor ist für seine 115 ps sehr zugkräftig (zumindest ab 2000), relativ sparsam (für die grösse des autos, so ca. 6,5 l diesel) und laut.

ich denke die europäischen diesel sind leiser, aber nicht unbedingt kräftiger oder sparsamer.


Rotherbach Rotherbach

Gefahr! H334

Moin,

 

Wenn du die koreanischen Diesel kaufen magst ... ist das sicher kein Fehler. Allerdings sind die koreanischen Dieselmotoren geschätzt 1-1.5 Generationen zurück. Soll heißen, sie laufen in etwa so kultiviert wie ein Common Rail aus Europa um 1997 ... und der Verbrauch muss sich auch mit diesen Fahrzeugen vergleichen lassen.

 

Leistungsmäßig sind sie aber Ebenbürtig und halt im direkten Klassenvergleich ein "paar Euro" günstiger. So das man schon ein bisserl fahren muss, bis man den Mehrverbrauch wieder kompensiert hat. Der wird auch nicht im Literbereich, sondern eher so um 0.5 Liter anzusiedeln sein.

 

Wenn dir das Auto gefällt ... dann kauf es ... und viel Spaß damit.

 

MFG Kester


Deine Antwort auf "Wie sind die Dieselmotoren"

zum erweiterten Editor
Kia: Wie sind die Dieselmotoren

Ähnliche Themen zu: Wie sind die Dieselmotoren

schliessen zu
Fahrzeug Tests