• Online: 17.546

6 (1KA/B/C)
VW Golf 6:

wie sieht "-Radsicherungen mit erw. Diebstahlschutz" aus?

gtiPfeiffer gtiPfeiffer

wie sieht "-Radsicherungen mit erw. Diebstahlschutz" aus?

Was hat das mit dem Modelljahr zu tun?

 

Ich weiss nicht wer das Gerücht in die Welt gesetzt hat das ab Modelljahr 2010 die Sicherungen wegfallen. Das ist BLÖDSINN!

 

Beim Modell 2009 hiess es "Radsicherungen mit Diebstahlschutz"

Beim Modell 2010 heisst es "Radsicherungen mit erweitertem Diebstahlschutz"

 

Was auch immer sich die Werbeabteilung von VW da wieder ausgedacht hat.... jedenfalls gibt es keinen Unterschied bei den Sicherungen und von WEGFALL kann gar keine Rede sein. (Zumindestens bei den Sportpaketen nicht)

 

Gruss

Pfeiffer


emjay500 emjay500

Ruhrstädter

5 (1K1/...

In meinem Angebot heißt es ausdrücklich "Radschrauben Standard", und ich wurde bei der Bestellung auch extra vom Händler auf den Entfall in MJ 2010 hingewiesen. Das Gerücht hat also einzig und allein Volkswagen in die Welt gesetzt.


Lederwurst Lederwurst

Habe Heute einen Anruf vom Freundlichen bekommen und mir wurde zugesichert, dass man mir die Radsicherungen nachbestellt.

Somit ist die erw. Radsicherung bei dem Sportpaket Vancouver tatsächlich ein Ausstattungsmerkmal, auf das man Anspruch hat!

 

Melde mich nochmal wenn ich sie an der Hand halte...


Lederwurst Lederwurst

Heute nun habe ich meine Radsicherungen nachgeliefert bekommen! Kann jedem mit dem Sportpaket Vancouver + fehlenden Radsicherungen nur raten, sich beim Freundlichen zu melden und direkt über VW die Radsicherungen nachbestellen zu lassen.


mschcar mschcar

Zitat:

Original geschrieben von gtiPfeiffer

Was hat das mit dem Modelljahr zu tun?

 

Ich weiss nicht wer das Gerücht in die Welt gesetzt hat das ab Modelljahr 2010 die Sicherungen wegfallen. Das ist BLÖDSINN!

 

Beim Modell 2009 hiess es "Radsicherungen mit Diebstahlschutz"

Beim Modell 2010 heisst es "Radsicherungen mit erweitertem Diebstahlschutz"

 

Was auch immer sich die Werbeabteilung von VW da wieder ausgedacht hat.... jedenfalls gibt es keinen Unterschied bei den Sicherungen und von WEGFALL kann gar keine Rede sein. (Zumindestens bei den Sportpaketen nicht)

 

Gruss

Pfeiffer

Das ist kein Blödsinn!

Wenn du z.B. einen HL mit Serienfelgen Porto 17" bestellst, sind seit dem MJ 2010 KEINE Radsicherungen mehr dabei.

 

Wenn man beim MJ 2010 natürlich andere Felgen mit Sportpaket bestellt, dann sind die Radsicherungen dabei. Und die heißen dann "Radsicherungen mit erweitertem Diebstahlschutz"


gonzo26 gonzo26

6 (1KA/...

wie sieht "-Radsicherungen mit erw. Diebstahlschutz" aus?

Beim Sportpaket Vancouver stehen seit gestern oder heute auch im Konfigurator endlich die Radsicherungen drin. Somit also kein Zweifel , dass bei ALLEN 18"-Sportpaketen der "erweiterte Diebstahlschutz" mit dabei ist.

 

Gruß

Gonzo


gtiPfeiffer gtiPfeiffer

Zitat:

Das ist kein Blödsinn!

Wenn du z.B. einen HL mit Serienfelgen Porto 17" bestellst, sind seit dem MJ 2010 KEINE Radsicherungen mehr dabei.

 

Wenn man beim MJ 2010 natürlich andere Felgen mit Sportpaket bestellt, dann sind die Radsicherungen dabei. Und die heißen dann "Radsicherungen mit erweitertem Diebstahlschutz"

Ich habe nie von was anderem gesprochen. Bei mir ging es immer um die Sportpakete bzw. 18.er Felgen. Es hat sich ja auch nix vom 2009 zu 2010 geändert ausser dem Text in der Beschreibung.

 

Also Bestätigung holen, dass es zum bestelltem Auto gehört und die Sicherungen nachordern.

 

Das es bei den Serienfelgen einfach wegfällt ist schon schwach genug von VW

 

Gruss

Pfeiffer


chimo0703 chimo0703

Wenn ich meinen Golf Anfang November abhole, würde ich gerne direkt meine Winterreifen selber aufziehen und hab dazu noch zwei Fragen.

 

Bei meinen Atlantas sollte auch eine Radsicherung mit erweitertem Diebstahlschutz dabei sein. Ich gehe mal davon aus, dass der Adapter (= Schlüssel) dann auch mitgeliefert wird und ich für den Wechsel den normalen Radmutternschlüssel und Wagenheber (siehe Bilder) von meinem Polo nehmen kann, richtig?

 

Und kann ich die Radmuttern von den Atlantas für meine Winterreifen verwenden (normale VW Stahlfelgen) oder muss ich hier etwas beachten?



deChrLam deChrLam

6 Plus ...

Zitat:

Original geschrieben von gtiPfeiffer

.........

und so sehen die Dinger nun aus.

Gruss Pfeiffer

Hallo gtiPfeiffer,

 

Wollte Dich mal fragen ob Du Code-Karten für die Radsicherungen bekommen hast?

 

I habe vor kurzem meinen Golf Plus Highline mit Porto Felgen bekommen. Mein Auto würde mit Überführungsräder an das Autohaus geliefert und als die Jungs meine Porto-Leichtmetallräder montiert haben, wurden wohl die Radsicherungen vergessen.

 

Die haben die nachbestellt und montiert(trotz Hinweis die nicht zu montieren). Den Adapter habe ich bekommen ohne Code-Karten.

 

Mein Satz ist genau wie deiner auf dem Bild, allerdings ist die Nummer an den letzten Stellen anders. 1K0698139A 528.

 

Gruß, deChrLam


NSfive NSfive

Passat

Hallo zusammen.

 

Habe eine Frage zu den Radsicherungen.

Wollte mir einen neuen Satz Radsicherungen bei Kleinanzeigen kaufen. In der Beschreibung stehen jetzt zwei Partnummern drin. Einmal 5Q0 698 137 (wie auf dem grauen Aufkleber aussen auf der Verpackung/Koffer) und innen in der Verpackung ein weisser Aufkleber mit der Nummer 1K0 698 139A XXX. Welche der beiden Nummer ist den jetzt richtig? Habe mal gegoogelt und die Nummer mit 5Q0 steht für M14x1.5x27.5 und wenn ich nach der 1K0 698 139A google gelange ich immer zu M14x1.5x27. Heisst also für mich, das es zwei Verschiedene Nummer sein müssen. Oder interpretiere ich das einfach falsch? Fahre einen Passat Variante B7, Bj 2012 und wollte die Sicherungen für meine Alufelgen nutzen.


Naphtabomber Naphtabomber

VCDS-User

6 (1KA/...

wie sieht "-Radsicherungen mit erw. Diebstahlschutz" aus?

@NSfive , eine Antwort auf deine Frage kann ich dir nicht geben, wenn du aber einen gut gemeinten Rat möchtest, sag ich mal : Laß es mit den Radsicherung, zumindest die von VW sind der allerletzte D****! Das war das erste, was ich entfernt hab. Die Schlüssel dazu sind volkommen falsch designt und von der Materialauswahl vollkommen ungeeignet.

Ich hatte schon Mühe, die Felgen zu Hause mit den Diebstahlsicherungen runter zu bekommen und der Schlüssel sah danach aus, als wenn er das kein 2. Mal mitmacht. Ich wollte keine Reifenschaden irgendwo in der Pampa erleben mit diesem Schlüssel, da hätt ich die Radbolzen sicher nicht abbekommen. Ich hab nun gar keine mehr dran und meine Meinung ist: Wer klaut die orginalen 17" Felgen vom GTD? Keiner,und wenn dann hab ich Kasko.


Deine Antwort auf "wie sieht "-Radsicherungen mit erw. Diebstahlschutz" aus?"

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests