Harley-Davidson XL 1200

Wenn die Sportster durchfedert

Hallo,

 

ich möchte gerne wissen, wie weit meine Sportster (2003) durchfedert. Ich baue gerade das Heck um und habe beim abmontieren der Blinker und des Fenders gesehen das die Isolierung der Blinker kabel weg war. Kann es sein, dass wenn die Maschine durchfedert der Reifen von unten an den Fender schlägt?

 

Ich hoffe mal nicht und bin bisher davon ausgegangen, dass die Stoßdämpfer einfach Blocken wenn das passiert. Ich kann mir aber auch sonst die Beschädigung am Kabel nicht erklären.

 

Gruß

 

owlbull


Hi.

 

Habe mal am Heck meiner früheren XL883C ein turnlight relocation kit verbaut. Kabel wohl etwas wenig stramm im Fender verlegt. Nach wenigen km gab es Probleme in der Elektrik. Ursache: Blinkerkabel rechts vom Hinterreifen angescheuert. Federung war vor und nach dem Umbau ohne Veränderung immer auf der höchsten Steifigkeit eingestellt. Mit anderen Worten: es geht da hinten sehr sehr eng her. Nach strammstmöglicher Kabelneuverlegung war alles i.O.


löse die schrauben von den Stoßdämpfern und drücke das Rad nach oben dann siehst du wo der Reifen schleift;)


Deine Antwort auf "Wenn die Sportster durchfedert"

zum erweiterten Editor
Harley Davidson: Wenn die Sportster durchfedert

Ähnliche Themen zu: Wenn die Sportster durchfedert

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests