CLC
Mercedes C-Klasse W203:

Welches Öl W203 CDI 220 ?

  • Mercedes CLC Panorama
  • Mercedes C-Klasse W203 Forum
  • Mercedes CLC Blogs
  • Mercedes CLC FAQ
  • Mercedes CLC Tests
  • Mercedes CLC Marktplatz
  • Exklusiv

Welches Öl W203 CDI 220 ?

Schönen Tag,

 

 

kann mir jemand ein gutes Öl empfehlen. Muss einen Öl + Filterwechsel machen und darf Öl mitbringen zur Werkstatt.

 

 

5W 40 ist doch richtig ?

 

Was muss ich noch beachten?

 

Danke für die Antoworten? ;)


Powermikey Powermikey

Oo=*=oO

CLK

Bei ÖL gibt es nur EINE Antwort:

 

Mobil 1 0W-40.

 

Siehe auch:

 

http://www.motor-talk.de/.../...iter-fuer-28-versand-t1444040.html?...

 

Die Referenzen sprechen für sich.

 

In der Erstbefüllung bei:

 

AMG, Porsche, Aston Martin, Dodge Viper...

 

In einen AMG darf man NUR dieses ÖL einfüllen.

 

Warum wohl?


Zitat:

Original geschrieben von nazem

Schönen Tag,

 

 

kann mir jemand ein gutes Öl empfehlen. Muss einen Öl + Filterwechsel machen und darf Öl mitbringen zur Werkstatt.

 

 

5W 40 ist doch richtig ?

 

Was muss ich noch beachten?

 

Danke für die Antoworten? ;)

Hallo,

5W-40 ist in Ordnung und du kannst alle marken verwenden, aber es gibt hier einige die haben einen Mobil1 Tick.

 

Gruß

203classic


Zitat:

Original geschrieben von 300SDL

Bei ÖL gibt es nur EINE Antwort:

 

Mobil 1 0W-40.

 

Siehe auch:

 

http://www.motor-talk.de/.../...iter-fuer-28-versand-t1444040.html?...

 

Die Referenzen sprechen für sich.

 

In der Erstbefüllung bei:

 

AMG, Porsche, Aston Martin, Dodge Viper...

 

In einen AMG darf man NUR dieses ÖL einfüllen.

 

Warum wohl?

Bitte jetzt nicht sagen, ja, .... wie kann man VW mit meinen genannten Namen vergleichen? Ich mach das dann schon!

 

Also, VW hatte für diverse TDI, noch PD Turbomotoren (Diesel), auch das 0 - 40 er respektive 0 -30 Öl als Longlife-Öl freigegeben.

Ich bin mit diesem Öl und der Wechselintervallanzeige auf Wechselintervalle von 52tkm regelmäßig gekommen.

 

NAch einiger Zeit hat VW für diese Motoren dann wieder auf 5 - 30/40 Öl gewechselt.

 

Wenn du ein wenig provozierend aber unsachbezogen fragst: `Warum wohl´?, dann sag ich genauso undifferenziert aber in einm Punkt vollkommen richtig: Die Motoren der von dir genannten Fahrzeuge sind OTTO-Motoren (Brumm-Brumm-Brumm).

Der Anfrager spricht von DIESEL-Motoren (Tok-Tok-Tok)


Welches Öl W203 CDI 220 ?

Zitat:

Original geschrieben von Tempomat

 

Wenn du ein wenig provozierend aber unsachbezogen fragst: `Warum wohl´?, dann sag ich genauso undifferenziert aber in einm Punkt vollkommen richtig: Die Motoren der von dir genannten Fahrzeuge sind OTTO-Motoren (Brumm-Brumm-Brumm).

Der Anfrager spricht von DIESEL-Motoren (Tok-Tok-Tok)

Welches Öl kommt dann in den AMG Diesel (tok-tok-tok saussss) ??? Da ist nix mit brumm-brumm


Zitat:

Original geschrieben von HorstBenz

Zitat:

Original geschrieben von Tempomat

 

Wenn du ein wenig provozierend aber unsachbezogen fragst: `Warum wohl´?, dann sag ich genauso undifferenziert aber in einm Punkt vollkommen richtig: Die Motoren der von dir genannten Fahrzeuge sind OTTO-Motoren (Brumm-Brumm-Brumm).

Der Anfrager spricht von DIESEL-Motoren (Tok-Tok-Tok)

Welches Öl kommt dann in den AMG Diesel (tok-tok-tok saussss) ??? Da ist nix mit brumm-brumm

Ehrlich gesagt, weiss ich nicht und ist mir auch egal.

Ich hab die AMG-Felgen von ATU zu 58 Euro inkl. und dieses Tuning reicht mir.

Wenn ich auch Spitzenleistungen Wert legen würde, dann würd ich mir einen Sportwagen kaufen und keinen frisierten Diesel-Daimler.


Zitat:

Original geschrieben von 300SDL

Bei ÖL gibt es nur EINE Antwort:

Mobil 1 0W-40.

Komischerweise gibt es bei dir immer nur eine Antwort bzw. einen Weg, wie auch beim Thema Getriebeölwechsel.

 

Er fährt einen 220CDI. Da ist die Wahrscheinlichkeit, dass er ab Werk einen RPF verbaut hat, nicht gerade gering.

Das M1 wäre dann nicht zugelassen und somit die falsche Antwort.


Schau mal hier, unter M-B 229.51

http://www.whnet.com/4x4/oil.html


Also fahre selber einen und ich muss sagen keine frage 0W-40 von mobil 1 ist wirklich top für fahrzeuge unter 100.000 kilometer laufleistung aber ab sehr empfehlenswert 5W -50 von Mobil 1 oder alternative 10W-60 von Castrol .ich sag nur eins das sind Öle die im rennsport verwendet werden und für turbo oder kompressor motoren ein muss.


Welches Öl W203 CDI 220 ?

Zitat:

Original geschrieben von Paco Agilar

Also fahre selber einen und ich muss sagen keine frage 0W-40 von mobil 1 ist wirklich top für fahrzeuge unter 100.000 kilometer laufleistung aber ab sehr empfehlenswert 5W -50 von Mobil 1 oder alternative 10W-60 von Castrol .ich sag nur eins das sind Öle die im rennsport verwendet werden und für turbo oder kompressor motoren ein muss.

Dann sag' doch bitte auch dazu, dass sie für Diesel mit Partikelfilter nicht von MB zugelassen sind!

 

Es geht doch nichts über undifferenzierte Pauschalaussagen (der TE fährt immerhin 'nen CDI...)

Moonwalk


Hallo,

ich fahre die gleiche Maschine wie der Threadersteller und bin mit

Aral Super Tronic 0W-40 sehr zufrieden.Habe eine SLS von 25000 KM

MB Zulassung 229.31 und 229.51

 

 

Gruß Old Man


Haben in unseren W203 C220 CDI (mit DPF) das CASTROL EDGE TURBO DIESEL 0W-30 mit der strengsten MB 229.51 Norm für CDIs mit Partikelfilter eingefüllt. Sicher eine gute Wahl!


In meinen C200CDI mit OM 646 und DPF kommt ausschließlich das vollsynthetische Aral Supertronic 0W-40 nach MB BeVo Blatt 229.51 bei jährlichem Ölwechsel.


Ich frage ich, warum niemand hier seinen Wagen zu Mercedes-Benz fährt und dort den Ölwechsel machen läßt ???

Das kostet im Endeffekt das Gleiche...sogar manchmal weniger als den Wechsel mit teurem Öl und Filter und dreckigen Fingern.selbst zu machen..oder ATU oder sonstjemanden dran zu lassen.

 

Wenn es da schon anfängt eng zu werden....Leute, dann wechselt doch die Automarke.

Ich möchte sogar behaupten, daß die meisten hier im Forum mit Ihrem MB finanziell überfordert sind und doch lieber eine preiswertere Automarke fahren sollten.

 

Ich kann das Geweine manchmal nicht mehr hören......Zahlen und gut....oder Automarke wechseln. Gruß.


Hinweis: In diesem Thema Welches Öl W203 CDI 220? gibt es 41 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag vom 6. Mai 2010 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Welches Öl W203 CDI 220 ?"

zum erweiterten Editor
Mercedes C-Klasse W203: Welches Öl W203 CDI 220 ?

Ähnliche Themen zu: Welches Öl W203 CDI 220?

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests