Gaskraftstoffe
Gaskraftstoffe Forum

Welches Flashlube Kaufen?

Welches Flashlube Kaufen?

Hallöchen Leute,

 

Hab gerade bei egay gestöbert und hab mitbekommen das es da verschiedene arten von FlashLube gibt?

Gibt es da gravierende Unterschiede? Oder ist es egal was ich reinkippe?

 

Gruss Thomas


... würde mich auch interessieren.

 

Zu Zeit ist bei mir "nur original macht glücklich" angesagt.

 

Grüße


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Fantomias

... würde mich auch interessieren.

 

Zu Zeit ist bei mir "nur original macht glücklich" angesagt.

 

Grüße

Tja und wie erkennt man das original?

Weil an Hand der flaschen sehe ich keinen unterschied.


WalkingElk WalkingElk

XC90, V70, V40

Hallo,

 

von FlashLube gibt es nur eine Sorte Ventilschutz, das Andere sind dann Reinigungszusätze für Injektore und solch Zeug. Das gibt es dann aber natürlich in verschiedenen Gebinden und auch als Kit.

 

Siehe hier

 

Gruß Manfred


Ich habe auch grade mal bei ebay nach "Flashlube" gesucht. Mittendrin taucht ein Produkt auf, das ähnlich aussieht und auch noch ähnlich heißt. Welch ein Zufall?!


Themenstarter

Welches Flashlube Kaufen?

Zitat:

Original geschrieben von FoFo1-Fahrer

Ich habe auch grade mal bei ebay nach "Flashlube" gesucht. Mittendrin taucht ein Produkt auf, das ähnlich aussieht und auch noch ähnlich heißt. Welch ein Zufall?!

ja irgendwie komisch.

 

Ich hab das bestellt:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

 

Hoffe das ist das richtige, falls nicht kriegt die Firma ärger.


WalkingElk WalkingElk

XC90, V70, V40

Zitat:

Original geschrieben von ThomasV6TDI

 

Ich hab das bestellt:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Ja genau,

 

das ist "Valve Sever Fluid" von FlashLube, daß Zeug, dass die Ventiele schützen soll.

 

Gruß Manfred


Zitat:

Original geschrieben von WalkingElk

Hallo,

 

von FlashLube gibt es nur eine Sorte Ventilschutz, das Andere sind dann Reinigungszusätze für Injektore und solch Zeug. Das gibt es dann aber natürlich in verschiedenen Gebinden und auch als Kit.

 

Siehe hier

 

Gruß Manfred

Hi Manfred,

 

wer sagt denn, dass Flash Lube ein Ventischutz ist? Hast du mal die Aufschrift auf der Flasche genau durchgelesen? Flash Lube wurde in Australien entwickelt zur Reinigung der Gasanlage, weil es in Australien ein sehr schlechtes CNG hat.

Flash Lube gibt dir auch keine Garantie dafür, dass die Ventile nicht durchbrennen oder anderweitig kaputt gehen. Der einzige Hersteller, der dir eine wirkliche Garantie auf die Ventile und Ventilsitze gibt, ist die Firma TunUp. Die Garantie kann aber nur gewährt werden, wenn das Mittel vom ersten Kilometer an verwendet wurde. Sorry, meine Meinung: Alles andere ist Augenwischerei!!


WalkingElk WalkingElk

XC90, V70, V40

Zitat:

Original geschrieben von jobo2811

Hi Manfred,

 

wer sagt denn, dass Flash Lube ein Ventischutz ist?

Der Hersteller

Zitat:

Hast du mal die Aufschrift auf der Flasche genau durchgelesen? Flash Lube wurde in Australien entwickelt zur Reinigung der Gasanlage, weil es in Australien ein sehr schlechtes CNG hat.

Aha, und wie kommt das Zeug in die Gasanlage?

Zitat:

Flash Lube gibt dir auch keine Garantie dafür, dass die Ventile nicht durchbrennen oder anderweitig kaputt gehen. Der einzige Hersteller, der dir eine wirkliche Garantie auf die Ventile und Ventilsitze gibt, ist die Firma TunUp. Die Garantie kann aber nur gewährt werden, wenn das Mittel vom ersten Kilometer an verwendet wurde. Sorry, meine Meinung: Alles andere ist Augenwischerei!!

Lasse ich mal so im Raum stehen.

 

Gruß Manfred, der den Produktnamen "Valve Saver Fluid" sehr sprechend findet

 

edit:

Hier noch einmal die Information auf die ich mich beziehe und das frei von jeder Wertung.


Zitat:

Original geschrieben von jobo2811

 

Hi Manfred,

 

wer sagt denn, dass Flash Lube ein Ventischutz ist? Hast du mal die Aufschrift auf der Flasche genau durchgelesen? Flash Lube wurde in Australien entwickelt zur Reinigung der Gasanlage, weil es in Australien ein sehr schlechtes CNG hat.

Flash Lube gibt dir auch keine Garantie dafür, dass die Ventile nicht durchbrennen oder anderweitig kaputt gehen. Der einzige Hersteller, der dir eine wirkliche Garantie auf die Ventile und Ventilsitze gibt, ist die Firma TunUp. Die Garantie kann aber nur gewährt werden, wenn das Mittel vom ersten Kilometer an verwendet wurde. Sorry, meine Meinung: Alles andere ist Augenwischerei!!

Gefährliches Halbwissen...

 

Ich hoffe doch, daß Du als "Kfz-Elektriker-Meister" in Deinem eigentlichen Fachgebiet besser nachliest und dann erst urteilst... :)

 

Flashlube ist ein Teil der Don Kyatt Group of Companies in Victoria, Australien, als solches also erstmal eine Firma und die kippt man nirgends 'rein! ;)

 

Flashlube stellt nun wieder verschiedene Produkte her, z.B. ein valve saver fluid und um das dreht es sich IMMER hier, wenn hier von Flashlube die Rede ist!

 

Richtig ist aber auch, daß Flashlube z.B. auch einen injector cleaner anbietet (der hat aber nix mit CNG zu tun, der reinigt die Benzin-Einspritzdüsen), oder einen diesel conditioner, etc...

 

Ein Injektorenreiniger für CNG ist mir von Flashlube nicht bekannt und wird auch auf deren Homepage nicht beworben, aber da will ich mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen... Du hast da sicher Deine Info-Quellen...

 

Das valve saver fluid ist übrigens ein "Bleiersatz" und soll ganz sicher nicht die Gasanlage reinigen, da soll's nämlich gar nicht erst 'rein...

 

Was Tunap angeht, so kann man gerade da mehr als geteilter Meinung sein (hat irgendwie etwas von Homöopathie und an die muß man auch glauben, sonst bringt die auch nix... Schließlich wird auch dort mit zigfachen Verdünnungen gearbeitet...)!

 

Man hörte im Internet auch schon von verklebten Rails im Zusammenhang mit Tunap (so schreibt man das nämlich richtig...) und ich persönlich wollte nix als das Gas durch meine Injektoren jagen... Die setzen sich teilweise ja schon zu, wenn das Gas nicht wirklich rein ist...

 

Und was die Garantie angeht: bist Du Dir sicher, daß Tunap wirklich für entstandene Schäden an Ventilen aufkommt?! Wenn dem so ist, dann ist die Firma selten dämlich, oder hat einfach einen verdammt guten Rechtsanwalt, der Dir dann sagen wird, daß der Ventilschaden leider gar nicht durch die Gasanlage verursacht wurde und daher Tunap leider nicht helfen kann...

 

Auf deren Homepage schreiben sie jedoch nichts von einer großspurigen Garantie! Da steht nur etwas von "Innovation 2007" und wenn man sich auf deren Homepage noch ein wenig weiter herumtreibt, dann steht da auch 'was von "Ertragsberatung", etc...

 

 

Bye,

 

Dirk


Welches Flashlube Kaufen?

Zitat:

Original geschrieben von ThomasV6TDI

Hallöchen Leute,

 

Hab gerade bei egay gestöbert und hab mitbekommen das es da verschiedene arten von FlashLube gibt?

Gibt es da gravierende Unterschiede? Oder ist es egal was ich reinkippe?

 

Gruss Thomas

Ich habe bei Trend Sturm gekauft, sie sind billig und ich habe beim Generalimporteur für Europa nachgefragt, ob das Zeug echt ist - es ist echt.


Zitat:

Original geschrieben von WalkingElk

Zitat:

Original geschrieben von ThomasV6TDI

 

Ich hab das bestellt:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Ja genau,

 

das ist "Valve Sever Fluid" von FlashLube, daß Zeug, dass die Ventiele schützen soll.

 

Gruß Manfred

 

Hallo Manfred,

 

Frage: was ist, wenn nach 2, 3, oder erst 6000 km mit dem Zusatz Deine Ventile nicht mehr mit Dir kommunizieren möchten...? :confused::mad:

Bevor ich irgend ein Zeug (mal so testweise) zu meinen Motor / Ventilen etc. hinzu gebe, mache ich mich doch in diesem Falle beim Schrauber, der die LPG-Anlage eingebaut hat kundig. Der schließlich muß es wissen und mir auch garantieren, dass ich wenn ich von seinem Hofe fahre, auch noch nach zig 1000 km noch eine einwandfrei funktionierende Anlage und SPASS beim Fahren habe...!  Oder?

Ich in meinem Falle habe in meinem SCHWEBER ne TELEFLEX von CIT verbaut bekommen, die wartungsfrei ist, meine Neuwagengarantie n icht antastet und was Zusätze für die Ventile anbelangt, dergleichen nicht benötigt, weil die natürlich stabil genug sind und den Anforderungen genüge tun.

 

ciu

sachsenloewe


WalkingElk WalkingElk

XC90, V70, V40

Zitat:

Original geschrieben von sachsenloewe

Hallo Manfred,

 

Frage: was ist, wenn nach 2, 3, oder erst 6000 km mit dem Zusatz Deine Ventile nicht mehr mit Dir kommunizieren möchten...? :confused::mad:

Bevor ich irgend ein Zeug (mal so testweise) zu meinen Motor / Ventilen etc. hinzu gebe, mache ich mich doch in diesem Falle beim Schrauber, der die LPG-Anlage eingebaut hat kundig. Der schließlich muß es wissen und mir auch garantieren, dass ich wenn ich von seinem Hofe fahre, auch noch nach zig 1000 km noch eine einwandfrei funktionierende Anlage und SPASS beim Fahren habe...!  Oder?

Ich in meinem Falle habe in meinem SCHWEBER ne TELEFLEX von CIT verbaut bekommen, die wartungsfrei ist, meine Neuwagengarantie n icht antastet und was Zusätze für die Ventile anbelangt, dergleichen nicht benötigt, weil die natürlich stabil genug sind und den Anforderungen genüge tun.

 

ciu

sachsenloewe

Liest Du Threads vom Anfang?

 

Das war nicht die Frage des TE, sonder er wollte wissen welches FlashLube er braucht.

Bei seiner Anfrage gehe ich davon aus, dass sein Umrüster ebenso wie meiner mir, den Einbau des "Value Saver Kit" empfohlen und eingebaut hat.

Also wie in meinem Fall, nicht irgendein Zeug testweise, sonder das vom Umrüster empfohlene und das einzige das laut Hersteller in den Behälter des Kits eingefüllt werden darf. Da die Fa. FlashLube mehrere Produkte auf dem Markt hat macht die Frage auch wirklich Sinn, welches er denn zum Nachfüllen braucht.

 

Hier entspringt scheinbar eine neue Grundsatzdiskussion, ob Zusätze überhaupt etwas bringen und wenn überhaupt, ob Tunap oder FlashLube die richtige Wahl ist. Diese Diskussion hat aber in diesem Thread nichts verloren. Wer mal die Suche benutzt wird ausreicht Bereiche finden in denen das ergebnislos diskutiert wurde.

 

Da mein Umrüster mir das Zeug auferlegt hat und seit Jahren als der Umrüstspezialist für VOLVO gilt, stelle ich seine Aussage auch nicht in Frage. 25.000km habe ich nach 13 Monaten auf LPG runter und den ersten Filterwechsel mit Durchsicht machen lassen. Inspektion bei Volvo mit war im März, bei Tachostand 96.000km. Keine Probleme, die Anlage Läuft ohne jedes Nachjustieren. Übrigens, laut Vertrag mit dem Umrüster muss ich 100ml FlashLube auf 1000km verbrauchen um Garantieansprüche geltend machen zu können.

Wenn nach 2, 3, oder 6.000km die Ventilsitze im Eimer sind sollte inerhalb des ersten Jahres der Umrüster ein Problem haben.

 

 

Gruß Manfred, der nicht mit seinen Ventilen redet.


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von WalkingElk

Zitat:

Original geschrieben von ThomasV6TDI

 

Ich hab das bestellt:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Ja genau,

 

das ist "Valve Sever Fluid" von FlashLube, daß Zeug, dass die Ventiele schützen soll.

 

Gruß Manfred

Also hab ich das richtige gekauft?


Zitat:

Original geschrieben von ThomasV6TDI

Zitat:

Original geschrieben von WalkingElk

 

 

Ja genau,

 

das ist "Valve Sever Fluid" von FlashLube, daß Zeug, dass die Ventiele schützen soll.

 

Gruß Manfred

Also hab ich das richtige gekauft?

Ja!


Hinweis: In diesem Thema Welches Flashlube Kaufen? gibt es 23 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 7. April 2012 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Welches Flashlube Kaufen?"

zum erweiterten Editor
Gaskraftstoffe: Welches Flashlube Kaufen?

Ähnliche Themen zu: Welches Flashlube Kaufen?

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen