Dacia
Dacia:

Welcher dacia?

Themenstarter

Welcher dacia?

Wann kommt der dokker eigentlich?


Zitat:

Original geschrieben von Turbotobi28

Zitat:

Original geschrieben von Rotweinsegler

 

Faustregel: nach ca. 20.000 km hat sich die Anlage amortisiert (Einbaukosten ca. 2.000 Euro). Nach nicht mal zwei Jahren geht also das Sparen richtig los.

 

Man sollte aber nciht vergessen: ein LPG-Auto hat auch Nachteile. Nämlich: man bekommt das breite Grinsen nicht aus dem Gesicht, wenn man die Tankrechnung bezahlt; und man hat permanent den Drang, die anderen Autofahrer zu verspotten, wenn sie am Tanken sind......

Bei welchen Auto hat sich eine Gasanlage die 2000€ kostet nach nur 20tkm amortisiert?

 

Bei einem Fahrzeug mit 8l Benzinverbrauch braucht man bei einem Spritpreis von 1,80€ pro 100km 14,40 €

 

Dasselbe Auto mit Gas hat einen verbrauch von 9l und einem preis von 0,80€ und man braucht dann 7,20€ pro 100km.

 

Also spart man auf 1000km 72€ auf 10tkm 720€ und um 2000€ reinzufahren braucht man fast 30tkm.

 

Bei den meisten modernen Fahrzeugen kriegt man für 2000€ keine gescheite Nachrüstung,da ist man schnell bei 2500 oder gar 3000€. Da braucht man dann schnelle auch mal 50 oder 60tkm.

 

 

Allerdings sieht die Rechnung bei Dacia ja deutlich besser aus da der Aufpreis für LPG sehr gering ausfällt,das rechnet sich dann ziemlich schnell auch für einen durchschnittsfahrer.

 

 

Gruß Tobias

Nicht zu vergessen, dass in einigen Parkhäusern in der Großstadt das Parken von LPG-Fahrzeugen verboten ist!

 

Ansonsten für Vielfahrer sicher eine Überlegung wert ....

 

Gruß Toni


Themenstarter

Wann kommt der dokker auf dem deutschen Markt?


Zitat:

Original geschrieben von datalost

 

Nicht zu vergessen, dass in einigen Parkhäusern in der Großstadt das Parken von LPG-Fahrzeugen verboten ist!

Habe ich bis heute nicht erlebt, und wenn mal ein Schild rumhängen würde, dann habe ich es übersehen. Im Übrigen: Dichtes Auffahren ist auch verboten, trotzdem hängen mir ständig irgendwelche Figuren im Nacken...


Zitat:

Original geschrieben von Draculix

Zitat:

Original geschrieben von datalost

 

Nicht zu vergessen, dass in einigen Parkhäusern in der Großstadt das Parken von LPG-Fahrzeugen verboten ist!

Habe ich bis heute nicht erlebt, und wenn mal ein Schild rumhängen würde, dann habe ich es übersehen. Im Übrigen: Dichtes Auffahren ist auch verboten, trotzdem hängen mir ständig irgendwelche Figuren im Nacken...

Du hast recht, solche Schilder ,und somit auch die Verbote, existieren heute anscheinend fast nicht mehr. Vereinzelt gibt es diese Verbote noch, aber flächendeckend habe ich sowas noch nie wahrgenommen.


Welcher dacia?

Zitat:

Original geschrieben von datalost

Nicht zu vergessen, dass in einigen Parkhäusern in der Großstadt das Parken von LPG-Fahrzeugen verboten ist!

Und wenn so ein Fahrzeug brennt, tritt die Feuerwehr berechtigterweis in den Ausstand. Eine Feuerversicherung sollte man deshalb schon haben.


Zitat:

Original geschrieben von Sonnenzombie

Wann kommt der dokker auf dem deutschen Markt?

Im November kommt der neue Dacia Dokker

 

http://www.bild.de/.../...einfuehrung-november-2012-24926452.bild.html


MagirusDeutzUlm MagirusDeutzUlm

Dr. A.Mok

Zitat:

Original geschrieben von Draculix

Habe ich bis heute nicht erlebt,

ganz banales beispiel: flughafen frankfurt


betrifft normalerweise nur Tiefgaragen.

Gruß Günter


Ich habe zum Thema LPG und Tiefgaragen etwas gefunden:

 

"Darf ich mit meinem Autogasfahrzeug auch in der Tiefgarage parken?

 

Ja. Das Verbot des Abstellens von Autogasfahrzeugen in Tiefgaragen wurde bereits im Jahre 1988 mit der Mustergaragenverordnung aufgehoben und in fast allen Bundesländern in Landesrecht umgesetzt. Einschränkungen gibt es lediglich in Berlin, Bremen und Saarland."

 

Quelle

 

Trotzdem sollte man nätürlich im eigenen Interesse vor der Einfahrt nach einem Verbotsschild für LPG-Fahrzeuge suchen. Im Zweifel halt wenn möglich nachfragen...


deville73 deville73

The world of gentlemen

Welcher dacia?

Die Aufhebung eines gesetzlichen Verbotes bedeutet noch lange nicht, dass man in jedem Falle in eine Garage einfahren darf.

Letztlich entscheidet doch der Betreiber der Parkanlage, ob er Gasfahrzeuge zulässt oder nicht.

 

Oder sollte es mit der Aufhebung des Verbotes einen gesetzlichen Anspruch auf Parken von Gasern in Tiefgaragen geben?

Wäre mir neu. :rolleyes:


Zitat:

Original geschrieben von deville73

Die Aufhebung eines gesetzlichen Verbotes bedeutet noch lange nicht, dass man in jedem Falle in eine Garage einfahren darf.

Letztlich entscheidet doch der Betreiber der Parkanlage, ob er Gasfahrzeuge zulässt oder nicht.

 

Oder sollte es mit der Aufhebung des Verbotes einen gesetzlichen Anspruch auf Parken von Gasern in Tiefgaragen geben?

Wäre mir neu. :rolleyes:

Das habe ich ja auch nie geschrieben :D

 

Der zweite Abschnitt ging ja vor allem darum, dass es die Verbote trotzdem noch geben kann. Kommt halt auf den Betrieber und seine Versicherung an, ob diese das mit abdeckt.


deville73 deville73

The world of gentlemen

Dann sind wir uns ja einig darüber, dass man mit einem Gasfahrzeug lieber nicht in eine Garage einfährt, in der Gasautos durch ein Schild an der Einfahrt als unerwünscht bezeichnet werden.

Ich persönlich würde es jedenfalls nicht riskieren.

Gesetze hin oder her.

 

Schließlich gibt es ja auch kein Gesetz, dass das Anziehen von Hausschuhen in Wohnungen vorschreibt.

Wenn die Gastgeber das aber so wollen, sollte man sich schon daran halten.


Hallo,

 

zum Thema Diesel oder LPG: Für mich ist die Entscheidung leicht, mir z.B. den Dokker in Diesel-Ausführung zu kaufen. Der Preisaufschlag ist relativ gering, der Verbrauchsunterschied deutlich. Den Markt für LPG sehe ich beim Dokker nicht, wenn ich mit 4,5 l Diesel auf 100 km auskomme, LPG aber 8,5 l auf 100 km braucht.

 

~ Dieselpreis von heute: 1,49 €, d.h. Kosten von 6,70 € auf 100 km.

~ LPG-Preis von heute: 0,81 €, d.h. Kosten von 6,89 € auf 100 km.

 

LPG scheint mir, insbesondere Nachrüstlösungen, eine nicht sorgenfreie Sache zu sein, und ich persönlich will mit so einem Auto nur fahren, und mich nicht mit Umschaltzeitpunkten, Flash Lube, Gründen für Probleme usw. beschäftigen. Davon lese ich recht häufig.


Deine Antwort auf "Welcher dacia?"

zum erweiterten Editor
Dacia: Welcher dacia?

Ähnliche Themen zu: Welcher dacia?

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests