Harley-Davidson

Welche Zündung für Evo!

Hallo!

 

Ich möchte bei meiner Softail Bj. 95 eine andere Zündung verbauen. Es geht mir nicht um mehr PS sondern einfach darum das Drehmoment zu steigern! Vielleicht etwas zu den technischen Daten meines Bikes. Verbaut ist ein Screaming Eagle CV44mm Vergaser (Bedüsung 50/220) - offener K&N Luftfilter mit der dazugehörigen Grundplatte - Andrews Nockenwelle EV13 - Kerker Crossover Auspuffanlage. Sie läuft eigentlich recht passabel mit den verbauten Komponenten. Aber irgendwie fehlt mir noch ein wenig Drehmoment. Bin jetzt vor kurzem mit einer Electra Glide Bj. 96 (Einspritzung) gefahren. Die hatte ein merklich besseres Drehmoment. Die Electra Glide hatte auch offenen Luftfilter und eine Andrews EV13 Nocke. Ein Bekannter von mir meint - dass liegt an der Zündung. Die Evo Einspritzer mit Magneti Marelli Einspritzung hatten schon eine Single-Fire Zündung und nicht wie meine eine Dual-Fire. Er meint zur Steigerung des Drehmoments sollte ich auf Single-Fire umstellen. Ist dass sinnvoll? Und wenn ja vielleicht hätte jemand einen Vorschlag welche Zündung (Marke) ich nehmen sollte. Mir fallen spontan nur Dyna und Crane ein!!

 

Danke für Eure Anregungen!


Softail-88 Softail-88

old Choppers only

Stimmt, die Single-Fire hat mehr Power und das Bike wird ein wenig laufruhiger. ist eigentlich immer der Tuning-Tip Nr. 1. Aber versprich dir keinen weltgroßen Unterschied, eine Rennmaschine machst Du mit der auch nicht aus Deiner Harley.


Servus,

 

ich nehme an das du weder BigBore, noch Kopfbearbeitung, an deiner Karre vorgenommen hast........?

 

Wenn du dies erledigt hast, hat das Mopet auch mehr Drehmoment, die Singlefire kann dann ned schaden.

 

Gruss KW


Moin,

für EVOs wird eigentlich,wenn gewechselt werden soll,

immer wieder gerne die CRANE HIGH 4 genommen.

Gut ist auch die ALTMANN.

Gruß

Ossirollo


Nachdem im Sommer meine Zündspule Spule und Elektronik abgeraucht ist, habe ich die Crane High 4 als Set incl. passender Spule und Zündkabel verbaut.

Motor läuft jetzt wesentlich runder, ruckelt nicht mehr bei niedrigen Drehzahlen und dreht aus dem Drehzahlkeller sauber hoch.

 

Ist aus meiner Erfahrung ist die Crane High 4 empfehlenswert.

 

Gruß

Volker


Themenstarter

Welche Zündung für Evo!

So heute war es soweit! Habe mir die Crane HI-4E von meinem Schrauber einbauen lassen. Kein Vergleich zu vorher. Super Drehmoment vor allem vom 4. in den 5. Gang. Ob sie jetzt mehr PS hat sei dahingestellt. Aber es kommt auf alle Fälle dass große Grinsen ins Gesicht. Mein Fazit ist: Wer Vergaser, Luftfilter, Auspuffanlage und Nockenwelle ändert sollte auf alle Fälle auch die Zündung anpassen.


Crane HI4 ist gut. Zumindest die die seit Jahren bei mir duchrhält.


Themenstarter

Kann mir vielleicht jemand wegen der Einstellung der Zündkurve weiterhelfen? Ich kann beim Zündmodul unter 9 verschiedenen Einstellungen der Zündkurve auswählen! Laut Einbauanleitung sollte man mit der Stufe 5 beginnen. Was passiert wenn ich jetzt auf Stufe 6 oder 7 stelle? Muß ich dann Benzin mit einer höheren Oktanzahl tanken?

 

Danke für eure Antworten!


Hi, ich kann dir nur damit helfen.



ich würde die Zündkurve so wählen, das die Verstellung auf Frühzündung möglichst schnell, also schon bei niedriger Drehzahl schaltet. Ob das nun die 1 oder 9 ist kann ich von hier nich sagen. Sollte dann der Motor aus unteren Drehzahlen, besonders wenn er warm ist und Du mit Sozia und Gepäck die Berge bei 35° hochstampfst anfangen zu klingeln oder nageln, dann brauchste besseren Sprit. Wenn der bessere Sprit nicht den gewünschten Erfolg bringt mußt Du die Zündkurve mit späterer Frühverstellung wieder etwas entschärfen.


Deine Antwort auf "Welche Zündung für Evo!"

zum erweiterten Editor
Harley Davidson: Welche Zündung für Evo!

Ähnliche Themen zu: Welche Zündung für Evo!

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen