T4
VW T4 & T5:

Welche Spurverbreiterung?

  • VW T4 Panorama
  • VW T4 & T5 Forum
  • VW T4 Blogs
  • VW T4 FAQ
  • VW T4 Tests
  • VW T4 Marktplatz
  • Exklusiv

Welche Spurverbreiterung?

Hallo,

 

brauche mal ein paar Erfahrungswerte oder vielleicht kann man das auch berechnen oder irgendwo nachlesen……

 

Also: Ich möchte den Winter dafür nutzen, um mir für meinen T4 (150kw) ein paar schöne Felgen zu kaufen. Ich dachte da so an 17’’. Jetzt hab ich ein Modell gefunden, welches mir recht gut gefällt. Die einzige, passende Bereifung mit der entsprechenden Traglast ist ein 225/55R 17 101W. Die Felge hat die Maße 7,5x17.

 

Jetzt meine Frage: Wenn ich die Bereifung mit der Karosserie bündig abschließen möchte – was für Distanzscheiben muss ich nehmen? Breitere Reifen möchte ich nicht. (Hatte auf meinem alten Sharan welche und der Verbrauch ist deutlich gestiegen!) - Der T4 ist trotz Gasumbau nicht unbedingt ein „günstiges“ Auto. :(

 

Meine jetzige Sommerbereifung ist die Original VW Bereifung (225/60R 16) Die Räder stehen ziemlich versteckt im Radkasten. Deshalb möchte ich bei den neuen Rädern für Abhilfe sorgen.

 

 

Soooo, der Text wird auch nach 3x lesen nicht besser. Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Vielen Dank im Voraus…..

 

PS.: Achso – hab z.Z. 205er Winterräder drauf. Kann also nicht einfach messen, wie viel Abstand zwischen den 225er’n und der Karosserie ist.


X_FISH X_FISH

Der Gaskutscher

Zitat:

Meine jetzige Sommerbereifung ist die Original VW Bereifung (225/60R 16)

Errr... Das ist nicht wirklich original VW... Da sind 185, 195 und 205 als Maximum original von VW.

 

Abhängig von Motorisierung und Ausstattungsvariante.

 

Oder muß ich da eine Liste etwa um etwas erweitern? Was haste denn für einen T4? Selbst die V6 sollten 205er ab Werk gehabt haben?

 

CU Martin


Themenstarter

Einen T4 Business, Bj 2001 mit V6 Maschine und 150KW. Die Bereifung ist 225/60R 16 101 auf der "normalen VW Slimline Felge (16" - 5 oder 6 Speichen) - weiß gar nicht so genau. Waren von Anfang an drauf..... Soll ich mal 'nen Foto schicken?!

 

Du bist übrigens meine Autogas-Inspiration. Hab Deine Tips "gefressen" bevor ich den Bus gekauft hatte. Die Umrüßtung war bei dieser Maschine absolut kaufentscheidend... DANKE

 

Nachtarag: Versuche mal 2 Fotos anzuhängen


Themenstarter

Versuch 2



Themenstarter

Versuch 3 (Mann sieht aber nicht viel, Aber zumindest kann man erahnen, warum mir die Räder zu tief stehen....)



X_FISH X_FISH

Der Gaskutscher

Welche Spurverbreiterung?

Krass - bisher hatte ich nur von 205ern auf dem V6 als Serie gehört/gelesen.

 

Wieder was gelernt.

_____

 

Zwei weitere Fragen:

 

* Sind das Schwellerrohre Typ ~coco~?

* Da fehlt doch eigentlich noch ein "Steckbrief" auf www.gaskutsche.de, oder? :o)

 

CU Martin


Themenstarter

Die Rohre hat mir ein Carsten aus Schwerin gebrutzelt und gleich angebaut. Vom allerfeinsten für kleine Münze :) Hab ihn mal bei www.t4-Forum.de kennengelernt. Wirklich zu empfehlen. Super Arbeit und Halterung von Cobra nachgebaut und verbessert.

 

Was mach ich denn nu mit meinen Spurverbreiterungen!!!!!!!!!!!!

 

Ein Steckbrief ist schon lange überfällig. Bin nur zu selten am PC. Ich weiß - hört sich an wie 'ne billige Ausrede. Werd mir mal Zeit nehmen und Stück für Stück was reinsetzen.....


@ X_Fish

 

MEIN TDI hat ab werk 215/60 -16 eingetragen.

 

@ patsa

 

Du hast bei deinen Felgen leider nicht die Einpresstiefe angegeben die aber ist wichtig!

Du kanst dir die " Füllung" deiner Radkästen selbst ausrechnen.

Die ET sagt aus wie deine Felge zur Anschraubfläche steht.

Heißt ET 0 ist Mitte.ET+ die Anschraubfläche sitzt weiter außen das Rad kommt mehr nach innen(kann man durch Spurplaten ausgleichen)

Die ET sollte ähnlich der org. ET sein und mit dem TüV abgesprochen werden oder der Felgen Hersteller gibt es schon vor.

Bedenke das du mit einer anderen ET in deine Vorderachsgeometie eingreifst.

z.B. deine Räder sollten sich immer noch nach dem Umbau von aleine während der fahrt zurück stellen nach dem Einlenken!

Anhand deiner org. Alus kannst du dann deine neue gewünschte ET und Felgenbreite festlegen.

Hinten mußt du dann höchstwarscheinlich die Schiebetür aus stellen!

Hinten ist die ET nicht so wichtig.


Themenstarter

@ schweinetrapo

 

Einpresstiefe ist 35 und die Räder sollen nur bündig abschließen. Nicht überstehen! Wegen der Schiebetür will ich mir nicht noch Streß machen.... Danke für den Tip!


Deine Antwort auf "Welche Spurverbreiterung?"

zum erweiterten Editor
VW T4 & T5: Welche Spurverbreiterung?

Ähnliche Themen zu: Welche Spurverbreiterung?

 
schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests