Fahrzeugpflege
Fahrzeugpflege Forum

Welche Autopflegeprodukte für BMW spacegrau metallic

Welche Autopflegeprodukte für BMW spacegrau metallic

Hallo

Nachdem ich mich durch die FAQs gelesen habe und eine Menge gelernt habe, stehe ich vor der Frage welche Mittel ich für meinen BMW kaufen soll.

was meint ihr, ich tendiere zu Meguiars Deep Crystal Polish Autopolitur+Meguiars Deep Crystal Wax Autowachs , Shampoo weiß ich nicht..., Tücher MEGA Clean Microfaser Autotuch .

zum Zustand: das Auto ist 3 jahre alt und der lack in einem guten Zustand.

Danke

 

tschüss Dirk


Am Ende der FAQ befindet sich auch ein Fragebogen, was willst du ausgeben, wie viel Zeit willst du reinstecken, was willst du erreihen (können die Swirls drin bleiben ect)...

 

Danach kann man sinnvolle Einkaufslisten aufstellen.


Detailfotos (mit Strahler) wären auch hilfreich. Ich werde im Frühjahr/Sommer meinen neu erstandenen E61 aufbereiten, Farbe: Platingraumetallic. Erstaunlicher weise musste ich schon jetzt feststellen das der Lack auch in einem "guten" Zustand ist...Bilder kann ich momentan leider keine machen, deswegen müsst Ihr mir das jetzt mal glauben. Auf jeden Fall habe ich eigentlich auch mit einer Swirl Explosion gerechnet...aber außer "normalen" Benutzungsspuren war echt wenig zu sehen. Deswegen ergänze ich mal die Frage:

Hat jemand Ahnung von BMW Lacken? Gibts bei der Politur was zu beachten (außer die "Grundregeln"?) zB sehr weicher Lack etc pp.....


Friedel_R Friedel_R

Gtechniq User

Zitat:

Original geschrieben von Maverick-KS

Deswegen ergänze ich mal die Frage:

Hat jemand Ahnung von BMW Lacken? Gibts bei der Politur was zu beachten (außer die "Grundregeln"?) zB sehr weicher Lack etc pp.....

Servus,

 

in meiner Signatur ist eine Übersicht zu Lackhärten aus einem Nachbarforum verlinkt. Da kannst du mal schauen, ob etwas für Dich dabei ist.

 

mfg


Zitat:

 

Servus,

 

in meiner Signatur ist eine Übersicht zu Lackhärten aus einem Nachbarforum verlinkt. Da kannst du mal schauen, ob etwas für Dich dabei ist.

 

mfg

Danke das hilft mir schon weiter :)!


Welche Autopflegeprodukte für BMW spacegrau metallic

Zitat:

Original geschrieben von dirk361

Hallo

Nachdem ich mich durch die FAQs gelesen habe und eine Menge gelernt habe, stehe ich vor der Frage welche Mittel ich für meinen BMW kaufen soll.

was meint ihr, ich tendiere zu Meguiars Deep Crystal Polish Autopolitur+Meguiars Deep Crystal Wax Autowachs , Shampoo weiß ich nicht..., Tücher MEGA Clean Microfaser Autotuch .

zum Zustand: das Auto ist 3 jahre alt und der lack in einem guten Zustand.

Danke

 

tschüss Dirk

mit dem Meg DC Polish wirst du nicht weit kommen. Ohne Maschine ist es ziemlich schwer den Wagen defektfrei zu bekommen. Wie schon jemand anderes hier fragte:

 

Was willst Du erreichen, wie viel Zeit und Geld willst Du für alles investieren ?


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

Zitat:

Original geschrieben von dirk361

Hallo

Nachdem ich mich durch die FAQs gelesen habe und eine Menge gelernt habe, stehe ich vor der Frage welche Mittel ich für meinen BMW kaufen soll.

was meint ihr, ich tendiere zu Meguiars Deep Crystal Polish Autopolitur+Meguiars Deep Crystal Wax Autowachs , Shampoo weiß ich nicht..., Tücher MEGA Clean Microfaser Autotuch .

zum Zustand: das Auto ist 3 jahre alt und der lack in einem guten Zustand.

Danke

 

tschüss Dirk

mit dem Meg DC Polish wirst du nicht weit kommen. Ohne Maschine ist es ziemlich schwer den Wagen defektfrei zu bekommen. Wie schon jemand anderes hier fragte:

 

Was willst Du erreichen, wie viel Zeit und Geld willst Du für alles investieren ?

Hallo

also, natürlich so preiswert wie möglich, so für die Politur und Wachs um die 40€.

Alles mit der Hand, Zeit ist egal und wie gesagt der Lack ist in keinem schlechten Zustand, keine Kratzer oder Swirls..

 

dirk


Zitat:

Original geschrieben von dirk361

 

Hallo

also, natürlich so preiswert wie möglich, so für die Politur und Wachs um die 40€.

Alles mit der Hand, Zeit ist egal und wie gesagt der Lack ist in keinem schlechten Zustand, keine Kratzer oder Swirls..

 

dirk

mmh, da wird es schwer. Im Prinzip brauchst du folgendes, wobei ich nicht glaube dass der Wagen nach 3 Jahren swirlfrei ist. Wenn es dir aber nicht zwingend darum geht diese zu entfernen, solltest Du dich darauf konzentrieren den Wagen möglichst schonend zu waschen und gut zu konservieren.

 

2 Eimer a 10-15 Liter

1 x Washhandschuh

1 x Shampoo -> das langt für ca 10 Wäschen

1 x Trockentuch

2 x Applikatorpads für Wachs

1 x Wachs - > langt für ca 4 x wachsen ( also für 1,25 Jahre )

4 x Mikrofasertuch zur Abnahme des Wachses -> hier bekommst du sogar 6 Stk zu einem sehr guten Preis, wenn dir mal was runterfällt hast du immer Ersatz

 

Um die Swirls kannst du dich bei dem Budget nicht kümmern, die gehen von Hand sowieso nicht raus.


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

Zitat:

Original geschrieben von dirk361

 

Hallo

also, natürlich so preiswert wie möglich, so für die Politur und Wachs um die 40€.

Alles mit der Hand, Zeit ist egal und wie gesagt der Lack ist in keinem schlechten Zustand, keine Kratzer oder Swirls..

 

dirk

mmh, da wird es schwer. Im Prinzip brauchst du folgendes, wobei ich nicht glaube dass der Wagen nach 3 Jahren swirlfrei ist. Wenn es dir aber nicht zwingend darum geht diese zu entfernen, solltest Du dich darauf konzentrieren den Wagen möglichst schonend zu waschen und gut zu konservieren.

 

2 Eimer a 10-15 Liter

1 x Washhandschuh

1 x Shampoo -> das langt für ca 10 Wäschen

1 x Trockentuch

2 x Applikatorpads für Wachs

1 x Wachs - > langt für ca 4 x wachsen ( also für 1,25 Jahre )

4 x Mikrofasertuch zur Abnahme des Wachses -> hier bekommst du sogar 6 Stk zu einem sehr guten Preis, wenn dir mal was runterfällt hast du immer Ersatz

 

Um die Swirls kannst du dich bei dem Budget nicht kümmern, die gehen von Hand sowieso nicht raus.

Danke für deien Nachricht.

Was ist mit einer Politur? Brauch ich die nicht?


Zitat:

Original geschrieben von dirk361

 

Danke für deien Nachricht.

Was ist mit einer Politur? Brauch ich die nicht?

wie ich schon geschrieben habe - sie wird dir nichts bringen. Natürlich wird der Lack glatter, aber die Swirls und ganz feinen Kratzer wirst du per Hand nicht wegbekommen. WAS du machen kannst ist einen sogenannten PreCleaner kaufen. Der kommt immer vor dem Wachsen und wird auch mit einem Applikatorpad ( wie fürs Wachs ) aufgetragen und mit 3-4 MFTüchern ( für den ganzen Wagen ) abgenommen. Du kannst hierfür mal den Ebayverkäufer der Tücher anschreiben, die Tücher gibt es einzel - da kannst du einen 5+1 Pack und 2 einzelne Tücher nehmen.

 

Was du aber auch vor dem Wachsen machen solltest ( habe ich ganz vergessen ) ist Reinigungsknete. Die holt dir den ganzen Dreck der mit dem Waschen nicht runter ging vom Lack. Harz, Teer etc. Du wirst dich wundern was da noch weg geht ! Anwendung der Knete kannst Du auch in den FAQ nachlesen. Wegen der Lackreinigungsknete kannst Du auch den Ebayverkäufer der Tücher anschreiben bei Ebay. Der hat auch Knete die ich schon getestet habe. Diese funktioniert auch gut und ist billiger als die bei Lupus.


DiSchu DiSchu

THE FALL OF MUD

Welche Autopflegeprodukte für BMW spacegrau metallic

Zitat:

Original geschrieben von dirk361

Was ist mit einer Politur? Brauch ich die nicht?

Vor allem, wie soll das noch ins Budget? Ohne die Einzelpreise addiert zu haben, hat Elchtest2010 sich richtig Mühe gegeben, dieses zu halten. Das genannte Shampoo ist klasse, wird aber hoch dosiert. Dazu die kleinste Gebindegrösse (= grösster Preis pro Liter). Ebenso beim Wachs. Eine Probedose macht hier zwar Sinn, weil Du Einsteiger bist, aber auch die hält nicht ewig und ist preislich etwa 1/3 teurer (auch wenn der Preis für die Probe natürlich ein Witz ist).

Einfacher oder sinnvoller wäre es, wenn Du Dein Budget auf etwa 100,- EUR (+/-) erhöhen könntest.

 

Was spricht gegen Moes Vorschlag die Vorlage aus der FAQ zu nutzen? So braucht man Dir weniger aus der Nase ziehen ;)

 

Gruss DiSchu


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

Zitat:

Original geschrieben von dirk361

Was ist mit einer Politur? Brauch ich die nicht?

Vor allem, wie soll das noch ins Budget? Ohne die Einzelpreise addiert zu haben, hat Elchtest2010 sich richtig Mühe gegeben, dieses zu halten. Das genannte Shampoo ist klasse, wird aber hoch dosiert. Dazu die kleinste Gebindegrösse (= grösster Preis pro Liter). Ebenso beim Wachs. Eine Probedose macht hier zwar Sinn, weil Du Einsteiger bist, aber auch die hält nicht ewig und ist preislich etwa 1/3 teurer (auch wenn der Preis für die Probe natürlich ein Witz ist).

Einfacher oder sinnvoller wäre es, wenn Du Dein Budget auf etwa 100,- EUR (+/-) erhöhen könntest.

 

Was spricht gegen Moes Vorschlag die Vorlage aus der FAQ zu nutzen? So braucht man Dir weniger aus der Nase ziehen ;)

 

Gruss DiSchu

kein Problem, ist ja alles nur virtuell, sagen wir 100€, welche per Hand verarbeitbare Politur wäre dann dabei?

Vielen Dank an Elchtest2010!!

 

gruss Dirk


Wenn es noch ein Pre Cleaner sein darf, würde ich bei einem zweiten Shop bestellen und das Poorboys Black Hole und Prima Swirl nehmen, verarbeiten kannst du das ganze mit der Handpolierhilfe (rote für den Pre Cleaner, orange und weiße für die Politur) Und eine Rolle Abklebeband.

 

Und wenn es ein etwas größerer Schampoovorrat (ca. 20 Wäschen) sein darf, dann würde ich da auch gleich noch ein Schampoo bestellen, das ist hier auch noch einen € billiger.

Nachgerechnet, was das alles kostet, hab ich jetzt nicht;)


DiSchu DiSchu

THE FALL OF MUD

Du schreibst aber nicht gleich, dass 250,- EUR auch OK sind, oder? Elchtest2010 hat sich glaube ich ganz schön einen abgekniffen, um das Budget zu halten :D

 

Ich würde dann aber auch über die Einkaufsliste nachdenken. Wie gesagt, die kleinen Gebinde machen zwar Sinn, da Du noch nicht weisst, ob Dir die Produkte liegen, auf der anderen Seite sind die kleinen Gebindegrössen natürlich verhältnismässig teuer.

Das Shampoo Surf City Garage Pacific Blue Wash&Wax ist mein Lieblingsshampoo, aber bei der kleinen 237ml Flasche zahlst Du 24,89 EUR pro Liter. Bei der 2 Liter Pulle nur noch 11,95 EUR pro Liter.

Beim Wachs könnte man dann auch beispielsweise 266g Collinite #476s wählen, ohne das Pink Paste abwerten zu wollen. Aber wie gesagt, in der Findungsphase machen die kleinen Gebindegrössen vielleicht sogar Sinn, sind halt nur verhältnismässig teurer.

 

"Handpolitur bringt nichts", habe ich gelesen. Das würde ich so nicht unterschreiben. Aber es stimmt, vor vielen Swirls und Kratzern steht man wie David und Goliath. Dennoch kann man "etwas" tun. Die Lackoberfläche wird schön aufgefrischt, ganz leichte Swirls können vielleicht entfernt werden und/oder die Kanten gebrochen, dass es gesamt schon besser aussieht. Aber so eine Handpolitur ist Knochenarbeit und dauert 1-2 volle Tage, nur das Polieren!

 

Eine gute Handpolitur ist das Meguiars Ultimate Compound. Dazu ein paar Lackreinigungsschwämme. Noch besser eine Handpolierhilfe wie den Sonax P-Ball und ein paar kleine orange Rot-Weiss Pads.

 

Ach ja ... Warum nicht die Vorlage aus der FAQ? Jetzt kann man sogar noch fragen: Warum nicht die Einkaufsvorschläge aus der FAQ? ;)

 

Gruss DiSchu

 

Meine Antwort hat sich jetzt mit Moe´s überschnitten. Ich hoffe, das verwirrt nicht ;)


Das die Handpolitur ihm nichts bringt hatte ich u.a. Deswegen geschrieben, weil das Budget ehemals nur 40 EUR waren und da hätte eine Politur keinen Platz mehr gehabt. Zumal ich auch sonst schon über den 40 EUR gelegen hätte. Deswegen auch die kleinen Gebinde, die natürlich teurer sind als grosse, aber zum ausprobieren sind sie mehr als ok, und wenn man Blut leckt wird man eh noch was anderes holen, wenn nicht, dann hat man nicht viel Geld verballert. Ich glaube ich hatte auch geschrieben, dass bei der Politur der Lack glatter wird, aber eine Swirlentfernung ist eben relativ unrealistisch od seeehr aufwändig. Deswegen hatte ich geschrieben, dass ihm bei seinem vorhaben auf Handwäsche umzusteigen und bei der Einhaltung des ersten Budgets die Politur von Hand erstmal nichts bringt und er sich auch andere Dinge fokussieren sollte.

 

Wenn jetzt 100 EUR da sind, dann würde ich die Liste dennoch so lassen und vielleicht um eine Politur wie das Meguiars Ultimate Compound und eine grössere Flasche Shampoo erweitern/ ergänzen. Dann vielleicht auch die 250 ml Flasche Dodo Juice Born to be mild Shampoo. Die hält für 25 Wäschen und liegt bei 12 EUR. Das Ultimate Compound liegt bei ca. 20 EUR.


Hinweis: In diesem Thema Welche Autopflegeprodukte für BMW spacegrau metallic gibt es 18 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 6. Januar 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Welche Autopflegeprodukte für BMW spacegrau metallic"

zum erweiterten Editor
Fahrzeugpflege: Welche Autopflegeprodukte für BMW spacegrau metallic

Ähnliche Themen zu: Welche Autopflegeprodukte für BMW spacegrau metallic

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen