Rover
Rover:

Wegfahrsperre Rover 200

Wegfahrsperre Rover 200

Also hierbei dreht es sich um das Modell 200 (Baujahr 1999, neue Autobatterie) wobei hier die Wegfahrsperre ab und zu mal spinnt.

Dies zeigt sich in mehreren Varianten tagtäglich.

 

1. Fallbeispiel:

* Man(n) bw. Frau schliesst Fzg manuell auf (nur weil FFB defekt ist, Batterie is neu), Motorstart nicht möglich, erst nach unzähligen Versuchen, warum ?

2. Fallbeispiel:

* siehe 1) bis auf letzten Abschnitt, dann muss man meistens den Sicherheitscode an der Fahrertür eingeben, dann

ist Motorstart möglich !?

 

Meine Frage nun: Mit einem Lebensalter von 30, vervierfacht sich die Anzahl der grauen Haare unproportional, deshalb meine Frage:

Da das Auto recht alt ist, wäre es nicht möglich einfach die Wegfahrsperre einfach von der Batterie abzuklemmen ???

Oder löst dies eine Kettenreaktion aus, und elek. Fensterheber, etc. funktionieren dann auch nicht mehr ??????

 

Dickes Danke im voraus, an die Cracks !


Wenn die Batterie gewechselt wird muss erst ein paar mal der Knopf gedrückt werden um sie wieder zu synchronisieren dann geht die wieder.

 

Am besten mal die zweite Fernbedienung nutzen oder eine neue kaufen oder mal beim Händler den Fehler auslesen lassen.

 

Wenn der Code über die Tür eingegeben wurde ist die Wegfahrsperre aus und solange keiner an die Fernbedienung geht ist diese auch dann immer aus, anders kann die nicht deaktiviert werden.

 

zu 1. das ist die Funktion der Wegfahrsperre entweder FB oder Code steht auch so alles im Handbuch.


Themenstarter

Merci 2 Dacapo23, und wie is das wenn ich einfach die Wegfahrsperre abklemme ?


Das geht nicht, wo willst du denn da was abklemmen?

 

Das Motorsteuergerät stimmt sich vor jedem Start mit der Wegfahrsperre ab und dann kann erst gestartet werden, wenn da was fehlt springt er nicht mehr an. Die Alarmanlage hängt auch noch an dem ganzen dran.


Du hast aber nicht zufällig den sender an einen weiteren Schlüsselring gehangen ? Im Sender ist ein Transponder der mit dem Schloss Verbindung halten muss. Wenn der Sender zu tief baumelt dann reicht es meist nicht und der Wagen setzt sich selber Still.


Deine Antwort auf "Wegfahrsperre Rover 200"

zum erweiterten Editor
Rover: Wegfahrsperre Rover 200

Ähnliche Themen zu: Wegfahrsperre Rover 200

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen