W166
Mercedes ML & GL W166:

Warum Aluminium und kein Holz?

  • Mercedes ML W166 Panorama
  • Mercedes ML & GL W166 Forum
  • Mercedes ML W166 Blogs
  • Mercedes ML W166 FAQ
  • Mercedes ML W166 Tests
  • Mercedes ML W166 Marktplatz
  • Exklusiv
Mercedes ML W166 , Mercedes GL X166

Warum Aluminium und kein Holz?

Hallo liebe ML-Gemeinde!

 

Nun fahren ja doch schon einige W166er auf den Strassen herum. Vor allem in Internet gibt es relativ viele Angebote und sehr interessante Fahrzeuge.

Ich bin bei herumstoebern auf die Tatsache gestossen, dass es doch relativ viele Autos mit Aluminiumdekor gibt. Das verstehe ich einfach nicht. Fuer mich ist das ein absolutes K.O.Kriterium...

Ich weiss ja dass alles Geschmackssache ist, aber steht Holzdekor dem ML und generell jedem Mercedes nicht viel besser? Noch schlimmer finde ich es beim GL oder beim SL.

Da gehoert doch traditionell schoenes Holz rein, oder? Vor allem in diesen Preisklassen.

Bei A,B oder C-Klasse kann ich es ja noch verstehen aber nicht bei Autos der oberen Mittelklasse oder Luxusklasse.

Ich kann nicht mir nicht vorstellen, dass es am Aufpreis fuer Holz liegt, denn der betraegt nur einige hundert Euro.

Andererseits kann ich auch nicht glauben, dass es soviele Menschen gibt die auf Aluminium abfahren.

Hat das vielleicht irgendwelche besonderen Vorteile?

Es klingt zwar ein wenig pingelig, aber ich kann es einfach nicht sehen.

 

 

 

IVI


Hallo,

ich kann Dich gut verstehen: Die Dekore sind einfach zu groß, so dass nach meinem persönlichen Geschmack das Aluminium viel zu "aufdringlich" ist. Ich habe Esche offenporig gewählt (Farbe innen ist ansonsten schwarz) und im Vorfeld der Kaufentscheidung habe ich erfolglos im In- und Ausland nach diesem Dekor gesucht. Letztendlich habe ich es blind bestellt und bislang bin ich und die meisten meiner Mitfahrer begeistert. Aber: es ist natürlich Geschmackssache!

EIn No-Go für mich war und ist glänzendes Holz, mit Ausnahme vom schwarzen Holz in meinen alten S211 ...

 

Viele Grüße

Hello


Themenstarter

Da stimme ich dir vollkommen zu. Da hast du eine sehr gute Wahl getroffen.

Vor allem im Kombination mit hellen Leder wie wirkt das Aluminium total fehl am Platz und ziemlich aufdringlich.

Ueberhaupt finde ich, dass Mercedes ein wenig die Ideen fehlen in Bezug an das Angebot in Sachen Dekor, Lederfarben und Lackfarben.

 

 

IVI


ich habe mich für das alu entschieden. zum amg ext und int wegen dem "sportlichen" hintergrund fand ich das alu besser dazupassend.

 

holz dekor kommt eleganter rüber und ruhiger. und das find ich passt nicht zum "sportlichen" hintergrund.

 

ich wollte eigentlich klavierlack haben nur leider....... ( =( ich hab zu lang gewartet....edition 1 wurde abgesetzt )

 

naja vlt entscheide ich mich doch noch um zum schwarzen holz muss mal gugn


Moin,

 

ich habe mich für einen Leichen-SUV entschieden ... ;-))

 

Außen schwarz 040, innen Nappa schwarz, Holz schwarz, Dachhimmel schwarz, Scheiben schwarz.

 

Wie immer Geschmackssache, über den sich bekanntlich nicht streiten lässt. Der SLK sieht übrigens genauso aus, einziger Kontrastpunkt sind titangraue Felgen.

 

Gruß

 

Bernd


Warum Aluminium und kein Holz?

Hallo M-Gemeinde !

 

Mit der richtigen Farbkombination sieht das ALU-Dekor

doch ganz nett aus.

Wirkt auf jedenfall ein bisschen Sportlicher als das Esche design.

 

 

Ist aber halt reine Geschmacksache !

 

Hier ein Bild von meinem M350 innnen.

 

 

Gruss,cgate2



Themenstarter

Ich muss schon zugeben, dass die gezeigte Kombination nict schlecht ausschaut. Vielleicht liegt es ja einfach an mir, weil ich Holz viel mehr mag.

Ueberhaupt faellt mir auf, dass die Mittelkonsole des W164 irgendwie edler aussah als die aktuelle. Das lag wohl auch daran, dass dort viel Holz verbaut war um die Bedieneinheiten der Klimaanlage herum.

 

 

IVI


Mir war jetzt mal langweilig (und ich wollte mich vom lernen ablenken) hab mal autoschout bisschen durchforstet. einzige beschränkung war (ML, Erstzulassung 2012, ab2.500km weil ich keine neuwagenkonfigurationen sehen wollte) => 489 ML

 

davon waren

- Eukalyptus 6x => 1,23%

- Graphit 78x => 15,95%

- Offenporig 42x => 8,59%

- Wurzelholz 6x => 1,23%

- Ohne Infos/Bild 53x =>10,84%

und der rest Alu 304x => 62,17%

 

so pi x daumen

 

wenn man sich die autos unterhalb von ca 65t€ anschaut sind 95% davon mit aluminium. Das sind meist auch nur Leasingrückläufer/vorführfahrzeuge/ML 250er/

 

mit steigendem preis (>65t€) steigt auch die häufigkeit des holzdekors nur ab und zu bisschen alu. leider steigt auch die anzahl von fehlenden bildern......

 

ich würde daraus schließen, wenn ich schon nicht viel geld fürn auto ausgebe (<60t) warum sollte ich dann extra geld für zierteile ausgeben wenn eh schon alles auf serienausstattung basiert.

 

ich ruf morgen bei meinem freundlichen an und sag der soll mal versuchen ob ich doch das graphit noch bekommen kann (heut tag der offenen tür bei meinem freundlichen gewesen und zufälliger weise ein ml und ein gl einmal mit alu einmal mit graphit drin.....gut das ich doch hingefahren bin =) )


Themenstarter

Es ist schon bemerkenswert wieviel Muehe du dir gegeben hast.

Also auf solch einen hohen Anteil haette ich aber nicht getippt. Ich hab auch bemerkt, dass vor allem die 250er und generell die meisten angebotenen Exemplare unter 60T€, Aluminium haben.

Naja, es mag zwar bei vielen die Serienaustattung sein, aber wenn mir Holzdekor gefaellt dan tue ich doch die paar hundert € drauf, oder? Aber anscheinend moegen es doch viele...

Ich wuensche dir viel Glueck bei deinem Freundlichen;)

 

IVI


hab den kopf frei kriegen müssen XD scheiß informatik.... naja

 

hab mir das alu nicht nur wegen dem "sportlicheren" ding ausgesucht sondern zusätzlich noch zum hellen auftreten vom Fahrzeug (hab calcitweiß geordert). also als kombination von außen und innen

 

den himmel in schwarz wäre eigentlich auch ne schöne sache gewesen. ich hatte in meiner c-klasse auch den grauen himmel und wenn ab und zu etwas größere leute mitgereist sind und man das nicht sofort bemerkt logischerweise, findet man im nachhinein so komische dunkle stellen im himmel und das ist ja im normalfall im ML nicht der fall der is hoch genug da kommt nichtmal mein arbeitskollege mit dem schädel an die decke also hab ichs weggelassen + ich wollt den raum nicht noch kleiner wirken lassen trotz panoramadach

 

was mir absolut nicht gefällt is das eukalyptus. das sieht so unruhig aus.


Warum Aluminium und kein Holz?

Zitat:

Original geschrieben von Erythrozyten

 

... den himmel in schwarz wäre eigentlich auch ne schöne sache gewesen ... + ich wollt den raum nicht noch kleiner wirken lassen trotz panoramadach

Moin,

 

welchen Sinn macht das Panoramadach + Dachhimmel schwarz ?

 

Beim Panoramadach ist kein Platz mehr, um einen Dachhimmel in schwarz auch nur annähernd zur Kenntnis zu nehmen ... ;-))

 

Gruß

 

Bernd


Ich hätte auch lieber Holz gehabt. War aber der kleinste Kompromiss beim Bestandsfahrzeug.

 

Außerdem finde ich dass zumindest dunkles Holz nicht ganz 100%ig passt, da trotzdem noch einige Teile silber sind. War für mich nicht ganz der stimmige Eindruck.

 

Meine Wahl wäre trotzdem Holz gewesen da die letzten 3 Autos Alu hatten...

 

Außerdem ist es halt aufpreisfrei...


ich hab die graue a-säule im blickfeld XD


Zitat:

Original geschrieben von Jimmy04

Zitat:

Original geschrieben von Erythrozyten

 

... den himmel in schwarz wäre eigentlich auch ne schöne sache gewesen ... + ich wollt den raum nicht noch kleiner wirken lassen trotz panoramadach

Moin,

 

welchen Sinn macht das Panoramadach + Dachhimmel schwarz ?

 

Beim Panoramadach ist kein Platz mehr, um einen Dachhimmel in schwarz auch nur annähernd zur Kenntnis zu nehmen ... ;-))

 

Gruß

 

Bernd

Gerade bei dem Panoramadach ist der Schwarze Himmel empfehlenswert, da ansonsten von vorn das Auto ein schwarzes Dach hat mit grauen A-Säulen und dann vielleicht noch eine andere Aussenfarbe.

Gruß Kaymann


Zitat:

Original geschrieben von Erythrozyten

hab den kopf frei kriegen müssen XD scheiß informatik.... naja

 

hab mir das alu nicht nur wegen dem "sportlicheren" ding ausgesucht sondern zusätzlich noch zum hellen auftreten vom Fahrzeug (hab calcitweiß geordert). also als kombination von außen und innen

 

den himmel in schwarz wäre eigentlich auch ne schöne sache gewesen. ich hatte in meiner c-klasse auch den grauen himmel und wenn ab und zu etwas größere leute mitgereist sind und man das nicht sofort bemerkt logischerweise, findet man im nachhinein so komische dunkle stellen im himmel und das ist ja im normalfall im ML nicht der fall der is hoch genug da kommt nichtmal mein arbeitskollege mit dem schädel an die decke also hab ichs weggelassen + ich wollt den raum nicht noch kleiner wirken lassen trotz panoramadach

 

was mir absolut nicht gefällt is das eukalyptus. das sieht so unruhig aus.

Ich finde das auch eine sehr gelungene Wahl. :):)

Habe mich auch ganz bewußt für das Alu entschieden...und es ist in Kombination mit calcit weiß und dem Sport Paket Interieur wirklich sehr schön. Hier würde Holz - egal welche Farbe und Musterung - nur die Optik stören. Das mit dem schwarzen Himmel wäre noch das i-Tüpfelchen gewesen; so hatte ich es im w207 mit Panoramadach.

Aber es ist doch schön, dass hier jeder seine Wunschausstattung aussuchen und einbauen lassen kann.


Hinweis: In diesem Thema Warum Aluminium und kein Holz? gibt es 20 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 4. Januar 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Warum Aluminium und kein Holz?"

zum erweiterten Editor
Mercedes ML & GL W166: Warum Aluminium und kein Holz?
 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen