Bora
VW Golf 4:

Waeco MT-150-VW8 in Bora Bj. 99 model 1j

VW Bora 1J

Waeco MT-150-VW8 in Bora Bj. 99 model 1j

Ich habe ein Problem mit dem einbau einer Waeco MT150-VW8.

- Blinker gehen richtig.

- Stromversorung ist Richtig Montiert.

- Das Auto geht auch auf... Nur nicht wieder zu.

 

 

Zitat:

- Verbinden Sie mit Hilfe des Schneidverbinders das grüne Kabel der MT-150 mit dem

Kabel aus dem Original-Kabelstrang (siehe Bild 2), das Pin 4 des 29-poligen Steckers

am Tür-Steuergerät belegt.

- Verbinden Sie mit Hilfe des Schneidverbinders das graue Kabel der MT-150 mit dem

Kabel aus dem Original-Kabelstrang (siehe Bild 2), das Pin 24 des 29-poligen Steckers

am Tür-Steuergerät belegt

Wie ich es angeschlossen habe (in der FahrerTuer):

 

ich habe das Gruene Kabel welches in die Tuer geht, wie in der Anleitung beschrieben an den PIN 4 des ZV steuergeraetes gehaegt. Das stellt kein Problem da, geht wunderbar auf.

 

Der Kundendienst Mittarbeiter von Waeco sagte mir das dass Gruene Kabel der MT-150 Steuereinheit dafuer zustaendig ist dass die ZV aufgeht.

 

Das graue Kabel ist dafuer zustaendig das die ZV auch wieder zu geht.

 

Das Graue Kabel der MT-150, habe ich an den Pin 24 gehaengt.

 

der KD Mittarbeiter von Waeco hat mir auch verraten das fuer beide Signale jeweils ein einfacher Massepulz von 0,5 s gesendet wird... also dachte ich mir schliesse ich mal ein Kabel an masse und probiere... siehe da Masse zu Pin 4 ZV geht auf.

Nun kommts... Masse zu Pin 24... Passiert das selbe!!! 0_o also kann das Kabel am stecker am Pin 24 nicht richtig sein.

 

Nur welches ist jetzt richtig :confused:

Ich bin nun mal zu dem Oertlichen VW haendler gefahren und habe mir die schaltplaene der ZV ausdruecken lassen.

Blicke da aber leider nicht durch... da ich halt kein Autoschlosser bin.

 

Gerne kann ich die plaene hier bereit stellen wenn das jemand lesen kann... dazu muss ich die plaene aber auf der arbeit morgen einscannen.

 

Vieleicht hat ja jemand das slebe Problem oder kennt eine Loesung. Waere echt Sehr sehr Dankbar...

 

MFG

Roman


Themenstarter

Folgende Anleitung habe ich verwendet: Anleitung.pdf


Hallo,

das selbe problem habe ich bei einem Golf4 auch. Selbes wie bei dir.

WAECO sagt Kabelzusammen löten, brachte aber nichts.

Dann habe ich das Steuergerät eingeschickt. Dieses sei aber okay.

Nun gebe ich den Müll zurrück.

Habe auch rausgefunden, auf der WAECO Page.

Das im Golf4 dieses nur nachgerüstet werden kann in Verbindung mit ZV Motoren von WAECO.

 

Ich habe die MT-200 VW8 verbaut.

 

LG


Irgendwas scheint bei euch verkehrt zu laufen.. Ich hab die WAECO MT-150 jetzt schon ein zweimal in Golf IV verbaut, hatte aber noch nie Probleme. Ebenso mit anderen Herstellern.

Ob ihr die richtigen Leitung am Steuergerät habt, könnt ihr folgendermassen prüfen: Nehmt eine Prüflampe (kein Multimeter oder LED-Prüflampe), einen Anschluß auf Masse und mit dem anderen geht ihr kurz auf die Leitungen. Habt ihr die richtigen Leitungen macht die ZV auf und zu. Bei geöffneter Tür den Bügel im Schloß nach hinten drücken um eine geschlossene Tür zu simulieren sonst geht es nicht. Die Pinbezeichnungen stehen auch ganz klein auf dem Stecker aufgeprägt. Falls ihr eine falsche Leitung erwischt macht es nichts, dann leuchtet die Prüflampe halt etwas.

Pin 4 und 24 sind richtig.


Hallo Pilsi

ich habe es so angeklemmt wie du gesagt hast. Er geht auf und blinkt.

Aber wenn ich verriegeln drücke blinkt er, verriegelt aber nicht.

 

LG


Waeco MT-150-VW8 in Bora Bj. 99 model 1j

Dann mach mal den Test mit der Prüflampe. Eine Kennzeichenleuchte oder Standlichtbirne tut es auch.

Hörst du irgendwas von der ZV wenn du verriegeln drückst?


Nein, nur das er das Blinken ansteuert.


Deine Antwort auf "Waeco MT-150-VW8 in Bora Bj. 99 model 1j"

zum erweiterten Editor
VW Golf 4: Waeco MT-150-VW8 in Bora Bj. 99 model 1j

Ähnliche Themen zu: Waeco MT-150-VW8 in Bora Bj. 99 model 1j

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen