Behindertengerechte Mobilität
Behindertengerechte Mobilität Forum

VW Herstllerrabatt + Händlerrabatt?

VW Herstllerrabatt + Händlerrabatt?

Hallo liebe Auto-Freunde,

 

endlich ist es soweit, ich habe, trotz meiner Behinderung, den verdammten Führerschein bestanden :-):-):-)

 

Da ich während meiner Fahrausbildung auf einem Polo gelernt habe, soll auch mein erstes eigenes Auto ein Polo werden.

 

Ich habe mir bisher von zwei VW-Händlern Angebote machen lassen. Beide gewähren mir 15% Behindertenrabatt + 1.000€ "Junge Fahrer" Prämie.

 

Das wären also in der Addition ungefähr 20 % Herstellerrabatt auf den Listenpreis.

 

Da dieser Rabatt ausschließlich von VW stammt, habe ich zusätzlich Händlerrabatt eingefordert. Meine Überlegung ist, dass der Händler mir ja auch Rabatt geben "müsste", wenn ich keine Behinderung hätte.

 

Beide Händler haben mir jedoch gesagt, dass durch die Nutzung des Behindertenrabattes der Vertrag direkt mit VW zustande käme und sie lediglich als Vermittler in Erscheinung treten würden.

 

Angeblich bekommen beide für diese Vermittlertätigkeit nur eine kleine Provision, so dass kein Nachlass mehr möglich sei.

 

Nun meine Frage: Ist die Aussage richtig, oder will der Händler damit nur seine Marge schützen, nach dem Motto "20 % sind genug"?

 

Vielen Dank für eure Antworten :-)

 

Liebe Grüße

 

Anastasia (die schon bald die Straßen (un)sicher machen wird.


Hallo Anastasia,

ich denke, die Aussage ist richtig. Meine persönliche Meinung ist, 20 % Rabat ist schon eine Menge.

 

LG, Zabri


Du kannst davon ausgehen, dass die Dich nicht reinlegen wollen. Kannst ja mal bei Vermittlern konfigurieren (z.B. autohaus24), da kriegst Du auch nicht mehr als 20%. Greif zu und viel Spaß mit dem neuen (ersten) Wagen!


So ist es. VW ist nur Vermittler. Ich habe schon etliche Neuwagen bei VW geholt, hole mir alle 2 Jahre einen neuen. Ich bekomme immer 15%. Wenn mein Händler noch Spielraum hätte, würde er mir sicherlich noch mehr Rabatt gewähren. Du kannst aber sicherlich noch mal nach einem Werkstatt - Gutschein fragen. Den bekomme ich auch immer. Aber ich kann nicht sagen, wie hoch die Provision bei den einzelnen Fahrzeugen ist. Ich bin da eher bei den hochpreisigen VW Fahrzeugen.

 

Liebe Grüße

 

ölbeding


Zitat:

Original geschrieben von ölbeding

So ist es. VW ist nur Vermittler. Ich habe schon etliche Neuwagen bei VW geholt, hole mir alle 2 Jahre einen neuen. Ich bekomme immer 15%. Wenn mein Händler noch Spielraum hätte, würde er mir sicherlich noch mehr Rabatt gewähren. Du kannst aber sicherlich noch mal nach einem Werkstatt - Gutschein fragen. Den bekomme ich auch immer. Aber ich kann nicht sagen, wie hoch die Provision bei den einzelnen Fahrzeugen ist. Ich bin da eher bei den hochpreisigen VW Fahrzeugen.

 

Liebe Grüße

 

ölbeding

Moin auch....

 

erstmal Glückwunsch zum Lappen :D:D

 

Ich kann meinem Vorredner nur beipflichten. Wir haben bei unserem 4 Wochen alten Caddy sogar auf den "offiziellen Behindertenrabatt" verzichtet. Bei Sondermodellen sind das nämlich nur 10% und keine 15%. Die 15% gelten nur auf Listenpreise...

 

Ich habe einen sehr guten Hauspreis mit meinem Händler verhandelt und bin daher direkter Kunde meines VW-Zentrums. Das hat bei Garantie und Kulanz einige Vorteile da es doch um einiges persönlicher zugeht.

 

Ich habe bei meinem fast 13% verhandelt trotz der Tatsache, dass wir ein Sondermodell haben.

 

Anstelle eines Werkstattgutscheins haben wir noch ein paar zusätzliche Sachen an

Ausstattung bekommen die garnicht in meiner Rechnung drin sind.

 

Insgesamt kannste aber mit 20% mehr als zufrieden sein. Brauchst du noch Umbauten oder kannste normal "von der Stange" fahren?

 

Wenn ja: 20% einsacken und freuen

Wenn nein: Händler nach einem "Hauspreis" in ähnlicher Höhe fragen...

 

Oder du schreibst mal an den BBAB (Bund behinderter Autobesitzer). Die können

dir da auch sehr gut helfen.


Themenstarterin

VW Herstllerrabatt + Händlerrabatt?

Hallo zusammen,

 

vielen Dank für die vielen und vor allem netten Antworten. :-)

 

Auch über die Glückwünsche freue ich mich sehr.

 

Ich habe das große Glück, keine Umbauten zu benötigen, lediglich ein Automatikgetriebe muss es sein.

 

Ich werde den besagten Polo mit den 20% Rabatt kaufen.

 

Liebe Grüße

 

Anastasia


Zitat:

Original geschrieben von RonCaddyHoschi

Zitat:

Original geschrieben von ölbeding

So ist es. VW ist nur Vermittler. Ich habe schon etliche Neuwagen bei VW geholt, hole mir alle 2 Jahre einen neuen. Ich bekomme immer 15%. Wenn mein Händler noch Spielraum hätte, würde er mir sicherlich noch mehr Rabatt gewähren. Du kannst aber sicherlich noch mal nach einem Werkstatt - Gutschein fragen. Den bekomme ich auch immer. Aber ich kann nicht sagen, wie hoch die Provision bei den einzelnen Fahrzeugen ist. Ich bin da eher bei den hochpreisigen VW Fahrzeugen.

 

Liebe Grüße

 

ölbeding

Moin auch....

 

erstmal Glückwunsch zum Lappen :D:D

 

Ich kann meinem Vorredner nur beipflichten. Wir haben bei unserem 4 Wochen alten Caddy sogar auf den "offiziellen Behindertenrabatt" verzichtet. Bei Sondermodellen sind das nämlich nur 10% und keine 15%. Die 15% gelten nur auf Listenpreise...

 

Ich habe einen sehr guten Hauspreis mit meinem Händler verhandelt und bin daher direkter Kunde meines VW-Zentrums. Das hat bei Garantie und Kulanz einige Vorteile da es doch um einiges persönlicher zugeht.

 

Ich habe bei meinem fast 13% verhandelt trotz der Tatsache, dass wir ein Sondermodell haben.

 

Anstelle eines Werkstattgutscheins haben wir noch ein paar zusätzliche Sachen an

Ausstattung bekommen die garnicht in meiner Rechnung drin sind.

 

Insgesamt kannste aber mit 20% mehr als zufrieden sein. Brauchst du noch Umbauten oder kannste normal "von der Stange" fahren?

 

Wenn ja: 20% einsacken und freuen

Wenn nein: Händler nach einem "Hauspreis" in ähnlicher Höhe fragen...

 

Oder du schreibst mal an den BBAB (Bund behinderter Autobesitzer). Die können

dir da auch sehr gut helfen.

Hallo

Für meine Tochter habe ich ein Sondermodell gekauft, es sind da ebenfalls 15%.

Hatte bei Garantie oder sonstige arbeiten nie das Gefühl nicht persönlicher Kunde zu sein.

Da hat dir der Verkäufer schön was erzählt.


pinkisworld pinkisworld

CO² Edition

schaue mal bei carneoo, die haben zur Zeit bis 24,18% beim Polo.


10% kommen von VW

 

5% kommen vom Händler

 

Und nicht zugelassene Neuwagen werden seit geraumer Zeit nicht mehr von den Händlern erworben, der Kaufvertrag entsteht immer mit VW. Also auch ohne Rabatte und Schnickschnak. Ist ein Wagen als Tageszulassung oder Vorführer im Angebot so hat ihn der Händler bei VW Bezahlt und hat dann einen anderen Spielraum.

 

Internetangebote mit 24% helfen bei VWs mit Automatik (DSG) oft nicht weiter, weil diese dann doch nur 16% bringen.

 

Gruß Castro


Zitat:

Original geschrieben von Castro67

10% kommen von VW

 

5% kommen vom Händler

Früher haben sich VW und der Händler - soweit mir bekannt - den Rabatt geteilt. Heute stimmt nach den Angaben meines Händlers diese Aufteilung 10%/5%.

 

Ich habe bislang drei VW und drei Audi gekauft und die Händler haben - nach entsprechendem Nachbohren meinerseits - immer mehr als 15% gegeben. Das ist ja auch stimmig, da sie bei anderen Kunden auch nicht nur 5% geben würden.


Skard Skard

VW

VW Herstllerrabatt + Händlerrabatt?

Guten Abend!

 

Ich möchten diesen Thread mal aus der Versenkung holen, um den aktuellen Stand zu erfragen zu diesem Thema.

Gilt diese Auteilung 10% VW / 5% Händler aktuell beim Behindertenrabatt?

 

Durch die Aufteilung kommt mir nämlich ins Gedächtnis, dass der Verkäufer, mit dem ich letztens sprach, glaube diese Verteilung in seinem Tool eingetippt hat. Hab mir als Laie aber damals nichts dabei gedacht.

Ich hatte nur dieses eine Gespräch letztens, wo der Verkäufer meinte, dass bei 15% in dieser "Sonderzielgruppe" Schluss ist.

 

Aber beim Lesen dieses Threads jetzt, und wenn man bedenkt, dass der Händler i.d.R. bei jedem Verkauf mehr als 5% gibt ohne dass man fragt, stellt sich mir die Frage, ob nicht auch bei dieser "Sonderzielgruppe" etwas mehr drin sein könnte?!

 

Man lernt ja dazu und ich werde bei einem nächsten Gespräch bei einem anderen Händler dies einmal ansprechen, jedoch wäre es schon gut zu wissen, ob da wirklich Spielraum für den Händler ist. Ich will ihm ja nichts böses und er soll auch seinen Kühlschrank füllen, aber wenn er eigentlich ohne Bauchschmerzen 3% aus seiner Händlermarge noch abgeben kann zusätzlich zu den 5%, hätten ja alle was davon. :)

 

Freue mich über Eure Antworten!


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Flitzer
Hinweis: In diesem Thema VW Herstllerrabatt + Händlerrabatt? gibt es 16 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 18. Dezember 2014 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "VW Herstllerrabatt + Händlerrabatt?"

zum erweiterten Editor
Behindertengerechte Mobilität: VW Herstllerrabatt + Händlerrabatt?

Ähnliche Themen zu: VW Herstllerrabatt + Händlerrabatt?

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen