Caddy
VW Caddy:

Vw caddy Baujahr juni 2009 Getriebe Lagerschaden

  • VW Caddy Panorama
  • VW Caddy Forum
  • VW Caddy Blogs
  • VW Caddy FAQ
  • VW Caddy Tests
  • VW Caddy Marktplatz
  • Exklusiv
VW Caddy

Vw caddy Baujahr juni 2009 Getriebe Lagerschaden

Hallo

Bin eigentlich ja zufrieden gewesen mit meinem caddy bis ich im januar 2012 geräusche im getriebe gehört habe und darauf hin sofort in eine fachwerkstatt gefahren bin. Worauf die mir erklärt haben das es ein Lagerschaden ist und neu gemacht werden muß. Da mein caddy ja erst 2 1/2 jahre alt ist und erst 48000km gelaufen ist war meine Enttäuschung sehr groß und da die garantie ja nur 2 jahre dauert.

Das schlimme ist das die werkstatt mir die ganze zeit gesagt hat das VW auch sehr dran interessiert ist wo ran es liegen könnte und daher dauerte das auch 2 wochen und jetz übernehmen die nicht einmal die kosten sondern nur eine kolanz daher meine frage kann man da was gegen machen???

Danke schon mal im voraus für die antworten!

mfg


Hallo.

 

2 Jahre sind 2 Jahre.

Es gibt die Anschlußgarantie/Garantieverlängerung, die jeder abschließen sollte. Die Anschlußgarantie kostet nicht die Welt.

 

Machen kannst du nichts, außer dich freuen über die Kulanz,..... ist doch schon mal etwas.

 

 

Ich persönlich finde 2 Jahre VW Garantie auch etwas wenig....................wenn ich da so an die Koreaner denke, die geben 7 Jahre Garantie oder 150000Km.


PIPD black PIPD black

Steaklolli-Fan

Mit diesen 7 Jahren wäre ich mal vorsichtig, denn die Abwicklung im Schadensfall ist manchmal nicht ganz so einfach wie es sich anhört.

Wir haben hier in der Nachbarschaft son Hund-Ei. Nach nem halben Jahr und nichtmal 5000 km Motorschaden. Man wollte zuerst das Auto nur kostenpflichtig abschleppen und dann wollte man Bedienungsfehler geltend machen.......

 

Wieviel Kulanz gibt es den? Ich würde man vermuten so 50-70%.


Zitat:

Original geschrieben von uhlando

Hallo

Bin eigentlich ja zufrieden gewesen mit meinem caddy bis ich im januar 2012 geräusche im getriebe gehört habe und darauf hin sofort in eine fachwerkstatt gefahren bin. Worauf die mir erklärt haben das es ein Lagerschaden ist und neu gemacht werden muß. Da mein caddy ja erst 2 1/2 jahre alt ist und erst 48000km gelaufen ist war meine Enttäuschung sehr groß und da die garantie ja nur 2 jahre dauert.

Das schlimme ist das die werkstatt mir die ganze zeit gesagt hat das VW auch sehr dran interessiert ist wo ran es liegen könnte und daher dauerte das auch 2 wochen und jetz übernehmen die nicht einmal die kosten sondern nur eine kolanz daher meine frage kann man da was gegen machen???

Danke schon mal im voraus für die antworten!

mfg

Bei mir war jetzt vor kurzem auch das Getriebe kaputt (Lagerschaden), das sogenannte Brillenlager. Meiner ist auch Bj. 2009 und ich habe ca. 60.000km runter. Bei mir hat VW nicht mal Kulanz übernommen. Den gesamten Schaden hat die Versicherung bezahlt.

Laut meiner Werkstatt, kommt dieser Schaden relativ oft beim Caddy vor. Wenn du keine Versicherung hat, würde ich dir empfehlen, dass du einmal selbst mit VW sprichst. Vielleicht lassen die sich von dir erweichen, ein wenig mehr zu bezahlen.

 

Gruß Mathias


PIPD black PIPD black

Steaklolli-Fan

Sie haben ihm doch was angeboten. Er hat nur noch nicht gesagt wieviel.


Vw caddy Baujahr juni 2009 Getriebe Lagerschaden

Ah, ok, dann wäre es interssant zu Wissen wie viel!

Gruß


Tekas Tekas

         

Das 'wieviel' hängt unter anderem ja auch davon ab, woher das Fahrzeug stammt und ob alle Servicetermine eingehalten wurden. Bei einem Reimport-Caddy, der nie eine Vertragswerkstatt von innen gesehen hat, wird sich VWN vermutlich weniger kulant zeigen, als bei einem in D gekauften Fahrzeug, das immer pünktlich zum Service beim :) vorfuhr;).


Zitat:

Original geschrieben von Tekas

Das 'wieviel' hängt unter anderem ja auch davon ab, woher das Fahrzeug stammt und ob alle Servicetermine eingehalten wurden. Bei einem Reimport-Caddy, der nie eine Vertragswerkstatt von innen gesehen hat, wird sich VWN vermutlich weniger kulant zeigen, als bei einem in D gekauften Fahrzeug, das immer pünktlich zum Service beim :) vorfuhr;).

Ich bin natürlich davon ausgegangen, dass es sich um ein deutsches Fahrzeig handelt, welches immer zum Service war. Sollte man nicht beim Service gewesen sein, bekommt man in der Regel auch keine Kulanz.

 

Gruß


Das Problem scheint bei VW bekannt zu sein. Wir hatten auch einen 2009er Caddy. Eine Bekannte von mir auch und ihr Mann war/ist bei VW in der Werkstatt beschäftigt und diese erzählte mir schon vor über einem Jahr, dass es Getriebeprobleme beim Caddy gibt. Sie sagte mir, dass es sich dabei wohl um ein Teil handelt, welches in Polen falsch verbaut wurde. Das nachzuweisen wird wohl schwierig, sie hat damals den alten Caddy, der schon ein pfeifendes Getriebegeräusch hatte, abgestoßen und hat sich den neuen gekauft.

 

Bei mir hat sich das Problem von selbst erledigt, da mir mein Caddy zu einem wirtschaftlichen Totalschaden gefahren wurde und nun der Ron von der Tür steht.


Vielleicht mal eine dumme Frage: Wie äußert sich denn dieser Lagerschaden?

Schabende Geräusche bei nicht eingelegten Gang?

 

Caddynutzer


Themenstarter

Vw caddy Baujahr juni 2009 Getriebe Lagerschaden

Hey danke erst mal für die vielen antworten. Das auto habe ich in deutschland gekauft und bin auch regelmäßig zur inspektion gefahren also alles gemacht!

Also die Gesamtsumme liegt bei ca 1500 und zahlen muß ich jetz noch 1045euro also das finde ich noch sehr viel oder???


Kommt da ein Austauschgetriebe nicht billiger?


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Caddynutzer

Kommt da ein Austauschgetriebe nicht billiger?

ne das wäre noch teurer mir haben se neue lagerbrille eingesetzt


Zitat:

Original geschrieben von Caddynutzer

Vielleicht mal eine dumme Frage: Wie äußert sich denn dieser Lagerschaden?

Schabende Geräusche bei nicht eingelegten Gang?

 

Caddynutzer

Ja, im Standgas kannst du diese Geräusche hören. Ich konnte sie auch ab und an bei der Fahrt hören. Das Getriebe hat sich aber immer butterweich schalten lassen.

Gruß Mathias


Tekas Tekas

         

Zitat:

Original geschrieben von uhlando

Hey danke erst mal für die vielen antworten. Das auto habe ich in deutschland gekauft und bin auch regelmäßig zur inspektion gefahren also alles gemacht!

Also die Gesamtsumme liegt bei ca 1500 und zahlen muß ich jetz noch 1045euro also das finde ich noch sehr viel oder???

Das ist unter den o.g. Bedingungen wirklich nicht sehr viel, zumal das Fahrzeug ja 'fast' noch in der Garantie ist. Da würde ich mal hier nachfragen, ob vielleicht nicht doch noch was geht...;).


Hinweis: In diesem Thema Vw caddy Baujahr juni 2009 Getriebe Lagerschaden gibt es 45 Antworten auf 4 Seiten. Der letzte Beitrag vom 12. Juli 2014 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Vw caddy Baujahr juni 2009 Getriebe Lagerschaden"

zum erweiterten Editor
VW Caddy: Vw caddy Baujahr juni 2009 Getriebe Lagerschaden
 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests