• Online: 13.590

VW
Volkswagen

VW-Abgasaffäre

solka solka

Themenstarter

VW-Abgasaffäre

Süddeutsche Zeitung: Abgasaffäre - Wie ein VW-Manager in die Fänge des FBI geriet

http://www.sueddeutsche.de/.../...-die-faenge-des-fbi-geriet-1.3327263


UliBN UliBN

Komisch!

Andere Medien berichten, dass eigentlich höhere Zahlungen erwartet worden sind. Und das scheint richtiger zu sein, als der erste Artikel. Sonst wäre die Aktie heute nicht so stark hochgegangen. Ein schlechtes Bild für die Welt!

Und oft wird zur Zeit verschwiegen, dass die bisherigen Rückstellungen schon in 2015 bilanziert sind.


GolfCR GolfCR

So! Muncu!

Hier sind bestimmt viele gespannt, was der gute Winterkorn zusagen hat...

http://m.kn-online.de/.../Winterkorn-will-im-U-Ausschuss-aussagen


solka solka

Themenstarter

Der wird sagen: Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts :D


GolfCR GolfCR

So! Muncu!

Könntest recht haben :D

Bin trotzdem sehr gespannt ;)


UliBN UliBN

VW-Abgasaffäre

Artikel

Mal sehen, was die Zeugensagen.

 

Ich denke, die ganze Wahrheit kommt nie ans Licht. Ebenso werden keine Köpfe der letztlich Verantwortlichen rollen oder zahlen. Die Bauernopfer sind schon sicher.


UliBN UliBN

Und in Südkorea geht es schon mal für den Tiguan positiv weiter.


solka solka

Themenstarter

Artikel:

Abgasskandal - US-Justiz klagt fünf weitere VW-Manager an

http://www.spiegel.de/.../...w-manager-wegen-betrugs-an-a-1129616.html


UliBN UliBN

Und jetzt ist auch Fiat Chrysler dran. Hat lange genug gedauert.


solka solka

Themenstarter

Hier noch mal etwas anders

 

Artikel:

NACH VW-ABGAS-SKANDAL - Fiat Chrysler bekommt ein Diesel-Problem

http://www.handelsblatt.com/.../19246704.html


GolfCR GolfCR

So! Muncu!

VW-Abgasaffäre

Ja ist halt nicht so schön wie im Büro ;)

http://app.handelsblatt.com/.../19246562.html?mwl=ok


solka solka

Themenstarter

Bis zu 169 Jahre

Artikel:

US-Justiz lehnt Kaution ab - VW-Manager droht lebenslange Haft

http://www.tagesschau.de/wirtschaft/vw-manager-usa-101.html

 

Artikel:

Neue "Tatsachen” zur VW-Abgasaffäre

http://www.ndr.de/.../Neue-Tatsachen-zur-VW-Abgasaffaere,vw3538.html

 

Artikel:

Laut VWs Schuldeingeständnis - Das Tagebuch der Diesel-"Verschwörung"

http://www.n-tv.de/.../...er-Diesel-Verschwoerung-article19538611.html

 

 

Läuft doch super, die haben sich doch den Boni redlich verdient, Arbeiter und Kunden sind scheiß egal. Ist doch Beispielhaft, :mad:

Artikel:

Mit einem Trick genehmigen sich die VW-Vorstände doch noch ihren Bonus

https://www.welt.de/.../...ie-VW-Vorstaende-doch-noch-ihren-Bonus.html


.Elbkind. .Elbkind.

Die Fakten zur Bonuszahlung wurden doch 2015 schon veröffentlicht. Aber im Prinzip kann man das nicht oft genug erwähnen und anprangern.


UliBN UliBN

Ein Arbeitsvertrag ist dazu da, dass er eingehalten wird.

Rechtlich einwandfrei.

Renault ist jetzt auch dran.


.Elbkind. .Elbkind.

Es geht nicht um die rechtliche, sondern die moralische Seite. Und genau darum geht es auch in diesem Artikel. Den Konzern in die größte Krise seit Jahren steuern aber Boni gibt es trotzdem, während die restliche Belegschaft dafür geradestehen muss. Wo ist denn die immer wieder genannte Verantwortung, die solche Zahlungen und Gehälter rechtfertigen soll?


  • 1
  • von 49
  • 49

Deine Antwort auf "VW-Abgasaffäre"

Volkswagen: VW-Abgasaffäre

Ähnliche Themen zu: VW-Abgasaffäre

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen