• Online: 20.204

VW
Volkswagen:

VW-Abgasaffäre

VWVW

VW-Abgasaffäre

solka solka

Themenstarter

Da MT hinter her zu hinken scheint, poste ich es mal:

 

Süddeutsche Zeitung: Abgasaffäre - Vertuschungsaktion bei VW

http://www.sueddeutsche.de/.../...e-vertuschungsaktionbei-vw-1.3025299

 

 

NTV: Bericht über Vertuschungsversuch - VW-Mitarbeiter sollen Daten gelöscht haben

http://www.n-tv.de/.../...n-Daten-geloescht-haben-article17890936.html


GolfCR GolfCR

So! Muncu!

Dann poste es doch da, wo die Leute es bestimmt interessiert:

http://www.motor-talk.de/.../...-den-vw-abgasskandal-t5443589.html?...


solka solka

Themenstarter

Zitat:

@GolfCR schrieb am 8. Juni 2016 um 23:06:12 Uhr:

Dann poste es doch da, wo die Leute es bestimmt interessiert:

http://www.motor-talk.de/.../...-den-vw-abgasskandal-t5443589.html?...

Du weißt aber schon, das es sich dort speziell um einen Golf 6 Fred handelt :D

Soll ich es nun im jeden VW-Modell-Fred posten, die davon betroffen sind :confused:

 

Die Arbeit mache ich mir nicht, lieber einmal unter "Allgemein" und fertig :D

 

Gruß


GolfCR GolfCR

So! Muncu!

Unter allgemein spricht es sich vielleicht weniger rum als im Forum ( wo sich hunderte tummeln)!

Glaubst doch wohl auch, das wir alle bei den Abgas Fred gucken, von daher Poste es in einem und das Lauffeuer beginnt ;)

 

Edit: Mach das mal für dich, bin ja ein freundlicher Typ ;)


solka solka

Themenstarter

Die Welt: ABGASSKANDAL - VW droht Sammelklage in Belgien wegen "Dieselgate"

http://www.welt.de/.../...Sammelklage-in-Belgien-wegen-Dieselgate.html


GolfCR GolfCR

So! Muncu!

VW-Abgasaffäre

Wundert dich das noch? Mich nicht mehr, es müssten sich noch viel mehr Melden.....


solka solka

Themenstarter

Ist schon Schade, wie VW, mit den Kunden um geht.

 

 

(wurde schon an anderer Stelle gepostet, aber sehr interessant)

FOCUS: Kunde klagt auf Entschädigung - Irrer Argumentations -Trick von VW: "Es gibt keine Abschalteinrichtung"

http://www.focus.de/.../...nrichtung-war-nicht-illegal_id_5635649.html


GolfCR GolfCR

So! Muncu!

Ja hatte ich im Forum schon gelesen, daran kann man wie verzweifelt man jetzt ist..

Hast du Persönlich was mit dem Skandal zutun?


Drahkke Drahkke

> (((|)))

Daß sich die Verantwortlichen damit nun endgültig der Lächerlichkeit preisgeben, ist ihnen offenbar nicht bewußt. :(


solka solka

Themenstarter

Zitat:

@GolfCR schrieb am 15. Juni 2016 um 20:47:54 Uhr:

Hast du Persönlich was mit dem Skandal zutun?

Nein, zum Glück nicht. Ich wollte mir einen VW (Benziner) kaufen, ich habe dann aber zu einer anderen Marke gegriffen.

 

 

 

Die nächste Fristverlängerung

Süddeutsche Zeitung: Dieselgate: Das letzte Zugeständnis für VW

http://www.sueddeutsche.de/.../...tzte-zugestaendnis-fuer-vw-1.3036368


Susi95 Susi95

VW-Abgasaffäre

Hallo Leute,

ich habe von einem VW Händler ein Angebot für ein Lagerfahrzeug Tiguan Sport&Style 4Motion 2.0i TDI 130 KW mit guter Ausstattung (Neupreis 42.700,- €) für 31.500,-- €. Die Zulassung kann aber erst nach dem Software Update erfolgen.

Sollte man ein solches Fahrzeug zu jetzigen Zeitpunkt - Dieselskandal bei VW noch nicht ausgestanden -kaufen ?

 

Gruß Susi


GolfCR GolfCR

So! Muncu!

Hallo Susi, also ich selber fahren den 6er Golf 2.0TDI und würde mir glaube den Wagen jetzt nicht mehr kaufen!

 

Der Wagen ist wirklich Top, aber nach dem Update bei manchen Leuten nur negatives gehört.

Was nicht heissen soll das es bei dir auch so sein muss, da der EA189 in den Wagen unterschiedlich arbeitet, aber für den Preis würde ich mir kein Abgasskandal Auto kaufen.

 

LG


solka solka

Themenstarter

OT

 

Hallo Susi,

ich würde es nicht tun, mir wäre das Risiko zu groß.

 

Wie heißt es so schön: "Andere Mütter haben auch schöne Töchter" . Für das Geld, würde ich mich mal woanders umschauen. Selbst die Koreaner (Hyundai/Kia) bauen mittlerweile gute Auto's.

 

Schau auch mal bei APL rein, da hat man mal einen Anhaltspunkt, was an Rabatten möglich ist.

 

Gruß

 

OT Ende


Susi95 Susi95

Danke für Eure ehrlichen Antworten/Meinungen somit werde ich meinen GLK weiterfahren.

Der GLK EZ 2010 hat mich zwar damals auch viel Nerven gekosten mit den defekten Piezo Injektoren und dem Verteilergetriebe. Ansonsten läuft er noch ganz gut.

 

Vielle Grüße

Susi


solka solka

Themenstarter

NTV: Medien: Gespräch über Dieselskandal - Will VW Winterkorn zur Kasse bitten?

http://www.n-tv.de/.../...erkorn-zur-Kasse-bitten-article17987571.html

 

 

Verdient hätte er es oder etwa nicht ?


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Hinweis: In diesem Thema VW-Abgasaffäre gibt es 539 Antworten auf 36 Seiten. Der letzte Beitrag vom Mon Jan 16 19:38:13 CET 2017 befindet sich auf der letzten Seite.
  • von 36
  • 36

Deine Antwort auf "VW-Abgasaffäre"

Volkswagen: VW-Abgasaffäre
schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests