Versicherung
KFZ-Versicherung Forum

Vorübergehend stillgelegtes KFZ verkaufen ?

Vorübergehend stillgelegtes KFZ verkaufen ?

Hallo

Habe mein BMW vorübergehend abgemeldet.Jetzt habe ich ihn aber doch verkauft,muss ich auf der Zulassungsstelle den Wagen jetzt von vorübergehend abgemeldet in endgültig abgemeldet ändern lassen ? Ist bei einer vorübergehenden Abmeldung ein Bezug auf meine Person sprich bin ich noch der Besitzer des Wagens laut Zulassungsstelle.Nicht das der neue Besitzer dann Ärger beim Anmelden hat.

Muss ich dies dann auch der Versicherung melden wegen der so genannten Ruheversicherung.

 

Danke


Das kommt darauf an, als was du den Wagen verkauft hast. Wenn du ihn verschrotten lässt, brauchst du einen Verwertungsnachweis vom Käufer.

Wenn der ihn auf sich anmeldet, ist damit für dich automatisch alles erledigt (deiner Versicherung solltest du natürlich noch Bescheid sagen wegen der Ruheversicherung).


capri17 capri17

ich.wars.nicht

Hi ,

 

und der Zulassungstelle mußt Du auch die Veräußerung des Fahrzeugs schriftlich melden.VS sowieso.

 

Gruß

capri


...stimmt, ist aber auch nur prophylaktisch, für den Fall, dass der Käufer es nicht wieder anmeldet.

Wenn der Käufer z.B. der Nachbar ist (oder man kann sich aus einem anderen Grunde sicher sein, dass der Wagen wieder angemeldet ist), kann man sich das sparen!


Deine Antwort auf "Vorübergehend stillgelegtes KFZ verkaufen ?"

zum erweiterten Editor
KFZ-Versicherung: Vorübergehend stillgelegtes KFZ verkaufen ?

Ähnliche Themen zu: Vorübergehend stillgelegtes KFZ verkaufen?

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen