Suzuki
Suzuki:

Vitara Pilippe Cousteaux X-90 Nr. 49

Suzuki Vitara X-90

Vitara Pilippe Cousteaux X-90 Nr. 49

Hallo liebe Suzuki Fans, leider hat sich bei unserem Suzuki X-90 Bj 98, Philippe Cousteaux Nr 49 die Nockenwelle festgefressen, nach 44000 km Laufleistung - ein Jammer. Angeblich ist das vordere Stück der Nockenwelle bei dem kalten Wetter der vorletzten Woche festgefroren? Ein neuer Motor 16V ist kaum zu bekommen, die Reparatur soll um die 2500 Euro kosten.

Das Auto ist in blau, hat keinen Rost und die Innenausstattung ist sehr gepflegt (Nichtraucherfahrzeug). Vielleicht benötigt der eine oder andere noch Teile aus diesem Fahrzeug?

Beste Grüße Pitz


kruemeldriver kruemeldriver

Querdenker

II (EA)

Servus

 

Ist zwar eine schwere Entscheidung.....aber wenn er wirklich so gut da steht, warum nicht doch retten?

Was für ein 16V Motor ist denn da verbaut? Evtl. könnte man ja da auf andere Modelle der Suzuki-Palette ausweichen.

 

BTW: Aus welcher Ecke bist du? Hier im Sden könnte ich dir eine Adresse eines sehr guten Motorenbauers nennen.


hallo pitz

(&@ Krümmel)

der x-90 hatte durch die bank weg den 1.6 16v (g16b sollte ich mich nicht irren ;) ) verbaut

 

-zum schaden---das ne nockenwelle festfriert...ist ja schon selten :rolleyes:

(evtl bei kurzstreckenbetrieb mögl,wenn sich ausreichend kondenswasser im motor bildet)

aber was hat "er"(das auto) den gemacht

geräusche im leerlauf,beim gasgeben

ging die öllampe an?

ect...

 

"zum verschleudern":

das auto in einzelteilen losbringen wird sehr schwer &zeitaufwändig(weil zu selten/robust)!!

würde sich über jahre hinziehen..das man da nen "guten betrag rauszieht"..evtl wird mal ne felge oder so von "den sondermodell" gesucht...würd ich aber nicht machen.

 

ich würde zusehen das ich nen motor herbekomme!

der unter anderen im baleno vitara swift(stufenheck) steckt & mit sicherheit der ein oder andere durchgefauelte beim verwerter steht.

 

mfg ignis-sport-82


kruemeldriver kruemeldriver

Querdenker

II (EA)

Grad wollt ichs auch sagen g16b hängt noch in der Swift Stufe Modellreihe EA von 1989 bis 1996 drin.

Und genau darauf wollte ich auch mit meiner Frage hinaus, denn dahin ging mein gedanke. Allerdings sind die EA´s mittlerweile auch dünn gesäht.


sc100 sc100

II (EA)

Der Zyl.-Kopf vom Swift 1,6 passt nicht!!!

Andere Anschlüsse seitens der Ansaugbrücke.

Keine Chance da etwas zu ändern, bzw. zu basteln.

 

Der Baleno-Zyl.-Kopf passt. Allerdings nicht die Nockenwelle!!!

Kann also auch nicht eins zu eins getauscht werden.

 

Aber eigentlich haben die Nockenwellen bei den Motoren doch gar keine Schmierungs-Probleme. Daher muss vorher der Grund für den Schaden festgestellt werden. Z.B.: Ölpumpe? (Auch eher selten) oder verstopftes Ölsieb + Reduzierdüse (kommt bei Suzuki schon mal vor, wenn man kein vollsynth. Öl nimmt!)


Vitara Pilippe Cousteaux X-90 Nr. 49

@sc100

ist ja interessant...was genau passt da nicht(hatte leider noch kein x-90 "unterm messer")

 

Aber eigentlich haben die Nockenwellen bei den Motoren doch gar keine Schmierungs-Probleme. Daher muss vorher der Grund für den Schaden festgestellt werden. Z.B.: Ölpumpe? (Auch eher selten) oder verstopftes Ölsieb + Reduzierdüse (kommt bei Suzuki schon mal vor, wenn man kein vollsynth. Öl nimmt!)

 

jupp der meinung bin ich auch & das sich ausreichend kondenswasser zwischen nockenwelle &kopf bildet sollte eig käse sein.(vermute auch mal "mangelschmierung")

deswegen würde ich auch auf ein anderen/gebrauchten motor zurückgreifen

 

*Der könnte was sein*

 

oder *hier* mal anrufen ob der noch rumoxidiert :D

 

mfg ignis-sport-82

 

 

oder der


Themenstarter

Hallo liebe Suzuki Fans, ihr seit ja superschnell und sehr hilfsbereit, dafür einen herzlichen Dank.

Das Auto steht in einer Reparaturwerkstatt, leider bin ich nicht versiert im Reparieren derartiger Defekte. Genau es ist ein G16B Motor, ich musste erst mal die Werkstatt anrufen, um die Nummer zu bekommen. Ich hatte auch schon recherchiert, evtl. Ölpumpe, zumindest gab es da schon mal Probleme. Ich selbst bin das Auto nicht gefahren, meine Freundin war an dem besagten Tag mit dem Auto unterwegs, bis nichts mehr ging. Ich schaue mir gleich eure links an, bin sehr gespannt. Ich wohne in der Nähe von Braunschweig (Grobe Richtung Hannover), leider nicht in der Nähe des empfohlenen Werkstattbetriebes. Vielen Dank für eure Hilfe, einen guten Rutsch bei bester Gesundheit ins neue Jahr.

Mal schauen was sich autotechnisch so alles im neuen Jahr ergibt.

Besten Dank und Grüße an euch

Peter


Hallo Pitz

 

Schden um den lustigen X-90.

Suche Teile für meinen blauen x-90 (Hagelschaden) und Beule im Kotflügel.

Hätte Interesse an verschiedenen Bauteilen, ev. Getrieb und Diff.

Blau ist: Dunkelblau

 

Gruss

 

Glan Alder


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von Glanalder

Hallo Pitz

 

Schden um den lustigen X-90.

Suche Teile für meinen blauen x-90 (Hagelschaden) und Beule im Kotflügel.

Hätte Interesse an verschiedenen Bauteilen, ev. Getrieb und Diff.

Blau ist: Dunkelblau

 

Gruss

 

Glan Alder

Hallo Glan

sol ich dir Fotos schicken? Allerdings muss ich dann in die Werkstatt fahren, könnte ein bisschen dauern. Meine email: pitz27@gmx.de

Grüße

Peter


Hi

habe gerade im www. von dem Motoren-Problem mit deinem X90 gehört

Ich habe 2 davon u. einen (Phillipe C Nr.105) jetzt zerlegt in der Garage.

mit einem 16V Motor mit ca. 135 Tkm.+ noch viele anderen Teilen.

Hat vieleicht jemand Interesse ?

Grüße JH



Deine Antwort auf "Vitara Pilippe Cousteaux X-90 Nr. 49"

zum erweiterten Editor
Suzuki: Vitara Pilippe Cousteaux X-90 Nr. 49

Ähnliche Themen zu: Vitara Pilippe Cousteaux X-90 Nr. 49

schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen