Versicherung
KFZ-Versicherung Forum

Verkauf nach Polen. Mit meinem Kennzeichen.

Verkauf nach Polen. Mit meinem Kennzeichen.

Hallo !

 

Habe einen Scorpio Bj. 1993 verkauft. Das Fzg. soll Mitte September vom Käufer nach Polen gefahren werden und dort seinen Schwiegereltern zur Verfügung gestellt werden. Um Kosten zu sparen, möchte der Käufer, das ich das Fzg. nach Übergabe noch 1 bis 3 Tage zugelassen lasse. Er will dann nach Polen rauschen und dann mit dem Bus wieder nach Hause kommen. Meine Papiere will er dann komplett mitbringen. ( Brief, Schein, Kennzeichen ) Zum abmelden in der BRD.

Lasse ich mich hier auf Scheiß ein ??

 

Danke für Beiträge


Ich würde das mit Sicherheit nicht machen.


Da wird ein Ausfuhrkennzeichen benötigt.

Vorher stillegen, abmelden, der Käufer braucht dann ein Ausfuhrkennzeichen.

Dann klappt das auch.


Pirke Pirke

Opel

Und auf dem Weg nach Polen, der auf einmal nicht 1-3 Tage dauert, sondern Wochen oder Monate, parkt er dann noch mehrfach falsch und rast durch jede Radarfalle...

Also ich würde mich darauf nicht einlassen.


grimbog3000 grimbog3000

Skoda

und tankt schwarz an der tanke, macht einen banküberfall, und alles mit deinem kennzeichen ;D


Stefan Payne Stefan Payne

Neu Quasi-Hamburger

Ford

Verkauf nach Polen. Mit meinem Kennzeichen.

Re: Verkauf nach Polen. Mit meinem Kennzeichen.

 

Zitat:

Original geschrieben von Dynahsa

Lasse ich mich hier auf Scheiß ein ??

Wenn du das machen würdest, wärst schön dämlich, insbesondere wenns ins Ausland geht.

 

Also immer schön abmelden, in diesem Fall könnt ihr beide ja gemeinsam zur Zulassungsstelle fahren bzw du einen Hänger organisieren, da die Zulassungsstelle den Wagen erstmal sehen möchte, bei einem Ausfuhrkennzeichen.


Solange der Wagen auf deinem Namen zugelassen ist besteht die Halterhaftung. In deinem Fall bist das jawohl du solange der Wagen nicht auf den Käüfer umgemeldet ist. Also ich würde es nicht machen bei fremden Leuten.


motoele motoele

-gegen sinnlose Threads-

Auf keinen Fall machen.

 

Besser Auto abmelden, Auto verkaufen, Verkaufsanzeige an Straßenverkehrsamt und dann soll er sich ein Ausfuhrkennzeichen besorgen.

 

Wer weiss ob der wiederkommt, du musst nachher den Verbleib des Fahrzeuges nachweisen, vor allem wegen KFZ-Steuer die du ja solange zahlen musst bis das Auto abgemeldet ist.

 

MfG

 

Motoele


Drahkke Drahkke

Master

Re: Verkauf nach Polen. Mit meinem Kennzeichen.

 

Zitat:

Original geschrieben von Dynahsa

Um Kosten zu sparen, möchte der Käufer, das ich das Fzg. nach Übergabe noch 1 bis 3 Tage zugelassen lasse. Er will dann nach Polen rauschen und dann mit dem Bus wieder nach Hause kommen. Meine Papiere will er dann komplett mitbringen. ( Brief, Schein, Kennzeichen ) Zum abmelden in der BRD.

Eine Ausfuhr des Kraftfahrzeuges auf eigener Achse ohne Exportkennzeichen ist nicht möglich.


53B 53B

Re: Re: Verkauf nach Polen. Mit meinem Kennzeichen.

 

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Eine Ausfuhr des Kraftfahrzeuges auf eigener Achse ohne Exportkennzeichen ist nicht möglich.

Das geht nicht? Fiktiver Fall: Ich fahre mein Fahrzeug nach Spanien zu meiner Schwester, stelle es bei ihr auf privat Grundstück. Fliege nach Deutschland mit meinem Kennzeichen, meinem Fahrzeugschein und dem Brief. Melde das Fahrzeug ab und schicke ihr den Brief. Sie veranlässt bei ihrer Zulassungsstelle alles nötige um das Fahrzeug anzumelden. Was ist daran nicht zulässig?


J.Ripper J.Ripper

peace on earth

Verkauf nach Polen. Mit meinem Kennzeichen.

Schmuggel aus der Sicht der spanischen Behörden, weil da ein Auto quasi "aus dem Nichts" entsteht

 

außerdem, welcher Spanier kauft in Spanien einen Gabrauchtwagen mit deutschem KFZ-Brief; der kann die Karre doch niemals zulassen - ohne Einfuhrpapiere


Themenstarter

Ausfuhr nach Polen ! Mit meinem Kennzeichen

 

Hallo Leute !

 

Danke für das Interesse. Danke für die vielen antworten. Jetzt bin ich schlauer und werde es net machen.

 

Beste Grüße


53B 53B

Die "Einfuhrpapiere" werden dann ja beim Verkehrsamt ausgestellt, bzw ein Spanischer Brief. Abgesehen geht es ja nicht ums kaufen sondern das ich meiner Schwester das Fahrzeug zur verfügungstelle/schenke oder wie auch immer. Mal abgesehen davon das ich keine Schwester habe. Wenn ich nach Spanien auswandere und mein Fahrzeug mit nehme muss ich mit doch kein Ausfuhrkennzeichen holen. Macht für mich keinen Sinn. Dachte bislang das die Ausfuhrkennzeichen nichts anderes als Kurzzeitkennzeichen mit Versicherungsschutz im Ausland sind.


Drahkke Drahkke

Master

Zitat:

Original geschrieben von 53B

Die "Einfuhrpapiere" werden dann ja beim Verkehrsamt ausgestellt, bzw ein Spanischer Brief.

Wenn du in Spanien auf dem Straßenverkehrsamt keinen Nachweis über die gezahlte Einfuhrumsatzsteuer nachweisen kannst, bekommst du den Wagen dort nicht zugelassen.


Zitat:

Eine Ausfuhr des Kraftfahrzeuges auf eigener Achse ohne Exportkennzeichen ist nicht möglich.

Das geht definitiv, zumindest nach Polen.

Dann mit dem Kaufvertrag zur Zulassungsstelle und man blecht erstmal Steuern und Gebühren und die Karre wird zugelassen.

Bevor die dort zugelassen wird, muss das Auto natürlich in D abgemeldet werden (man bekommt igrgendein Wisch von denen).

 

Also der Typ will entweder die 90€ für die Ausfuhrkennzeichen sparen oder Gratistanken :D.


Deine Antwort auf "Verkauf nach Polen. Mit meinem Kennzeichen."

zum erweiterten Editor
KFZ-Versicherung: Verkauf nach Polen. Mit meinem Kennzeichen.

Ähnliche Themen zu: Verkauf nach Polen. Mit meinem Kennzeichen.

schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen