W166
Mercedes ML & GL W166:

verbrauch ml 350 diesel

Mercedes ML W166 , Mercedes GL X166

verbrauch ml 350 diesel

Hallo leute ich habe meinen 350 Diesel hier in Belgien ausgeliefert gehat halb August, jetzt bin ich +/- 2200 km gefahren sag mal 80% strassenfahrt und kurze abstanden (hier gilt max. 50-70 km/h) und 20% autobahn (max 140 km/h) das verbrauch in diesen mix ist mir ziemlich hoch mit 12 ltr/100 km, davor hatte ich ein Audi Q7 der 300kg schwerer ist mit ein verbrauch von 11.5 auf landstrassen und 9.8 auf autobahn ......

 

was ist ihren verbrauch ??? echt an die pumpe gemessen, nich im display !!

 

Patrick


Zitat:

Original geschrieben von patrick belgium

Hallo leute ich habe meinen 350 Diesel hier in Belgien ausgeliefert gehat halb August, jetzt bin ich +/- 2200 km gefahren sag mal 80% strassenfahrt und kurze abstanden (hier gilt max. 50-70 km/h) und 20% autobahn (max 140 km/h) das verbrauch in diesen mix ist mir ziemlich hoch mit 12 ltr/100 km, davor hatte ich ein Audi Q7 der 300kg schwerer ist mit ein verbrauch von 11.5 auf landstrassen und 9.8 auf autobahn ......

 

was ist ihren verbrauch ??? echt an die pumpe gemessen, nich im display !!

 

Patrick

Hallo mit 10 Liter kommst du hin, fahr erst einmal 10000 KM und rechne dann den Verbrauch aus, der Wagen muß erst eingefahren werden. Gruß Bernma


Ich hoffe das gilt auch für einen ML 350 Benziner.

Der Verbrauch war ebenfalls immer über 10 Liter auf 100 KM...

Der Wagen ist jetzt bei weniger als 1000 KM.

Ich hatte meinem Vater auch gesagt, dass der bestimmt eingefahren werden muss, aber er meinte bei seinem SLK 300 (BJ '10) musste auch nichts eingefahren werden, bzw. der Verbrauch blieb auch nach tausenden von Kilometern gleich...


mein 350 Diesel ist nun knapp 6.000 km alt und der Verbrauch hat sich von anfänglich 11,x auf 9,x reduziert


Nach 9000 km Durchschnitt von 8,9 Liter..


verbrauch ml 350 diesel

Eure Werte sind also "kombiniert"?

Wenn ihr fast nur Autobahn fahren würdet, wie hoch wäre da wohl der Verbrauch?

Hätte gedacht, dass man da schon unter 8 Liter sein sollte...

(Natürlich nicht bei 200 km/h, aber sagen wir mal so bei 140 - 160 km/h....)

 

Weiß halt nicht wie groß der Unterschied Diesel/Benziner ist,

aber beim Benziner wäre man da sicherlich auch in einem niedrigen Drehzahlbereich (7. Gang bei DSG, schätze ich).

 

Danke schon mal!


Mein Wert ermittelt sich mom aus 80% Autobahn 10% Landstraße und 10% Stadt.

 

Bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit auf der AB

 

von 140 km/h ca. 8,5 Liter

von 100 km/h ca. 7,5 Liter

 

Bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit auf der Bundesstraße

 

von 80-100 km/h ca. 7,5 Liter

 

Allerdings hatte ich ihn in Österreich bei 80 km/h Tempomat auch schon bei 5,7(!) Liter. Liegt wohl am österreichischen Diesel... :D


Zitat:

Original geschrieben von Kein_Fachmann

Eure Werte sind also "kombiniert"?

Wenn ihr fast nur Autobahn fahren würdet, wie hoch wäre da wohl der Verbrauch?

Hätte gedacht, dass man da schon unter 8 Liter sein sollte...

(Natürlich nicht bei 200 km/h, aber sagen wir mal so bei 140 - 160 km/h....)

 

Weiß halt nicht wie groß der Unterschied Diesel/Benziner ist,

aber beim Benziner wäre man da sicherlich auch in einem niedrigen Drehzahlbereich (7. Gang bei DSG, schätze ich).

 

Danke schon mal!

Nun hühner hier doch nicht so wegen des Verbrauchs herum.

Du hast doch lesen können, dass man den Diesel unter 10 Litern fahren kann

und beim Benziner werden es 2 bis 3 Liter mehr sein

 

Deinen Klohn hinsichtlich Deiner Nutzung/Aufteilung Stadt-Landstraße-Autobahn findest Du hier sowieso nicht


Der Verbrauch ist für ein solches Auto doch gut. Auch ich liege im Verbrauch zwischen 8 u. 10 Liter. Allerdings ist mir aufgefallen, dass Mercedes bei dem Bordcomputer "mogelt". Bei mir zeigte der Bordcomputer einen Gesamtverbrauch (ab Reset) von 8,7l an, beim Tanken und nachrechnen mit dem Taschenrechner kam ich auf 10,3l. Hat jemand ähnliche Erfahrung oder habe ich mich irgendwie vertan?Gruß, JGWie


Zitat:

Original geschrieben von Jack Sutherland

Nun hühner hier doch nicht so wegen des Verbrauchs herum.

Du hast doch lesen können, dass man den Diesel unter 10 Litern fahren kann

und beim Benziner werden es 2 bis 3 Liter mehr sein

 

Deinen Klohn hinsichtlich Deiner Nutzung/Aufteilung Stadt-Landstraße-Autobahn findest Du hier sowieso nicht

Was heißt hier "rumhühnern"?

Ich hatte lediglich eine normale Frage gestellt.

Wenn man die Verbrauchswerte, die Mercedes angibt, mit den tatsächlichen Verbrauchswerten vergleicht, ist es doch klar, dass man auf diese Frage kommt.


verbrauch ml 350 diesel

Haben die Verbrauchswertangaben der Hersteller jemals gepasst? Ich habe schon viele Autos gefahren und nie hat ein Wert gestimmt. Der Verbrauch hängt von so vielen Faktoren ab, z.B. auch vom persönlichen Fahrverhalten, was man in der Simulation schwer nachstellen kann.


Zitat:

Original geschrieben von Dr-J

von 140 km/h ca. 8,5 Liter

von 100 km/h ca. 7,5 Liter

Haben sie Dir ev. den Motor des 250 verbaut :D

Also die von Dir gemessenen Werte erreiche ich NIE!

 

Die Verbrauchswerte unseres Fahrzeugs liegen - im Schnitt - 1 - 1,5 Liter über Deinen Messungen.

Rechnest Du dir da vielleicht etwas "schön" oder fährst ohne Klimaanlage, Radio, etc...?

 

Mir scheinen die Werte (akt. 3.000 km) etwas unrealistisch.


Kein Witz... Hab es echt ausprobiert. Fahre jede Woche 600 km Autobahn. Immer mit Tempomat. Habe 100 km/h, 120 km/h und 140 km/h ausprobiert. Ab 150 km/h wird es sprittechnisch hässlich...:D

 

Muß aber dazusagen, dass das die aktuellen Werte sind. Bei 3000 km waren die im Schnitt 1 Liter mehr, soweit ich mich erinnere. Hast also noch Potenzial nach unten...:)

 

Klimaanlage, Radio,.... wie jetzt????? :confused: Gibbet dat auch für Autos?:eek:


Zitat:

Original geschrieben von Dr-J

Kein Witz... Hab es echt ausprobiert. Fahre jede Woche 600 km Autobahn. Immer mit Tempomat. Habe 100 km/h, 120 km/h und 140 km/h ausprobiert. Ab 150 km/h wird es sprittechnisch hässlich...:D

 

Muß aber dazusagen, dass das die aktuellen Werte sind. Bei 3000 km waren die im Schnitt 1 Liter mehr, soweit ich mich erinnere. Hast also noch Potenzial nach unten...:)

 

Klimaanlage, Radio,.... wie jetzt????? :confused: Gibbet dat auch für Autos?:eek:

Hahahahaha - ich werde im Dezember mit dem Auto nach Meran fahren und das auch mal im Auge behalten.

Ich fahre auf der AB auch nur mit Tempomat und zwischen 120 - 140 km/h (von Ausnahmen mal abgesehen!)

Bin gespannt ...


Hallo,

 

mein ML 350 Bluetec liegt jetzt nach 9 TKm (mit nem rohen Ei unterm Gaspedal) bei nachgerechneten 9 L/100 Km. Der Bordrechner zeigt mir 8,3 L über diese Distanz. Meinen Fahrstil würde ich also eher "Spaß am Sparen" denn als "Spaß am Fahren" bezeichnen. Wenn mich mal der Hafer sticht, dann 10 L nach oben offen....

 

beste Grüße



Hinweis: In diesem Thema Verbrauch ml 350 diesel gibt es 78 Antworten auf 6 Seiten. Der letzte Beitrag vom 21. August 2014 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "verbrauch ml 350 diesel"

zum erweiterten Editor
Mercedes ML & GL W166: verbrauch ml 350 diesel

Ähnliche Themen zu: Verbrauch ml 350 diesel

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests