Lexus
Lexus:

Verbrauch CT200h

  • Lexus Panorama
  • Lexus Forum
  • Lexus Blogs
  • Lexus FAQ
  • Lexus Tests
  • Lexus Marktplatz
Lexus CT 200h

Verbrauch CT200h

Hallo Leute,

 

ich habe seit April diesen Jahres einen Lexus CT200h.

Angegeben ist er mit 4,1l Durchschnittsverbrauch. Ich bekomme ihn mit Mühe und Not auf 5,2l.

 

Hier meine Fragen:

1.) Wie viel verbraucht ihr so?

 

2.) Ich habe eine Verbrauchstestfahrt bei Lexus machen lassen.

Angesetzt wurde von der Werkstatt drei Stunden. De facto wurden 20km gefahren und als Beweis dient ein Blick auf die Verbrauchsanzeige. Es gibt keinen Bericht, keine Erklärungen. Außer die Aussage, dass das Fahrzeug 4,1l verbraucht hat.

Wie genau sieht so eine Verbrauchsmessfahrt aus? Muss es da nicht einen Bericht zu geben?

 

Schonmal vielen Dank im Voraus!


Bei spritmonitor wird der Durchschnittsverbrauch momentan mit 5,44 Liter angegeben, da liegen 5,2 Liter schon mal im Rahmen.

 

Im Rahmen der Einfahrphase liegt der Verbrauch tendenziell etwas höher und sollte daher im Verlauf der nächsten Monate noch sinken.

 

Wenn ein Fahrzeug angeblich zu viel verbraucht, wird in der Regel eine Testfahrt auf einem Rollenprüfstand nach dem NEFZ gefahren (d.h. man sollte einen Gutachter konsultieren).

 

Im übrigen erfordert ein Hybrid um Sparsam zu sein eine etwas andere Fahrweise als man es von einem Diesel oder Benziner gewohnt ist. Das Streckenprofil und die Topographie spielen da ebenfalls eine nicht unerhebliche Rolle.


Von 3.7 (Stau und sehr langsamer Verkehr) , 4.5 =Normal bis 5.2 =150 Autobahn.


Themenstarter

Hallo,

 

danke für die Antworten.

 

Zitat:

Von 3.7 (Stau und sehr langsamer Verkehr) , 4.5 =Normal bis 5.2 =150 Autobahn.

Also ich bekomme meinen auf 5,2l im Mix. Drunter geht nix.

Meiner hat nun gerade 5.000km. Ab wann fängt er denn an sich ein wenig einzupendeln?

Ich muss sagen, ich bin schon ein wenig enttäuscht. Men Polo schafft 5,9l und das ohne HighTech Hybrid Antrieb.

 

 

Zitat:

Wenn ein Fahrzeug angeblich zu viel verbraucht, wird in der Regel eine Testfahrt auf einem Rollenprüfstand nach dem NEFZ gefahren (d.h. man sollte einen Gutachter konsultieren).

Also wie gesagt, die haben gesagt, die brauchen das Auto für drei Stunden. Als wir es dann wieder abgeholt haben stand die 4,1l (komischerweise genau der Wert, mit dem er angegeben ist.) auf dem Bordcomputer und es gibt keinen Bericht, oder sowas.

 

Gruß!


Hallo, ich fahre den Lexus seit März 2011. Mittlerweile habe ich 20800 km auf dem Tacho. Mein Schnitt bei spritmonitor liegt um 6,3 Liter. Bist du mit 5,2 Liter nicht zufrieden ? Ich muss mich schon wundern. Du fährst ein 1,5 Tonnen Fahrzeug mit 136 PS und bist mit 5,2 Liter nicht zufrieden ? Sorry aber das geht mir jetzt nicht in den Kopf rein. Bei ausgesprochen sparsamer und vorausschauenden Fahrweise ist eine 4 vor dem Komma kein Problem, habe ich diesen Sommer probeweise selber erfahren. Normale Fahrweise ergibt ca. 5,5 Liter. Zügig gefahren kommt man auf 6 bis 6,5. Und bei schneller Fahrt auf der Autobahn sind es auch mal knapp über 7 Liter. Weisst Du was VW, BMW und Mercedes verbraucht bei ähnlichem Gewicht und Leistung ? Mindestens 2 Liter mehr. Selbst die Diesel Fahrzeuge können da allerhöchstens gerade noch mithalten. Wir haben einen VW Polo gekauft bei dieser Abwrackprämien Aktion, das Auto hat 75 oder 80 PS und verbraucht im Schnitt 7,5 Liter. Angegeben sind 5,9. Was hast du denn für einen Polo ?


Verbrauch CT200h

da muss ich Dich leider enttäuschen, mein neuer 320d verbraucht bei 50 PS mehr einen Liter weniger,

auch wenn die 50 PS mehr ausgereizt werden


Themenstarter

Hallo!

 

Also wenn ein Fahrzeug mit 4,1l angegeben ist, dann finde ich 5,2 viel. Zumal ich dabei schon gefahren bin, als wenn ich das Auto schiebe. Bei "normaler" Fahrweise komme ich bei knapp unter 6 raus. Klar ist es für 1,5 Tonnen ein guter Wert. Aber dann sollen die das auch einigermaßen so angeben.

 

Ich habe auch bei der Abwrackaktion den Polo gekauft. Daten findest du in der Signatur.


Das du den CT nicht unter 5,2 Liter bekommst, wundert mich schon. Ich hatte neulich einen neuen Prius für 200 km zur Probefahrt und bin auf 4,6 Liter bei "normaler" Fahrweise gekommen. Aber unter normalem Fahren versteht sicher jeder was anderes. ;)


Die Fahrweise und der "Einsatzort" spielen da eine sehr große Rolle.

 

Was für Reifen hast du denn montiert? 16/17/18-Zoll?

 

Aus persönlichen Erfahrungen kann ich sagen, dass unter 5 l problemlos machbar sind, und da wird man nicht zum Verkehrshindernis.


Sicher, klar doch. Dein 320d verbraucht 4,2 Liter. Dumm nur dass 130 andere Fahrer mit ihren 320D bei Spritmonitor 6,2 verbrauchen. Vielleicht ist bei deinem BMW irgendwo ein Hybridsystem eingebaut, wer weiss.. ;))

Original geschrieben von Markus Z3

da muss ich Dich leider enttäuschen, mein neuer 320d verbraucht bei 50 PS mehr einen Liter weniger,

auch wenn die 50 PS mehr ausgereizt werden


Verbrauch CT200h

Zitat:

Original geschrieben von danesi

Sicher, klar doch. Dein 320d verbraucht 4,2 Liter. Dumm nur dass 130 andere Fahrer mit ihren 320D bei Spritmonitor 6,2 verbrauchen. Vielleicht ist bei deinem BMW irgendwo ein Hybridsystem eingebaut, wer weiss.. ;))

Original geschrieben von Markus Z3

da muss ich Dich leider enttäuschen, mein neuer 320d verbraucht bei 50 PS mehr einen Liter weniger,

auch wenn die 50 PS mehr ausgereizt werden

[/quote

wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Ich hatte nicht gesagt, dass er 4,2 Liter verbraucht, aber problemlos unter 5 Liter, sehr zügig AB dann 6, unter 4 gehen nur bei konstanter AB-Fahrt mit max 120km/h


Zitat:

unter 4 gehen nur bei konstanter AB-Fahrt mit max 120km/h

Never, allenfalls bei äußerst geruhsamer und konstanter Fahrt bis max. 100 auf der Landstraße. Ein bissel Physik sollte helfen.


Zitat:

Original geschrieben von ergoprox

Zitat:

unter 4 gehen nur bei konstanter AB-Fahrt mit max 120km/h

Never, allenfalls bei äußerst geruhsamer und konstanter Fahrt bis max. 100 auf der Landstraße. Ein bissel Physik sollte helfen.

stimmt, seit den Winterreifen nicht mehr, aber mit Sommerreifen schon. Physikalisch gesehen müssen wir nur in einem Auto sitzen, dann kannst Du es sehen, gerne auch an der Tankstelle nachmessen. Unter 100 km /h stehen, aus Deiner Sicht leider, unter 3 Liter da. Aber auch hier gilt, nur mit Sommerreifen.


Zitat:

Original geschrieben von 2Golfs

Hallo!

 

Also wenn ein Fahrzeug mit 4,1l angegeben ist, dann finde ich 5,2 viel. Zumal ich dabei schon gefahren bin, als wenn ich das Auto schiebe. Bei "normaler" Fahrweise komme ich bei knapp unter 6 raus. Klar ist es für 1,5 Tonnen ein guter Wert. Aber dann sollen die das auch einigermaßen so angeben.

 

Ich habe auch bei der Abwrackaktion den Polo gekauft. Daten findest du in der Signatur.

Wie ich oben schon geschrieben habe, ist bei den Hybriden eine etwas andere Fahrweise von Nöten damit die "sparsam" im Verbrauch sind. 5,2l bekomme ich beim Prius nur auf der AB (Tempo 130) hin. Die Tatsache das Dein Wagen auf dem Prüfstand gemessen wurde und dort die Verbrauchsangabe nach NEFZ erreicht hat spricht klar dafür das die Technik nicht das Problem ist. Wie sieht eigentlich Dein Fahrprofil aus?


Wo ich beim Diesel im Stau und im Winter 8 Liter hatte verbraucht der Lexus dort um die 4 Liter.


Hinweis: In diesem Thema Verbrauch CT200h gibt es 21 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 23. März 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Verbrauch CT200h"

zum erweiterten Editor
Lexus: Verbrauch CT200h

Ähnliche Themen zu: Verbrauch CT200h

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests