On-Board-Diagnose
On-Board-Diagnose Forum

vag com 311.3 S

vag com 311.3 S

Hallo liebe Diagnose Profis.

Ich habe da mal eine Frage.

Ich habe VAG Com 311.3 und habe vollen zugriff auf alle Steuergeräte und kann alle Fehler löschen.

Nun habe ich eine Frage kann man mit dem Programm auch einstellungen vornehmen?

Ich wollte meine Einstellungen für die Zentralveriegelung ändern.

(Die soll wärend der Fahrt nicht selbsständig abschließen)

Ich habe die Freewareversion.

Habe auch schon mal eine andere Software ausprobiert da geht mein Adapter nicht.

Evt. hat ja jemand eine Idee.

 

Danke für euere Hilfe.


Themenstarter

????

Danke für den Link.

Hilft mir aber nicht wirklich weiter.


Zitat:

Original geschrieben von ikke64

????

Danke für den Link.

Hilft mir aber nicht wirklich weiter.

Hallo!

...ein wenig gucken und lesen könnte aber hilfreich sein;

ich bin keinesfalls schnippig sondern ausgesprochen hilfsbereit, aber man(n) bekommt nicht alles fertig vorgekaut ;)

Ich habe mich mit dem link tatsächlich kurz gefasst, da es nun wirklich selbsterklärend ist.

Wenn Du also einen Beetle fährst, so könntest Du m. E. hier fündig werden.

http://de.openobd.org/vw/new_beetle_9c.htm#46

 

Gruß

Oliver

 

Steuergerät Anpassung

STG 46 (Komfortsteuergerät) auswählen

STG Anpassung -> Funktion 10

-> Kanal 03 (Auto-Lock)

Das Fahrzeug wird bei einer Geschwindigkeit von 15km/h verriegelt (0 = aus; 1 = ein).

-> Kanal 04 (Auto-Unlock)

Das Fahrzeug wird bei einer Geschwindigkeit von 15km/h verriegelt und nach abziehen des Zündschlüssels entriegelt (0 = aus; 1 = ein).

-> Kanal 05 (Innenraumüberwachungs-Abschaltung)

Ab-/Anschaltung der Innenraumüberwachung bei zweimaligen betätigen von ZV-Zu (0 = aus; 1 = ein).

-> Kanal 06 (entriegelungs Hupen)

Das entriegeln wird mit einem Kurzen Hupton bestätigt (0 = aus; 1 = ein).

Laut Gesetzgeber in Deutschland nicht zugelassen.

-> Kanal 07 (verriegelungs Hupen)

Das verriegeln wird mit einem Kurzen Hupton bestätigt (0 = aus; 1 = ein).

Laut Gesetzgeber in Deutschland nicht zugelassen.

-> Kanal 08 (entriegelungs Blinken)

Die Blinker werden beim entriegeln betätigt (0 = aus; 1 = ein).

-> Kanal 09 (verriegelungs Blinken)

Die Blinker werden beim verriegeln betätigt (0 = aus; 1 = ein).

-> Kanal 10 (Alarmhorn)

Länderabstimmung des Alarmhorns (1 = Rest der Welt; 2 = Deutschland; 3 = Großbritanien).

Beeinflusst Art, Länge und Lautstärke des Alarmtones (Gesetzliche Richtlinien beachten).


Zitat:

Original geschrieben von catgolf

...ein wenig gucken und lesen könnte aber hilfreich sein;

Stimmt, denn dann würdest Du die Frage des Posters erkennen ;-)

 

Zu dieser: Nein, mit der Freeware kannst Du nicht programmieren. Gibt aber Alternativen, die Du hier im Forum finden kannst.


vag com 311.3 S

...nun ja, "voller Zugriff auf alle Steuergeräte" implizierte für mich die Verwendung einer "modifizierten" Freeware-Version und die Suche nach Infos zur Vorgehensweise bezgl. ZV ;)


Zitat:

Original geschrieben von catgolf

...nun ja, "voller Zugriff auf alle Steuergeräte" implizierte für mich die Verwendung einer "modifizierten" Freeware-Version und die Suche nach Infos zur Vorgehensweise bezgl. ZV ;)

Ich glaube das war nur unglücklich ausgedrückt.

Den mit der Freeware version kann man sehr wohl in allen Steuergeräten die Fehlerlöschen.

ABER nicht recodieren.


Theresias Theresias

Grübler

1. Es gibt keine Freewareversion von VAG-COM/VCDS. Was es gibt ist eine Shareware welche durch Lizenz/Freischaltung zur Vollversion wird.

2. Die Shareware unterstützt neben Fehlerspeicher lesen (vollständig aber nicht alles aufgeschlüsselt) auch Codierung, letztere ohne Einschränkung während Anpassung, Grundeinstellung, Stellglieddiagnose nicht verfügbar sind.

3. VAG-COM 311/409 werden nicht mehr vertrieben und wurden durch VCDS-Lite ersetzt. Gleicher Funktionsumfang, teilweise mehr Funktionen vor allem aber kompatibel zu Windows Vista und Windows 7.

 

http://www.ross-tech.com/vcds-lite/download/index.html


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von catgolf

Hallo!

...ein wenig gucken und lesen könnte aber hilfreich sein;

ich bin keinesfalls schnippig sondern ausgesprochen hilfsbereit, aber man(n) bekommt nicht alles fertig vorgekaut ;)

Ich habe mich mit dem link tatsächlich kurz gefasst, da es nun wirklich selbsterklärend ist.

Wenn Du also einen Beetle fährst, so könntest Du m. E. hier fündig werden.

http://de.openobd.org/vw/new_beetle_9c.htm#46

 

Gruß

Oliver

 

Steuergerät Anpassung

STG 46 (Komfortsteuergerät) auswählen

STG Anpassung -> Funktion 10

-> Kanal 03 (Auto-Lock)

Das Fahrzeug wird bei einer Geschwindigkeit von 15km/h verriegelt (0 = aus; 1 = ein).

-> Kanal 04 (Auto-Unlock)

Das Fahrzeug wird bei einer Geschwindigkeit von 15km/h verriegelt und nach abziehen des Zündschlüssels entriegelt (0 = aus; 1 = ein).

-> Kanal 05 (Innenraumüberwachungs-Abschaltung)

Ab-/Anschaltung der Innenraumüberwachung bei zweimaligen betätigen von ZV-Zu (0 = aus; 1 = ein).

-> Kanal 06 (entriegelungs Hupen)

Das entriegeln wird mit einem Kurzen Hupton bestätigt (0 = aus; 1 = ein).

Laut Gesetzgeber in Deutschland nicht zugelassen.

-> Kanal 07 (verriegelungs Hupen)

Das verriegeln wird mit einem Kurzen Hupton bestätigt (0 = aus; 1 = ein).

Laut Gesetzgeber in Deutschland nicht zugelassen.

-> Kanal 08 (entriegelungs Blinken)

Die Blinker werden beim entriegeln betätigt (0 = aus; 1 = ein).

-> Kanal 09 (verriegelungs Blinken)

Die Blinker werden beim verriegeln betätigt (0 = aus; 1 = ein).

-> Kanal 10 (Alarmhorn)

Länderabstimmung des Alarmhorns (1 = Rest der Welt; 2 = Deutschland; 3 = Großbritanien).

Beeinflusst Art, Länge und Lautstärke des Alarmtones (Gesetzliche Richtlinien beachten).

 

 

 

Zitat

Alles Vorgekaut will ich auch nicht.

Aber man kann ja nicht alles so interpretieren oder verstehen was der andere will.

Ich wollte das Forum auch dazu nutzen mein Halbwissen zu erweitern und nicht dazu irgend welche Nutzer zu nerven.

Werde das nächste mal dann lieber etwas länger ausprobieren bevor ich noch mal Nachfrage.

Aber trotzdem Danke.

Die Angaben haben mir sehr geholfen.


Deine Antwort auf "vag com 311.3 S"

zum erweiterten Editor
On-Board-Diagnose: vag com 311.3 S
 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen